PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe WMC will nicht so wie er soll bzw tut garnix



Beni-LA
24.11.2011, 21:09
Hallo, habe mir eine WMC gebaut im setup Quad X

Habe ihm die Software übertragen und bekomm jetz die Motoren nicht zum laufen. Ich habe die Verion 1.5 genommen.

Wen ich den Yaw auf rechts halte laufen die Motoren nicht los auch bei keiner anderen stellung, wen ich den Yaw nach Links bewege und kurz halte geht die grüne diode auf dem Arduino ein und erst wieder aus wen ich den Yaw nach rechts bewege.

Bin leider absoluter Neuling in Sachen Quadrocoptern, da muss ich auf eure kompetente Hilfe vertrauen

grüße Benjamin



Ps:habe ihn auch schon mit dem Pc verbunden, da seh ich wie die Sensoren arbeiten das scheint alles zu Funktionieren, auch die Sendersignale Funktionieren und das Yaw signal ist bau neutralstellung am sender ein neues Programm drin bei 1460 oder so in der gegend und ging anfangs von 1050 bis 1950 habe jetz im sender den weg erhöht um unter 1000 und über 2000 zu kommen, das hat auch nix gebracht.

konus123
24.11.2011, 21:31
hi, hast du deine steller eingelernt ? wenn nein , nachholen.
gruss
alex
ps bügel mal die 1.8patch2 oder die 1.9 drauf. aktuell ist immer besser
pps kann es sein dass deine knüppelwege falsch rum sind normalerweise rechts zum scharfschalten und links zum entschärfen.

Beni-LA
24.11.2011, 21:37
Halo konus, erstmal fliegen dan mal nachbügeln.

Ich fliege ja ohne Nunchuck und so weiter.

Wie Lerne ich ihn ein? Das war ja mit Yaw nach Links und Pitch nach inten oder? hab ich schon probiert hat aber nichts gebracht, kann aber auch wieder sein das die werte im sender nicht gepasst haben? habe jetz nochmal yaw links pitch hinten jetz leuchtet er schon einige zeit grün also auf dem arduino und geht nimmer aus

Beni-LA
24.11.2011, 21:41
na ich glaub jetz gehts, nur macht er noch kein leerlauf und ich muss mit yaw nach links einschalten ist das normal? Das mit dem Standgas glaub ich weis ich schon wo der fehler liegt hab da im programm glaub ich was falsches ausgeklammert.

grüße Benjamin

konus123
24.11.2011, 21:48
steller einzeln am rx einlernen laut der anleitung die dabei war
hat nichts damit zu tun welche sensorik du benutzt . in der 1.9 ist die ganze routine des cycletime umgeschrieben ( bessere cycletime) also bessere abfrage des wmp = stabilerer flug. und für das "standgas " musst du nix auskomentieren nur in der config.h bei minthrottle den wert deinen stellern anpassen. links und rechts sollte eigentlich im gui bei der anzeige deinen knüppelbewegungen gleich gehen. also knüppel rechts - balken rechts. evtl servoumkehr.

alex

Beni-LA
24.11.2011, 22:07
Noch ne kurze frage die ich leider dank eigener unkonzentriertheit stellen muss,

wen man den Quadro verpolt und dabei alle 4 regler auf einmal leuchten lässt (nein ich hab da leider keine leds drin) ist das wenigstens das Board noch Heil???

:cry:

konus123
24.11.2011, 22:24
huiiii richts nach elektronik ?? wenn du glück hast und die steller schnell genug abgeraucht sind bevor der strom durch die anschlüsse aus bord kam - vieleicht. bleibt nur eins steller weg , ftdi dran und schauen obs im gui noch was anzeigt.

viel glück

alex

Beni-LA
24.11.2011, 22:49
ja wenigstens das tut noch, ich geh dan mal die 4 verbrannten Chinesen beerdigen :cry: weist du zufälltig ob man wen man andere Regler nimmst z.b. hacker x12 ob man dan an den Werten für die Leerlaufdrehzahl was ändern muss und wen ja wie das geht? Achja und was kann man eigentlich in dem Gui einstellen und wie macht man das? Welcher wert steht für was wo kann man sowas nachlesen?

