PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Holzbausätze für Warbirds



Niko Gelius-Dietrich
22.10.2011, 17:12
Hallo Leute,

wer kennt Holzbausätze für Warbirds, die so ca. 210cm - 240cm Spannweite haben. Aber größenlimitierend ist der Motor. Ich suche nämlich einen Bausatz, wie gesagt nicht ARF oder ARC, sondern komplett Holz zum selber zusammenkleben.
Der Motor ist ein 45 ccm Benziner von RCGF.
Wer kann mir Vorschläge machen?
Achso, es soll ein WW2 Flieger sein.

Gruß Niko

Fiehte
22.10.2011, 18:18
Moin,

wie wäre es mit einem Holzbaukasten der P-47 Thunderbolt (http://www3.towerhobbies.com/cgi-bin/wti0001p?&I=LXSN06&P=SM) von Top Flite.
2,16 m Spanne, Fluggewicht ca. 10-12 Kg.

Da ich momentan etwas "baufaul" bin, hatte ich mir die ARC Version bestellt.
Montags bestellt und am Mittwoch morgen stand Sie vor der Tür. :)

716687

716688

716689

Gruß Fiete

Niko Gelius-Dietrich
23.10.2011, 10:56
Das sieht schonmal super aus. Wer vertreibt die?
Gruß Niko

Fiehte
23.10.2011, 15:03
Moin Niko,

zumindest die ARF-Kisten werden in Deutschland über Simprop vetrieben.
Aber auch auf Anfrage, ist von denen auf unbestimmte Zeit nix lieferbar.

Deswegen hatte ich bei Tower Hobbies in den USA bestellt.
Dort gibt es so ca. alle 2 Wochen Rabattaktionen von bis zu 250 $.

Bei einer Baukasten-Bestellung hast du die Versandkosten quasi gespart.
Wie oben geschrieben, Lieferzeit per UPS ca. 2 Tage.

Wenn dann die Upsine (UPS-Fahrerin) mit dem Paket vor der Tür steht, musst du nur noch die Mwst.
und eventuell Zoll abdrücken und das wars auch schon. :)

Gruß Fiete

Bernd Langner
23.10.2011, 15:49
Hallo Niko

Bei Baukästen ist Fun Modellbau (http://shop.fun-modellbau.de/index.php) ein erster Anlaufpunkt. Ansonsten wird es immer enger mit klassischen Baukäste. Ich glaube die Amis haben noch das größte Angebot.

gruß Bernd

BOcnc
23.10.2011, 17:13
Moin,

von Tower Hobbies habe ich meine Cessna 182. Hat ca 3-4 Wochen gedauert. Mußte die vom Zoll abholen.
Erst habe ich mich geärgert weil eine Scheibe zerdrückt war. Nachdem ich ein Bild geschickt habe wurde die kostenlos sofort geschickt. Mit vernünftigen Unterlagen für den Zoll.

Ansonsten bieten einige Holländer die Baukästen von TopFlite günstig an. Meine DC3 habe ich auch aus diesem Land bekommen.

gruß
Werner

Frank Wessels
23.10.2011, 17:38
Hallo,

....
http://www.verspaget.nl/contents/nl/d170.html

@ Nico: ist doch für dich gut zu erreichen --Eindhoven.


Grüße

Frank

Niko Gelius-Dietrich
25.10.2011, 23:57
Stimmt Eindhoven ist nicht weit von mir. Ca. 30 Min mit dem Auto.
Bei Fun Modellbau hab ich auch schon gesurft. Dort bekommt man leider in der Regel nur nen Basisbausatz und alle anderen Teile muß man noch dazukaufen, ist wohl alles erste Qualität, aber wenn man dann allés zusammenrechnet, dann wirds da schon ganz schön teuer.
Die Topflight Baukästen sind da schon eher meine Liga.

Gruß Niko

Donald Fellendorf
27.10.2011, 18:51
Ich hab da auch noch was :

La 7 - Spw. 246 cm

Jak 3 Spw. 230 cm


719124719125

Niko Gelius-Dietrich
27.10.2011, 19:24
Hallo Donald,

was sind das für Bausätze? Die LA 7 wär schon was, ist aber wohl eher nix für nen 45er.

Gruß Niko

Donald Fellendorf
27.10.2011, 20:48
hallo nico,
die La 7 ist nach einem Andersen-Plan im Maßstab 1:4 und ist eher was für einen 80er aufwärts .
die Jak 3 ist nach J.Bates -auch in 1:4 und ist sowas für`n 62er oder 58er.
einen baubericht hab ich für beide im warbirdforum.

donald

Niko Gelius-Dietrich
28.10.2011, 10:03
Hallo Donald,

danke für deine Info.

@all: Alea iacta est: Ich habe einen Holzbausatz von der Top Flite P47 1:6 beim Himmlischen Höllein bestellt.

Vielen Dank für eure Mithilfe

Gruß Niko

Fiehte
28.10.2011, 21:30
Gute Wahl.:)

Wirst du die Bubble-Top, oder die Razorback bauen?

719531
Quelle http://www.kitreview.com/

Bei der Baukastenversion hast du ja die Wahl und kannst es dir aussuchen.

Ich werde mir wohl noch die Kabinenhaube (http://www3.towerhobbies.com/cgi-bin/wti0001p?&I=LXSV09&P=M) für die Razorback bestellen und den Rumpfrücken entsprechend umbauen.

Gruß Fiete

Niko Gelius-Dietrich
29.10.2011, 10:26
Hallo Fiete,

ich wußte gar nicht, daß man die Wahl hat. Aber ich denke, daß ich die Razorbackversion bauen will. Sieht in meinen Augen noch bulliger aus und das gefällt mir ja so an der Kiste.

@all: Wer hat Vorschläge zur Farbgestaltung? Da wäre ich noch für Vorschläge dankbar.

Gruß Niko

Niko Gelius-Dietrich
29.10.2011, 12:08
Hallo Fiete,

ich hab grad in der Bauanleitung gelesen, daß die Razorbackhaube nicht im Kit mit drinne ist. Nur die Bubble Top. Wenn du bestellst, dann bestell zwei :) Hauben.

Gruß Niko

Fiehte
29.10.2011, 18:38
Moin Niko,

klar mach ich glatt.

Da ich mir aber das Robart EZFW auch gleich mitbestelle,
muss ich vorher erst mein Konto wieder "aufladen".:D

Aber am Rumpfrücken bist du ja sicher noch nicht bei, oder? ;)

Gruß Fiete

Niko Gelius-Dietrich
29.10.2011, 19:28
Hihi neee der Kit ist noch auf dem Weg zu mir. Ich hab mir nur schonmal die Bauanleitung runtergeladen. Hmmm mit dem EZFW is son Dingen. Ich denke, daß ich die Aufnahmen umbauen werde, sodaß ich eine "normale" Mechanik einbauen kann.
Wie lange sind eigentlich die Fahrwerksbeine. MÜßte sich ja eigentlich anhand der Fahrwerksöffnungen in etwa ausmessen lassen.

Gruß Niko

Fiehte
30.10.2011, 17:33
Hab gerade mal nachgemessen.
Bei einer normalen Mechanik ergibt sich eine Länge von ca. 180 -190 mm für die Fahrwerksbeine.

Bezüglich der Farbgestaltung haben wir mit der P-47 leider die Arschkarte gezogen...die Auswahl ist einfch zu groß. :D
Mein momentaner Favorit ist z.B. die "The blond Angel".

720498
Quelle: http://www.aircraftresourcecenter.com

Und das Aluminium wird dann mit Aluclad von Flair aufgezogen.
Ist zwar eine Sauarbeit und laut einem Kollegen aus dem WBF
muss man damit rechnen, dass im Laufe der Zeit Öl drunter kriechen kann,

Aber es sieht halt "rattenscharf" aus. :cool:

Na ja, schaun mer mal.

Gruß Fiete

Niko Gelius-Dietrich
02.11.2011, 19:50
Der Kit ist auf der Post. Dann sollte sie bald bei mir sein. Hab die Sternmotorattrappe auch noch mitgeordert. nun fehlt mir noch der Cockpit Kit und das Heckeinziehfahrwerk. Die Sachen hab ich in Good old Germany nicht gefunden.
Wie ich sie lacken werde, weiß ich immer noch nicht, hab ja noch Zeit.
Aber die Auswahl ist wirklich groß.

