PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anschluss SMD-Subminiatur-Leistungsschalter?



straesso
17.09.2011, 16:28
Hallo,

ich habe mir für die Schaltung der Positionsleuchten an der Viper jet bei Conrad einen SMD-Subminiatur-Leistungsschalter bestellt (http://www.conrad.de/ce/de/product/1...stungsschalter).

Die Anleitung ist für Laien völlig unverständlich und ich habe keine Ahnung, wie das Teil anzuschliessen ist. Wenn ich das richtig interpretiere, gehen vom Flugakku sowohl + als auch - durch die Platine (Flugakku + entspricht Uv auf der Platine, Flugakku - entspricht T auf der Platine. Dann gibt es noch ein schwarzes und ein rotes Kabel, die mit LAST bezeichnet werden. Ich vermute hier muss ich die Lampen anschliessen).

In meiner Naivität bin ich davon ausgegangen, dass nur + ODER - über die Platine geschaltet werden. Scheinbar werden aber + UND - der Lampen an der Platine angeschlossen.

Würde mich über Hilfe bzw. Erleuchtung freuen.

Liebe Grüße, Olaf

Sushi
17.09.2011, 17:39
Hallo Olaf,
leider funktioniert dein Link nicht. Ich nehme an, du meinst diesen hier:

http://www.conrad.de/ce/de/product/191779/

Deine Akkuspannung kommt an +UV und GND. +UV ist +, GND steht für Ground, was Masse bedeutet. Die Masse ist in deinem Fall Minus. Das umgedrehte "T" ist übrigens das Schaltplansymbol für Masse.

Die beiden Klemmen RL sind die Anschlüsse für die Last, also in deinem Fall die Lampen. Wenn es wirklich Glühbirnen sind, ist die Polung egal, falls nicht(z.B. bei LEDs oder wenn noch Blinkelektronik davor ist), solltest du natürlich unbedingt darauf achten

Wie du im Schaltplan auf Seite 11 siehst, wird der Pluspol dauerhaft gebrückt, der Minuspol wird mit dem MOSFET geschaltet.

die eingekreisten +, - und der IMP-Anschluss sind die Empfängeranschlüsse.

Nochmal übersichtlich:
Seite 12 der Bestückungsplan zeigt das Modul von oben.
- Links sind die Anschlüsse für den Empfänger
- An der Oberkante die beiden Anschlüsse sind identisch. An einen kommt die +-Leitung deines Akkus, an den anderen die +-Leitung deiner Beleuchtung
- Auf der rechten Seite der obere Anschluss "LAST" ist der Minuspol deiner Beleuchtung
- Der untere Anschluss auf der rechten Seite ist der Minuspol deines Akkus

Hoffe, behilflich gewesen zu sein.
LG, Björn

straesso
17.09.2011, 17:52
Hallo Björn,

sorry für den falschen Link. Dein Link ist richtig. Vielen Dank für die umfassende und vollständige Beantwortung meiner Frage - dann kann's ja jetzt losgehen.

Viele Grüße, Olaf