PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Und noch einer von diesen Jepe Mirage Bauthreds



Denyo
22.04.2011, 11:14
Hallo zusammen,
ich bin gerade an dem Bau meiner zweiten Flyfly, von Jepe aftermarketgetuneten Mirage dran und hab gedacht, anstatt hier die ganze zeit nur Beiträge zu "leechen" musste auch mal was von dir zeigen. Also habe ich beim Bauen hier und da mal ein paar Fotos gemacht.
Bin für Anregungen und Kommentare offen.

Komponenten:
2x HS 82 MG
Zippy 4000mah 6s 40C
36-74 1900kv Motor max 75 amp
skywing 150 amp Regler mit BEC (der vorherige ist immer überhitzt daher hab ich etwas höher angesetzt)
Turnigy 5A BEC (über Schottkydioden redundante Empfängerstromversorgung,
Das externe BEC übernimmt auch die Versorgung der LEDs und des Fahrwerks)
Spektrum ar6200
EPF DSR 46T elektrisches Einziehfahrwerk
4x weiße Highpower LEDs
1x roter LED streifen unten für die Lageerkennung

Denyo
22.04.2011, 11:38
634982634995634994634993634992634991634990634989634988634986634985634984634983634996

Putzi
22.04.2011, 17:47
Hi Denyo,

täuscht das, oder hast du das Fahrwerk viel weiter nach vorne gebracht als es eigentlich gedacht un in der Anleitung von Jepe beschrieben ist?

Was hast du denn beim Kanal angestellt, dass da die Ecke vom Zusammenführen so auseinanderklafft?

Zu den Scheinwerfern: Bst du dir sicher, dass diese in der Nasenleiste eingebaut sind beim Orginal? Ich meine mich erinnern zu können, dass die am Bugfahrwerk befestigt sind, kann mich aber irren.

Gruß TIMO

Denyo
22.04.2011, 17:59
Hi Denyo,

täuscht das, oder hast du das Fahrwerk viel weiter nach vorne gebracht als es eigentlich gedacht un in der Anleitung von Jepe beschrieben ist?

Was hast du denn beim Kanal angestellt, dass da die Ecke vom Zusammenführen so auseinanderklafft?

Zu den Scheinwerfern: Bst du dir sicher, dass diese in der Nasenleiste eingebaut sind beim Orginal? Ich meine mich erinnern zu können, dass die am Bugfahrwerk befestigt sind, kann mich aber irren.

Gruß TIMO

Hallo Timo,
Jepe rät in seiner überarbeiteten Anleitung "Jepe Leaks V1" das Hauptfahrwerk 3 cm hinter den Schwerpunkt zu setzen, also nicht in die FlyFly Standartpos. Ich hätte das aber auch so gemacht, da es sonst viel zu weit hinter dem SP ist. In vielen youtubevideos sieht man die Folgen, nämlich dass sie erst ganz am Ende der Startbahn plötzlich sehr steil und mit viel Höhenruder abhebt, anstatt sanft und flach abzuheben....

Das Loch um Strömungskanal habe ich extra so gemacht und dient als Luftauslass für die Bordklimaanlage :D.

Zum Thema Scheinwerfern ist zu sagen, dass ich mich nicht an das Original halte. Ich bin generell nicht so auf Scale bedacht, daher hab ich die Position so gewählt wie es mir am besten gefällt.

MfG,

Deniz

Putzi
22.04.2011, 21:05
Moin,

das leuchtet ein.
Na hoffentlich geht meine momentan im Bau befindliche Mirage dann trotzdem hoch, sonst hab ich ein echtes Problem :eek:

Dir noch viel Erfolg beim Bau

TIMO

Denyo
30.04.2011, 13:02
Hallo zusammen,
nach einer Woche spachteln schleifen spachteln schleifen etc.. ist das dabei rausgekommen:
638520
638521
und ich muss sagen ich bin, bis auf ein paar Fehlstellen, sehr zufrieden mit dem Finish!
Die Mirage ist sogar um einige hundert Gramm leichter geworden als meine letzte, sie wiegt ohne Haube, Akku und Fahrwerksbeine 1950 gramm.
Was jetzt noch aussteht ist die Lackierung der Düse, ich habe hier im Forum einige sehr schöne Auslass Lackierungen gesehen. Kann mich jemand aufklären wie man diesen "Verstelldüsen"-Effekt hinbekommt? Sah in den meisten Fällen nicht nach abkleben aus.
Ich bin für jeden Tipp dankbar,

Güße,

Deniz