Niko Gelius-Dietrich
04.11.2011, 15:30
Hi,

n u ist der Baukasten angekommen. Auf den ersten Blick machen die Teile einen hochwertigen und präzisen Eindruck. Die Rippen sind aus Balsa gestanzt und die Spanten ebenfalls gestanzt und aus Pappelsperrholz. Das reicht in der Regel aus und ist schön leicht im Gegensatz zu Flugzeugsperrholz. Die Motorhaube ist aus ABS, die werde ich an den neuralgischen Stellen noch verstärken müssen, damit es nicht einreißt und besonders, wenn es kalt ist, springt.
Ansonsten freu ich mich auf die Menge Holz zum zusammenkleben. Der Kasten war richtig schwer. Holla die Waldfee, da will einiges an Holz an die richtige Stelle geklebt werden.
Hier noch ein paar Fotos vom Baukasten:
http://www.nk-modellbau.de/p47baubericht/p47-thunderbolt-kartonzu.jpg
http://www.nk-modellbau.de/p47baubericht/p47-thunderbolt-kartonoffen.jpg

Gruß Niko

Michael Hecht
05.11.2011, 17:12
Hallo Niko,

ich glaube ich bin auch infiziert.
Ist bei dem Baukasten ein Heckfahrwerk dabei, in der Bauanleitung sieht es ja so aus?
Bei Höllein ist die Ampel auf Rot,war das der letzte Baukasten?

Niko Gelius-Dietrich
05.11.2011, 21:41
Hallo Michael,

nein, ein Heckfahrwerk ist nicht dabei. Bei mir war die Ampel auch auf Rot. Ich habe dann bei Hoellein angerufen und gefragt. Die haben dann seinerseits bei Simprop angerufen und nachgéfragt und die hatten noch einen Kit lagernd. Also am besten bei Hoellein mal anrufen.

Gruß Niko

Fiehte
05.11.2011, 23:53
Moin Michael,

im Warbirdforum wird momentan ein Baukasten (http://www.warbirdforum.de/forum/thread.php?threadid=27813&sid=2371b5129c25b5730f0c5c31b71e4d20) der Topflite P-47 angeboten.

@Niko,

eine GFK-Motorhaube (http://www.fiberglassspecialtiesinc.com/cowlkit.htm#TOP FLITE MODELS, INC) für die P-47 gibt es übrigens auch.;)

Gruß Fiete

Niko Gelius-Dietrich
06.11.2011, 00:02
Danke für den Link. die haben ja so einiges an GFK Teilen für die P47 im Angebot.

Gruß Niko

@Michael 250 Euronen istn guter Kurs.

Michael Hecht
08.11.2011, 15:57
Hallo Fiete,

Danke für den Tip, jetzt habe ich auch eine P47.

@Danke auch an dich Niko.


Festes Heckfahrwerk,Cockpit und Sternmotoratrappe habe ich der Bucht gekauft (USA).
Ich hoffe, das klappt.

Niko Gelius-Dietrich
11.11.2011, 19:43
Hi Fiete,

hast du dir schon einmal gedanken gemacht, wie du den Motor, insbesondere den Schalldämpfer einbaust?

Gruß Niko

Fiehte
12.11.2011, 16:06
Moin Niko,

ach ja, das blöde Schalldämpferproblem.:(

Da ich noch keinen passenden Motor habe, hatte ich lange geschwankt zwischen einem DA50R und dem ZG-62 PCI.
Wenn der Motor hängend eingebaut wird, bleibt eigentlich für einen normalen Dämpfer nur der Einbau im oberen Rumpfbereich.
Dafür müsste dann allerdings eine recht abenteuerliche Krümmerkonstruktion gelötet werden.

Mit dem Seriendämpfer vom ZG-62 passt es mit 2 mm Luft zwar auch unter die Haube, hört sich dann aber etwas blöde an.
Um diesen Problemen aus dem Weg zu gehen, werde ich wohl den ZG-62 PCI mit Hydromount-Grundplatte, ohne Gummi- und Stoßdämpfer
und mit rückwertigem Edelstahl-Schalldämpfer starr einbauen.

729186
Quelle: http://www.toni-clark.com

Die ganze Einheit verschwindet dann komplett unter der Haube und die Leistung und Lautstärke passen auch perfekt...hoffe ich doch.;)

Gruß Fiete

Niko Gelius-Dietrich
16.11.2011, 21:41
Hi,

ich versuche einen RCGF 45 nebst Schalldämpfer unter die Haube zu bringen. Ich habe angedacht, den Dämpfer unter die Fläche in den "Wulst" unter der Fläche unterzubringen. Von den Maßen her sollte es passen. Der Dämpfer hat 60mm Durchmesser. Allerdings muß ich den Wulst dann abnehmbar gestalten. Mal sehen, obs funzt, oder ob mir beim Bauen noch was anderes einfällt.

