PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gemini Alternative



Mixi
04.07.2011, 11:34
Hallo zusammen


Gibt es einen doppeldecker der vergleichbar mit dem gemini ist?
Grössr und auch fliegerisch sollte er wie der gemini von multiplex sein!

Ich habe bisher im netz keinen gefunden. Evt hat kennt jemand von euch einen

Lieben gruss

Danke
Sascha

Yakler
04.07.2011, 12:33
Von der Größe und dem Material her wäre die Robbe Pitts vergleichbar.
Die Pitts ist jedoch schwerer, wie sich die kleinen Doppeldecker fliegen weiß ich nicht,
da ich bisher weder die eine noch die andere geflogen bin.

Peter

aerobatischer
04.07.2011, 17:49
Holz oder wieder Schaum?
Warum willst du von der Gemini weg wenn du doch das gleiche suchst? Das hilft vieleicht bei der Beratung.

Gruß

Mixi
04.07.2011, 20:13
Weil ich so extreme Probleme habe. Deswegen suche ich eine Alternative :)

Holt/Schaum egal0Hhauptsache von dieser größe

oliver30
04.07.2011, 23:19
Hmm, da gibts nicht viel.

Du kannst E-flite veruchen, da gibts ne Pitts und ne Ultimate. Versuchen, da die sehr wenig geflogen werden und ich bis heute nicht weiß, ob die Kisten überhaupt funktionieren oder du guckst nach ner gebrauchten oder besser neuen Ultimate AMR von PA.

Bei der Pa-Ultimate kannst du dir sicher sein, dass sie genial fliegt, super aussieht und sehr stabil ist. Die Fahrwerksaufnahme verträgt einiges. Thema Fahrwerk wirst du ja bei MPX schon verflucht haben.;)


Gruß Oliver

micbu
05.07.2011, 08:54
Weil ich so extreme Probleme habe
Verstehe ich nicht ganz. Wenn du schon mit der Gemini Probleme hast, dann wirst du auch mit ähnlichen Modellen Probleme haben. Die Gemini läßt sich kreuzbrav fliegen. Braver geht es in dieser Klasse eigentlich nicht.
Wenn du das Modell nicht fliegen kannst, dann würde ich zu einer ganz anderen Art von Modell raten, wie z.B. Twin Star. AUch mit anderen Modellen die der Gemini ähnlich sind wirst du wohl überfordert sein.

Viele Grüße, Michael

nineofseven
05.07.2011, 10:53
Hallo Sascha,

wenn es Dir um einen Doppeldecker geht, wie wäre es mit der E-Flite Pitts Model12-15e (http://www.rc-leitwerk.de/pitts.html). Flieg die seit ein paar Wochen....ich finde sie super und sie fliegt auch so, selbst im Landeanflug, den man recht langsam machen kann, alles unproblematisch - ist halt ein paar Euro teurer...

Aber vielleicht wäre es trotzdem mal interessant, wenn Du uns mitteilen könntest, was denn so bei Deiner Gemini das Problem ist bzw. aus welcher Richtung von KA kommst Du denn, vielleicht läßt sich da mal was einrichten ?

Lg
Jens

Mixi
05.07.2011, 14:50
Verstehe ich nicht ganz. Wenn du schon mit der Gemini Probleme hast, dann wirst du auch mit ähnlichen Modellen Probleme haben. Die Gemini läßt sich kreuzbrav fliegen. Braver geht es in dieser Klasse eigentlich nicht.
Wenn du das Modell nicht fliegen kannst, dann würde ich zu einer ganz anderen Art von Modell raten, wie z.B. Twin Star. AUch mit anderen Modellen die der Gemini ähnlich sind wirst du wohl überfordert sein.

Viele Grüße, Michael

Von fliegerischen Probleme habe ich nicht gesprochen,ich kann fliegen!

Mixi
05.07.2011, 14:51
Hallo Sascha,

wenn es Dir um einen Doppeldecker geht, wie wäre es mit der E-Flite Pitts Model12-15e (http://www.rc-leitwerk.de/pitts.html). Flieg die seit ein paar Wochen....ich finde sie super und sie fliegt auch so, selbst im Landeanflug, den man recht langsam machen kann, alles unproblematisch - ist halt ein paar Euro teurer...

Aber vielleicht wäre es trotzdem mal interessant, wenn Du uns mitteilen könntest, was denn so bei Deiner Gemini das Problem ist bzw. aus welcher Richtung von KA kommst Du denn, vielleicht läßt sich da mal was einrichten ?

Lg
Jens

Hallo,

danke werde ich mir mal anschauen.

Komme aus Rastatt! Wo fliegst du?

micbu
05.07.2011, 15:47
Von fliegerischen Probleme habe ich nicht gesprochen,ich kann fliegen!
Dann klär uns doch einfach mal auf um welche Probleme es sich handelt.
Das Modell selbst ist nämlich unkritisch, einfach zu bauen, robust und günstig.
Wenn du Probleme damit hast sind diese, sehr wahrscheinlich, selbst gemacht.
Eventuell kann man dir ja etwas helfen. Hast du dir schon die ganzen Gemini Threads durchgelesen?

Viele Grüße, Michael

Mixi
05.07.2011, 16:14
Jo Klar alles schon gelesen. So gut wie alles schon Ausprobiert was dort geschrieben wurde.

Nun bin ich gerade dabei vorne alles zu verstärken, damit ich Vibrationen am Motor/Propeller los werde!

Mit Multiplex auch schon Telephoniert , bekomme nun eine Alu Platte für den Motor kostenfrei zu gesendet!

So nun wieder zum Thema.

Habe mir den Doppeldecker mal angesehen. Der sieht mal richtig richtig gut aus. Würde diesen gerne mal Live sehen

passion
05.07.2011, 20:16
Hallo servus

wenns vibriert würd ich mal den Motor, Prop Mitnehmer, Spinner und Propeller nach Unwucht untersuchen, habe mehrere Gemini´s mit verschiedenen Antrieben gebaut und hatte noch keine Vibrationen!
Die PA Maschinen kann ich auch empfehlen, gehen alle nicht schlecht, auch die von Braekmann empfohlenen Thrust Antriebe dazu sind sehr gut!

Gruß Olli

jmsaf
09.08.2015, 07:14
Nachdem der Gemini nun nicht mehr am Markt ist, was sind die aktuellen Alternativen ?
(Der Nachfolger passt nicht in mein Beuteschema)

Doppeldecker,3s, EPO,robust,1kg,SPW um 900mm, möglichst gleicher Antrieb,....
Gibts noch irgenwo einen unangetasteten Baukasten ?

Gruß Jochen