PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pichler Boost 140-160



CondorPilatus
31.05.2011, 19:37
Hallo,

wer hat Erfahrung oder Daten von den Pichler-Motoren Boost 140/Boost 160?

Vielen Dank im Voraus
CP

Schleppmichl
02.06.2011, 17:43
würde mich auch interessieren,weiss denn noch niemand etwas über diese Motoren.

Viele Grüsse
Herbert

FamZim
03.06.2011, 00:00
Hi

Meint Ihr sowas:

Der Motor Boost 140 ersetzt leistungsmäßig:
* Glühzündermotor mit ca. 25 ccm Hubraum
* Benzinmotor mit ca. 30 bis 35 ccm Hubraum

Einsatzbereich:
* 3D Flugmodelle bis 5,0 kg
* Kunstflugmodelle bis 6,5 kg
* Sport/Trainer bis 10,0 kg


Lieferumfang:
* Motor
* CNC gefräste Motorhalterung
* Anleitung

Technische Daten:
* Abmessungen: 80 x 64 mm
* Gewicht: 630 g
* Wellendurchmesser: 8 mm
* Gewinde: M10
* LiPo 10 bis 12S
* Umdrehungen: 225 U/V/Min
* Max. Belastung (20 Sek.): 75 A
* Brushless Steller (empfohlen): XQ-100HV
* Akku (empfohlen): 12 bis 12S, 3700 bis 6100 mAh ???

Gruß Aloys.

CondorPilatus
05.06.2011, 10:26
Hallo,

ich meinte Antriebsdaten, z. B.
Luftschraube - Lipos - Spannung - Strom - Drehzahl - Wirkungsgrad

Gruß
CP

tomtom
05.09.2011, 17:52
Servus,
ich überlege ev. einen Boost 160 in eine PC-21 vom Lindinger zu stecken.
Akku 12S, max. LS-Durchmessr 20", max. Strom sollt bei ca. 75-80A liegen.

Hat mittlerweile schon jemand Erfahrungen bzw. Messwerte zu den Motoren?

Gruß
Thomas

Ernst Straka
16.11.2011, 07:45
Hallo,

habe seit kurzem einen Boost 160 in einer Do-27 von BMI (Spw. 2780mm), der Motor macht einen sehr guten Eindruck:
Preiswert, sehr schön verarbeitet, riesiges Stützlager, sehr gute Luftzufuhr durch die vorne offene Bauweise, gutes Gewichts/Leistungsverhältnis.
Mit 10s XCell 4900 und einer APC-E 22x10 ist der max. Flugstrom knapp 70 A, Regler ist ein Jeti SPIN 77, Timing 25 Grad (28-Poler !).
Keine Motorerwärmung, allerdings Lufttemperatur auch nur +5 Grad.

Etwas verwirrend die Kv-Angaben: In der Beschreibung steht 185 Kv, auf dem Motor 200 Kv.

VG
Ernst