PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LiPo Akkus, Regler, Motor für Graupner Thermik Sport / Elektro Mini Ellipse



Eurofighter_2000
14.06.2011, 19:31
Hallo liebe Modellbau Kollegen,

habe folgende Probleme. Ich besitze seit Jahren einen Graupner Thermik Sport und eine Mini Elektro Ellipse von Euro Modell.
Beide Modelle sind noch nie geflogen und eigentlich für die veralteten Antriebsakkus und die dazu gehörenden Regler ausgerichtet.
Ich möchte nun gerne auf die neuen LiPo Akkus, Regler und Motoren umrüsten, finde aber nirgendwo entsprechende Hinweise,
welcher Motor, Regler, LiPo Akkus für die beiden Modelle die richtigen sind. Alle Angaben die ich hier im Internet gefunden habe
sind schon älter und teilweise sind die Regler nicht mehr bestellbar.
Ich wäre also dankbar, wenn mir jemand da mal die richtigen Produkte mitteilen könnte.
Für Eure Hilfe dankend, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen Euer Eurofighter_2000

jumpinjack
14.06.2011, 22:45
Hallo:
Ich habe meinen Thermik Sport mit dem Graupner Compact 390 einen YGE Regler mit 60
Ampere und 3S 4800 er Lipos ausgerüstet.
Als Luftschraube ist der Graupner CFK Prop mit 30x18 verbaut bei ca. 33 A .
Alles was geht nach vorne bauen sonst kommt man nicht mit dem Schwerpunkt hin.
Das Akkubrett etwas tiefer setzen damit man die Kabinenhaube noch schließen kann.
Flugzeiten nie unter 1 Stunde.

Ferdinand

Flieger Klaus
15.06.2011, 11:04
Ich habe bei Modelle.
Im Thermik Sport ist ein Magic Torque 40-07 verbaut. LS ist eine Aero Naut Carbon. Die Größe ist nicht mehr lesbar. Als Regler benutze ich einen Align mit 60 A. Lipo 3S 3200mAh. Das Gewicht beträt ca. 2000g. Leider ist vorne noch viel Blei in der Nase, um den Schwerpunkt auszugleichen.

Die Mini Elli habe ich vor kurzem für 20€ gebraucht gekauft. Sie hat zwar ihr Alter, ist aber sehr gut erhalten. Sie wurde früher mit einem Kontronik Fun 400 geflogen. Wenn die Modellbaukasse mal wieder gefüllt ist werde ich wahrscheinlich einen Poly Tec Motor www.poly-tec.de einbauen. Die sind preiswerter. Darauf werde ich dann weiterhin den Regler abstimmen. Ein großer Lipo passt nicht rein. Da heißt es maßnehmen. Ich habe nur das Höhenruder angelenkt.

Ich hoffe dass ich dir helfen konnte.

Gruß Klaus