PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorisierung für Gnumpf



Flunz
15.06.2011, 09:00
Hi zusammen,

möchte mir einen Gnumpf bauen.
Nun eine Frage zum Antrieb: Was nimmt man da am Besten? Ich möchte keinen Wettbewerb fliegen und dachte deshalb an 6,5ccm mit Reso.(Vielleicht ist aber auch ein 4,Xer bei geringerem Gewicht sinnvoller!?) Es soll in jedem Falle gut voran gehen. Optisch würde ich Heckauslass bevorzugen. Ich möchte allerdings auch keinen extrem überzüchteten Antrieb der alle 20 Flüge eine neue Garnitur braucht. Nutzen möchte ich gerne vorhandenen Helisprit mit 10% Nitro. Lautstärke ist (fast) egal.
Vielleicht hat jemand einen alltagstauglichen Tip in der Form Motor XY mit Reso YZ und Prop AxB. Und vor allem: WO bezieht man sowas? Bei den großen Internetversendern ist die Methanol-Abteilung doch eher überschaubar geworden.

Vielen Dank für Eure Unterstützung,

Jonas

quantum_II
15.06.2011, 11:20
Hallo,

ich fliege einen meiner Gnümpfe mit einem GMS 25 mit Reso. Leider gibt es diesen Motor anscheinend nicht mehr zu kaufen... . Daher würde ich Dir z.B. einen OPS 29 mit Reso empfehlen. Die sollen sehr gut verarbeitet und auch langlebig sein. Das wird mein nächster Motor, wenn der GMS einmal defekt sein sollte.
Jedoch wirst Du auch mit einem OS, MVVS, Rossi o.ä. Spass haben können. In meinem Standard Gnumpf fliege ich den OS 25AX (ohne Reso). Meiner Meinung nach sehr gut verarveitet, und Läuft sehr zuverlässig. (Aber teuer...)

Sprit ist Cool Power mit 10% Nitro.

Im folgenden Video kannst Du meinen Gnumpf in Aktion sehen. Hier bekommst Du ein Gefühl für die Geschwindigkerit des Modells. Da die Kamera nichts vernünftiges war, sind leider nur die Überflüge (so ca. alle 30 sekunden gut zu sehen). Geschwindigkeit ??? Ich denke gute 200 km/h.

http://www.youtube.com/watch?v=It3TXOkIRS8

Grüße,

Carsten

Bernd Langner
15.06.2011, 22:45
Hallo Jonas

Ich habe den Gnumpf mit MVVS Motoren. Leider gibt auch MVVS die Sparte mit Methanolern auf. Als Alternative wäre für mich auch der OPS die Wahl.

In der Börse steht noch ein 32 SX das wäre auch ein guter Motor für den Gnumpf gibt es ab Werk auch nicht mehr.

Vorteil der MVVS ist das der Zylinder vor der ersten Inbetriebnahme gedreht werden kann.
Danach leider nicht mehr möglich (auf Seite)aber eine Neue Garnitur kostet z.Z um die 30 Euro.

Hier mein Modell mit einem 3,5 cc MVVS mit MAC Resorohr ohne Dämpferteil

658391


Das gleiche Modell von meinem Sohn aber mit 4,6 cc MVVS auch wieder mit MAcs Rohr

658392

Das Modell lebt aber nur noch als Rumpf. Absturz durch abvibrierten Gabelkopf. Speed fliegen heißt auch Vibrationen also alles sorgsam bauen.

Die MVVS bekommst du noch über Modellbau Vogt neu kosten z.Z um die 70,- Euro
Das MAc Resorohr in verschiedenen Größen bei Tower Hobbies in den USA .
Eventuell kannst du auch das Resorohr vom OPS verwenden ist ähnlich und über den OPS Händler zu bekommen.Die Krümmer habe ich selber hergestellt da so nicht zu bekommen.

Gruß Bernd

Flunz
16.06.2011, 09:57
Hallo Bernd,
vielen Dank für deine Antwort. Bei Vogt habe ich geschaut, allerdings nur die Benziner gefunden. Hat er quasi noch was hinter der Theke liegen!?
Kenne die MVVS noch von früher und war mit einem 10er immer hoch zufrieden - das war mein erster Motor und er läuft heute noch, trotz "diverser" Bodenkontakte ;-)

OPS habe ich nur www.1a-shops.eu gefunden - ist das korrekt?
http://www.1a-shops.eu/cgi-bin/shopserver/shops/s005328/index.cgi?aktion=um&ps=58585&subid=58585
ist der OPS 29 SPA RCA Artikelnummer: OP 80400 der richtige.
Wenn das inkl. Reso ist wäre der Preis ja durchaus attraktiv!?

Reicht der 5er?!?
Fliege beispielsweise auch einen 4s Voodoo und möchte keinen Trainer, sondern einfach dieses blöde Elektrosurren in die Ecke verbannen - stinken musses :D

Greetz Jonas

178
16.06.2011, 12:51
Hi,
ich fliege den 29er OPS im Unlimitedgnumpf. Das geht sehr gut.
vom Gewicht geht damit auch der 40er da die Aussenabmessungen gleich sind.
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/229577-Gnumpf-2011


Der Schop ist richtig, besser anrufen. Alex Noller, Heilbronn ist der Innhaber.
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/73108-ops-60-Vae-Ersatzteile?p=668913&viewfull=1#post668913

Grüße harry

Bernd Langner
16.06.2011, 16:32
Hallo Jonas

Wegen der MVVS mußt du schon suchen. Einige haben die noch auf Lager.
Bei Vogt direkt anrufen und gezielt bestellen er bekommt auch keine Auskünfte mehr wie lange es noch Methanoler gibt.
Mein letzter Stand ist das MVVS nicht mehr fertigt sondern aus Lagerteilen Motoren zusammenbaut.
Ist das Lager bis auf ein ET-Lager geschrumpft ist Ende mit kpl. Motoren.
Zur Zeit noch zu haben den 4.6cc der 10cc 12,7 und 15cc ebenso der 26er und 35er
ach und den 2,5 gibts auch noch.
6,5 ; 7 und 8cc sind schon herausgefallen.
Hier die Seite von MVVS (http://www.mvvs.cz/)mit den Motoren.
Pe Reivers (http://mvvs.nl/) hat auch noch einiges oder Top Models (http://www.topmodel.fr/en/mvvs-C518)
Preis für den 4,6er bei Top Models liegt zur Zeit bei 87,- Euro meinen
habe ich für 76,- bei Vogt bekommen.

Gruß Bernd

em.ka.
17.06.2011, 21:59
Hi Jonas,
in der Bucht gibt es ab und zu noch einen MVVS GRRT.
Das ist ein 6,6er Pylon-Motor mit Heck-Ein- und -auslass. Der geht auch, ohne dass groß dran gefeilt wird. :p
In Verbindung mit dem Original-Rohr (offen) und `ner 8x7er Schraube bist Du mit 25.000 - 27.000 UPM Bodendrehzahl dabei. Für `nen Gnumpf zwar schon etwas "overdressed", aber Du willst ja, dass was abgeht. :D:D
Allerdings wäre ich mit Heli-Sprit vorsichtig, wenn der auf Synthetik-Öl basiert. :mad:
Die Pylon-Motoren mögen FAI-Sprit, also 80% Methanol, 20% Rizinus. Der kostet (fast) nix, da rostet nix, und bei guter Behandlung machen die Maschinen viele Laufstunden. Nitromethan brauchst Du für reinen Vollgaslauf eh nicht.

Gruß
Martin

PS: Mit `nem GMS kannst Du aber auch schon gute 140 kmh erreichen. ;)

quantum_II
18.06.2011, 09:35
PS: Mit `nem GMS kannst Du aber auch schon gute 140 kmh erreichen


Hallo Martin,

habe ich mich bei meiner Geschwindigkeitsangabe so sehr verschätzt? Am Boden dreht der Motor mit einer APC 8 x 5 knappe 19.500 U/min.
Gibt es eine Software, mit der ich per Dopplereffekt die tatsächliche Geschwindigkeit ermitteln kann?

Grüße

Carsten

em.ka.
18.06.2011, 11:12
Hallo Carsten,
ich meinte einen (für die Sportklasse regelkonformen) GMS aus der Schachtel, mit Original-Dämpfer. Er dreht eine 8x6 APC etwa 14.500 UPM. Damit hatte ich einen Gnumpf X (1350g) mit durchschnittlich 144 kmh gemessen.

Einen weiterer (uralter, verzogener und schwerer) Gnumpf mit einem MVVS 4,2 (ebenfalls alt und ausgelutscht) + Resorohr, Bodendrehzahl 19.100 mit 8x6 APC, wurde bei einem Speedtreffen mit gemittelten 191 kmh gemessen, somit liegst Du mit Deiner Schätzung schon in einem realistischen Bereich.

Ach ja, ich habe interessehalber mal deinen YouTube-Film ausgewertet und komme dabei auf eine mittlere Drehzahl von 18.900 im Flug.

Gruß
Martin

em.ka.
18.06.2011, 11:25
Hier der o.g. Gnumpf:

659094

quantum_II
18.06.2011, 11:52
Hallo Martin,

Aber wenn ich nun rechne... Komme ich auf eine Strahlgeschwindigkeit von 144 km/h bei 19.000 u/min bei einer Luftschraube mit 5" Steigung. Also wohl doch nix mit knappe 200kmh.:cry:


Grüße

Carsten

em.ka.
18.06.2011, 11:58
Hallo Carsten, nicht gleich den Kopf hängen lassen:

die Rechnerei kannst Du knicken, denn eine Luftschraube ist keine Gewindestange! Sie hat ein Profil, welches für zusätzlichen Vortrieb sorgt. Somit ist der Flieger in der Regel schneller, als die Berechnung vermuten lässt. Wie viel, das steht in den Sternen. Wenn Du´s genau wissen willst, kommst Du um eine Messung nicht herum.
Es gibt dafür Programme zum Download:

http://www.sprut.de/electronic/soft/index.htm

VSpectrum bzw. WaveosScope

Gruß
Martin

Ralf_Ki
19.06.2011, 08:31
Hallo

>>>die Rechnerei kannst Du knicken

Der Propeller hat auch noch ein Profil das arbeitet.
Da hilft nur eine Doppler-Messung, eine Stecke abstecken und von Hand stopppen, oder die RC-N Messtrecke mieten :D

Gruß Ralf

178
19.06.2011, 12:04
....oder zum Speedcup kommen....
Vorsicht Suchtgefahr!! :D :D

quantum_II
19.06.2011, 12:20
Hallo zusammen,

herzlichen Dank für Eure Infos! Ich werde dann mal die Software installieren, und schauen wie schnell die Kiste tatsächlich ist.

Bei einem der nächsten Gnumpfcups oder einem Speedcup werde ich mich bestimmt einmal sehen lassen. Eigentlich hatten ein Vereinskollege und ich vor nach Gerolzhofen zu kommen, um den Gnumpfcup mit zu fliegen. Da nur wenige Anmeldungen vorlagen, hatten wir es uns leider anders überlegt. War wohl ein Fehler... . Aber es finden ja noch ein zwei Rennen dieses Jahr statt.
Freue mich, Euch dann einmal persönlich kennen zu lernen. Harry kenne ich bereits, da ich aus dem selben Dorf komme wie er.
Leider wohne ich schon seit über 10 Jahren nicht mehr in diesem Ort, sonst hätte man bestimmt einmal gemeinsam zum Fliegen gehen können.

Wünsche allen noch ein schönnes Wochenende,

Carsten

em.ka.
19.06.2011, 18:24
Eigentlich hatten ein Vereinskollege und ich vor nach Gerolzhofen zu kommen, um den Gnumpfcup mit zu fliegen. Da nur wenige Anmeldungen vorlagen, hatten wir es uns leider anders überlegt.

Tja, diese Vorgehensweise ist leider momentan recht verbreitet. :confused:
Nix für ungut, aber die muss unbedingt invertiert werden, sonst werden es immer noch weniger Leute :confused:

Und die Online-Anmeldungen sollte man bei den Gnumpfern eh nicht zu ernst nehmen, in der Regel kommen auch (fast) immer Leute, die sich im Netz nicht melden. Ist ja auch nicht erforderlich, kommen genügt völlig.



War wohl ein Fehler... .

... und Einsicht ist der erste Weg zur Besserung ;)
Der vierte bzw. fünfte Platz wäre Dir jedenfalls sicher gewesen - und damit richtig fett Punkte. :p:p:p


Aber es finden ja noch ein zwei Rennen dieses Jahr statt.
Freue mich, Euch dann einmal persönlich kennen zu lernen

Das ist ein super Ansatz, Du bist herzlich willkommen.

Gruß
Martin

quantum_II
04.07.2011, 10:55
... und Einsicht ist der erste Weg zur Besserung ;)
Der vierte bzw. fünfte Platz wäre Dir jedenfalls sicher gewesen - und damit richtig fett Punkte. :p:p:p


Das ist ein super Ansatz, Du bist herzlich willkommen.

Gruß
Martin


Um zu beweisen, dass ich wirklich einsichtig bin ;) , könnte Ihr für Oberhausen 2 Neue auf die Liste setzen..

Daniel M. (Unlimited)
Carsten G. (Standard)


Bis dahin,

Carsten

Kunstflieger88
04.07.2011, 11:08
Super!! Bin auch dabei. Wird sicher geil :D

Gruß

em.ka.
05.07.2011, 11:22
Um zu beweisen, dass ich wirklich einsichtig bin ;) , könnte Ihr für Oberhausen 2 Neue auf die Liste setzen..

Daniel M. (Unlimited)
Carsten G. (Standard)


Bis dahin,

Carsten

Schön, Ihr seid vorgemerkt. Wichtiger aber ist kommen und Spaß haben.
Ich denke, dass wir kurz vor Oberhausen hier `ne unverbindliche Anmeldeaktion posten werden.
Bis dahin
Martin