PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fernsteuerung einstellen Pitchkurve Gaskurve



pepi_essletz
26.05.2011, 21:36
Hi an alle
Wie ist es richtig?
Für Schwebeflug welche Gasvorwahl?
Pith und Gas gekoppelt.
Gashebel unten bei langsamen hochziehen erhöht sich die Motordrehzahl (Motor beginnt zu laufen), bei Pitch mitte fängt Heli zu schweben an.Beide Kurven lineal.
Über Schieberegler an der Fernsteuerung Pitch verstellen , um die Drehzahl zu erhöhen.
Ist das für schweben richtig?
Oder soll Motordrehzahl konstant sein?
Fernsteuerung Futaba, Heli T-Rex 450
lg
Pepi

Gast_15308
27.05.2011, 21:08
Beim fliegen sollte die (Rotor)Drehzahl konstant bleiben, deswegen Gaskurve einstellen wo bei mehr Pitch auch mehr % Regleröffnung erfolgt. Andere Variante ist ein Regler mit funktionierendem Gouvernormodus.

Für Schwebeflug kann man sich als Anfänger natürlich eine Pitch- und Gaskurve programmieren, die ein recht zahmes schweben mit nicht allzu starker Reaktion des Helis ermöglicht. Ich würde es aber nicht über- bzw. untertreiben, denn wenn der Heli bei Knüppelanschlag gerade so schwebt braucht nur mal der Wind etwas von oben drücken ... :D

Und Gas auf 0 würde ich für keinen Flugzustand programmieren, wenn man sich sowas erstmal angewöhnt dass der Motor bei Knüppelanschlag aus geht wird es später problematisch wenn man mal 3D mit symetrischen Pitchweg fliegen will.
Motor aus besser nur über Schalter (Autorotation).
Irgendwelche zusätzlichen Regler an der Funke nimmt man bestenfalls über einen Mischer für ein paar Prozent Änderung beim Schwebepitch und evtl. auch für Schwebegas.
Welche Futaba hast du denn?

7marcel7
29.05.2011, 20:51
Ich weiß nervige fragen vor allem für die Profis

Was ist eine HR3 120grad ansteuerrung Beim heli?
Ich steh kurz vor einem heli Kauf, aber keine Ahnung ob man mit
meinem Sender Cockpit sx 2,4 diese Art von anlenkung programmieren kann

im Handbuch steht nur was von ccpm rotorkopf Typ
3-Punkt 90grad Kopf

3-Punkt 120grad Kopf

4-Punkt 90grad Kopf

Ich interessiere mich für den trex 500E wird der mechanisch oder elektronisch
angesteuert?

Wäre echt dankbar für Euere Hilfe.

MfG

Schrottflyer
08.06.2011, 20:37
Hi Marcel hab die Funke zwar nicht, aber die geht dafür. 500er Rex hast dir eine Edelmaschine ausgesucht, wer stellt die ein? :eek:

7marcel7
08.06.2011, 20:49
Hab mir einen trex 450 Sport zugelegt
Akkus waren teilweise schon vorhanden und die
erstzteil kosten gehen auch, aber bis jetzt waren noch keine
nötig.
Eingestellt, Zusammenbau, einfliegen ( schweben ) habe ich
alles selbst gemacht , fliege seit 3 Jahren Fläche da hat man dann schon
bisschen Erfahrung mit dem Sender usw.
Pitch und gaskurve stimme ich zur Zeit noch ab
schwebeflug geht ohne Probleme Rundflug also nur einen Kreis fliegen rechts
und Links herum geht auch, Nasenschweben geht bisschen ( über einer hohen Wiese )
das trainingsgestell das ich selbst gebaut habe wurde nach dem 4 Akku wieder entfernt war
Nicht mehr nötig, landen geht ja.


MfG