PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BMA020 kalibrieren



wolkenloser
15.05.2011, 14:23
Hi,
ich habe jetzt auch so einen BMA020 verbaut.
Mein Problem ist nur, das ich das nicht richtig kalibriert bekomme.
Mein Copter geht beim Einschalten immer in leichte Schräglage und driftet weg......

Hat jemand einen Tip wie man das am besten machen sollte ?
Auf eine Ebene Fläche stellen ist wohl nicht der Weissheit letzter Schluß.

Woran muß ich den Kopter ausrichten wenn nicht an der Platine ?

Christian_S
15.05.2011, 15:25
Die Platine entweder mit einer Libelle exakt ausrichten, oder ansonsten nur möglichst genau, auf einem Untergrund von dem man ausgehen kann, dass er "im Wasser" liegt". Dann musst du halt den BMA durch ein paar Flüge eintrimmen. Das machst du z.B. nach dieser Anleitung: http://www.multiwiicopter.com/pages/multiwiicopter-wiki
Ich habe den BMA auch seit ein paar Tagen drin. Gefällt mir aber gar nicht gut. Der ist einfach viel zu träge und man muss die Knüppel ordentlich rühren, bis da was passiert. Ich werde ihn als Backup drin lassen, falls ich mich verknüppeln sollte und nicht mehr weiß wo vorn und hinten ist :)

Gruß,
Christian

fred-von-jupiter
16.05.2011, 09:21
Die Platine entweder mit einer Libelle exakt ausrichten, oder ansonsten nur möglichst genau, auf einem Untergrund von dem man ausgehen kann, dass er "im Wasser" liegt". Dann musst du halt den BMA durch ein paar Flüge eintrimmen. Das machst du z.B. nach dieser Anleitung: http://www.multiwiicopter.com/pages/multiwiicopter-wiki
Ich habe den BMA auch seit ein paar Tagen drin. Gefällt mir aber gar nicht gut. Der ist einfach viel zu träge und man muss die Knüppel ordentlich rühren, bis da was passiert. Ich werde ihn als Backup drin lassen, falls ich mich verknüppeln sollte und nicht mehr weiß wo vorn und hinten ist :)

Gruß,
Christian


Das ist aber dann einstellungssache, ich kann den Kopter mit BMA sogar zurückschnallen lassen wenns sein muss, einfach P hoch vom Level!

warthox
16.05.2011, 11:31
Hi,
ich habe jetzt auch so einen BMA020 verbaut.
Mein Problem ist nur, das ich das nicht richtig kalibriert bekomme.
Mein Copter geht beim Einschalten immer in leichte Schräglage und driftet weg......

Hat jemand einen Tip wie man das am besten machen sollte ?
Auf eine Ebene Fläche stellen ist wohl nicht der Weissheit letzter Schluß.

Woran muß ich den Kopter ausrichten wenn nicht an der Platine ?

in der 1.7 firmware kann man den acc softwareseitig trimmen.
wenn der copter nicht scharf ist vollgas geben und dann mit roll oder nick in die richtung gehen in die er korrigiert werden soll. die grüne led blinkt dann für jeden trimmshritt kurz. die schritte sind recht fein sodass man bei einer größeren abweichen schon einige trimmschritte braucht.

Christian_S
16.05.2011, 17:04
Das ist aber dann einstellungssache, ich kann den Kopter mit BMA sogar zurückschnallen lassen wenns sein muss, einfach P hoch vom Level!

Nein, ich meine nicht das Zurückstellen in die Waagerechte, sondern das Fliegen mit eingeschaltetem BMA. Beim Ausrichten hast du recht, das geht blitzschnell, aber wenn er dann bewegt werden soll, braucht man doch schon ganz schöne Ausschläge.