PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TAZOR, mal was für den schnellen Flugspaß !



J.G
21.04.2011, 22:51
Hallo Impellergemeinde,

ich will mal versuchen das RCN Forum auch mit einem Beitrag zu bereichern und einen kleinen Baubericht über einen neuen Jet aus unserem Programm machen. Es handelt sich dabei um einen Sportjet für 120er Impeller mit dem Namen TAZOR (einige von Euch werden ihn kennen) der von RLC komplett überarbeitet und jetzt als voll GFK ARF Bausatz zu haben ist. Es gibt zwei Versionen, Grundfarbe weiss, oder so wie meiner hier in Wunschfarbe fertig lackiert ;) (wenn man keine Zeit hat)

Das Ziel: Mal was richtig schnelles draus zu machen, damit mein ich nicht die Bauzeit, sondern die Fluggeschwindigkeit :D Aber wir werden sehen !

Erst mal ein paar Eckdaten und Bilder:

Technische Daten:

Spannweite: 1490 mm
Länge: 1614 mm
Erhofftes Fluggewicht: ca 7,0 kg
Antrieb: Schübeler DS77 HST
Regler: 160A Opto
Zellen: 12-14S Lipo 6700 er
Schub: ca. 10 kg
Fahrwerk: 3-Bein 60-120 elektrisch

Als Antrieb würde natürlich auch eine 6-8 kg Bine passen, aber das wollen wir ja nicht ;)


634795

So kam der Tazor aus der Sperrholzverpackung, (natürlich zerlegt in Einzelteile und nicht am Stück :D) mit allen Kleinteilen wie Ruderhörnern, Steckungsrohren aus CFK, Klarsichtkabinenhaube, Cockpit usw.
634796

634797

634798

Ich werde dann mal beginnen und von Zeit zu Zeit ein Update mit Beschreibung und Bildern fahren, würde mich freuen wenn das Projekt nicht ganz unkommentiert bleibt ;)

Ach ja, wenn möglich soll das Teil bis zum Meeting in Salzburg fertig sein ;)

Gruß Jürgen

shamu
22.04.2011, 06:57
Sehr schöne Wunschfarbe, kommt mir irgendwie bekannt vor :-)
Freu mich auf den Bericht!

Mavpoint
22.04.2011, 07:44
Hallo Jürgen

Schön zu sehen, dass sehen in einem Stück angekommen.

Sie sieht wirklich gut in diesen Farben. Ich freue mich auf Ihren Besuch des Videos.

Chris

Red Leader Composites
www.RL-Comp.com

Daniel Jacobs
22.04.2011, 16:22
Hi Jürgen,

das teil schaut ja klasse aus. Was soll denn der Baukasten kosten? Gibt es das teil auch schon für turbine (habe ne P80) vorbereitet? Gefällt mir sowas von derdammt gut der Flieger.

Gruß, Daniel

Kobra
22.04.2011, 18:15
Nettes Geschoss Jürgen :cool:

Mal gespannt :)

Ja die Farbe hat was :D

Ciao René

Thomas Ebert
23.04.2011, 11:32
Hallo Jürgen,
willst Du die Seitenruder wirklich anlenken? Bei den Gabelschwänzlern, die ich kenne (z.B. Super-Falcon, Bobcat etc.), sind die 2 Servos dafür eigentlich mehr Ballast?

Gruß, Thomas

J.G
27.04.2011, 23:44
Sehr schöne Wunschfarbe, kommt mir irgendwie bekannt vor :-)
Freu mich auf den Bericht!

Hi Stefan,

komm irgendwie nicht an der Farbkombination vorbei, die beiden Farben könnten zu einem Erkennungsmerkmal von mir werden ;)
Und in meinem Alter muss man dafür sorgen, dass die Modelle immer gut zu erkennen sind :D:D

Gruß Jürgen

J.G
28.04.2011, 00:13
Hi Jürgen,

das teil schaut ja klasse aus. Was soll denn der Baukasten kosten? Gibt es das teil auch schon für turbine (habe ne P80) vorbereitet? Gefällt mir sowas von derdammt gut der Flieger.

Gruß, Daniel

@ Daniel,

in der Klasse gibt es ja einige sogenannte Trainer Jets, aber ich finde auch, dass sich der Tazor sehr deutlich von den anderen abhebt, die Formgebung ist hier wirklich sehr gelungen.
Preise findest Du auf unserer Webseite (siehe Signatur) Natürlich kannst Du da auch eine P-80 reinschrauben, die Spanten dafür sind bereits eingebaut, Schubrohr kannst Du sicher beim Turbinenhersteller anfertigen lassen und Tanklösungen gibt es ja mittlerweile auch eine ganze Reihe die passen würden.
Maße kann ich Dir gerne mailen wenn Du was wissen willst ;)

Gruß Jürgen



Nettes Geschoss Jürgen :cool:

Mal gespannt :)

Ja die Farbe hat was :D

Ciao René

@ Rene,

Danke ! Mal sehen ob der Name "Geschoss" passen wird, da bin ich auch gespannt ;)

Gruß Jürgen


Hallo Jürgen,
willst Du die Seitenruder wirklich anlenken? Bei den Gabelschwänzlern, die ich kenne (z.B. Super-Falcon, Bobcat etc.), sind die 2 Servos dafür eigentlich mehr Ballast?

