PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bau einer Lo 150



yodi
03.08.2011, 10:44
Hi,

vor langer langer langer Zeit habe ich von Peter Bunzel die Form für die Lo100 übernommen.
Spannweite 2070mm, Profil NACA2412.

680479

Ich bin nun dabei die Skizzen vom Peter in cad umzusetzen und eine LO150 zu bauen :)
Peter verwendet das Profil E214. Der Rumpf ist aber für NACA2415. Also kommt innen ein Strak als Übergang zum Einsatz.

680487

Im Aussenflügel habe ich eine Flächentiefe von 63mm. In der Mitte der Fläche 183mm.
Spannweite ist 2978mm.
Das Rumpfgewicht (flugfertig) beträgt ca.1600g


Nun eine Frage an die Profis ist das Profil E214 eine gute Wahl ?
Die Lo150 hat Wölbklappen, Bringen die was bei dem Profil ?
Der Anwendungszweck ist F-Schlepp und Hangflug.
Die Bauweise natürlich Rippen.

mfg Yoda

yodi
20.11.2011, 21:21
Hi,

Nach langer Zeit habe ich den Flächenplan fertig gezeichnet. :)

Download des Planes auf meiner Homepage http://www.modellbau-yodi.de/index2.php?i=lo150&is=Lo150&g=1&m=proj

mfg Yodi

MarkusN
20.11.2011, 21:33
Auch wenn die Frage alt ist:

Das E214 ist ein modernerer Entwurf von Eppler mit zeitgemässer Blasenrampe. Sollte auch am doch recht kleinen Modell einigermassen gut gehen. Das Profil ist für Wölbklappen ausgelegt, soll aber vor allem entwölbt werden, da es von Grund auf relativ hoch gewölbt ist.