PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : scharfe Bilder !



devilzagi
29.08.2004, 18:10
Danke für die Tipp´s ,die Bilder sind wesentlich besser geworden.

http://www.rc-network.de/upload/1093794895.jpg
St.Johann mit Wilden Kaiser

http://www.rc-network.de/upload/1093794987.jpg
Unser großer Bruder und Nachbar
Flugplatz St.Johann

http://www.rc-network.de/upload/1093795085.jpg
Richtung Osten Kirchdorf Erpfendorf

http://www.rc-network.de/upload/1093795196.jpg
Richtung Westen Oberndorf
übrigends wie bekommt man die Streifen aus den Bildern ???

http://www.rc-network.de/upload/1093795302.jpg
Wäre schon noch höher gegangen wollte aber noch mit meiner LS-3 fliegen !

http://www.rc-network.de/upload/1093795402.jpg
Mein Lastensegler Silentius86 die PenCam hat aber nur 50 Gramm.
Hab die PenCam übrigends leicht umgebaut und das mit der Abschaltautomatik leicht gelöst durch anlöten eines Empfängerakkukabel am USB-Anschluß.
Wenn´s Interessiert, bitte Posten schicke gerne dazu Bilder.

s.g.Frank

Claus Eckert
29.08.2004, 19:18
Hallo Frank,

die Bilder wirklich besser geworden. Die Streifen könnten Schatten des Haupt- und Hilfsholm sein. Die Fläche ist transparent bespannt. Also könnte sich der Schatten der Holme auf die Linse werfen. Vielleicht läßt sich das am Boden durch Abdecken testweise beheben. Wenn es zum Erfolg führt, kannst Du immer noch die Bespannung ändern.

devilzagi
29.08.2004, 20:50
danke werd es auf jedenfall Probieren, es macht mir nur stutzig das ich die Streifen eigentlich öfters in mehrfacher Form habe
siehe Bild anbei
http://www.rc-network.de/upload/1093805356.jpg

s.g. frank

Ingo Seibert
29.08.2004, 21:01
Hallo Frank,

steck die Kamera mal an deinen PC und halte sie Richtung SOnne, dann dürften die Streifen auch wieder da sein. Meiner Erfahrung nach sind die ein Indiz für zu starken Lichteinfall.

fatman161
30.08.2004, 14:41
Hallo Frank,

mich packt der gelbe Neid, wenn ich Deine Bilder sehe. Die Streifen rühren übrigens entweder von zu hohem Kontrast im Bild oder von zu großer Helligkeit (oder einer Kombination aus beidem) her. Die Elektronik kann beim Abtasten des CCD-Sensors nicht schnell genug nachregeln und pendelt demzufolge hin und her.

Abhilfe: Anderes Belichtungsprogramm (manuell die Empfindlichkeit auf 100 ASA bzw. 21 DIN stellen), oder wenn das nicht hilft: Verpaß der Kamera eine "Sonnenbrille"! Graufilter 50% wirken manchmal Wunder bei zu hellen Lichtverhältnissen.

Gruß, Bernd.

Gast_00010
30.08.2004, 18:37
Hm - aus der Gegend hätte ich auch was aktuelles vom Samstag. Zar nicht vom Modell aber auch von hoch oben, hehe. Leider warte ich gerade noch auf den passenden Rucksack, um meine Luftbildplattform da hoch zu zerren.

Es gäbe sogar eine ansehnliche Landewiese aber zum Glück keinen Lift :D

http://www.rc-network.de/upload/1093883765.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1093883789.jpg

[ 30. August 2004, 18:37: Beitrag editiert von: Jürgen Schrader ]

devilzagi
30.08.2004, 18:40
Sevus Bernd !
Das mit Helligkeit und Kontrast, scheint mir eine plausible Erklärung, allerdings ist das nur eine PenCam mit nahezu keinen Einstellmöglichkeiten.
Das mit der Sonnenbrille hab, glaub ich, falsch verstanden
http://www.rc-network.de/upload/1093883882.jpg

..... :cool: ;) scherz !

gibt´s da eine Folie, mit der ich das Loch im Rumpf zudecken kann ??

danke Frank

fatman161
31.08.2004, 08:25
Hallo Frank,

über Folie kann ich Dir nicht viel sagen, aber aus meiner Zeit, wo ich noch mit 35mm-Spiegelreflex und riesiger Fototasche als alleinigem Urlaubsgepäck :D herumgelaufen bin, kenne ich noch Graufilter (die heißen wirklich so). Das sind nichts anderes als getönte Glasscheiben, die Farben nicht verfälschen, aber Licht abschwächen und UV-Strahlung blocken. Es gibt sie in verschiedenen Stärken, die in Prozentwerten angegeben werden. In der professionellen Fotografie werden sie verwendet, damit man bei gegebenen Lichtverhältnissen die Blende weiter öffnen und damit die verringerte Schärfentiefe als gestalterisches Element nutzen kann - ohne die Belichtungszeit ändern zu müssen (das spielt bei den "Gurus" tatsächlich eine Rolle!).

