PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kennt ihr das Modell Europhia



Markus D.
29.05.2005, 19:35
Hallo, zusammen habe kürzlich ein Modell im E-Bay ersteigert, mit dem Namen Europhia. Kennt jemand das Modell (Testberichte, eigene Erfahrungen ect.). Da es sich um einen unangefangenen Bausatz handelt bräuchte ich wenn möglich ein paar tipps wie z.B. Scherpunkt. Ist der Flieger eher F3B tauglich oder mehr auf Thermik F3J ?

MFG

Markus

Hans Rupp
29.05.2005, 22:31
Hallo,

sieht sie so aus wie unter diesem Link (http://www.agm-penig.de/proj_europhia.htm)?

Dann schau Dich dort und unter dem Link (http://www.gliders.dk/hd_48.htm) um.

Es gibt einen, der letztes Jahr in München auf dem F3B-Wettbewerb für wenig Geld solche Europhias angeboten hatte. Evt. verkauft der jetzt die Modelle über ebay.

Hans

[ 30. Mai 2005, 06:47: Beitrag editiert von: Hans Rupp ]

Markus D.
30.05.2005, 20:49
Hallo, danke für die Antwort ja das ist das Modell und der Verkäufer was aus der Gegend von München MFG Markus

Hans Rupp
31.05.2005, 07:55
Hallo Markus,

da der Verkäufer die Modelle auch mit nicht ausgeschnittenen Klappen angeboten hat und Du evt. die Ausschnitte auch noch selbst machen musst ein Hinweis.

Die Klappen sollten 27 oder 28% tief sein. Das Modell wurde längere Zeit aus eigenen Formen beim MSC Kirchheim/Teck gebaut und ein Vereinsmitglied hat mir mal erzählt, dass man den Unterschied zu 25% tiefen Klappen spürt.

Auf der Seite (http://www.contest-modellsport.de/2005/f3b_termine.html) findest Du die email Adresse von Hans Peter Gölz. Der müsste Dir zu Schwerpunkt und Klappenstellungen was sagen können.

Das Modell ist einfach und gutmütig zu fliegen und ist für F3B heute etwas zu langsam. Es wurde vor 2 Jahren mit kleinen Modfikationen (ich glaube etwas längerer Rumpf) erfolgreich in F3J eingesetzt. Ist wenn die Bauausführung stimmt auf jeden Fall ein sehr gutes Modell für jemand ohne Top-Wettbewerbsambitionen.

Hans

Markus D.
31.05.2005, 21:56
Hallo die klappen sind bei mir aber schon sehr sauber ausgeschnitten und mit spaltabdeckungen versehen. Danke für die infos