PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : U Can Fly oder Cessna Corvallis von Hype....



Gast_12317
29.04.2011, 18:08
Hallo!
Welches Motormodell von diesen beiden ist Eurer Meinung nach das besser Einsteigermodell und warum?
Danke vorab für Eure Antworten,
Tobias

Oldskoolflyer
29.04.2011, 20:29
Hallo!

Für den absoluten Anfänger? Der U Can Fly im Komplettset.
Warum?

- brauchbare Anlage
- bei (fast) gleicher Spannweite ist der U Can Fly größer (ehrlich. Ist so. Die Corvallis ist irgendwie Zierlicher)
- wirkt robuster
- Stabilisiert sich wahrscheinlich besser (Hochdecker eben, müsste man aber mal live vergleichen)
-mehr Möglichkeiten zum Spässken machen (abwurfschacht)


Hab ihn mal bei meinem Händler begutachtet, weil ich für meinen kleinen Bruder (36) ein Anfängermodell gesucht habe. Hab ihn ausgiebig untersuchen dürfen und fand ihn irgendwie "giffiger" und vom Schaum härter als die Corvallis. Hab mich aber dann für eine nackte C-185 von Jamara entschieden, war für mich Preiswerter weil ich die Komponenten noch rumliegen hatte. Bei gleicher größe hab ich mehr möglichkeiten die auszurüsten, und hab den Antrieb aus meinem Easy-Glider verbaut (nicht original. Ist so'n 1 Euro Motor von Ebay aus Hong Kong mit Regler, mit Versand warens 19 Euro und ne Tour zum Zoll.)
Hat aber kein Bugfahrwerk und ist für einen absoluten Anfänger daher nicht so toll - dafür macht er den aber nicht kaputt wenn er alleine auf den Platz geht - er bekommt ihn gar nicht erst in die Luft :D. Zweibeiner starten braucht Übung.:p

Meine Meinung. Am besten zuerst den U Can Fly und dann die Corvallis. Sind beide gute Flieger. Corvallis ist hübscher.

Gruß,

Ralf

Rotatory
29.04.2011, 21:49
Erst U Can Fly und dann Corvallis!
U Can Fly ist viel einacher zu Fliegen und in der RTF Version hat man alles für den Anfang dabei!
MfG Rotatory:)

Arny007
08.05.2011, 18:33
Ich bin auch für die U Can Fly. und kann mich der Meinung von Rotatory nur anschliesen.