PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ich war auch nicht untätig



sunnywelt
07.09.2004, 17:49
ich habe einige Bilder gezippt.

Wer will kann sich die Bilder downloaden!

Bilder - geschossen vom Modellflugplatz Gernsheim aus ca. 70 MB (http://www.modellbaugarten.de/gernsheim.zip)

Die folgenden Bilder sind in Kolmbach enstanden.
Kolmbach ist ziemlich am Anfang vom Odenwald.

Teil 1 ca. 16MB (http://www.modellbaugarten.de/kolmbach1.zip)

Teil 2 ca. 40MB (http://www.modellbaugarten.de/kolmbach2.zip)

Teil 3 ca. 19MB (http://www.modellbaugarten.de/kolmbach3.zip)

Teil 4 ca. 19MB (http://www.modellbaugarten.de/kolmbach4.zip)

Teil 5 ca. 30MB (http://www.modellbaugarten.de/kolmbach5.zip)

Vor geraumer Zeit, waren wir in Schwanheim als Gastverein bei den Segelfliegern eingeladen.
Hier habe ich Bilder aus der Luft, sowie per HAnd geschossen. Evtl. interessiert es ja den ein oder anderen.
Schwanheim ca. 50MB (http://www.modellbaugarten.de/schwanheim.zip)

devilzagi
07.09.2004, 20:15
super Bilder !
welche Kammera hast du ?

hab mir Kolmbach Teil 1 angeschaut die anderen sind mir zu groß zu downloaden,

Wo ist Kolmbach ? ist eine Schöne Gegend.

Ein Tipp:
JPG´s Zippen bringt nichts, besser kleinere JPG´s machen !
s.g Frank

Marcus M
08.09.2004, 01:48
Kamera :Nikon, Modell : E2200

Tip : Rechte Maustaste im Explorer...

Gruß

Marcus

fatman161
08.09.2004, 07:26
Moin Sunnywelt,

es sind ein paar Bilder dabei, die was werden könnten. Weiter so!

Ein Tipp: Ich weiß, daß es verlockend einfach ist, aber stell doch nicht gleich die komplette Speicherkarte quasi als Rohmaterial ins Netz. Nicht jeder hat DSL oder eine Standleitung. Triff vielmehr eine Auswahl aus den gelungensten Aufnahmen und stelle nur die Online. Und dann kann man die Aufnahmen noch ungemein verbessern, indem man sie etwas nachbearbeitet: Horizont geraderücken, Kontrast und Farbverlauf korrigieren.

Noch eine Sache: Luftbilder können gewinnen und interessanter wirken, wenn man ihnen etwas Vordergrund gönnt, z.B. indem man ganz bewußt ein Stück Tragfläche ins Bild ragen läßt oder das Leitwerk (nicht nur die Spitze des Höhenruders) mit rein nimmt.

Aber trotzdem: Glückwunsch!
Gruß, Bernd.

Thomas Wolf
08.09.2004, 07:48
Original erstellt von devilzagi:
Wo ist Kolmbach ? ist eine Schöne Gegend.
Hallo,
Kolmbach liegt zwischen Lindenfels und Bensheim an der B47.Grob gesagt auch zwischen Darmstadt und Heidelberg.Das ist dort auch eine schöne Ecke - ganz in der Nähe ist auch die Neunkirchner Höhe (von dort aus kann man den Frankfurter Flughafen sehen),Fischbachtal mit dem Messbachsee,Felsenmeer in Reichenbach,die Tromm,sind auch sehr schöne Motorradstrecken dabei...

Stefan Engler
09.09.2004, 16:08
Hab mir gerade die Kolmbach Serie 2 runtergeladen. Hat wirklich sehr schöne Bilder dabei. Ein paar Bilder sind mir da speziell aufgefallen. Sieht regnerisch aus... :)

http://www.rc-network.de/upload/1094738816.JPG
http://www.rc-network.de/upload/1094738850.JPG

Gruss Stefan

[ 09. September 2004, 18:07: Beitrag editiert von: Stefan Engler ]

sunnywelt
10.09.2004, 15:59
Ich habe ja schon einige Bilder rausgenommen.
Die Dateien hier aufm Rechner sind mehr als das Doppelte.
Ja einmal startete ich in einen Regenschauer, ist auch ganz interessant zu sehen, wie es aussieht.

Wegen der Dateigröße habe ich mir eigentlich keinen Kopf gemacht. Aber es kann sein, daß ich hier etwas nachdenklicher werden sollte! Aber Ihr wisst wie das ist, wenn man "verwöhnt" ist.

