PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Versand von XXL-Paketen



Arno Wetzel
05.11.2011, 13:39
Hallo!

Ich möchte gerne ein Paket versenden mit 235 x 40 x 40 cm (LxBxT) mit <10 kg. Die übliche Paketdienste (DHL, UPS, DPD) nehmen die Dinger gar nicht an bzw. bei DHL fällt das unter Sperrgut und dann wollen die satte € 90,-
Im I-Net habe ich noch Cargo International entdeckt knapp € 60,-, was immer noch ziemlich heftig ist.
Kennt jemand eine andere Möglichkeit, so etwas etwas preiswerter zu versenden?

Frank Simon
05.11.2011, 13:43
http://www.iloxx.de/net/einzelversand/versandkosten.aspx#Calc

Ca. 74,-€

hänschen
05.11.2011, 13:50
am besten über eine Firma, die öfters sowas verschickt (dein favorite Dealer?;)), als Firmenkunde kann ich das bei GLS für ca.45.-€ verschicken.

Andreas Maier
05.11.2011, 15:29
Könnte dir die Modellmitfahrzentrale helfen?

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/202344-MODELLMITFAHRZENTRALE?p=1834727&viewfull=1#post1834727


Gruß
Andreas

Lahomau
05.11.2011, 20:37
Hermes XXL inkl. Abholung an der Haustür für 30,90 Euro. So habe ich schon mehrfach ein Surfbrett verschickt.

parafly
06.11.2011, 19:57
Auf mein 2,3m Hermespäckchen mußte ich satte 3 Wochen warten. Laut Trackno. hat das Packet nach Tagen, sogar schon drei Stationen mit Uhrzeit usw duchlaufen, obwohl es beim Absender nicht mal abgeholt wurde!!!??? Echt ein Witz. Allerdings haben wir Frank Iden, den Geschäftsführer, von Hermes Europe angeschrieben, der sich prompt zurückgemeltet und seinen Leuten Feuer unterm Ar.. gemacht hat!!! Hut ab, dass nenne ich Service erster Klasse! Die können, wenn sie sollen/müßen:D

Gruß Frank

Arno Wetzel
10.11.2011, 12:55
Danke euch, Hermes ist eine gute Empfehlung! :)

Le concombre masqué
12.11.2011, 09:07
überlängen sowie gefahrgut versenden wir mit transoflex

http://www.transoflex.com/de/

Wiolan
14.11.2011, 19:31
Kann auch nur ILOXX aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen.