PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vollgasfest



Andi.P
11.09.2011, 19:41
Hi, suche einen Scale Segler mit 4m Spannweite, der auch Vollgasfest ist. Die größe ist optimal für den Hang.

Preislimit sollte so um die 1500€ liegen.

Danke für Eure Tipps

MFG Andi

Amigo2
11.09.2011, 21:42
Hallo Andi

Discus 2B von Paritech in Herxheim der ist wirklich vollgasfest.
Vorallem kanst Du mit Herrn Rihm über die Auslegung reden.

http://www.paritech.de/modellbau/discus2b/technik.php



http://www.youtube.com/watch?v=pK3ekp_9uPo
Anmerkung des Moderators:
Anleitung zum Videoeinstellen! (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/242160-Video-wie-ein-Foto-ins-Posting-integrieren!)
Allmählich könnte es sich doch herumgesprochen haben, dass und wie das zu machen ist!


und alles liegt in deinem Budget

Gruß
Amigo2

Carbonfreak123
11.09.2011, 22:39
Hallo Andi

Auch die ASW 27 von Paritech ist vollgasfest wenn du die doppelcarbon version dir bauen lässt.



http://www.youtube.com/watch?v=kOCGDa-g7ss
Anmerkung des Moderators:
Anleitung zum Videoeinstellen! (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/242160-Video-wie-ein-Foto-ins-Posting-integrieren!)
Allmählich könnte es sich doch herumgesprochen haben, dass und wie das zu machen ist!


Die ASW auf dem video ist eine sonderversion, eben doppelcarbon, stärckerer holm ect. damals extra für mich hergestellt. wenn du genaueres über alle sonderwünsche die ich damals machen liess wissen willst kannst du mir ja ne PN schicken. Von dem her bin ich sie selber geflogen, nur nicht auf dem video, weil ich wegen überbestand sie verkauft hatte.

Lg sandro

Andi.P
12.09.2011, 12:33
Ja der Discus von Paritech würde mir gefallen, habe Hr. Rihm auch ne Mail geschrieben ob man auch ein anderes Profil haben kann. Mal schauen was er antwortet.

Danke
MFG Andi

LEKI
12.09.2011, 12:43
Hallo Andi,

frag doch mal bei Modellbau Egger in Österreich an - der kann Dir angeblich alle Flieger vollgasfest machen......

Gruß Albert

jmsaf
12.09.2011, 12:47
Hallo,

= aus jeder Höhe, bei vollem Ballast,senkrechter Ablasser,jedes Abfangmanöver,bei jedem Wetter (Böen,Windscherungen) ?
Alles andere wäre nicht "Vollgas".
Machen das die obengenannten ohne Einschränkung mit ?

Gruß Jochen

Segelflieger
12.09.2011, 13:55
Ja der Discus von Paritech würde mir gefallen, habe Hr. Rihm auch ne Mail geschrieben ob man auch ein anderes Profil haben kann. Mal schauen was er antwortet.



Anderes Profil :confused:? Bei einem Voll-Gfk-Modell, das aus Negativformen gebaut wird stelle ich mir das ein bisschen schwierig vor.....:rolleyes:....

Das 2 1/2er Quabeck halte ich indes für keinen schlechten Kompromiss, was das abheizen betrifft, denn eine alte Hangfliegerweisheit besagt: bevor man runterheizen kann muss man erst mal rauf kommen...;)

Mathias
12.09.2011, 14:10
Hallo,

habe da evtl. was.
27 mit 4,27 m Spw, 20 L mit 4,10 m Spw.

27 er Ripo Rumpf, 20 er vorne mit Hybridgewebe, beide 2 K weiss lackiert

Flächen wie immer Styro Abachi Voll CFK unterlegt, an der Wurzel 4 fach, je oben und unten 2 x 160er CFK Köper, Querr/ Wölbkl/ Ruder in CFK Elasticflap, 370er SCHEMPP Hirth Störklappen, Holmsteg Holz/CFK , Holmgurte gezogene Rovings, Steckung Zunge/Zunge analog manntragend, die 1000 Gramm für den Stahl fallen weg....

Rohbaufertig m. verschliffenen Abachi Nasenleisten etc.

Zur Qualität - einfach die früheren Euromeeting Reisenden aus dem Nordschwarzwald befragen.... :-)

Gruß

M.

Andi.P
12.09.2011, 22:04
Autsch das könnte natürlich ein Problem werden mit dem anderen Profil, fehler von mir.
Wenn man die Videos anschaut sind die Flieger vom Paritech schon recht stabiel.
Vollgasfest ist in meiner hinsicht wenn man den Flieger ohne bedenken 400m ablasen kann und an der Kante vorbei schruppen oder über den Platz fetzen... sowas reicht mir :-)

jongele
13.09.2011, 16:37
Hallo,

ich denke das der Discus von Paritech eine gute Wahl ist wenn man das Video anschaut, auch zum schleppen auf dem Platz und zum hochkommen. Mir gefällt er halt, muss mal ausprobiert werden :-)

Gruß Andi

Fibricus
15.09.2011, 19:54
Vollgasfest ist in meiner hinsicht wenn man den Flieger ohne bedenken 400m ablasen kann und an der Kante vorbei schruppen oder über den Platz fetzen... sowas reicht mir :-)

Das ist aber wirklich nicht "vollgasfest"...
Die Definition von Jochen ist die richtige für Vollgasfest!

Und nun wird die Anzahl der Vollgasfesten Flieger wirklich klein...

Gruß

Tobias

Bellanca
16.09.2011, 08:00
... Vollgasfest ist in meiner hinsicht wenn man den Flieger ohne bedenken 400m ablasen kann und an der Kante vorbei schruppen oder über den Platz fetzen... sowas reicht mir :-)

Ich an deiner Stelle würde mir einen Salto mit einem HQ-DS oder Acro bauen! Schön mit Kohle für Holm und unter der Beplankung! Das macht Laune!!!
Könnte dir da einen gerad im Bau befindlichen Salto zeigen ;)

Andi.P
16.09.2011, 12:32
Guten Tag Hr. Jochen, hoffe natürlich das die Heinzelmänchen schon weiter gekommen sind.
Aber hast recht der Salto könnte auch gut fliegen, an Kohle fälls da net.

:-)
AP

Manfred S.
16.09.2011, 17:21
Hallo,

Anbei auch ein kleiner Beitrag zum Thema Vollgasfest.

http://www.marcomani.ch/DG800.htm

(siehe Video Schaufliegen)

P.S. meine wird grad aus der Form gehoben! :D

mfg

Hangfritz
16.09.2011, 22:45
Vollgasfest, was zum Kuckuck heißt das bei einem Segelflieger?
Dieser Thread sollte mangels "geistiger Inhalte" geschlossen werden!

Fritz

COOLMOVE
17.09.2011, 07:12
Vollgasfest, was zum Kuckuck heißt das bei einem Segelflieger?
Dieser Thread sollte mangels "geistiger Inhalte" geschlossen werden!

Fritz

????
Dein Posting ist auch nicht sehr inhaltlich.
Wurde weiter oben erklärt

Gruß Rainer

Bellanca
19.09.2011, 09:45
http://wiki.rc-network.de/index.php/Vollgasfest

http://wiki.rc-network.de/index.php/Man%C3%B6vergeschwindigkeithttp://wiki.rc-network.de/index.php/Man%C3%B6vergeschwindigkeit