PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scaleheli (verhältnismäßig) günstig ;D



HeliFan95
18.11.2011, 21:07
Guten Abend,

ich bin im Moment am überlegen was ich im nächsten Jahr bauen möchte, ich such halt was womit ich lange beschäftigt bin und ich dann nicht den ganzen Nachmittag gelangweilt rumsitze.

Ich habe gedacht entweder einen Scale-Segler,oder einen Scale-Heli in der 450er Größe. Hier dachte ich an eine SAR-Huey, eine BK 117 oder eine Bo 105,allesamt von Microhelis.de (http://www.microhelis.de/afsshop/)

Eigentlich hätte ich lieber den Heli, einfach weil ich HeliFan bin ;) Aber der ist wahrscheinlich teurer.

Ich weiß das gehört hier nicht hin, aber hat jemand eine ungefähre Vorstellung was ein Scalesegler, nach Bauplan aus Holz mit 2,5m Spannweite komplett bis auf Empfänger kostet?
Ich hätte am liebsten die UH-1, weil sie die günstigste ist und ich sie einfach am besten finde...

Wie gesagt, ich möchte sowohl Chassis als auch den Rumpf von Microhelis nehmen. Ich bin allerdings skeptisch, da es die UH-1D da nur aus Polysterol gibt, und mir das eig. zu labberig erscheint. Andererseits kann man von innen bestimmt GFK zur Verstärkung einlaminieren...

Wegen dem Chassis, wenn ich das Scale-Chassis kaufe brauche ich ja nur noch den Rotorkopf, und ich wollte einfach die Klon-Teile von Hobbyking nehmen. Bei Scale sind die Ansprüche an die Präzision und die Belastungen ja nicht so hoch. Dann brauche ich nur noch die Servos und den Antrieb. Die Servos sollten für später auch FBL-tauglich sein, und der Antrieb natürlich stark genug für Scale-Flug und vor allem stromsparend sein. Andererseits muss ich auch nicht Flugzeiten über 15 min haben, falls das überhaupt möglich wäre.

So, ich hoffe ihr habt bis hier gelesen und seid nicht völlig gelangweilt :D

Auf jeden Fall wäre es sehr nett wenn ihr mir von euren Erfahrungen mit entsprechenden Servos etc. berichtet oder überhaupt Ideen habt was in Frage kommt. Außerdem bin ich natürlich auch daran interessiert wie es mit den Sachen von Microhelis.de aussieht, bis jetzt habe ich nur gutes davon gehört.


Vielen Dank schon mal,

Max

HeliFan95
21.11.2011, 12:48
So,

ich hab mir jetzt überlegt das ich es einfach mal mit den Billig-Teilen versuche, wann muss ich allerdings gucken...

Ich bin aber nach wie vor offen für Erfahrungen und Anregungen ;D

Gruß,

Max

Helipitt
01.02.2013, 13:11
Hallo Max,

habe erst jetzt durch Zufall Deinen Beitrag gelesen. Und? Hat sich mittlerweile was ergeben mit Deinem "Heli-Projekt"?
"Mikrohelis" kann ich wirklich nur empfehlen. Habe schon oft mit Jürgen telefoniert und er ist äußerst hilfreich. Kundenservice ist richtig top!!!

Falls Du weiterhin Rat brauchst, dann kannst Du Dich gerne bei mir melden. So wie ich es sehe, kommen wir beide aus der gleichen Ortschaft!!! Hubschraubermodellbau ist meine Leidenschaft!!!:)

Gruß
Peter