PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorisierungsfrage



Skyhigh82
30.05.2011, 23:42
Hallo!

Ich möchte gerne meine Graupner AT-6 auf Elektro umrüsten. Momentan habe ich eine 15ccm 4takter verbaut.

Graupner empfielt ein 4S Setup mit dem Compact 480.

Ich hätte lieber noch etwas Reserve gehabt und an eine 5S Variante gedacht.

Da ich bisher mit Elektrofliegern eher weniger Erfahrung habe, würde ich mich sehr über ein paar Vorschläge freuen.

Die Motor-Regler Kombi sollte nicht highend und sauteuer sein, aber auch kein Chinamüll.

Hat evtl. Jmd Erfahrungen mit der Maschine?

Freue mich über alle Tipps.

Viele Grüße,
Stephan

Mr.Mik
01.06.2011, 08:22
den Power 25 von E-Flite mit einer 12x5er Latte und 4S nehmem, das ergibt über 2Kg Schub.

Skyhigh82
01.06.2011, 09:02
Danke für deinen Tipp! Auf youtube hat einer den Flieger mit nem eflite power 60 an 5s betrieben. Das wäre dann ja schon ein deutlicher Unterschied?!

Sind die Bezeichnungen nicht auch immer als Äquivalent für Verbrenner gedacht? Also 60 = .60er Verbrenner?

VG
Stephan

Mr.Mik
01.06.2011, 09:20
ups, ist deine AT-6 über 2,2Kg schwer?

Laut Horizon ist der Power 60 für Scale-Modelle bis 4,5 kg, bzw. 3D bis 3,2 kg

Gruß Mik

Yakler
01.06.2011, 10:25
Diesen Antrieb würde ich einbauen, brauchbare Qualität zum einem angemessenen Preis.
Bei den Reglern nehme ich gerne die Jamara Xetronic, bisher nur gute Erfahrungen und
auch nicht zu teuer.

Peter

Mr.Mik
01.06.2011, 11:24
Ok, die geht dann Senkrecht bzw. 3D ist wohl möglich.

COOL.

Gruß Mik

Yakler
01.06.2011, 12:45
Die Maschine wird wohl knapp 3Kg wiegen, mit 3D beim Warbird wird's wohl nix sein.
Ich finde weniger Gas geben kann man immer, dann auch mit besserem Eta, für meinen
Geschmack sollte aber aus langsamer Geschwindigkeit ohne Anlauf ein Loop zu fliegen sein.

Peter

Skyhigh82
01.06.2011, 17:43
Habe die Maschine nicht gewogen, denke aber Gewichtsmäßig so an max. 3 Kg. Sie muss jetzt nicht 3D können^^ aber gut Durchzug wäre nicht verkehrt!

Was wäre denn eine Alternative mit 4S und dem Scorpion?

Wie viel Ampere sollte der Regler können bei 4S bzw. 5S Variante?


Danke und VG,
Stephan

Reisenauer Antriebe
01.06.2011, 18:10
Habe die Maschine nicht gewogen, denke aber Gewichtsmäßig so an max. 3 Kg. Sie muss jetzt nicht 3D können^^ aber gut Durchzug wäre nicht verkehrt!

Was wäre denn eine Alternative mit 4S und dem Scorpion?

Wie viel Ampere sollte der Regler können bei 4S bzw. 5S Variante?
Danke und VG,
Stephan

Hallo Stephan,

dieser:
652338

:)
Als Regler nen 60er Roxxy,
besser noch ein 100er.

Gruß Andy Reisenauer

Gast_56
02.06.2011, 08:17
Messungen Scorpion S-4025-10 an 5s (http://www.stromflug.de/eflug/scorpion4025_10.htm#Messungen5s)

Grüße
Heiko