Gruß Niko

Michael Hecht
29.11.2011, 15:50
Hallo Niko,

hast du schon angefangen mit bauen.

Niko Gelius-Dietrich
29.11.2011, 17:29
Hallo Michael,

ich hab noch nicht angefangen zu bauen, weil vorher noch ne Corsair von Fiber Classics auf dem Bautisch steht. Die kleine mit 1,6m Spannweite. Danach ist dann die P-47 dran.

Gruß Niko

Fiehte
22.12.2011, 14:59
Moin,

hoo hoo hooo, so eben war der Santa-Mann da und hat mir die benötigten Fahrwerke und die Razor-Haube für die P-47 gebracht.

@Niko,

wie auf dem Bild zu sehen, hab ich dir eine Kabinenhaube mitbestellt.
Wegen der Formalitäten meldest du dich am besten kurz per PM.

747921

Gruß und frohes Fest allerseits
Fiete

Niko Gelius-Dietrich
31.12.2011, 12:53
Hi,
es hat sich in der Motorisierung der P 47 was geändert. Der RCGF 45 macht was anderes. Es kommt der hier zum Einsatz:

751933

Gruß Niko

Fiehte
02.01.2012, 16:35
Moin,

huch das nenn ich mal ne gute Wahl.:)

Weißt du denn schon, wie du ihn einbauen willst?
Laut Datenblatt ist der ja 232 mm breit und die Haube hat in dem Bereich nur ca. 225-230 mm.

Ich hatte auch schon mal einen der neuen Kolm-Motoren ins Auge gefasst.

Leider haben die aber eine Lieferzeit von ca. 4-5 Monaten
und es gibt speziell über den Kolm EZ65 (http://shop.fun-modellbau.de/product_info.php/info/p1163_kolm-ez-65-einzylinder-4-takt-motor.html) noch keine Datenblätter, oder Erfahrungen (den Preis ignorier ich jetzt einfach mal).:D

Endgültig hab ich mich aber auch noch nicht auf den ZG62 festgelegt,
da so ein 4-Takt-Benziner natürlich wesentlich besser zu dem Modell passt.

Zumindest das Fahrwerk passt aber schon mal.;)

753198

Gruß Fiete

P.S. @Niko,
die Haube geht Anfang nächster Woche raus, da ich noch im Urlaub bin.

Der Meister
03.01.2012, 17:09
Ich hatte auch schon mal einen der neuen Kolm-Motoren ins Auge gefasst.

Leider haben die aber eine Lieferzeit von ca. 4-5 Monaten
und es gibt speziell über den Kolm EZ65 (http://shop.fun-modellbau.de/product_info.php/info/p1163_kolm-ez-65-einzylinder-4-takt-motor.html) noch keine Datenblätter, oder Erfahrungen (den Preis ignorier ich jetzt einfach mal).:D
da so ein 4-Takt-Benziner natürlich wesentlich besser zu dem Modell passt.



Doch Fiete, gibt es. Wen du willst, kannst du die Datenblätter zum IL65 morgen heben ;) Würde sich jedenfalls besser anhören als der Saito. Leistungmäßig ist auch mehr drin.

Gruß
Nandor

Fiehte
04.01.2012, 22:06
Moin Nandor,

ja, ich will.;)

Das Problem wird wohl aber in erster Linie die Lieferbarkeit sein.
Wenn es jetzt heißt, ca. 4 Monate, kann es auch mal schnell Mitte/Ende des Jahres werden.

Aber die Einbaumaße wären auf jeden Fall interessant.

Gruß Fiete

Der Meister
05.01.2012, 09:32
Moin Fiete, hier ein Datenblattausschnitt und die Leistungsdaten des 65er Kolm. Bei wem hast du bezüglich der Lieferzeit angefragt?

Hubraum: 67 cm³
Drehzahl: max. 6500 U/min
Leistung: 5kW/7PS
Gewicht: 2.500 gr.

