PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blitzer, Beacon-Light gesucht



Ortwin
16.11.2011, 19:26
Hallo,

ich möchte ein kleines leichtes, aber möglichst helles, gut sichtbares Beacon-Light haben. Günstig wäre, wenn man es an einen freien Kanal am Empfänger anschließen kann, also ohne zusätzliche Stromversorgung. Hat hierzu jemand eine Empfehlung?


Danke und Gruß

Ortwin

GerhardP
17.11.2011, 19:41
Nach meinen bisherigen Erfahrungen sind die "einfachen" Module einfach nicht lichtstark genug. Ich setze in meinen Modellen nur mehr Opotronix ein. Das ist zwar etwas teurer, aber die Beleuchtung ist auch im Sonnenschein noch gut zu erkennen. Was hilft mir ein billiges System, wenn der Effekt dann nicht zu sehen ist?

torqu-n_roll
17.11.2011, 19:45
Nach meinen bisherigen Erfahrungen sind die "einfachen" Module einfach nicht lichtstark genug. Ich setze in meinen Modellen nur mehr Opotronix ein. Das ist zwar etwas teurer, aber die Beleuchtung ist auch im Sonnenschein noch gut zu erkennen. Was hilft mir ein billiges System, wenn der Effekt dann nicht zu sehen ist?

Optotronix gibts jetzt hier (http://shop.rc-electronic.com/e-vendo.php?shop=shop&SessionId=&a=catalog&t=2006&c=2006&p=2006)

MfG Jannik

Ortwin
19.11.2011, 23:02
Danke, das hatte ich bereits entdeckt.
Gibt es hierzu keine Alternative? Ich geize bei der Miss Bavaria, wirklich mit jedem Gramm und habe keinen Scale Anspruch.

Danke + Gruß

Ortwin

Belchengeist
30.11.2011, 20:58
www.Rc-info.at

Die Schaltung ist sehr einfach nachzubauen, kann individuell programmiert werden und kann 4 LEDs und 4 superhelle Emitter unabhängig voneinander ansteuern.
Allerdings habe ich noch Probleme, das Eprom über den PC zu programmieren.

Grüße

Gernot

Börny
30.11.2011, 23:12
...ich möchte ein kleines leichtes, aber möglichst helles, gut sichtbares Beacon-Light haben. Günstig wäre, wenn man es an einen freien Kanal am Empfänger anschließen kann, also ohne zusätzliche Stromversorgung.
Hier (http://www.power-modellbau.de/Elektronik.html) gibt's genau das was Du suchst. Klein, leicht, hell und einfach an den Empfänger anzuschliesen. Setzt Dich mit dem Kollegen einfach mal im Verbindung.

Hier (http://www.bastler-zentrale.de/default.asp?ex=shop:produktseite.asp&kat_id=286) ist das Sortiment noch etwas besser beschrieben.

ejectionseat
01.12.2011, 18:17
Hi ortwin,
wenn`s billig sein soll, dann geh zum großen "C" o.ä. und kauf ne Blitzelektronik zum Selberbauen, Kosten knapp 5 Euro.
Daran schließt nen 1 W Emitter an und versorgst das Ganze mit 2 kleinen Lipozellen, funzt tadellos :D.
Grüße Otto

Ortwin
01.12.2011, 23:47
Aha, gibt ja doch eine große Auswahl.:)

Danke+ Gruß

Ortwin

Ortwin
04.12.2011, 01:55
Danke @ Börny
Blitzmodul ist bestellt. Mal sehen, ob man es sieht.

@ Schleudersitz:
Extra Lipo sind vom Gewicht diesmal leider nicht akzeptabel, habe schon beim Spannllackauftrag den Pinsel ausgewrungen. ;)

Börny
04.12.2011, 14:34
Danke @ Börny
Blitzmodul ist bestellt. Mal sehen, ob man es sieht.
Gern geschehen. Ein Kollege hatte diesen Blitzer an einem Arcus (Spannweite 533cm) mit Klapptriebwerk angebracht, hatte man sehr gut gesehen, wie fand. "Hatte", weil dieser Arcus mittlerweile verkauft ist. Aber der nächste steht schon in den Startlöchern und wird wohl auch wieder damit ausgerüstet.

Eine interessante Sache, welche man am Modellsegelflugzeug noch umsetzen könnte, wäre das hier (http://www.thiesen-electronics.com/index.php?page=news/winglet-acl-australien/winglet-acl-australien.html).