PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiral 1.2 von Opale



fasteddi
07.06.2011, 18:56
Hi
bin heute das erste mal meinen spiral 1.2 geflogen. gleich mit trike dran. habe folgende fragen:

ist es normal das der schirm so dolle über die längsachse also über quer schlingert.
wenn nicht, wie stelle ich das ab?

ich finde es komisch das beim bremsen der schirm steigt und beim fölligen loslassen der bremsen sinkt:confused: sollte das nicht genau umgekehrt sein?

Uwe

KaroRace de
19.06.2011, 15:54
@ Uwe, Frage habe ich Dir mit einem persönlichen Video beantwortet.
viele Grüße Frank www.rc-paragliding.de

olli81
10.07.2011, 07:34
Moin!

Kann mir einer sagen wie viel die Pilotenpuppe von Opale wiegt (ohne Sevos)?

Gast_31212
13.07.2011, 23:15
Hallo Oli,

du kannst auch einfach eine Barbie Puppe "Ken" nehmen und zwei Servos im Brustbereich einsetzen.
Funktioniert einwandfrei.
Den Spiral fliegst du am besten zwischen 1,2 und 1,8 kg, je nach Stärke des Windes (Gewicht ohne Schirm).

Grüße

Herry

olli81
14.07.2011, 06:58
Hallo!

Ich hab mir ja mein eigenes Trike gebaut und bin mit Lipo auch so bei den Kg Werten, fliegt damit auch sehr gut!
Wollte jetzt aber gern mal den Stunt 3.0 an das Trike hängen und dafür brauch ich mehr Gewicht!
Da dachte ich setzt ich doch einfach ne Puppe drauf!
Die Hacker Puppe hat 790g, deswegen wollte ich mal wissen wie viel die Opale Puppe wiegt!
hab da noch keine Werte zu gefunden!
Trotzdem Danke

Gruß Tino

Gast_31212
15.07.2011, 13:34
Hallo!

Ich hab mir ja mein eigenes Trike gebaut und bin mit Lipo auch so bei den Kg Werten, fliegt damit auch sehr gut!
Wollte jetzt aber gern mal den Stunt 3.0 an das Trike hängen und dafür brauch ich mehr Gewicht!
Da dachte ich setzt ich doch einfach ne Puppe drauf!
Die Hacker Puppe hat 790g, deswegen wollte ich mal wissen wie viel die Opale Puppe wiegt!
hab da noch keine Werte zu gefunden!
Trotzdem Danke

Gruß Tino

Hallo Tino,

das hängt davon ab, welche Servos du verwendest. Nur die Puppe wiegt 100 bis 150 g + Servos.
Für den STUNT 3.0 benötigst du nicht nur mehr Gewicht, du must den Schub mind. verdoppeln. Wenn du die Piloten austauschst, bekommst du ca. 400 bis 450 g mehr Gewicht. Habe ich mit meinem Fun-drive "L" getestet!

Grüße

Herry

olli81
17.07.2011, 07:42
Moin!

Kleine Frage: Ich hab das gefühl das mein Schirm (Spiral 1.2) bei etwas mehr Wind sehr schnell abtreibt und ich ihn nicht mehr zu mir bekomme!
Der Motor ist ein 12L V2 von Hacker, also genug Leistung!
Trike hat ca 1,5 Kg!
Und der Wind war nicht Übermäßig stark!
Die am Hang fliegen, wehen doch auch nicht weg!:)

Gruß Tino

Gast_31212
18.07.2011, 08:19
Hallo,
beim Hangfliegen wird der Wind durch den Hang umgeleitet in Aufwind.
Der Spiral 1.2 fliegt bei 1,5 kg Gewicht unter 30 km/h.
D.h. bei einem 25 er Wind fliegst du nicht mehr viel vorwärts.
Dazu kommt, dass der Wind in 50 m Höhe normalerweise stärker als am Boden ist.
Durch den Motor Antrieb und den veränderten Anstellwinkel (Schirm hängt weiter hinten) fliegt der Schirm zusätzlich langsamer.

happy landings

Herry

NieDa-Alpin
18.07.2011, 13:53
........oder gegen den Wind "kreuzen" (http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzen_(Seefahrt)). Musste ich letzte Woche auch, sonst hätte es ihn total verblasen :rolleyes:

Pla$miC
16.08.2011, 19:50
Hallo zusammen

Könnte mir evtl. jemand bei der korrekten Länge der Steuerleinen behilflich sein? Ich habe mit 33cm von der Bohrung bis zum ersten Knoten eingestellt (Servos in Mittelstellung) Mit dieser Einstellung war der Schirm nicht steuerbar. Dann habe ich verkürzt so in 1cm Schritten. Um die 30cm hatte ich das Gefühl, dass sich langsam etwas steuern kann. Dann habe ich erneut um einen halben cm verkürzt und irgendwie den Schirm nicht mehr richtig aufziehen können. Mag evtl. an den doch sehr vielen versuchen und meiner langsamen Ermüdung gelegen haben oder dann war es doch vielleicht der Oberschenkelhalsbruch den Kenny erlitten hatte.. aber ER und ich mussten weiter Leiden! :D

