PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 18Amp Jeti/master vs ModelMotors1812-3



Romain
03.10.2003, 22:02
Hallo,
Heute kam ein seit langem heissersehntes Paket endlich an. Leider ist aber anstatt des bestellten
Jeti/Master Reglers ein ModelMotors1812-3 geschickt worden (auf der Rechnung steht allerdings der Jeti/Master....????).Nun meine Frage: sind beide Regler gleichwertig oder gibt es da preislich und qualitativ bedeutendere Unterschiede?Ich möchte die Gebrauchsanweisung vom MM-Regler lieber noch nicht aufmachen da ich ihn ja eventuell zurückschicke.
Beim "googeln" bin ich auch nicht viel schlauer geworden,ausser dass der Jeti/Master zum Teil viel teurer verkauft wird als auf meiner Rechnung.

Ist es nun sinnvoll den MM zum Preis vom Jeti zu behalten oder ist der qualitativ tiefer anzusiedeln(Programmierfähigkeit, Timing, u.s.w...)

Vielen Dank für eventuelle beratende Unterstützung!
MfG
Romain

milu
03.10.2003, 22:35
Hallo Romain,
bitte bei www.strat.at (http://www.strat.at) nachschauen.
MGM Regler (TMM1812-3S)wird Dir bekannt vorkommen!
Da ist auch Bedienungs-Anleitung zu downloaden.

Grüße
Milan

Romain
03.10.2003, 23:18
Hallo Milan,
das ist schon mal sehr praktisch!Ich hab die Anleitung jetzt mal schnell durchgelesen; das sieht interessant aus. Soweit ich das jetzt verstanden hab kann man beim MM die Bremse und den Akkutyp einstellen. Irgendwo steht zwar auch etwas von Timing aber in der Tabelle taucht das dann nicht mehr auf...???
Ich habe aber auch schon mal hier im Forum gelesen dass die TMM-Steller nicht die gleiche Motorleistung bringen wie die Jeti/Master.Hat das sich vielleicht inzwischen geändert?Wie ist denn das Timing von den TMM-Stellern, das habe ich nicht finden können?
MfG
Romain

milu
04.10.2003, 01:01
Hallo Romain,
schau bitte bei "Profi Line" TMM1812-3sPL...
Bei TMM1812-3s ist Timing nicht einstellbar.

Grüße
Milan

Romain
05.10.2003, 10:47
Hallo Milan,
du hast recht, bei der Profi-Line ist auch das Timing einstellbar! Ich hab versucht mich noch über den ModelMotors 1812-3 zu informieren, da steht allerdings nirgendwo etwas von Timing...
Ich möchte mich aber jetzt nicht stur auf das Timing stürzen, es geht ja darum ob ich bei Bestellung eines Jeti/Master-Reglers und Lieferung eines MM-Reglers einen gleichwertigen Ersatz habe oder nicht. Ich muss sagen der MM-Regler sieht auch nicht soooo schlecht aus :D
MfG
Romain

Georg Funk
05.10.2003, 10:59
Hallo

Preise bei Strat:

TM normal 74€
TM profi 79€

Jeti Master bei Hacker: 89€

Ich weiß nicht was du gezahlt hast, aber ich würd auf jeden Fall versuchen einen kräftigen Preisnachlass rauszuhandeln (wenn dir der Regler gefällt) denn wenn du ihn Zurückschickst, und sie dir ersatzweise einen neuen Regler senden müssen macht das ganz schön kosten, 15€ würd ich als minimum ansehen, 20€ solltens eigentlich schon sein.

Ach ja, zur sicherheit kannst du ja nochmal in die Preisliste deines Händlers schaun

Romain
05.10.2003, 11:35
Hallo,
bis jetzt habe ich noch gar nichts bezahlt!Der in der Rechnung angegebene Preis wäre für den MM (!) völlig in Ordnung(Danke für den Vergleich Georg).Für den Master wäre es ausgespochen billig.
Auf der Homepage des Händlers kann ich weder die MM- noch die Jeti-Regler finden. (Ich weiss nicht ob das an meinem Browser liegt, an der Homepage, an der Suchmaschiene....)
Ausserdem muss der Preisunterschied ja nicht unbedingt "100%-proportional" den Qualitätsunterschied wiederspiegeln.
Es geht mir um den Vergleich der beiden Regler; hat denn keiner zufällig beide im Betrieb?

Uebrigens: ist denn nun der ModelMotors 1812-3 identisch mit dem TMM Profi-line oder nicht?(Ich glaube nicht!).

Ich hoffe ich nerve nun niemand mit meiner Hartnäckigkeit hier, aber zum Modellfliegen gehört ja auch eine gewisse Hartnäckigkeit ;) .
MfG
Romain

[ 05. Oktober 2003, 21:59: Beitrag editiert von: Romain ]

milu
05.10.2003, 14:53
Hallo Romain,
meine Vermutung (da ich noch kein MM1812-3 oben- bzw. unten-ohne gesehen habe): nicht identisch
mit TMM1812-3PL aber identisch mit TMM1812-3, d.h. ohne einstelbare Timing.

Grüße
Milan

Romain
05.10.2003, 21:54
Hallo,
Milan: mein MM-Regler ist noch oben wie unten bekleidet und wenn Ich ihn ausziehe ist er hin!Ich habe übrigens eine Mail an ModelMotors geschickt so dass ich vielleicht nächstens noch etwas mehr Licht in's Dunkle bringe.Ausserdem werde ich mich morgen auch an meinen Händler wenden.
MfG
Romain

Christoph Eicker
06.10.2003, 09:35
Hallo Romain,

die Regler sind leider nicht identisch! Wenn man Dir einen MGM für einen Hacker Master unterschieben will, finde ich dass eine Unverschämtheit! (Wenn es sich nicht um ein Versehen handelt) Der Hacker Master holt nicht nur mehr Leistung aus den Motoren, er verfügt auch über ein deutlich feinfühligeres Regelverhalten. Schau mal hier (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi? ubb=get_topic;f=12;t=000459), dort wird genau über diesen Punkt dikutiert.

Meine Empfehlung:
Entweder deutlicher Preisnachlass oder den Regler zurück.

Grüße

Christoph

milu
06.10.2003, 10:44
Hallo Romain,
natürlich sind Hacker Master (Jeti) und MM1812-3
nicht identisch. Ich meinte (Vermutung): MM1812-3
und TMM1812-3 (MGM) sind identisch!

Grüße
Milan

Romain
06.10.2003, 19:04
Hallo Christoph und Milan,
natürlich ist der Hacker nicht identisch mit dem MM.Uebrigens hat ModolMotors mir zurückgemailt:
Der MM 1812-3 hat 10 Grad "Vorzündung"(nicht programmierbar).Christoph , ich werde mir deinen Link noch einmal anschauen, muss aber jetzt est mal wieder weg.
Bis dann...

Romain

PS.:Christoph, dein Link funktioniert nicht!?

[ 06. Oktober 2003, 23:06: Beitrag editiert von: Romain ]