PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Easystar mit Brushless-Motor Himax B 2810-2150



Angelseth
02.07.2011, 16:07
Hallo.

Ich fliege meinen Easystar jetzt schon eine Weile mit dem oben genannten Motor und der dazugehörigen MPX Luftschraube. Ich bin mit dem Schub vollstens zufrieden. Allerdings möchte ich jetzt mal eine Klappluftschraube ausprobieren da man doch deutlich hört wie sich die Luftschraube beim Segeln weiter dreht. Könnt ihr mir da eine Empfehlen? Ich hab schon ein wenig gegooglet und gelesen das einige die Graupner Cam Folding Push Prob 14/10cm verwenden. Was meint ihr dazu? Ich möchte auch keinen Schub verlieren.

Vielen Dank im Voraus.

iceman271179
02.07.2011, 17:34
mach doch einfach die bremse vom motor rein dann dreht die auch nicht weiter und du sparst dir die kohle für ne neue latte .

und warum schub verlieren der motor is bei dem teil nur da um ihn auf höhe zu bringen mehr nicht rumheizen kannste damit eh nicht und wenn dann nur solange bis es die ohren anlegt

Angelseth
02.07.2011, 17:46
Jo die Idee mit der Motorbremse hatte ich auch schon. Werde ich erstmal probieren. Rumheizen kann man doch super mit dem Teil. Ich hab Querruder und Kohlefaserversärkungen im Rumpf, Höhen und Seitenkeitwerk sowie das in den Flügeln auf 1m verlängert. Somit sind alle Flugmanöver möglich. Allerdings ist dann der 3S Lipo nach 10min am Ende.