Gruß
Nandor

Quellenangabe:
CNC Technik Kolm
Hans Kolm

Fiehte
05.01.2012, 13:57
Moin Nandor,

der EZ65 würde von den Daten her schon verdammt gut passen.:)

Die Lieferzeit hatte ich telefonisch bei fun-modellbau (http://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=funmodellbau&source=web&cd=1&ved=0CEQQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.fun-modellbau.de%2F&ei=h5sFT5i_LsjxsgaZgPGDDw&usg=AFQjCNHYHZrvYGHTJbUfVvyLRjlVgoQy9w) erfragt.
Und noch bevor ich zur nächsten Frage ansetzen konnte, kam auch schon die Antort:
"Nein, schneller geht leider nicht". :D

Danke und Gruß
Fiete

Niko Gelius-Dietrich
05.01.2012, 14:38
Nunja mit Kolm hatte ich auch geliebäugelt, aber mir war der Boxer sympatischer.
Den Einbau muß ich dann mal sehen, was da so geht.

Gruß Niko

Der Meister
05.01.2012, 14:47
Der 65er passt sehr gut und hat wesentlich mehr Leistung als der Saito. Ogwohl er gut aussieht :D Zudem kannst beim 65er auch einen Scale-Prop verwenden :D

Fiete, ich hab 8 Wochen Lieferzeit aufm Tisch ;)

Gruß
Nandor

Fiehte
05.01.2012, 15:06
Ich hab bei youtube mal ein verwackeltes Standbild vom Einbau des Saitos in die P-47 gemacht.

754613

Die rausstehenden Ventilabdeckungen werden sich wohl nicht vermeiden lassen.
Man könnte an die Stelle natürlich auch ein Noiseart platzieren, dann würde es weinger auffallen.

@Nandor,

flüster mir mal ganz leise ins Ohr, wo ich den innerhalb 8 Wochen beziehen könnte. ;)
Der Niko muss ja eh noch ne ganze Menge Holz zusammenkleben, bevor er soweit ist. :D

Gruß Fiete

Der Meister
06.01.2012, 10:53
Hast ne Mail Fiete :D

Niko Gelius-Dietrich
08.01.2012, 15:02
Hi Fiehte,

danke für die Haube, ist vor einigen Tagen angekommen.

Gruß Niko

Fiehte
09.01.2012, 12:01
@Nandor,
Danke!

@Niko,
Bitte

:D

Ich weiß zwar noch nicht genau, welches Finish ich mache, aber es wird wohl irgendwas mit Alu.;)

756988

Gruß Fiete

Niko Gelius-Dietrich
09.01.2012, 12:54
Ich werde den blonden Engel machen. Zu lösen ist dabei nur das Problem des Engels mit Schriftzug. Lacktechnisch, denke ich, überfordert mich die Lackierung ansonsten nicht.

chris80
29.01.2012, 21:09
Hast Du Dir jetzt tatsächlich den 2-Zylinder Sound ausreden lassen? :confused:
Im Zweifel klingt das immer besser als 1 Zylinder, auch wenn beide Viertakter sind.

Fiehte
29.01.2012, 23:42
Hast Du Dir jetzt tatsächlich den 2-Zylinder Sound ausreden lassen? :confused:
Im Zweifel klingt das immer besser als 1 Zylinder, auch wenn beide Viertakter sind.
Nein, hat er nicht. Guck er hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/307285-Top-Flite-Giant-Scale-P-47-Thunderbolt-Baubericht?p=2675472&viewfull=1#post2675472). ;)

Bei mir sieht es mittlerweile übrigens so aus:

769982

Gruß Fiete

Niko Gelius-Dietrich
01.02.2012, 16:59
Hi Leute,

ich führe den Bericht über die P 47 Hier weiter: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/307285-Top-Flite-Giant-Scale-P-47-Thunderbolt-Baubericht?p=2675472&viewfull=1#post2675472

Gruß Niko

sfluck
29.08.2012, 20:13
Nein, hat er nicht. Guck er hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/307285-Top-Flite-Giant-Scale-P-47-Thunderbolt-Baubericht?p=2675472&viewfull=1#post2675472). ;)

Bei mir sieht es mittlerweile übrigens so aus:

769982

Gruß Fiete

Hallo Fiete,
Hast du das Holz noch irgendwie behandelt bevor du das Aluclad aufgebracht hast? W ie weit bist du eigentlich mit der P-47? Wie ging der Umbau auf Razorback?

LG Stefan