PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Svenson und Fesselflug



SHOESTRING
02.07.2011, 20:00
Hallo,

Frage an die Antik-Freunde:
Wer kennt Svenson ?

Hat jemand Bau und Flugerfahrung mit Svenson Fesselflugzeugen ?.
Diese Baukästen 3 oder 4 ? wurden von der Firma Simprop in den siebzigern angeboten.
Mein Antik Simprop Katalog ist leider in den Umzugswirren Spurlos verschwunden.
Hat jemand Infos , Fotos (Katalog) o. Baupläne ?.
Vielen Dank
Gruß
Peter

pefi
02.07.2011, 20:48
Hallo Peter
Die Firma Svenson ist mir noch bekannt aber daß die Fesselflieger hatten habe ich nicht gewusst.
Werde mich mal umhören.

Bernd Langner
02.07.2011, 22:11
Hallo

Svenson ist mir auch bekannt hatten von denen das Modell Hobo ein Doppeldecker für RC/6,5cc.
Gab es über Simprop dann auch mal bei Conrad Ursprung der Firma in Belgien danach verkauft nach Spanien aber dann ????


Gruß Bernd

SHOESTRING
03.07.2011, 07:01
Hallo Peter
Die Firma Svenson ist mir noch bekannt aber daß die Fesselflieger hatten habe ich nicht gewusst.
Werde mich mal umhören.

Hallo pefi,

eher in den älteren Simprop Katalogen zu finden
aus der Aera (70er ?) wo auch der Aristokrat 2,5cc Stunter angeboten wurde.
Vielen Dank
Gruß
Peter

pefi
03.07.2011, 10:26
Hallo Peter
Du könntest auch mal den Axel Jungherz kontaktieren . Vielleicht kann er weiter helfen.

SHOESTRING
03.07.2011, 11:04
Hallo Peter
Du könntest auch mal den Axel Jungherz kontaktieren . Vielleicht kann er weiter helfen.

Hallo pefi ,

nur wenn Axel Zeit hat und diese Anfrage hier ließt.

Axel hat momentan genug Zusatz Arbeit (Last) auf den Schwingen .

Das sollte erstmal einer stemmen !.

Du wirst verstehen wenn Du Axel´s Vorwort "Tach zusammen"

zu Lassogeier Nr.94 aufmerksam liest.

Axel ist wohl nicht der einzige der über ein Antik Kataloge Archiv verfügt.

Ich vermute eher dass sich Axel auf den Fesselflug CIRCUS-CIRCUS in Niederkassel-Rheidt

mental vorbereitet.

Die Club .30 Good-Year Racer "RENO-Style" sind wohl auch am Start.

Ich vermute giftige durstige Tiere (Schlangen) vor der Brause Zapfsäule.

Da steckt jede menge Organisationsarbeit drin .

Meinen Stetson-Hut , (Glatze gezeigt)

habe ich als "Danke schön" schon abgezogen.

Aber genug zu Axel sonst öffne ich eine A.J. post.

Vielen Dank
Gruß
Peter

Bernd Langner
03.07.2011, 12:17
Hallo

Auf alle Fälle gab es etwas hier mal ein Link zum Baukastenbild (http://www.avonds.com/Svenson%20Flappy.JPG)
und das ist die Firma Serpa (http://www.aeromodelismoserpa.com/)die meiner Meinung nach die Rechte an Svenson aufgekauft hat.

Gruß Bernd

Bernd Langner
03.07.2011, 13:28
Hallo Peter

Ich habe noch etwas gefunden Katalogbilder aus den Jahren 1973 (http://users.skynet.be/fa046192/) etwas runterscrollen dann unten Links :D
Scheinbar hat der Seiteninhaber fleißig Svenson Modelle gebaut.

Gruß Bernd

SHOESTRING
03.07.2011, 14:57
Hallo Peter

Ich habe noch etwas gefunden Katalogbilder aus den Jahren 1973 (http://users.skynet.be/fa046192/) etwas runterscrollen dann unten Links :D
Scheinbar hat der Seiteninhaber fleißig Svenson Modelle gebaut.

Gruß Bernd

Hallo Bernd

Vielen Dank for die Info .

In Catalogus 1973 habe ich Svenson´s
Coxy, Blue Pants II, Flappy und man staune den George Aldrich´s Nobler gefunden.
Alle sehr hübsch und nachwievor "INN".
Der Flappy´s Bauplan wäre schon mal Lesenswert.

Ganz nach unten gescrollt lese ich Kontakt: Multiplex Niefern b. Pforzheim.
Ich habe noch andere Svenson Flieger im Simprop Gedächtniss
oder verwechsele ich da etwas.

Oder hat Multiplex etwa den Svenson Import von Simprop später übernommen ?.
Baupläne bzw. Unterlagen sind da bestimmt schon durch den Reißwolf ?.

Coxy und Flappy waren mir bis zum heutigen Datum unbekannt und
sind meiner Erinnerung nach "neueren Datums".
Täusche ich mich ?
Merke:
Nobody is Perfect.

Leise rieselt der Kalk,
Herrgott jetzt werden wir alt
weiß ist draußen der Schnee
Herr, tun mir die Knochen weh.

Gruß
Peter

Bernd Langner
03.07.2011, 17:12
Hallo Peter


Diese Baukästen 3 oder 4 ? wurden von der Firma Simprop in den siebzigern angeboten.
Mein Antik Simprop Katalog ist leider in den Umzugswirren Spurlos verschwunden

oder war es doch der Multiplexkatalog. Ich bin der Meinung das ich entweder in der FMT oder Modell Werbung von MPX gesehen habe für ihre Anlagen und in der Anzeige war der Wayfarer /Hobo zu sehen. Ob dieses Modell nun von Svenson kam kann ich leider nicht nachvollziehen da ich das Heft noch nicht gefunden habe.
Aber wenn MPX als offizieller Partner von Svenson im Katalog vermerkt ist gehe ich davon aus das es doch MPX war.
Simprop hatte glaube ich Maratuka unter Vertrag eine superbe Baukastenfirma aus Japan und danach die Pilotmodelle.
Auf alle Fälle wurde mich der Flappy als Bauplan auch stark interessieren.
Das es bei den Firmen MPX oder Simprop Unterlagen gibt über Zukaufbaukästen bezweifele ich stark ich hatte da schon mal einen Anlauf versucht bei MPX wegen einem Bauplan zum Buffalo 60(Tiefdecker RC).
Gruß Bernd

SHOESTRING
03.07.2011, 18:42
Hallo Peter



oder war es doch der Multiplexkatalog. Ich bin der Meinung das ich entweder in der FMT oder Modell Werbung von MPX gesehen habe für ihre Anlagen und in der Anzeige war der Wayfarer /Hobo zu sehen. Ob dieses Modell nun von Svenson kam kann ich leider nicht nachvollziehen da ich das Heft noch nicht gefunden habe.
Aber wenn MPX als offizieller Partner von Svenson im Katalog vermerkt ist gehe ich davon aus das es doch MPX war.
Simprop hatte glaube ich Maratuka unter Vertrag eine superbe Baukastenfirma aus Japan und danach die Pilotmodelle.
Auf alle Fälle wurde mich der Flappy als Bauplan auch stark interessieren.
Das es bei den Firmen MPX oder Simprop Unterlagen gibt über Zukaufbaukästen bezweifele ich stark ich hatte da schon mal einen Anlauf versucht bei MPX wegen einem Bauplan zum Buffalo 60(Tiefdecker RC).
Gruß Bernd

Hallo Bernd
Vielen Dank für deine Mühe und Info.
Martuka und Hobo/Wayfarer sind mir ein Begriff.
Zeitlich gesehen war das aber danach.

Suche quasi Svenson Flieger vor Coxy, Flappy und Nobler.
Damals noch nicht in der Svenson Linie oder im Katalog meiner Erinnerungen.

Multiplex Kataloge hatte ich nicht.
Eher Simprop wegen der Super Tigre Ersatzteilnummern
für G15FI und G20/15 siebziger eben.

Vielleicht sitze ich wirklich auf dem falschen Simprop-Raddampfer,
who know´s ?.

Gruß
Peter

pazzopilota
28.08.2011, 01:26
Hallo Peter

Ich habe noch etwas gefunden Katalogbilder aus den Jahren 1973 (http://users.skynet.be/fa046192/) etwas runterscrollen dann unten Links :D
Scheinbar hat der Seiteninhaber fleißig Svenson Modelle gebaut.

Gruß Bernd

http://users.skynet.be/fa046192/

hätte einen NAGELNEUEN FERTIGEN POPOW (WIND - PUFF) anzubieten...

Andy ;)