PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfängerfrage zu HYPE ST6DF 2.4G



Mingemuelle
16.11.2011, 13:33
Hallo Alle zusammen,

ich bin jetzt seit ein paar Wochen begeisterter Schaumwaffelflieger, U can fly von Hype und würde mir nun gerne die Cessna corvallis dazu nehmen.
Als Sender habe ich nur die Von Hype mitgelieferte HYPE ST6DF 2.4Ghz.
Bei der Corvallis in der ARF Version fehlt ja der Empfänger. Ich möchte aber, um Fehlerquellen gering zu halten, jedes Modell mit eigenem Empfänger bestücken.
Ein einzelner HYPE ST6DF 2.4G Empfänger kostet im Netz ca. 50-60 Euro, so dass man dann doch eher eine RTF der Corvallis kaufen würde, immerhin hat man dann noch einen zweiten Sender und einen Akku.

Nun die Frage: gibt es einen kompatiblen und erschwinglichen Empfänger eines anderen Herstellers und wenn ja, dann wo bestellen.

Hatte schon eine Weile hier im Forum gesucht, auch in den Anfängerthemen, aber nichts adäquates (was ich als Anfänger verstehe) gefunden.

vielen Dank,
Ralph.

Beckerwitz
16.11.2011, 18:18
Hallo Ralph
Ich habe auch erst im Juni mit Modellfliegen angefangen und auch Fehler gemacht. Also! so wie dein Sender heißt, so muß auch der Empfänger heißen.
Dann kommt hinzu wieviel Modelle kannst Du im Sender abspeichern ? Wenn Du mal 5 oder 6 Modelle hast, hast Du auch 5-6 Sender.Ich habe alles von Multiplex 4 Modelle verschiedene Hersteller 1 Sender aber in alle 4 ein Empfänger von Multiplex. Servos und Regler kannst Du frei wählen .
Wenn ich noch helfen kann, frage einfach! Alle haben einmal angefangen.

Gruß Holger

Herbert1
17.11.2011, 15:46
Hallo Alle zusammen,

ich bin jetzt seit ein paar Wochen begeisterter Schaumwaffelflieger, U can fly von Hype und würde mir nun gerne die Cessna corvallis dazu nehmen.
Als Sender habe ich nur die Von Hype mitgelieferte HYPE ST6DF 2.4Ghz.
Bei der Corvallis in der ARF Version fehlt ja der Empfänger. Ich möchte aber, um Fehlerquellen gering zu halten, jedes Modell mit eigenem Empfänger bestücken.
Ein einzelner HYPE ST6DF 2.4G Empfänger kostet im Netz ca. 50-60 Euro, so dass man dann doch eher eine RTF der Corvallis kaufen würde, immerhin hat man dann noch einen zweiten Sender und einen Akku.

Nun die Frage: gibt es einen kompatiblen und erschwinglichen Empfänger eines anderen Herstellers und wenn ja, dann wo bestellen.

Hatte schon eine Weile hier im Forum gesucht, auch in den Anfängerthemen, aber nichts adäquates (was ich als Anfänger verstehe) gefunden.

vielen Dank,
Ralph.


Hi Ralph

Wie du schreibst bist du zu einem Begeisterten Modellflieger mutiert.
Es ist oft immer das gleiche Problem bei Anfängern sie kaufen eine Combo, nur kann man wenn man den Modellflug weiter betreiben will mit den
mitgelieferten Fernsteuerungen nicht mehr viel anstellen. Denn wenn die Flieger etwas Anspruchsvoller werden geht halt mit den billig Steuerungen nichts mehr.
Mein Vorschlag währe bevor du dir jetzt einen Empfänger und einen Flieger kaufst, kaufe dir erstmal eine vernünftige Fernsteuerung.
Zum Beispiel Graupner MX 16 ( im Set Steuerung ein Empfänger,Sendebatterie, Ladegerät ) cirka 340€ da bist du für die nächsten Jahre und Modelle versorgt.
Der Betrag liest sich im Moment etwas Hoch, aber du kaufst jetzt einen Empfänger zu deinem Billigsender wenn du überhaupt einen bekommst und im nächsten Jahr
kaufst du dir doch was Vernünftiges.


Viele Grüße,Herbert