PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Holmverbinder für den Tangent Flamingo 2006



lüneheli
25.09.2011, 16:53
Moin Moin aus Lüneburg,

ich habe heute leider den Holmverbinder meines Tangent Flamingo 2006 bei einer Außenlandung verbogen.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuem Holmverbinder, muß aber leider feststellen, das der original Holmverbinder (41500.20) von Tangent nicht mehr zu bekommen ist. Alle bekannten Onlinehändler können derzeit nicht liefern. Der Holmverbinder ist ein Federstahl mit einem Durchmesser von 10mm und einer Länge von 245mm.

Tangent ist in Sachen Ersatzteillieferung leider eine absolute Nullnummer.

Vor geraumer Zeit hatte ich mir einmal einen CFK-Stab besorgt, der aber leider nicht in die Flächensteckung reinpaßt. Der Durchmesser war zwar auch in 10mm angegeben, hatte aber in Wirklichkeit einen Durchmesser von 10,2mm.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuem Holverbinder.

Woher besorgt Ihr Euch Eure Holmverbinder, wenn Ihr für Eure Modelle keine Holmverbinder mehr bekommt ?

Kann man eigentlich CFK-Stäbe bedenkenlos verwenden, oder brechen diese bei den hohen Flugbelastungen / Flächenbelastungen ? Was gibt es für Alternativen ?

Für Informationen wäre ich Euch dankbar.

Vielen Dank.

Gruß
Cord

Jürgen N.
25.09.2011, 17:52
hatte aber in Wirklichkeit einen Durchmesser von 10,2mm.
Das ist nicht normal und eher die Ausnahme.
Meterware hat eher Untermass.
Für den Flamingo reicht Kohle allemal.
Bin früher den 4 Meter Graupner Liberta elektrisch mit 12 Zellen (Nicad) so geflogen.
Auch *vosichtige" Loopings...
Gruss Jürgen

voju64
25.09.2011, 19:00
Hallo,

ich habe noch einen Originalen Holmverbinder .

Gruß Volker