PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EPP Flugzeug selber bauen



Georg Beyer
12.06.2011, 11:25
Hallo zusammen,

es gibt zwar schon viele schöne fertige EPP Modelle, nur reizt es mich mal ein schönes Modell selber zu bauen.

Gibt es da große Klötze EPP aus denen man sich dann selber z.B. den Rumpf herausschneiden kann, oder muss man so etwas Platte für Platte aufbauen?

Mein Favorit wäre eine F16 (1,80m Spannweite) oder ein schöner Airliner (ATR o.ä.)

Ich hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen. Danke im Voraus!

Hoeni
12.06.2011, 12:00
Ich kenn nur Platten bis max. 15cm Dicke. Bei Hei-Tec kannst du davon auch ne ganze Palette ordern, wenn es mehr sein sollte:
http://www.hei-tec.de/produkte.html

Oder ruf da mal an und frag nach den Sondergrößen. Fall aber nicht vom Hocker, wenn die dir den Preis dann nennen...

Ansonsten halt Platten vom EPP-Versand.

Georg Beyer
12.06.2011, 12:14
Wäre es also einfacher sich ne styroporform zu machen und diese dann mit gfk zu laminieren? Sprich nem gfk rumpf

Hoeni
12.06.2011, 19:31
Kann ich dir leider nicht beantworten. an sowas hab ich mich bisher nicht versucht.

Meine Eigenbauversuche (und Reparaturmaterial für meine EPP-Modelle) baue ich aus Verpackungsresten aus dem Container bei uns auf der Arbeit. Monitore, PCs und Drucker kommen gerne in EPP-Halbschalen, die sind für mich groß genug. Alternativ hab ich auch mal Selitron aus dem Baumarkt genommen, aber das ist alles zu klein für deine Ideen. Ich hatte mal mit dem Gedanken gespielt, mir eine Art "Cargo II" aus EPP zu bauen, um MPX zu zeigen, das das durchaus geht, aber ich hab in absehbarer Zeit keine Gelegenheit dafür...