PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seitenruder bei einem Delta



michi5100
21.06.2011, 20:33
Hallo zusammen, ich habe mal eine frage.
Bei meiner Rafale ist das Seitenruder angelengt. Wenn ich es im Flug betätige, ich weiß nicht wie ich es sagen soll verzieht´s mir den ganzen Jet :(. Also Messerflug nicht möglich.
Warum habe ich es denn dann angelengt?? Oder steuere ich einfach nur falsch.

Gast_32089
21.06.2011, 21:16
Wie "verzieht" Dir den ganzen Jet?

michi5100
21.06.2011, 21:30
ja er macht so ne art Rolle die nur schwer zu kontrolieren ist. Das kenne ich z.b. nicht von einem Kunstflugmodell.

tflachz
21.06.2011, 21:41
Hey,

habe eine FLYFLY Mirage.

Dort war es bei mir auch so, bis ich die Seitenruderausschläge stark verkleinert
habe.

Jetzt (mit richtigem Schwerpunkt) messert sie ganz schön.

Gruß

Thomas

Gast_32089
21.06.2011, 21:44
Stell Dir vor du steckst den Jet auf einen Spieß (direkt in den Auspuff), dann drückts Du mit der Hand von einer Seite gegen das Seitenleitwerk. Was glaubst Du macht der Jet dann? Ich würde sagen er dreht sich um die Achse, oder?

michi5100
21.06.2011, 21:52
ok das mit dem stock ist gut :D Aber wie muss ich Steuern das ich Messerflug fliegen kann, oder geht es nicht. Schwerpunkt ist bei mir nicht möglich oder ich packe mir 300g hinten rein.

Herbert1
21.06.2011, 22:09
Was meinst du ?
Schwerpunkt ist nicht Möglich.
Wenn dein Schwerpunkt nicht stimmt fliegt kein Modell vernünftig.
wenn ich dich richtig verstehe fliegst du extrem Kopflastig wenn du 300g am Heck brauchst.
So kann man kein Modell fliegen.
Wiege dein Modell mal richtig aus wirst sehn der fliegt .

Herbert




ok das mit dem stock ist gut :D Aber wie muss ich Steuern das ich Messerflug fliegen kann, oder geht es nicht. Schwerpunkt ist bei mir nicht möglich oder ich packe mir 300g hinten rein.

michi5100
21.06.2011, 22:13
Der fliegt super gut so, langsam bis schnell keine Probleme. Nur das mit dem Seitenruder verstehe ich aber leider nicht, oder ich bin zu blöde damit zu fliegen.

Gast_32089
21.06.2011, 22:26
Einfach mit etwas Querruder gegensteuern würde ich sagen.

Scrad
21.06.2011, 22:34
Schwerpunkt ist bei mir nicht möglich oder ich packe mir 300g hinten rein


Der ist so gut,den mach ich mir glaub ich als Signatur :D:D


Es gibt da noch einen Punkt,der zwar gerne übersehen,aber dennoch manchmal die Wuzel allen Übels ist.
Und zwar die Fähigkeiten des Piloten.

Ein Jet ist kein Kunstflieger.Die Dinger wurden halt nicht für den Messerflug im speziellen gebaut.

Da muß meist ne Menge mit Quer und Höhe oder Tiefe zugearbeitet werden,um die Dinger einigermaßen stabil im Messerflug zu halten.

Das "rausdrehen" mußt du halt wegsteuern,so traurig das klingt ;)

Manche mischen sich den Kram dann anschließend zum Seitenruder bei,da sie es sonst eh nicht betätigen....


Gruß Jörg

Gast_32089
21.06.2011, 22:37
Oder Gyro aufs Querruder :D

michi5100
22.06.2011, 18:10
Also zu Blöd naja ich weiß nicht.(Aber Möglich ist alles;)) Ich fliege aber eigentlich Heli da muss ich das Heck immer mit Steuern.
Bei meinem Jet, wenn ich das Seitenruder nur schief anschau, dreht er sofort raus und macht so eine art Fassssssrollllle. Habe schon versucht mal etwas mit gegensteuern, aber geht nicht wirklich. Wenn ihr jetzt aber sagt es muss gehen, werde ich natürlich ÜbenÜbenÜben.

Gast_32089
22.06.2011, 19:15
Vermute, dass die Betätigung des Seitenruders bei meiner ersten Skyray (und erster Impeller-Jet) der Absturzgrund war. Auch in einer Kurve noch dazu in geringer Höhe auf den Rücken gerollt und dann eingeschlagen.

fireeye
22.06.2011, 21:19
Hallo Deltaflieger,

ich will die Sammlung der "Unarten" von Deltas komplettieren.

1. Mit allen meinen Deltas, Rafale, Mirage, XB-70-Valkyre kriege ich keinen Messerflug hin. Das liegt wohl vorwiegend daran, dass ich diese "Figur" zu wenig übe.
2. Alle Deltas haben große SLW. Damit entstehen auch große Rollmomente, leider in die falsche Richtung, positives Wendemoment.
3. Benutze ich die QR, werden die Kurven/Rollen hart, immer mit HR-Unterstützung. Benutze ich SR, werden die Kurven weich und weiträumig, sehr angenehm, ohne HR-Unterstützung.
4. MIt SR und korrekter SP-Lage lassen sich die drei Jets hervorragend Trudeln. Liegt der SP zu weit hinten, stellt sich kein Trudeln ein, die Kisten pendeln je nach Laune um die Hochaschse hin und her.
5. Beim Flug mit großen Anstellwinkeln, Langsamflug, ist das SR das einzige Ruder, mit dem die Kisten "Kurven" fliegen.

Probierts mal aus, Bis dann!

tflachz
22.06.2011, 22:51
@fireeye

wie gesagt: Messerflug mit derMirage keine Problem.

Meine Rafale hat kein Seitenruder, darum auch kein Messerflug möglich.
Aber wenn sie angestellt ist, fliege ich gerne noch 2 Kurven bis zur Landung.

Beide Trudeln sehr schön und gehn auch wieder raus.

Gruß

Thomas