PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : passt das? Motorisierung für den Fireblade 1,5m Sp



Kobold Maki
18.05.2011, 08:40
Hallo liebe Hotlinergemeinschaft -- ich habe den Fireblade mit der originalen Motorisierung von einem Flugkollegen bekommen - das ist mir allerdings zu langsam und daher hätte ich eine Frage, an alle, die sich mit diesen hotlinerm (1,50 m Sp VollGFK) auskennen - passt dieser Motor zu dem hotliner? oder wird er damit zu schwer???????
Hacker B40-10S mit 4,4:1 - betreiben würde ich den mit 3S
ich würde mich sehr über ein paar Ratschläge freuen, von Modellpiloten, die ähnliche Konfigurationen fliegen.
Gruß Markus

Technische Daten:
Leistungsbereich max. 500W (15 sec.)
Leerlaufstrom bei 8,4V 2,07A
Innenwiderstand 0.0150 Ohm
Leerlaufdrehzahl pro Volt 4260 U/min-1
Gewicht 172g
Aussendurchmesser 27,6 mm
Länge 69,15 mm
Polzahl 2 Poliger Innenläufer
Reglerempfehlung 30A bis 70A Brushless
empf. Timing 0° - 5°
Wellendurchmesser 4,0 mm
Getriebeuntersetzung 4,4:1[/SIZE][/SIZE]

Fireblade:
Spannweite: 1,52 m
Rumpflänge: 0,94 m
Tragflächeninhalt: 21,56 dm²
Gewicht: 800 - 850 g
Tragflächen Profil: HN 1038

Rudi B.
19.05.2011, 20:37
Hallo Markus

Der Motor ist für so einen leichten Hotliner 1ste Sahne.Ich hatte genau den selben Motor in
einer Voll-GFK Avionic.Modell war sogar etwas schwerer (1100gr),auch mit 3 Lipos und einer 13x11" Luftschraube. Modell ging ordenlich ab.Damit machst du keinen Fehler.(Meine Meinung)

Gruss Rudi

Kobold Maki
04.09.2011, 17:48
Hallo Markus

Der Motor ist für so einen leichten Hotliner 1ste Sahne.Ich hatte genau den selben Motor in
einer Voll-GFK Avionic.Modell war sogar etwas schwerer (1100gr),auch mit 3 Lipos und einer 13x11" Luftschraube. Modell ging ordenlich ab.Damit machst du keinen Fehler.(Meine Meinung)

Gruss Rudi

hallo Rudi - vielen Dank für deine Antwort. Ich habe den Antrieb gekauft und werde ihn mal probeweise einbauen.
Gruß Markus