PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Alpina 5001



Alex H.
15.08.2011, 18:26
Wer hat einen ?
Oder hat ein Video?
Alex

Fly 3
18.08.2011, 23:05
Hallo Alex,

fliege eine ALPINA 5001 (8 Klappen Version).
In welcher Hinsicht brauchst Du Informationen ?

Gruß

Eugen

Fly 3
20.08.2011, 13:21
Hallo Alex,

ich habe bis jetzt nur positive Erfahrungen mit der Alpina gemacht.
Ich fliege sie nur am Hang; und dann nur bei etwas mehr Wind, damit man gut "wegkommt".
Die Alpina lässt sich dynamisch fliegen; hierzu habe ich alle Klappen um ca. 3mm nach oben verwölbt.
Wenn sie aus geschätzten 300 Meter ansticht, wird sie schon schnell,natürlich nicht so schnell wie eine Fox usw.
Die erreichte Gechwindigkeit wird danach sehr gut in Höhe umgesetzt. Wenn man zum anschliessendem Steigen
die Klappen nach unten (Thermikstellung) verwölbt, denkt man, daß das Steigen gar nicht mehr aufhört.
Bei der Flugphase Thermik habe ich für die Querrruder-Funktion nur die beiden äusseren Ruder aktiviert.

Die Flächen selber sind sehr stabil, allerdings merkt mann bei schnelleren Manövern ein "Arbeiten".
Bei stärkeren Windverhältnissen verwende ich für die Aussenflächen den Originalstahl, für windschwache Tage
habe ich mir Kohlestangen zugelegt, damit das Modell auch bei geringer Fahrt etwas wendiger ist.

Zum Landen habe ich bei mir die 3 inneren Klappeen verwölbt; die äusseren Querrruder haben ihre volle
Funktion, damit man bei seitlichem Wind auch schnell reagieren kann.
Beim Landen immer großzügig anfliegen, sie hat einen sehr guten Gleitwinkel.


Ansonsten verhält sich die ALPINA 5001 wie ein Amigo, nur etwas grösser.


Also viel Spaß mit deiner ALPINA 5001

Gruß

Eugen