PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Propfrage Dymond AL 5055



Skyhigh82
25.06.2011, 15:48
Hallo zusammen!

Ich betreibe den Dymond AL 5055 momentan an einer 15x8 Luftschraube.
Regler ist ein Dymond Smart 80.

Damit hat mir die Kombo aber deutlich zu wenig Power und Speed.

Welchen Prop könnte man denn hier noch einsetzen? Akku ist ein 5S4000.

Danke und VG
Stephan

Gast_32808
25.06.2011, 15:52
Hallo,

ich habe den gleichen Motor mit gleichem regler in meiner 1,4m SBach und fliege diese mit einem 5s Lipo .

Am Anfang hatte ich auch die 15x8 Luftschraube drauf und zu wenig Power, mittlerweile fliege ich den motor mit einer 16x8 Luftschraube und jetzt hat er endlich die Power die er haben sollte. Mit der kleineren Luftschraube war er auch extrem laut .
16x8 passt perfekt zu dieser Combo an 5 zellen.

Gruß Daniel

Skyhigh82
25.06.2011, 16:46
Hi Daniel!

Perfekte Antwort, danke! :-)

Meinst du eine 17x8 oder 16x7 würde auch gehen?
Weisst du wieviel strom deine Combo zieht bei Volllast?

Wie hast du denn das Timing des Reglers eingestellt? Habe meins auf Mittel (6-12 Turn), es gäbe auch noch hoch (12-x Turn). Der Motor hat 12.


VG
Stephan

von_richthofen
25.06.2011, 21:30
Moin,
wenn du den Schub UND die Geschwindigkeit steigern willst, darfst du die Steigung nicht reduzieren. Wenn du von einer 15x10 auf eine 16x8 gehst, bekommst du zwar mehr Schub, aber die Strahlgeschwindigkeit geht noch weiter runter (und zwar drastisch). Du könntest mal ne 16x10 probieren, dann musst du aber mit dem Strom ein bischen aufpassen.

mfg Der Baron

lucaspapa
26.06.2011, 12:39
Hi,
ich hab ne 16*10 von drauf , an 5s 3300 bleibt alles kühl. Regler ist ein dymond 70HV.

Grüße

Gast_32808
28.06.2011, 19:09
Hallo

Also die 17 / 8 Luftschraube könnte dneke ich auch funktionieren allerdings bin ich nicht ganz sicher ob das dan nicht wieder auch mehr flugzeit kostet.
Die 16 / 7 würde ich dir nicht empfehlen bekommst du zwar mehr Schub, aber die Strahlgeschwindigkeit geht noch weiter runter , also im prinzip wird das modell langsamer.

Eine 16 / 10 luftshcraube würde auch sehr gut funktionieren.;)

Also wenn du das Maximum aus dem motor rausholen möchtest nimm die 16 x 10 .


Mein Timing habe ich auch Mittel eingestellt.

Meine combo zieht bei Vollast 50 Ampere.

Gruß Daniel

Torsten.
28.06.2011, 19:26
Hallo,

bei dem Motor handelt es sich um einen 14 Poler, Timing gehört auf High! Dadurch hast du etwas mehr Drehzahl und kannst somit mit der 16x8 fliegen bei weniger Strom als mit der 16x10,

Gruß,
Torsten

Speedhans
29.06.2011, 09:37
Hy,
Ihr fliegts aber Materialschonend. Ich hab 6S und ne 17x8 Metts E Holzprop. Geht Super
LG
Speedhans