Als Kamera ist wie oben erwähnt eine Nikon, Modell : E2200 im Einsatz.
Montiert ist die Kamera auf einer Solo von Simprop. Hier merkt man die paar Gramm garnicht.
Allerdings kann man mit diesem Modell nicht überall einfach anhalten aufbauen und fliegen.
Mit ihren 20 Zellen im Bauch ist sie relativ schwer ( schwanger halt ).
Hier ein Bild vom Start bei Lindenfels im Odenwald:
http://www.rc-network.de/upload/1094824698.jpg
gut zu sehen ist hier die Kamera, die viele schöne Bilder von Lindenfels lieferte!

Wegen dem Bilder bearbeiten:
Das überlasse ich gerne anderen. Leider kommen bei mir die Bilder dann meistens nur schlechter raus.
Desweiteren finde ich, jede Luftaufnahme ist ein Schnappschuss und sollte es doch auch bleiben.
Aber wer sich auskennt, darf gerne mal handanlegen und diverse Bilder "aufmotzen" von mir.
Mit der Fläche im Bild ist so eine Sache, Du siehtst ja wo meine Kamera sitzt. Und wenn ich jetzt mehr Fläche reimachen will ( Kamera drehe ) dann bekomme ich nur einen Strich ( Nasenleiste )

[ 10. September 2004, 16:07: Beitrag editiert von: sunnywelt ]

hvdh
10.09.2004, 22:39
Hallo,
ich hoffe, ich darf mich mal hier reinhängen.
Ich hab jetzt auch mal meine ersten Versuche mit der Digicam an einem Eon 600 gemacht.Kamera Olympus C-150 2MP 38mm Weitwinkel Vorteil: Die Kamera schaltet nicht aus. Nachteil: Gewicht ca. 250g
Da die Bilder alle Abends gemacht wurden, hab ich die Belichtung mit ACDSee korrigiert. z.T. bekommt man damit auch noch hoffnungslose Bilder wieder hin.
http://www.rc-network.de/upload/1094848327.jpg
http://www.rc-network.de/upload/1094848361.jpg
http://www.rc-network.de/upload/1094848426.jpg
http://www.rc-network.de/upload/1094848509.jpg
http://www.rc-network.de/upload/1094848703.jpg

Mein Problem ist eigendlich: Bei uns (FMC-Rheine) gibt´s nichts wirklich interessantes zu Fotografieren.
Kann mir nicht jemand ein paar Berge leihen? bei uns wächst sowas so wenig.

Gruß Hermann

sunnywelt
11.09.2004, 11:14
Darfst gerne noch mehr reinstellen!

Hier ist auch noch ein Bild!
http://www.rc-network.de/upload/1094893502.jpg
und das auch noch
http://www.rc-network.de/upload/1094893914.jpg
also Kamera aufn Flieger und weiter gehts!

Gast_00010
11.09.2004, 18:15
Nur mal so als Hinweis:

Man kann die Bilder auch 800 x 600 Pixel groß machen und dabei gut unter 100 kB bleiben. Dann könnte man auch was drauf erkennen ;)

Weitere Hilfsmittel, die helfen können, die Bilder zu optimieren: Automatische oder manuelle Tonwertkorrektur, schärfen (nach dem verkleinern!). Sucht einfach mal in eurer Bildbearbeitungssoftware nach den entsprechenden Tools oder Filtern.

[ 11. September 2004, 18:27: Beitrag editiert von: Jürgen Schrader ]

Dieter Obert
11.09.2004, 19:26
Hi Hermann,
sind die Bilder mit der Kamera vom Flohmarkt gemacht?
Sind doch interessant, das Haus in dem Kai am Hängemühlensee wohnt ist doch gut zu erkennen :D :D

hvdh
12.09.2004, 19:34
@Dieter ja, die Bilder sind mit der Olympus für 4,50€ vom Flohmarkt gemacht.

Für alle die es sonst noch interessiert, hab ich die Bilder mal im Fotoalbum bei ARCOR eingestellt.
(scheint mit empfehlenswert).
Hier gehts zu den Originalbildern: Luftbilder FMC-Rheine (http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=55&albumID=3099186)

ruef
12.09.2004, 22:05
Original erstellt von hvdh:
Hier gehts zu den Originalbildern

Tolle Bilder, sieht man viele Details drauf, für die Auflösung echt Spitze!!

Sag mal auf Bild 51, was läuft denn da fürn Dreck in den See, das gehört doch angezeigt :mad:

hvdh
13.09.2004, 17:40
Hallo
ich hoffe mal, das die Ferienhaussiedlung nur ihr
Regenwasser in den See leitet.

Vieleicht wird Umweltüberwachung mit Modellflugzeugen ja noch mal ein sinnvolles Betätigungsfeld.
Vom Boden aus wird man es wohl kaum sehen.
Gruß Hermann

sunnywelt
16.09.2004, 14:32
wir werden messdaten ( luftfeuchtigkeit luftreinheit .... ), koordinaten und bilder direkt auf den boden übermitteln!
ich bin dabei!