Für Deine Zwecke sollte ein 50%-Filter passen. Möglicherweise gibt es ja auch Folien, die denselben Zweck erfüllen, aber dafür etwas preiswerter sind. Einfach mal im Fotofachhandel nachfragen.

Gruß, Bernd.

Gast_00010
31.08.2004, 08:51
Du könntest aber auch auf ebay schauen und dort das billigste Pol(arisations)filter kaufen, das du kriegen kannst. Die gibt es auch in kleinen Durchmessern und wiegen dann nicht viel.
Vorher würde ich aber erst mal irgendein Stück durchsichtiger getönter Folie (Oracover) nehmen (oder ein Sonnenbrillenglas) und probieren, ob durch die Reduzierung des Lichteinfalls tatsächlich die Streifen verschwinden. Sonst kannst du dir das Geld für das Filter auch sparen ;)

devilzagi
31.08.2004, 19:29
Servus Jürgen und Bernd!
Danke ,werd mich gleich mal auf die Suche machen, kann mir aber erst mal wetterbedingt Zeit lassen. grrrrr............
:confused: Jürgen, Helf bitte einem zuagreisten Tiroler, wo wurden deine Aufnahmen gemacht? Das Obere Bild kann ich evt. noch dem Inntal zuordnen aber das Andere ?? :confused:
l.g. Frank

[ 31. August 2004, 19:31: Beitrag editiert von: devilzagi ]

Gast_00010
31.08.2004, 20:14
Ist an der gleichen Stelle nur um 180° gedreht :D
Ort: Pyramidenspitze. 4 Stunden Aufstieg von Durchholzen. Im Bild 1 der Inn, im Vordergrund das größere Kaff sollte Kufstein sein (ach nee, das hab ich ja durch den Bildausschnitt abgeschnitten, hehe).

In Bild 2 die Jovenspitze, am Fuß Durchholzen und links neben der Spitze (bzw. davon verdeckt) der Walchsee.

devilzagi
31.08.2004, 20:25
ohhhh ich versink vor Scham im Boden !

Jetzt ist mir das 2. Bild Glasklar und ich erkenne so einiges wieder, man sieht sogar fast mein Haus :eek: ... wird glaub ich Zeit mal selber da rauf zu gehen ....
Bei Bild 1. hab ich schon Wörgel vermutet.

mit erfurchtsvollster tiefster Verneigung
Frank

Gast_00010
31.08.2004, 22:29
Na, wenn ich schon so nah war, dann sollten wir uns das nächste mal treffen zu einer gemeinsamen Fotosession ;)
Könnt sein, daß ich nächste Woche ein bißchen Urlaub habe, mal sehen ob sich was ausgeht.

devilzagi
02.09.2004, 15:31
wäre Klasse !
würde gern was von einem Profi dazulernen, hab zwar Dienst bin aber am Samstag ab ca. 15Uhr am Hangflugplatz Schneiderberg in St.Johann anzutreffen.
Wer in der Nähe ist und Interresse hat kann gerne vorbeischauen.

s.g. Frank

Gast_00010
02.09.2004, 18:50
Fotos fallen erst mal aus.
Hab heute meine Kamera eingeschickt, weil das Objektiv blockiert. :mad:

ruef
03.09.2004, 22:37
Zum Filter:
Aus meiner Spiegelreflex- Zeit (mann bin ich alt :D ) hab ich noch ein Cokin Filter System. Ich hab zwar nur die Glasfilter verwendet, gibt aber auch Folie. Die kann man sicher auch über das Loch im Rumpf kleben und wiegt nichts. Die Glasfilter sind ja sauschwer.

Ich würde Polfilter empfehlen, nimmt Licht weg und verstärkt die Farben; eventuell auch ein starkes "Sky" dazu, das nimmt etwas Blau weg. Für Aufnahmen mit viel Himmel immer gut.

[ 03. September 2004, 22:46: Beitrag editiert von: ruef ]

devilzagi
04.09.2004, 15:04
dankschön !
bin noch auf der Suche wo man so wat her kriegt !
hoffe kann bald Ergebnisse Vorweisen, sitze heute schon wider vorm Bildschirm weils Wetter so klasse :mad: grrrr.........
cu frank

ruef
04.09.2004, 15:47
Hat jeder gute Fotohändler.

Gast_00010
05.09.2004, 18:52
Komische Gegend. Ich war das ganze WoE im Allgäu und da war Bombenwetter :)

devilzagi
07.09.2004, 20:00
Freitag und Samstag war Thermisch nichts drin und wie´s halt so üblich ist ab Sonntag das schönste Flugwetter und ich hab keine Zeit.
Aber vielleicht hat einer Interesse an einen Desktop-Hintergrund von Naturtalenten im Segeln ;)

http://www.rc-network.de/upload/1094579944.jpg

s.g. Frank