PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauche Akku Daten real Time trotz Futaba



miskin
24.05.2011, 16:46
Liebe Kollegen,

Ich möchte hier nicht einen Futaba Telemtrie Diskussion anfangen.

Vielmehr bin ich dabei einen E Schlepper auf die Beine zu stellen mit 12S an einem Hacker A 80.
Hierfür wünsche ich mir eine Akkufüllstandsanzeige a' la Jeti.
Nur benütze ich begeistert eine Futaba FX30 Fasst und möchte dieses System auch nicht missen sondern suche eine gute zusätzliche Lösung wie ich meine Akku Daten in Real Time zu mir während des Fluges übertragen kann.

Wer kann mir hierzu Tipps geben.

Danke und Grüße
peter

ulinux
24.05.2011, 17:14
Hi!

Hm.. gabs da nicht was von Ratioph.. äh Simprop?
Die haben doch einen FASST-kompatiblen Empfänger mit Rückkanal. Wenn ich das Prinzip richtig verstanden hab brauchst Du nur den, dann die entsprechenden Sensoren, und einen kleinen Simprop-Empfänger an Deinem Sender, der dann die Daten über das Info-Terminal ausgibt. (siehe auch Neuheiten-Prospekt (http://simprop.de/DownloadDateien/ProduktPDFs/SIMPROP_Prospekt_2011.pdf) Seite 29).

Ich kenn leider nur die Theorie, aber ich denk das geht doch in die richtige Richtung, oder?

Gruß
Uli

miskin
24.05.2011, 17:27
Hi Uli,

Simprop hatte ich gar nicht auf der Uhr. Danke für den Tipp erstmal. Ich denke nur es gibt noch keine Akkukapacheck der mehr als die Empfângerversorgung im Griff hat oder?
Ich brauche immerhin einen Sensor der 12 s mit ca 100a Dauer durchhält.

Grüße
Peter

Tombo
24.05.2011, 17:34
Servus Peter,

schau dir mal dieses System an, das sollte für deinen Verwendungszweck perfekt sein.

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/261061-Telemetrie-Tankanzeige-beim-Elektroflug-(Futaba-gefrustete!)

Gruß Thomas

Balsabastler1993
24.05.2011, 17:36
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=10343

Torsten.
24.05.2011, 17:39
Hallo Peter,

schau Dir doch mal das System von Quanum 2,4Ghz an http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=10343 sollte für deine zwecke reichen und ist vom Preis, Leistung Top!

Gruß,

Torsten

Balsabastler1993
24.05.2011, 17:43
Hallo Peter,

schau Dir doch mal das System von Quanum 2,4Ghz an http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=10343 sollte für deine zwecke reichen und ist vom Preis, Leistung Top!

Gruß,

Torsten

ich war schneller :p

Torsten.
24.05.2011, 17:45
zwei Doofe ein Gedanke:D

Balsabastler1993
24.05.2011, 17:52
so kann mans natürlich auch nennen :D

miskin
24.05.2011, 18:49
Hallo ...

...danke für all die Anregungen.

Das Quantum System hatte ich auch schon mal im Auge nur war ich mir unsicher ob das Ding mehr als 6S abkann.
In dem Hobbyking Newsletter wurde ich da nicht schlau draus.
Hat jemand damit Erfahrung?

p

aerobatischer
24.05.2011, 20:28
Nö der kann nur max. 6S.
Der Sender des Systems wird über den Balanceranschluss der Akkus gespeist. Und da kann man nur 6s anschließen. Somit kann er auch nur die Spannung für 6S anzeigen. Es gibt also quasi keinen Anschuss der direkt an die Zuleitung des Akkus geklemmt wird.

Gruß

miskin
25.05.2011, 10:18
...dann bringt diese Lösung wenig.

Also IISI sieht ganz gut aus - wie sieht es mit dem Seagull System aus. Erscehint mir auch als sinnvoll ist nur im Vergleich zu IISI sehr teuer....


Meinungen?

Grüße
Peter

Jürgen Heilig
25.05.2011, 10:28
Hallo Peter,

schau Dir doch mal das System von Quanum 2,4Ghz an http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=10343 sollte für deine zwecke reichen und ist vom Preis, Leistung Top!

Gruß,

Torsten

Schon wieder eine Empfehlung für ein System, dessen Einsatz in der EU fragwürdig ist?

Hatten wir doch schon 'mal:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/264476-Quantum-Telemetrie-V2?p=2357898&viewfull=1#post2357898

:) Jürgen

miskin
25.05.2011, 10:40
...damit meinst du das Quanum System nicht das schweizerische IISI System oder?

Ron Dep
25.05.2011, 10:49
Das IISI-System dürfte zurzeit das deutlich beste sein in seiner Preisklasse!
Bei mir funkt es perfekt und präzise!

Das Quanum wäre mir zu chinesisch und zu groß.

miskin
25.05.2011, 10:52
...in welcher Anwendung betreibst du das IISI System, mit welchen Sensoren und mit welchem Antrieb?

Danke
P

Ron Dep
25.05.2011, 11:27
Diverse Hubschrauber und Flächenflieger, zurzeit nur mit Strom- und Spannungssensor.
Das System liefert keine Fehlmessungen, ist generell recht sinnvoll strukturiert, und der Betreiber scheint recht bemüht und sympathisch zu sein. Wer sonst konstruiert denn z.B. eigene Halterungen für Futaba-Sender? Mailverkehr und so auch voll ok.
Der Stromsensor bietet keinen Widerstand für das Antriebssystem.

Einziger Kritikpunkt, das Display ist Marke Billigstdorfer, aber das kennen wir ja von Futaba, Graupner und Co zur Genüge.

modellbautom
26.05.2011, 13:13
demnächst kommt die neue Jetibox Profi ( Wireless). Diese am Sender befestigen; einen R5 und Mui dazu und fertig. Ist zwar teuer, aber effektiv und Du kannst das Jeti-System auch mit Deinem Sender nutzen.

Gruß

Thomas

patrick42
26.05.2011, 13:40
Hi Thomas,

demnächst kommt die neue Jetibox Profi ( Wireless). Diese am Sender befestigen; einen R5 und Mui dazu und fertig. Ist zwar teuer, aber effektiv und Du kannst das Jeti-System auch mit Deinem Sender nutzen.

Gruß

Thomas
wann die Jetibox Profi kommt steht wohl eher in den Sternen. Den Mai-Termin wird Jeti wohl nicht halten können. Obwohl, 3 Arbeitstage hat der Mai ja noch ;)

Patrick