Zu guter Letzt hat sich dann auch noch der Empfänger verabschiedet, weil ein Bleikügelchen des geplatzten Ballastsackes in die +/- Pins des Empfängers geraten ist und diesen zu spontanen Rauchsignalen verleitet hat!:eek:

Na ja... hatte trotz allem einen RIESENSPASS und das Flugbild ist einfach phänomenal.

LG
Stefan

Gast_31212
18.08.2011, 13:35
Hi,
Fliegst du den Spiral 1.2 als Soaring Version oder motorisiert (unterschiedliche Aufhängung)!

Bei der Länge der Steuerleinen muß der Aufhängepunkt der Tragegurte über oder unter dem Pilotenkopf und die Servoeinstellung berücksichtigt werden.
Prinzipiell kannst du wie schon öfters hier geschrieben vorgehen.

Schirm aufziehen nachdem die Steuerleinen grob eingestellt sind.
Je nachdem die Steuerleinen verlängern oder verkürzen!

Arme ganz oben - Schirm steigt problemlos hoch.
Arme neutral (Mittelstellung) - Schirm möchte hochsteigen, wird dabei gebremst
und kommt nicht über den Piloten
Arme ganz unten (Schirm angebremst) - Schirm steigt nicht hoch und lässt sich nicht starten

Wenn du die Einstellungen vorgenommen hast den Schirm starten und beim Flug beobachten. Wenn die Arme ganz oben sind, darf die hintere Schirmkante nicht angebremst sein. Wenn die Arme in Mittelstellung sind, ist die hintere Kante leicht heruntergezogen -angebremst. Wenn du diese Einstellungen vorgenommen hast und das Startgewicht ohne Schirm ca. 1,4 bis 1,6 kg beträgt, kannst du wunderbar mit dem Spiral 1.2 steuern und Spaß haben. ;-)

Grüße und happy landings

Herry

Pla$miC
23.08.2011, 20:45
Vielen Dank Herry!

LG
Stefan

olli81
24.08.2011, 03:58
Hallo!
Hat einer von eich mal ein Bild wo man erkennen kann wie man den Akku am Trike M II befestigt?
Kann da nichts finden!

Danke
Tino

KaroRace de
25.08.2011, 10:42
Hallo Tino,

der Akku wird wie beim bisherigen Trike von Opale Paramodels befestigt. Ich befestige ihn mit Klettband. Je nach Nutzung des Mutlifunktionstrike längs oder quer zum Balanceausgleich.
http://www.rc-paragliding.de/bilder_von_kunden.html. Wenn Du z.B. eine Camera auf dem Trike montiert hast kannst Du dies dann mit der Position des Lipos schön ausgleichen. Schau mal in den Bildern, dort findest du eins oder auch hier schon bei den Startbildern http://www.rc-paragliding.de/rc_paraglider_video.html Das Trike ist ja noch ganz neu auf dem Markt, bei den nächsten Videos mit dem neuen Trike wirst Du dieses dann auch wieder sehen.
viele Grüße Frank

fasteddi
14.09.2011, 09:18
Hi
macht es sinn den spiral 1.2 beim benutzen mit paragestell4212 vorzubeschleunigen?
der ring am a-gurt ist ja vorhanden......

Uwe

KaroRace de
14.09.2011, 12:53
Hallo Uwe,
die Erfahrungen mit dem Spiral 1.2 hat Michael vom RC-Paragestell am meisten. Jedoch fliegen die meisten User des Paragestell den Spiral 1.2 ohne Beschleuniger.

Beim neuen Spiral 1.2R ist bei Motorbetrieb immer der Beschleuniger zu verwenden, Egal welches Trike oder Gondel usw. Die A-Leine wird um 1 cm dadurch gekürzt.
Viele Grüße
Frank

olli81
16.09.2011, 06:15
Hallo!
Kann mir einer von euch mal bitte ein Foto schicken /reinstellen wie ihr euren Akku am Opale Trike befestigt!
Hab jetzt so ziemlich alle Videos und Bilder durch aber nirgens kann man es gut erkennen oder der Akku liegt einfach nur drauf!
Hab ihn bei mir mit Klettbandstrips befestigt, hält ja auch aber vielleicht bekomme ich so noch mal eine neue Idee!:)
Danke

Tino

olli81
17.09.2011, 02:34
Morgen!
So jetzt ist alles für den Erstflug bereit, hoffen wir mal das das Wetter mitspielt!

