PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : M-Boot Pirol von Robbe



Thommy
24.06.2002, 23:01
Hallo, kennt jemand die Pirol von Robbe, wohlgemerkt das Segelboot (m-klasse glaube ich)
Gruß
Thommy

Ralph Tacke
25.06.2002, 08:21
Hallo Thommy,

ich habe die PIROL seit ein paar Jahren. Es ist/war ein M-Boot, ist heute aber absolut nicht konkurrenzfähig. Dies nur als Hinweis, falls Du Regattaabsichten haben solltest.

Als zweites Hobby-Standbein (ich sonst auch Segelflieger :) ) finde ich das Boot nach wie vor gut. Es ist zwar nicht besonders schön, mit anderen Worten, wer Wert legt auf naturgetreuen Nachbau sollte sich nach etwas anderem umschauen, aber es fährt eigentlich ganz passabel und beeindruckt schon ein wenig durch seine Größe.

Hast Du konkrete Fragen????

Gruß Ralph

Yeti
25.06.2002, 10:17
Hi Thommy,

bei ebay steht gerade eine zum Verkauf.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1743603900

Gruß Yeti

Gast_633
25.06.2002, 18:49
hi, ja die pirol ist ein uraltes M-boot. M-boote segeln hervorragend, wenngleich dies halt sehr alt ist, wohl auch noch in GFK und nicht in Kohle gebaut wurde(nicht mehr zeitgemaess). frag mal wie die segel sind. ansonsten just for fun und max 200€ (incl. winde) ist es ein schnäppchen. ich denke, bei den segeln musst du bestimmt nachbessern.
denke aber auch an den Versand. habe letztens ein IOM boot verschickt, und das kostet schnell 35€.
gruss andreas

[ 25. Juni 2002, 18:51: Beitrag editiert von: andreas s. ]