PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche softawre zum bearbeiten von Videos



fliegerkarl
06.06.2005, 15:32
Hallo,

Mich würde interesieren mit welcher Software ihr eure Videos schneidet und vertont. Ich möchte meine videos (Kodak Easyshare...) mit Musik unterlegen.

[ 06. Juni 2005, 15:33: Beitrag editiert von: fliegerkarl ]

Gernot Steenblock
06.06.2005, 16:29
Hi Kalle,

bei mir ist es Adobe Premiere

Kann viel, ist von der Bedienung her halt ein Adobe Programm. ;)

Also wenig Buttons und Icon dafür umso mehr Pull-Down-Menues.

[ 06. Juni 2005, 16:31: Beitrag editiert von: Dr.Fly ]

B. de Keyser
07.06.2005, 20:09
Hi,

ich benutze Pinnacle Studio seit Version 7, z. Zt. Studio 9 / 9 Plus. Ist sehr einfach zu bedienen und hat alle Funktionen, die ein Nicht-Profi so braucht. Die Plus-Version hat u.a. eine zusätzliche Videospur (auch Bild in Bild) und kann Fotos animieren (Zoomfahrten).

Neben der 'normalen' Bearbeitung (Video-DVD von eigenen DV-Videofilmen erstellen inclusive Schnitt, Überblendungen, Kommentare, Musik, Titel, Menüs etc.) schneide ich damit auch die Werbung aus TV-Filmen, die über eine PC-TV-Karte aufgenommen wurden und erstelle normale DVD's daraus.

Man sollte allerdings unbedingt die neueste Version per Download nutzen (9.4.3), insbesondere das Speichemanagement ist hier besser und damit arbeitet das Programm doch wesentlich schneller als die Ur-9er-Version, die mich anfangs ziemlich nervte. Ein bischen Arbeistspeicher ist dabei auch nicht schlecht.

Gruß Bernd

Stefan Engler
07.06.2005, 21:13
Hi

Also ich benutze Magix Video Deluxe. Die Software hat alle notwendigen Funktionen, die man so braucht. Von der Bedienung her ein bisschen komplizierter als Pinnacle Studio. Hatte am Anfang auch Pinnacle Studio. War damit allerdings nich so zufrieden. Die Software lief auf meinem Rechner sehr instabil, obwohl eigentlich genügend Ressourcen vorhanden gewesen wären.

Gruss Stefan

[ 07. Juni 2005, 22:35: Beitrag editiert von: Stefan Engler ]