Vielen Dank auch noch mal an Frank von KaroRace de, für die super Beratung und schnellen Versand, hat alles super geklappt! ;)

Gruß Tino

Fussel-Air
18.09.2011, 14:51
Hi Tino,
Habe gesehen, du has auch einen roten einszweiR, aber sag mal, die Arme hab ich andersrum, sieht irgendwie komisch aus...

Gruß
Uwe

olli81
18.09.2011, 20:14
Ja hast recht! War auch nur für das Foto schnell zusammen gesteckt!
Ist mir dann aber auch noch aufgefallen als ich den Schirm befestigt hab!

Gruß

fasteddi
18.09.2011, 21:17
Hi
nun war ich 1 woche am hahnenmoos zum hangsegeln. natürlich habe ich auch meinen
spiral ausprobiert.
nach etlichen versuchen mit doch teilweise heftigen einschlägen, amputierten beinen und armen des piloten, ist mir klar geworden wie wichtig das genaue einstellen der steuer- bzw bremsleinen für saubere fliegen ist.
das am anfang des threads beschriebene pendeln des schirm ist auf zu angebremstes
fliegen, also zu kurze bremsleinen zurückzuführen.
so wie Herry es beschreibt!!! also der schirm darf auch nicht ein bisschen angebremst gestartet werden. die steuerleinen hängen regelrecht durch, dann fliegt er stabil.
dann zum fliegen die arme des piloten in mittelstellung zu bringen hat bei mir viel zu starkes anbremsen und damit sehr nervösen schirm mit ständigem eindrehen oder verhungern hinter der motorgondel zur folge. die lösung war die trimmung der arme auf einen schieber mit 75% des servowegs zu legen und im flug auszuprobieren.
es ergab sich das die arme nach dem start bei gerade mal ca 1cm herunter genommen am besten steuern!!! noch expo auf die höhen und quer funktion und ich konnte richtig um die bodenwellen rumsurfen:D

Uwe

Gast_31212
20.09.2011, 23:27
Hi,

hier ein kleines Filmchen von meinem Urlaub am Achensee mit dem Spiral 1.2 R!

http://www.youtube.com/watch?v=fnu1ISKXVUo



Viele Spaß und happy landings

Herry

KaroRace de
21.09.2011, 01:03
@ Schwarzwaldgeier
Hi Herry das Video ist ja traumhaft "I like". einfach super dort.

@ fasteddi
Uwe, Danke für Deine Ausführungen. Die Steuerleinen dürfen nur so "durchhängen", dass ein Steuern aber noch möglich ist. Gerade in den letzten Tagen bekam ich hierzu Anrufe und Rückmeldungen... Steuerleinen hängen durch und jetzt war kein Lenken mehr möglich....
Von der Tendenz (nicht zu kurz) richtig, aber auch nicht zu locker!

Viele Grüße
Frank

Fussel-Air
21.09.2011, 07:59
Hallo Herry,

... Super Flug, und die Kulisse erst, ich will da auch hin !!!!! :)

Gruß
Uwe

olli81
29.09.2011, 07:28
Mal wieder ein Bildchen! ;)

Gast_31212
29.09.2011, 08:30
Wenn man auf den beiden Fotos der Spiral 1.2 die Anströmkanten vergleicht, sieht man wie
Opale an der Aerodynamik weiterentwickelt hat.

Grüße

Herry

Schlechtflieger Tirol
18.04.2013, 14:03
Grüße euch,

da ich seit kurzem im Besitz eines Spiral 1.2R im Design von Swing Mistral 6 (Soaring-Variante) bin, eine kurze Frage an die Fachleute unter euch:

Ist es nützlich den Spiral 1.2R mit einem Beschleuniger-Servo zu versehen oder ist es beim soaren eher egal?


Cu
Mike

chris1
18.04.2013, 15:11
Grüße euch,

da ich seit kurzem im Besitz eines Spiral 1.2R im Design von Swing Mistral 6 (Soaring-Variante) bin, eine kurze Frage an die Fachleute unter euch:

Ist es nützlich den Spiral 1.2R mit einem Beschleuniger-Servo zu versehen oder ist es beim soaren eher egal?


Cu
Mike

Hallo Mike!

Ich fliege den Spiral 1.2R beim Motorflug mit Beschleuniger, beim soaren ist es meiner Meinung nach nicht notwendig und ich habe auch keinen Beschleuniger verbaut.

Schöne Grüße aus dem Zillertal, Christian

PS.: von wo aus Tirol bist du?

Schlechtflieger Tirol
18.04.2013, 16:39
Danke für die Info. Bin in der Nähe von Kössen unterwegs.

Cu
Mike