PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lehner 1020/12 an Wemotec Microfan



HJWagner
06.10.2011, 17:28
Hallo!
Kann mir wer auf die schnelle sagen, wieviel Ampere die o.g. Kombi an 3S etwa zieht?
(Ich brauche nur eine ungefähre Hausnummer, ich weiß, dass da natürlich 1000 Faktoren wieder eine Rolle spielen können.)
Ist für ein kleines hornissenartiges Reglerbratgerät...

Vielen Dank einstweilen!

HJWagner
07.10.2011, 14:00
Kann mir da keiner was sagen?
Ok, ich bau auch gerne gößere Flieger :-)))
Aber diesmal muss es eben ein Zwerg sein!

Würde mich freuen, wenn ich mal wüsste, ob größer 30 Ampere oder kleiner...

Savoy73
08.10.2011, 12:56
Hi Hermann,

der Lehner 1020/12, YGE30 & Microfan hat folgende Messdaten an einem 3s1300mAh 30C Kokam Lipo:

26A, 270W und 470g Standschub gemessen mit Einlauflippe und ohne Düse.

Diese Daten stammen nicht von mir, sondern von Anajmi aus Malaysia, der mir vor ca. zwei Jahren den oben erwähnten Lehner Motor geschenkt hat.

Gruß Frank

HJWagner
08.10.2011, 13:34
Hallo Frank,
ich danke Dir für die Angaben, damit kann ich was anfangen!

LG
Hermann