PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie hoch sind die Wolken?



Gast_00010
24.07.2004, 14:51
Was schätzt ihr?

http://www.rc-network.de/upload/1090673478.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1090673506.jpg

Thomas Wolf
24.07.2004, 16:16
Hallo Jürgen,
ich tippe mal auf 350-400m !?

Andreas B.
24.07.2004, 17:53
Ich tippe so auf

600

Snoopy
24.07.2004, 18:06
Welche Brennweite hat das Objektiv? Sonst isses schwer zu schätzen.
Ich lasse mich im Frühjahr wenns möglich ist gerne mal drüber schleppen, gibt wenig was mehr Spaß macht.

waldopepper
24.07.2004, 20:24
...picolario !

StephanB
25.07.2004, 10:33
zlog :D

Stefan Engler
25.07.2004, 17:25
Wow, steuerst du deinen Flieger mit Hilfe eines Fernglases? Also ich würde meine Modelle aus den Augen verlieren! Aber ich muss sagen - SUPER!
Höhe schätze ich auf etwa 450 - 500m.

Gruss Stefan

[ 28. Juli 2004, 21:22: Beitrag editiert von: Stefan Engler ]

waldopepper
25.07.2004, 19:50
zlog ?

Gast_00010
25.07.2004, 20:25
@Stephan :D
@waldopepper
Z-Log ist ein Höhenlooger von nem Ami, im amerikanischen Luftbildforum entwickelt und gebaut. Ist ähnlich dem Alti. Ich hab sein derzeit letztes bekommen. Das Layout ist momentan in Überarbeitung und wird dann neu aufgelegt.

Die Messung sagt übrigens 729 m :eek:

Üblicher Weise fliege ich natürlich nicht so hoch, aber an dem Tag hatte ich den Logger drin und wollte mal wissen, wie hoch es denn geht, wenns sein muß. Den 2m-Hotliner mit schwarzer Unterseite kann man unter einer Wolke dann noch ganz gut erkennen (so lange er geradeaus und nicht in den Wolken fliegt :D )
Aber ich hatte meine Sonnenbrille nicht dabei und nach wenigen Minuten haben die Augen nur noch getränt. Gut, wenn man dann nen Flieger hat, der sturzflugfest ist :D

[ 25. Juli 2004, 20:30: Beitrag editiert von: Jürgen Schrader ]

Claus Eckert
25.07.2004, 21:07
He Jürgen,

demnächst stellst Du ein Foto aus dem Modellflugzeug ein und fragst: "Wie tief fliegt der Airbus." :D

Schöne Bilder :) Komm mal in die Berge, da gibt es auch interessante Motive.

[ 25. Juli 2004, 21:08: Beitrag editiert von: Claus Eckert ]