PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein erstes PSS-Modell



MKDesign
19.05.2011, 19:26
Moin Moin,

Ich habe meine längst abgeschriebene Mustang (Flying Legends, Ripmax) wieder geflickt, die Querruder vergrößert und Seitenruder nachgerüstet.
Bei 89 cm Spannweite und 635g Abfluggewicht hoffe ich auf guten Wind nächste Woche in Dänemark. Vielleicht fliegt sie so ja besser als mit Motor, bw. hoffentlich fliegt sie überhaupt mal.

Gruß Michael

MKDesign
31.05.2011, 17:24
... deutlich besser als mit Motor. An der Küste gehts ab ca. 3,5 bft. und die Rollrate ist erschlagend, überascht aber auch nicht bei den QR.
Gruß Michael

Fairlight
31.05.2011, 17:31
Hallo Michael,

sieht gut aus! Steilküste rockt!

Ich wäre auch gerne nach DK gekommen, aber diese Woche hatte ich dafür leider keine Zeit. Beim nächsten mal klappts hoffentlich mal wieder!

Gruß

Sven

Kliffkieker
01.06.2011, 18:20
Hallo Sven,
wohnst Du nicht mehr in Langenhorn, oder bezeichnest Du das schon als grenznah?
Nächsten Montag fahre ich für eine Woche nach Sylt. Hoffentlich gehts an den Kliffs(rot oder weiß). Wenn Du da bist würde ich mich freuen Dich zu treffen.
LG
Thomas

Fairlight
01.06.2011, 19:27
Hallo Thomas,

na ja, 25 Km bis zur Grenze sind auch nicht gerade weit... Ich habs geändert, da immer viele denken, ich wohne in Hamburg / Langenhorn. Das gab extrem oft Klärungsbedarf, wenn ich z.B. ein Modell verkaufen wollte und nur Abholung in Frage kommt.

Gruß

Sven

PS: Nächste Woche kann ich Abends mal nach Sylt kommen. Wir besprechen das mal per PN.

MKDesign
01.06.2011, 20:48
danke Kliffkieker, dass du die Frage gestellt hast, jetzt spar ich mir die Email an Sven ;-)

@ Sven, wir werden uns schon irgenwo mal wieder am Hang treffen, evtl. könnt man auch im Herbst für wenige Tage hoch fahren.

Gruß Michael