PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lackierung Hype FW190



Binni
29.10.2011, 08:54
Hallo,

leider hat die schöne Focke Wulf von Hype den Nachteil das die Farbe nicht so gut haftet.
Wenn man den Flieger zu lange in der Hand hält, hat man die Farbe an der Hand.
Zur Nachlackierung habe ich in einem US-Forum den Tipp Tamyia Acryl-Farben XF-77 und XF-54 für die beiden Grautöne gelesen.
Nun suche ich noch den passenden Farbton für die lichtblaue Unterseite.
Hat jemand Erfahrung damit das Flugzeug nochmals mit einem matten Klarlack zu "versiegeln"?
Als Wildflieger nun auch meine Frage wie man die Unterseite für die Bauchlandungen schützen kann?

Danke,
Wolfgang

Rudi55
19.11.2011, 19:09
Moin

RLM 65 wurde 1939 durch RLM 76 abgelöst

RLM 65
Model Master II: 2078 m.E. der gängigste Ton
Gunze Hobby Color: 67, geht ein bischen ins graue
Humbrol: 65


RLM 76
Gunze Nr.417, ist als RLM76 benannt wirkt aber etwas grau
Revell: 49
Model Master II: 2086

MfG Rudi

Rudi55
19.11.2011, 19:24
Vergleichstabelle

http://www.cybermodeler.com/resource8.shtml#

Buchstabe F z.B. http://www.cybermodeler.com/aircraft/fw190/fw190a_profile01.shtml

MfG Rudi

Tim123
28.11.2011, 23:25
Hallo,

versiegelung machst du am besten mit Matten Treppenlack. Hab ich bei meiner auch gemacht und hält super. Aber bitte darauf schauen das er auf Wasserbasis ist!

Gruß
Tim