Gruß, Thomas

@ Thomas,

ja ich hatte eigentlich schon an funktionsfähige Seitenruder gedacht, Seitenwind beim Starten und Landen, Messerflug, 4 Pkt.- Rollen.......... ;)
Für die beiden Seitenruder reicht je ein 3,0 kg Servo mit Metallgetriebe, die sind ja nicht so schwer und die 2 Meter Kabel sind dann auch schon egal :D
Oder spricht wirklich was dagegen ?

Gruß Jürgen

J.G
29.04.2011, 10:40
Hallo Jürgen

Schön zu sehen, dass sehen in einem Stück angekommen.

Sie sieht wirklich gut in diesen Farben. Ich freue mich auf Ihren Besuch des Videos.

Chris

Red Leader Composites
www.RL-Comp.com

Hi Chris,

perfect Job, thanks !!! Send you a Tazor video asap ;)
I hold you up to date !

Jürgen

HYberflieger
29.04.2011, 20:13
Hallo Jürgen!

Der Jet sieht ja echt heiß aus! :cool:

Ich habe mal 'ne Frage aus reiner Neugier: Wie schnell wird der wohl an 14S LiPo werden?

Gruss

J.G
02.05.2011, 14:04
Hallo Jürgen!

Der Jet sieht ja echt heiß aus! :cool:

Ich habe mal 'ne Frage aus reiner Neugier: Wie schnell wird der wohl an 14S LiPo werden?

Gruss

Hi HYberflieger,

bei einer Strahlgeschwindigkeit von 100-105 Meter pro Sekunde wären das theoretisch 360-378 km/h :D
Aber wie gesagt theoretisch, in der Praxis ist das natürlich anders, ich werde einen Geschwindigkeitssensor einbauen, dann kann man eine Aussage machen, aber das dauert noch ein wenig ;)


Gruß Jürgen

HYberflieger
02.05.2011, 16:05
Schön, schön! :p

MaHö
02.05.2011, 16:11
Hi Jürgen,
sehr geil, endlich hast du ihn.
Form und Farbe sind wirklich klasse.
Bin ich gespannt was da geht. Der Vorserienflieger war in Salzburg ja schon sehr gut unterwegs...

In Salzburg dieses Jahr will ich deinen Tazor fliegen sehn! ;)

gruß Martin

RZI
03.05.2011, 01:12
Servus Jürgen ,

schönes Teil und im Design des " Hauses " !

Ich hoffe auch , dass Du es für Salzburg fertig hast :D

Grüße

Rolf

Mavpoint
06.07.2011, 08:04
Here is a nice video my good friend took of his Tazor.

http://www.youtube.com/watch?v=IIEV4umUc2M&feature=related

Chris

GerhardP
06.07.2011, 21:06
Chris:
This is again a super model from Rainer, looks very impressive.

Mavpoint
06.07.2011, 23:01
Gerhard

Yes you are are right in part. A good start was made by Rainer, but that does not make a finished product.

Chris

GerhardP
08.07.2011, 16:19
Chris:
I totally agree with You. It needs a lot of additional work from a prototyp to serial production. the design from Rainer was a very goog starting point and You added a lot of work to bring it into production. I did not want to put down your part.

Mavpoint
08.07.2011, 19:27
Gerhard

No Problem, the most important thing is that the Tazor has made a long journey with many inputs along the way to become a wonderful aircraft. I have been flying mine now for about a year and I am still amazed by its beauty, grace and speed.

Chris

GerhardP
08.07.2011, 21:29
I was witnessing the story a little bit in the US-forums and RC-Jet so I know what You mean. It is up and down, when you pursue a goal and sometimes you are on the wrong track, then have to step back and start again but at the end of the day only the result counts and the result - i guess - was worth all the activities and hard work. So congratulations to this wonderful jet.

PS: Your Eurofigther is also a "dream model".

bimbim328
21.09.2014, 16:22
Um den Thread hier ist es ja leider ziemlich ruhig geworden,
hat sich das Modell bis Heute noch nicht verkauft oder sind die Besitzer
einfach nur schreibfaul ;)
Da es ja so langsam einige bezahlbare Impeller in der 120er Klasse gibt
sollte das Modell doch interressant sein.
Ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte und vielleicht sogar ein
Flugvideo freuen.

Gruss Thomas