PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ersatz für 6,5cc Methanoler



Bernd Langner
08.06.2011, 20:08
Hallo

Welchen Motor aus dem Regal der Chinesen ersetzt einen 6,5 cc Motor.
Luftschrauben 10 x 6 bis 11 x7
Erprobt habe ich mal den SK 4260 /500kv aber der ist zu wuchtig und benötigt zu große Luftschrauben.

Wäre zum Beispiel der 4250 / 700 KV das passende? Hat da jemand schon mal etwas mit motorisiert. Akku entweder 4 oder 6 Zellen Lipo

Gruß Bernd

E_P
08.06.2011, 22:20
Hallo,

ich habe selbst mal einen 6,5 Methanoler durch einen Brushless Antrieb ersetzt. Mein Ersatz war ein Simprop Magic Torque 35-09 mit 4s 2200mAh. Damit ging es wesentlich besser als mit dem Methanoler.

Empfehlen würde ich einen Motor mit ca. 900rpm/V an 4s. Gewichtstechnisch sollte sich der Motor im Rahmen von 150-250gr bewegen.

Ich frage mich jetzt nur weswegen die Propeinschränkung besteht. Denn je größer die Luftschraube desto Effizienter kann der Antrieb werden. Ich kann dir daher nur warm ans Herz legen über größere Props nachzudenken.

Gruß
Edward

fliegerassel
09.06.2011, 08:41
Moin Bernd,

ich habe folgenden Antrieb in einen Kyosho Spacewalker verpflanzt, der dort sehr gut funktioniert. Die Leistung ist nicht überschäumend, reicht aber sehr ordentlich aus. D.h., ich fliege normal mit knapp Halbgas, kann Looping oder Turn aus der Horizontalen gut fliegen und sie Kiste wird aus ausreichend schnell.
Motor: Turnigy C 50-45 890 KV (260g)
Prop.: APC E 13x8
Regler: 60A
Akku: 3s, 3600-er, 30C, Turnigy

Das Antriebset ersetzt vom Gewicht her sehr gut einen 7,5-er Zweitakter, wobei der Akku dabei aber recht weit nach vorn muss, also bis unter den Motor.

Gruß Mirko

nocheinJürgen
09.06.2011, 14:27
Hi !
z.B. Robbe Puma 40 -orig. enya 40 6,5 ccm an 10x6,

Umbau elektro diese Kombo (http://www.natterer-modellbau.de/product_info.php/info/p8180_Antriebsset-XXL-fuer-3s.html) (35x48 - ca.900 U/V/min)
wahlweise 4S4500 Lipo bei LS 12x6 oder 3S Lipo 13x6,5
selbiger Antrieb auch z.B. im Multiplex Magister(Vorgänger Mentor),Fluggewicht ca.2,2kg.

MfG

Bernd Langner
09.06.2011, 15:14
Hallo
Habr Dank für eure Tips
Zu der Frage
Ich frage mich jetzt nur weswegen die Propeinschränkung besteht. Denn je größer die Luftschraube desto Effizienter kann der Antrieb werden. Ich kann dir daher nur warm ans Herz legen über größere Props nachzudenken.

alte RC Modelle haben nicht soviel Bodenfreiheit teilweise Dreibeinfahrwerke
da gehen einfach nicht größere Luftschrauben. Mehr Steigung geht aber durchmesser ist maximal 1-2 " größer dann ist Ende.

Gruß Bernd

Andreas Maier
09.06.2011, 17:38
Nabend Bernd,

verrate uns mal das Modell,
dann werden wir was für dich finden, das 100% paßt.

( so wie bisher auch. ) ;)

Gruß
Andreas

Bernd Langner
10.06.2011, 11:12
Hallo Andreas

Ehrlich das weiss ich noch nicht genau. Ich spekuliere so mit alten RC 1 Modellen wie z.B Kwik Fly ; Super Kaos ; DirtyBirdy es kann aber auch auf ein Delta hinauslaufen wie Super Rochen etc.

Ich habe etwas in meinen Zeitschriften gestöbert und gestern ein schönes Modell gefunden welches einen elektrischen Antrieb hat.
Es ist der Super Scratch aus der Flying Modell aus der Zeitschrift sind auch die Bilder.

656289

Der Vorgeschlagene Antriebsmotor ist leider nicht mehr erhältlich aber die Daten habe ich noch gefunden


No. of Cells: 3-5 Li-Poly
4 - 6 A123
Kv: 840 RPM/V
Max Efficiency: 82%
Max Efficiency Current: 18 - 40A (>75%)
No Load Current: 2.1A @10V
Resistance: 0.050 ohms
Max Current: 50A for 60S
Max Watts: 840W
Weight: 210 g / 7.5 oz
Size: 42 mm x 47 mm
Shaft Diameter: 5mm
Poles: 14
Model Weight: 1500 - 2800 g / 53 - 99 oz


