PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FMT



GC
28.10.2011, 22:20
Hi Ihr Insider,
FMT hat einen neuen Chefredakteur. Weiß jemand, was mit dem "Alten" passiert ist? Beförderung, konkurrenz ...?

Maistaucher
28.10.2011, 22:28
Ist jetzt mein Ghostwriter.

StephanB
28.10.2011, 22:47
Hi Gerhard,
er studiert, irgendwas mit Online-Journalismus. Er hats mir beim letzten Wasserflugtreffen am Edersee erzäht, hab aber leider die genaue Bezeichnung des Studiengangs vergessen. Und dann arbeitet er noch halbtags für eine Modellbaumarke.
Grüße
Stephan

GC
29.10.2011, 00:25
Ist jetzt mein Ghostwriter.

Das sehe ich ein Maisi, bei den langen postings, die Du schreibst, brauch man einen.

@Stephan,
wie immer bist Du gut informiert. Danke!

turbohartl
29.10.2011, 09:08
Hallo FMT-Leser,

in der FMT Ausgabe 09 / 2011 stehts im Editoral ganz genau. ;)

GC
29.10.2011, 10:23
Danke Turbohartl,
für den Hinweis - ich habe zwar FMT abonniert, aber um sie komplett zu lesen, ist mir, ehrlich gesagt, die Zeit zu schade! ;)

ducfieber
29.10.2011, 14:23
Danke Turbohartl,
für den Hinweis - ich habe zwar FMT abonniert, aber um sie komplett zu lesen, ist mir, ehrlich gesagt, die Zeit zu schade! ;)

Hallo u aus genau diesen Grund lese ich die Fmt seit mindestens ein Jahr nicht mehr.

Gruß
Torsten

Maistaucher
29.10.2011, 17:29
...lese ich die Fmt seit mindestens ein Jahr nicht mehr...
Das Thema wird ausführlich hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/268886-FMT-.-Aufwind-usw...) behandelt. ;)

udogigahertz
29.10.2011, 19:45
Danke Turbohartl,
für den Hinweis - ich habe zwar FMT abonniert, aber um sie komplett zu lesen, ist mir, ehrlich gesagt, die Zeit zu schade! ;)

Du hast also eine Zeitschrift, die Du gar nicht ganz durchliest, abonniert? :confused: Aha ........... (Man muss nicht immer alles verstehen).


Grüße
Udo

Andreas Maier
29.10.2011, 22:31
Du hast also eine Zeitschrift, die Du gar nicht ganz durchliest, abonniert? :confused: Aha ........... (Man muss nicht immer alles verstehen).


Grüße
Udo

Du hast eine Frau geheiratet, welche total hübsch ist, mit der du dich toll verstehst,
außer wenn sie dir mal wieder den Kopf wäscht, dann dennkst du an dieses " Ja " zurück .......

Hmmm .... (Man muss nicht immer alles verstehen). :rolleyes: :D


Gruß
Andreas

Andreas Maier
29.10.2011, 22:43
Du hast also eine Zeitschrift, die Du gar nicht ganz durchliest, abonniert? :confused: Aha ........... (Man muss nicht immer alles verstehen).


Grüße
Udo

du warst doch Zeitsoldat...
70% von der Bundeswehr hast du als toll empfunden
30% hast du überhaupt nicht gemocht !

.... dennoch warst du Zeitsoldat ! :confused: so zu sagen: abonniert? :confused: Aha ........... (Man muss nicht immer alles verstehen).



;)

Gruß
Andreas

udogigahertz
29.10.2011, 23:14
Du hast eine Frau geheiratet, welche total hübsch ist, mit der du dich toll verstehst,
außer wenn sie dir mal wieder den Kopf wäscht, dann dennkst du an dieses " Ja " zurück .......


Gruß
Andreas

Du kennst meine Frau? Hmmm .... (Man muss nicht immer alles verstehen).

du warst doch Zeitsoldat... Nur ca. 10 Jahre lang, dann wurde ich Berufssoldat.


70% von der Bundeswehr hast du als toll empfunden
30% hast du überhaupt nicht gemocht !Als "toll" habe ich gar nichts empfunden (na ja, fast nichts), und überhaupt nicht gemocht habe ich bestimmt mehr als 50%. Aha ........... (Man muss nicht immer alles verstehen).


Grüße
Udo

P.S.: Trotzdem würde ich aber eine Zeitschrift, die ich nicht durchlese, abbestellen, das Geld wäre mir dafür zu schade. Was ist an dieser Sichtweise denn so falsch? Den meisten sind Empfänger für 30 Euro noch zu teuer, die wollen unbedingt nur 8 Dollar bezahlen und selbst das ist für manche noch zu viel, aber eine teure Zeitschrift abonnieren, die man dann garnicht durchliest, dass ist korrekt?

Andreas Maier
29.10.2011, 23:49
P.S.: Trotzdem würde ich aber eine Zeitschrift, die ich nicht durchlese, abbestellen, das Geld wäre mir dafür zu schade. Was ist an dieser Sichtweise denn so falsch? Den meisten sind Empfänger für 30 Euro noch zu teuer, die wollen unbedingt nur 8 Dollar bezahlen und selbst das ist für manche noch zu viel, aber eine teure Zeitschrift abonnieren, die man dann garnicht durchliest, dass ist korrekt?


