PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Bullenjoch" für F3J-Start



Weyershausen
24.04.2005, 09:32
Hallo Modellflieger,

ich möchte mir eine F3J-Startvorrichtung bauen. Das Sperrholz (15 mm stark) für das Joch habe ich schon besorgt. Wie breit ist so ein "Bullenjoch" in der Regel? Gibt es wichtiges zu beachten?

Gruß
Gerald

michel21
24.04.2005, 10:43
Hallo Gerald,

so 90 bis 100 cm Breite sind normal. Es gibt eigentlich nur zwei Dinge zu beachten: es darf nicht brechen und muss sich gut greifen lassen.
Tendenziell kommt mir 15mm Sperrholz etwas dünn vor. Wir haben immer 25mm Multiplex genommen.

Grüße,
Michel

Weyershausen
24.04.2005, 18:24
Hallo Michel,

danke für den Tipp.

15 mm war die größte Stärke, die ich im Baumarkt bekam. Vielleicht klebe ich einfach zwei Schichten zusammen, dann hätte ich 30 mm.

Gruß
Gerald

Jörn Meyer
25.04.2005, 11:22
Hallo Gerald,

wir hätten noch einige Rohlinge zum Verkauf. In eine Nut müßte man nur noch reichlich Rovings einlegen und abschließend die Rolle anbringen. Falls Interesse kurze Info.

Jörn