Vorgeschlagene Propellergrößen aus dem Shop


Propeller: Volts (V): Amps (A): Thrust (oz): Power (W): RPM:
APC 12 x 6 E 11.33 V 24.66 A 42.5 oz 274 W 6965
APC 12 x 8E 11.35 V 27.5 A 43.3 oz 306 W 6763
APC 12 x 8 E 13.51 V 39.8 A 61.2 oz 530 W 8191
APC 12 x 6 E 13.56 V 36.1 A 65.1 oz 483 W 8438
APC 11 x 7 E 18.05 V (A123) 47.52 A 74.1 oz 837 W 10125


Wenn ich das so vergleiche sollte doch ein 4250 genauso funktionieren bei einem Chinahändler habe ich einen Motor entdeckt Aeolian C4250kv850 hat laut Datenblatt aber nur 750 W. Leider kenne ich auch den Motorhersteller nicht. Eventuell hat ja jemand dieses Fabrikat schon mal getestet.

Hier mal eine schöne Aussage vom Konstrukteur deckt die sich mit deinen Erfahrungen Andreas? (165W pro 500 gr bzw 330W pro Kilo)

656290

Das Modell hat laut Datenblatt ein Gewicht von 2,2 kg in diesem Bereich will ich mich auch bewegen maximal 2,5kg.

Gruß Bernd

Daniel Lux
10.06.2011, 15:57
Hallo Bernd,
ich fliege einige Modelle in der Gewichts und Größenklasse, mein absoluter Favorit zum lange turnern ist da der Kora 25-10 (650kv) an 3-4s mit einer Graupner CFK12x11, will ich nur sauberen Kunstflug reichen 3s, will ich richtig hampeln dann 4s. Vorteil von diesem zugegeben etwas eigenwilligen Setup ist das man auch mal eben 10-20 Minuten kruisen kann. Gut der Kora ist preislich nicht das was du dir vorstellst, es gibt aber einige Kandidaten in China die da auch mitmischen können...mit ein paar Punkten weniger Wirkungsgrad. Richtig gut finde ich da die Dinger von DYS, die kosten dann was um die 20 Euro, auch HK hat da noch ein paar Heli Motoren um die 20 Euro die auch ganz passabel funzen, leider gerade mal wieder nicht lieferbar. Hab da zb. den H3125 mit 1300kv, an 3s mit einer 10x5 Graupner E-Prop drin, OK ist in einer Kiste die nur 1,1kg hat, aber mit gut 3kg gefühltem Schub geht die völlig krank zur Sache, Verbrauch auf Vollgas ca. 60A im Flug mit Turnübungen ohne Ende, Teilgas so gut wie nix.
Würde bei deinem Flieger eh nicht auf optimalen Wirkungsgrad bei Vollgas gehen, eher bei 70% Gas den besten Wirkungsgrad, denn wann braucht man schon mal Vollgas, ist doch was für die Seele und kein Pylon oder Segler der schnell auf Höhe muß.
Gruß Daniel

Andreas Maier
11.06.2011, 12:54
ich befrag mal meine Wunderkugel, über das WE ;)

Gruß
Andreas

Andreas Maier
17.06.2011, 12:06
Sodele.


Bernd, ich denke du wirst vermutlich an LS bis max 11" gedacht haben.
Wäre es möglich eine 12x9 mit kleinem Mittelstück unter zu bringen? ( Klappluft )
das orginal Mittelstück hat 47mm Lochabstand und damit hat man dann diese 12"
bei 35mm Lochabstand hättest du ~ 11,5 x 8,5 nun gehen wir mal von 500Watt aus
( so kann man auch das Mittelstück toll unter einem 50mm Spinner verstecken ;) )
bei einem Modellgewicht von 2,5kg. damit läßt sich gut fliegen.
( für senkrecht sollten es 700-800W sein, was man mit einer Dreiblatt auffangen könnte.)
Somit sollte es ein 4S Motor sein der um die 60A kann
und unter Last ca 8000 - 8500U/min hat.
ich denke er wird 250gr. - 300gr. wiegen was bei 800W ein gesundes Maß ist.

Ein Motor in dieser Klasse: Kontronik Pyro 650-65 sollte hin kommen. ;)
...ok etwas mächtig. :D

Gruß
Andreas

Bernd Langner
17.06.2011, 12:37
Hallo Andreas

Hatte schon gedacht deine Kristallkugel wäre heruntergefallen :D
deine Berechnungen helfen mir schon sehr gut weiter . Leider liegt ein Kontronik
nicht in meinem Budget. Auch meine Lieblingschinamann hat zur Zeit arge Probleme mit
Motoren alles Regale leer. Werde wohl mal warten müssen bis ich etwas vergleichbares finde.

Danke und Gruß

Bernd

pierre_mousel
17.06.2011, 14:12
Hi Bernd,

Drivecalc gibt auch noch den Scorpion SII-3032-880KV her.
650 W Ausgang an der 11x8 APC-E bei 4s und 59A.
Es gibt auch noch den HK-3026-880kv, aber da gibt es leider keine Messwerte zu.

Torfi
18.06.2011, 11:36
Hallo Leute,
ich habe das gleiche Problem mit einem ähnlichen Modell.
hier ist ein 6,5er Thunder Tiger eingebaut,
das Modell möchte ich ganz gerne auf elektrisch trimmen.
Vorbereitet ist schon Tank raus, Öffnung im Tankraum von oben um den Akku zu wechseln,
Nun das Gewicht des Modell Rumpf mit allem ca 1700g ohne Sprit .
Fläche 780 g,
Aber der geht wie Schmitz Katze.
Vorallem der Schwerpunkt macht mir Probleme, da ich die Schnauze überdimensional
verlängern muß. und dass sieht irgendwie doof aus.
Wer hat dazu mal einen Vorschlag zu machen.
Gruß Thomas

pierre_mousel
20.06.2011, 09:15
Hi Thomas,

Was hast du denn schon an Equipment was du verwenden willst, oder alles neu ??

Was geht maximal an Luftschraube drauf ?
Sind die 1700gr inklusive Fläche oder ohne :eek:

Torfi
20.06.2011, 10:20
Hallo Pirre,
Gewicht des Modells ist ca 2300g ohne Methanol Motor.
14 " LS dürfte noch gehen.
Anderes Material ist nicht vorhanden.
Gruß Thomas

pierre_mousel
20.06.2011, 13:47
Hallo Thomsas,

OK dann zum Anfang:

Als Basis würde ich mal das hier setzen:
Bis zu 6s weil da die Regler und die Ladetechnik günstiger ist.
Du bauchst Gewicht vorne sagst du, also evt. Motor eine Nummer grösser als wirklich nötig.

Vorschlag 1:
http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Motoren/DYMOND-brushless-Motoren/Aussenlaeufer-Motoren/DYMOND-MASTER-HQ-5052.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121730&t=11&c=3258&p=3258

Mit Lipo 6s/4000 mah http://www.stefansliposhop.de/liposhop/sls-ep/sls-ep-25c/sls-ep-4000mah-6s1p-222v-25c-50c::413.htmlan 14x10 APC-E gibt DC 48A, ca. 4 kg. Schub und Vopt 102 km/h
60 A Regler, besser 80A wg. Zukunft und fertig.

Kosten Motor, Regler mit 2 Lipos roundabout 290 Euro ohne LS, Ladegerät und Kleinteile.

Günstiger eigentlich nur wenn du direkt bei HK bestellst mit dem ganzen Nachteilen ( Garantie, Zoll etc. )

Fall der Motor zu schwer sein sollte oder etwas anders nicht passt gibt es noch einen Haufen Alternativen wo du dann auch nicht die 6S brauchst, aber dann musst du schon präziser werden mit deinen Wünschen.

sunnywelt
20.06.2011, 14:04
Hallo,

mein Vorschlag:

Motor:
E-Motor#Alpha AL35/900XL von Hype
http://www.hype-rc.de/?page=shop/flypage&product_id=1662&category_id=123cfab3ea57498

Prop: 10x6" drauf

4s Lipo

Drehzahlsteller: 60A

Damit hast Du den 6,5ccm Motor ersetzt - so meine Meinung.

Andreas Maier
20.06.2011, 23:48
ein 6,5er Thunder Tiger eingebaut,

Aber der geht wie Schmitz Katze.


Nananana .... 6,5 ccm machen eher Radau wie Schmitz Kater wenn er rollig ist
aber vorwärts geht das noch nicht so heftig.






Prop: 10x6" drauf
4s Lipo
Drehzahlsteller: 60A
.

Aaaahhhh 10x6 mit 4S besser kann man Energie nicht verbraten !

Bei 150 SPW sind 15 x 10 ideal , aber bei 3 Bein geht es leider nicht.


Für Bernd wollte ich einen Antrieb, der mit 11x8 genau so gut geht wie mit 14x8!
Nur da er keine 14" draufbekommt die 12x9 Dreiblatt. Wenn diese unter 9000 dreht
ist diese noch sehr gut.



Gruß
Andreas

pierre_mousel
21.06.2011, 08:40
E-Motor#Alpha AL35/900XL von Hype
http://www.hype-rc.de/?page=shop/fly...23cfab3ea57498
Prop: 10x6" drauf
4s Lipo
Drehzahlsteller: 60A

Viel Lärm und wenig Leistung :mad:

> 10000 u/min, Schub ca.1600 gr, Vopt: 77 km/h , 31 A, 450W

Propeller so gross wie möglich um effizient zu arbeiten.

Torfi
21.06.2011, 10:16
Hallo Leute,
danke danke für die Antworten, werde mich dann mal daran begeben und berichten
wenn ich soweit bin
Gruß Thomas

pierre_mousel
21.06.2011, 11:11
Night Fighter

Hallo Leute,
danke danke für die Antworten, werde mich dann mal daran begeben und berichten
wenn ich soweit bin
Gruß Thomas

Hallo Thomas,

Was wird es denn nun ?? Und berichte bitte wenn es fertig ist. :D
Appropos, wenn du des Englischen mächtig bist:
http://www.rcgroups.com/glow-to-electric-conversions-247/
Viiiiiele gesammelte Informationen.