PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Europameister im Fesselkunstflug: Igor Burger aus der Slovakei



Willi_S.
29.07.2011, 14:52
Gerade aus dem Newsticker von Claudia gekommen:

Ritchie Kornmeier konnte seinen Titel nicht verteidigen! Ganz knapp mit nur 11 Punkten Unterschied mußte er sich gegen Igor Burger mit Platz 2 begnügen. Jiri Vejmola aus Tschechien wurde dritter.
Damit ist Igor der erste Europa- oder Weltmeister, der mit einem elektrisch angetriebenen Modell fliegt. Richard ist entgegen der ursprünglichen Planung mit seinem bewährten ST 60 Verbrenner geflogen, Jiri Vejmola fliegt ebenfalls elektrisch!

In Speed F2A gab es eine kleine Sensation: war es auf bisherigen Welt- oder Europameisterschaften nur ganz wenigen Fesselfliegern gelungen die 300 km/h-Marke zu knacken (mit der langen 18 m-Leine) so schafften es diesmal in Polen gleich mehrere! Absoluter Spitzenreiter und mit 4 auf einander folgenden Weltrekorden in 4 Wertungsflügen ist Ken Morrissey aus England und damit souveräner neuer Europameister. Mit zweimal 304 km/h, 305 km/h und schließlich 307 km/h ließ er alle anderen weit hinter sich!

Die deutschen Teilnehmer in Speed, Katja Ritter (283 km/h), Peter Gründel und René Birnstein (mit jeweils 279 km/h) belegten mittlere Plätze im Klassement.

Die Ergebnisse in Combat (F2D) und Teamrace (F2C) stehen noch aus.

Herzliche Glückwünsche an die neuen Europameister!

Gruß
Willi