Danke Turbohartl,
für den Hinweis - ich habe zwar FMT abonniert, aber um sie komplett zu lesen, ist mir, ehrlich gesagt, die Zeit zu schade! ;)



Udo, ließ nochmal richtig und nicht so Oberflächlich !
Nun schlaf mal drüber, daraufhin denke geziehlt nach,
dann tun sich dir Welten auf, warum ich dir so geantwortet habe !


Gruß
Andreas

Hans Schelshorn
30.10.2011, 00:05
...
Als "toll" habe ich gar nichts empfunden (na ja, fast nichts), und überhaupt nicht gemocht habe ich bestimmt mehr als 50%. Aha ...
Du hast Dein ganzes Berufsleben fast nix Tolles erlebt oder empfunden und das meiste nicht gemocht???
Naja, man muß ja nicht alles verstehen, aber jetzt wird mir einiges klar!!!


...
Nun schlaf mal drüber, daraufhin denke geziehlt nach,
dann tun sich dir Welten auf, warum ich dir so geantwortet habe !
Hm, ob das was wird ...

Servus
Hans

GC
30.10.2011, 01:06
Oh Gott, habe ich hier eine Lawine losgetreten! ;)

Auch wenn ich essen gehe, lasse ich manchmal was auf dem Tellerrand liegen und essen nicht alles auf, obwohl ich das Gericht bestellt habe.

Warum soll ich denn eine Zeitschrift restlos lesen? Das macht wohl auch keiner bei einer Tageszeitung.

Ich habe schon 2 Zeitschriften abbestellt. Es ist durchaus überlegenswert, auch diese Zeitschrift nicht mehr zu lesen.

Jochen K.
30.10.2011, 04:58
Trotzdem würde ich aber eine Zeitschrift, die ich nicht durchlese, abbestellen, das Geld wäre mir dafür zu schade. Was ist an dieser Sichtweise denn so falsch?
Mich interessiert eher der Teil, den ich lese. Wenn der den Preis rechtfertigt, war für mich der Kauf in Ordnung. Ganz unabhängig davon, was noch alles drinsteht.


Es ist durchaus überlegenswert, auch diese Zeitschrift nicht mehr zu lesen.
Das liegt aber nicht nur daran, daß es jetzt einen anderen Chefredakteur gibt, oder?

GC
30.10.2011, 07:04
Mich interessiert eher der Teil, den ich lese. Wenn der den Preis rechtfertigt, war für mich der Kauf in Ordnung. Ganz unabhängig davon, was noch alles drinsteht.


Das liegt aber nicht nur daran, daß es jetzt einen anderen Chefredakteur gibt, oder?

Jochen,
da hast Du völlig Recht! Ich habe auch gar nichts gegen den neuen Chefredakteur. Geben wir ihn doch eine Chance, vielleicht bringt er etwas neuen und guten Wind in diese Zeitschrift. Ich lese besonders gern Artikel, bei denen nicht unmittelbar wirtschaftliche Interessen dahinter stecken. Z.B. wie die Eigenkonstruktion eines neues Modells, Berichte über die Interex, Tips und Kniffe und eben nicht, daß das allerneueste Fxy Modell um Welten besser ist als alles bis dahin dagewesene (was ohnehin gelogen oder zumindest gewaltig übertrieben ist.).

Ich wünsche den neuen Chefredakteur jedenfalls viel Glück, daß er es schafft "interessante" Artikel zu veröffentlichen und trotzdem die wirtschaftlichen Interessen seines Verlags zu wahren.

Jürgen Heilig
30.10.2011, 07:29
Du hast also eine Zeitschrift, die Du gar nicht ganz durchliest, abonniert? :confused: Aha ........... (Man muss nicht immer alles verstehen).
...

Das ist doch völlig normal. Wenn ich eine Zeitschrift abonniere, lese ich auch nur die Artikel, Anzeigen etc. die mich interessieren, oder die mein Interesse wecken. Wenn der Anteil der nicht interessanten Beiträge überhand nimmt, wird das Abonnement gekündigt - fertig.

Du hast Dich hier bei RC-Network angemeldet. Da liest Du ja sicher auch nicht alle Beiträge, oder vielleicht doch? ;)

:) Jürgen

hänschen
30.10.2011, 08:00
Hm, ob das was wird ...

ich hab da auch meine Zweifel...;)

Liporacer
30.10.2011, 21:20
Ich hab ne Tageszeitung abboniert.......... und lese maximal 30% des Inhalts....... eigentlich nur das, was mich grad interessiert.......ist das jetzt schlimm?
Gruß, Klaus

hänschen
30.10.2011, 23:35
...ist das jetzt schlimm?
hmmm, also auf jedenfall bedenklich...:confused:

Meinrad
31.10.2011, 10:35
Ich hab ne Tageszeitung abboniert.......... und lese maximal 30% des Inhalts....... eigentlich nur das, was mich grad interessiert.......ist das jetzt schlimm?
Gruß, Klaus


Würde ich eher als vollkommen normal bezeichnen.

Zu glauben, dass eine Zeitschrift immer 100% für mich geschriebene Berichte bringt, halte ich für eine lachhafte Selbstüberschätzung.

Meinrad