grüße Benjamin

konus123
24.11.2011, 22:58
na wenigstens warens nur billichchinaknaller. das mit den werten musste ausprobieren. soweit ändern bis sie im lerlauf entweder langsam laufen oder hald alle aussind. ist geschmackssache. ich hab sie lieber aus. einsellen nur im reiter config.h im sketch. ist eigentlich selbst-erklärend . wenn du nur wm+ drauf hast ist eigentlich nur der eintrag für minthrottle und quadx oder quad+ wichtig. alles andere ist weiterführend für die ganze sensorik die man da noch draufklatschen kann.

edit uppps meintest du jetzt im gui (grafische oberfläche , multiwiiconf....exe) oder im arduino-sketch ?
im gui kannst die ganzen sensor-ansprechwerteändern P-I-D usw, deinen 5ten kanal zuordnen (acc, baro, mag on-off ,gps, usw aber bei dir ja nicht vorhanden deshalb nutzlos)

alex

Crizz
24.11.2011, 23:40
Wildes Durcheinander..........

1.) Zuerst sollte klar sein ob die Regler arbeiten. Dazu mal an den Gaskanal des Empfängers anschließe und prüfen, ob sich da was tut. Sind die Regler defekt tauscht tman die und macht danach weiter, sonst....

2.) WMC mit der GUi abgleichen, d.h. Geberwege des Senders festlegen / am Sender abgleichen ( 1000 - 2000 µs Regelbereich ). Danach die Regler auf diese Endpunkte einlernen. Entweder baut man sich nen Adapter wo man alle dran anschließt oder macht es für jeden einzeln, macht keinen Unterschied. Danach wieder auf den Arduino umklemmen und die Regler sollten auch scharfschalten ( Der Arduino macht es jedenfalls, sonst würde die PIN13-LED den Zustand nicht ändern )

3.) Die Regler schalten nur dann auch Saft auf die Motoren wenn Define_Motorstopp NICHT aktiviert ist, sonst wird nur scharfgeschaltet und man muß den Gasstick um min. ca. 10% nach oben bewegen bevor die Motoren auf Leerlaufdrehzahl gehen.

4.) ich will endlich wieder nen vernünftigen Editor der Leerzeilen und Absätze erlaubt, diesen Mist kann doch so keiner mehr vernünftig lesen... *knurr !*

Beni-LA
26.11.2011, 16:02
Hallo, brauche nochmal euere Hilfe, und zwa habe ich jetz Hacker X12 draufgelötet. Die Regler schalten allerdings nicht Scharf. Ich weis das das ein einem zu hoch eingestellten "scharfschaltewert" liegt der ausgegeben wird bevor ich den copter mit dem Yaw scharf schalte.

Nur finde ich diesen Wert leider nicht da ich mich mit der Programmierung nicht auskenne.

mfg Benjamin

Beni-LA
27.11.2011, 00:35
scheinbar kann man die Hacker regler nicht auf den Gasweg einlernen, habe jetz so einiges probiert, kann sie ablöten, einzeln scharfschalten, anlöten und fliegen aber wer will das jedes mal :cry:

Hoffentlich kennt sich da jemand von euch aus damit

grüße Benjamin

kai4711
27.11.2011, 19:51
Hast du mal

#define MINCOMMAND 900
in der config.h probiert?

Beni-LA
28.11.2011, 15:05
was is config.h? Du meinst in dem Editor oder? Habe jetz alles von 750 bis 1100 probiert und nix funktioniert,

Habe übrigens die 1.5er software, könnte evtl eine andere klappen? Wer verwendet den hacker regler?

grüße Benjamin

Beni-LA
28.11.2011, 15:10
was bedeutet der Satz ?

Beni-LA
28.11.2011, 15:50
Komischerweise zeigt mir das Gui nach änderung des werts immernoch 1000 an wen die motoren aus sind und nicht die z.b.900 die ich ins programm geschreiben habe.

grüße Benjamin