PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : probs mit neuem act fuzzy jet kreisel



pictom
14.08.2011, 20:52
Hallo,

Habe einen Kreisel zur Stabilisierung der Längsachse im Jet verbaut. Der Fuzzy SMM ist nagelneu und laut Betriebsanleitung vekabelt.

Es gelingt mir einfach nicht den Gain Kanal per Sender zu aktivieren. Ich habe alles korrekt in der Mc 22 geproggt doch der Kreisel zeigt immer an, dass der Gain Kanal nicht aktiviert sei. Auch tut sich nix mit gegensteuern der Querruder, wenn ich den Jet nachdem der Kreisel initialisiert ist ,einfach um die Längsachse kippe. ? Weder im HH noch im Normalmodus. Die Servowege habe ich eingelernt und die Servos laufen auch korrekt bei Knüppelausschlag, aber der Kreisel greift gar nicht ein, so als ob das Signal einfach "durch " den Kreisel läuft.

Wäre dankbar für eure Hilfe. Hab schon Erfahrung mit der Programmierung von Kreiseln, weil ich 3 Helis fliege. Aber hier mit dem Flächenkreisel bin ich echt am verzweifeln. Auch ohne dass ich den Zusatzkanal am Empfänger einstecke funzt der Gyro nicht, kann an den Potis rumdrehen, keine Reaktion der Servos wenn der Kreisel gegensteuern müsste.

Gruss
Tom

udogigahertz
15.08.2011, 22:04
Wenn Du alles richtig angeschlossen und programmiert hast, dann bleibt ja nur noch, dass der Kreisel eventuell defekt ist? Sozusagen "Tod aus der Schachtel", ist zwar selten, kommt aber leider vor.


Grüße
Udo

pictom
15.08.2011, 23:52
Ja,

so siehts leider aus. hab das teil ausgebaut und einzeln mit einem empfänger an 2 servos probiert. die regelsoftware ist definitiv tot, da tut sich nix.

morgen geht das teil per post zurück an act zwecks umtausch. :cry: