PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Silent Dream mit Ultra 930/8?



Stefan S.
16.04.2002, 21:03
Hallo @ all,

hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Silent Dream als Elektroversion von FVK?
Wie sind die Flugleistungen? Sollten irgendwelche Veränderungen während des Zusammenbaus (evtl. Stabilisierungen, usw.)beachtet werden?

Ich würde ihn gerne mit einem Ultra 930/8 ausrüsten. Ist das Modell auch für diese Antriebsvariante zu empfehlen?

Bin leider in der Situation, mir ein Modell nach einem Motor auszusuchen, da dieser bereits vorhanden ist. :(

Für Tips, auch für alternative Modellvorschläge (Elektrosegler) für diesen Motor wär ich dankbar.

Snoopy
16.04.2002, 21:24
Prinzipiell würde ich versuchen einen solchen Flieger so leicht wie möglich zu bauen, z.B. einen kleinen leichten BL Antrieb einbauen.
Mit dem Ultra wird er aber trotzdem gut fliegen, nur solltest Du wohl wenigstens 10 Zellen einsetzen (ich würde maximal CP1300 nehmen, nicht größer). Bei 10 Zellen erzeugt Dein BEC aber deutlich mehr Wärme als bei 7 oder 8. Gehen wirds schon.
Prinzipiell finde ich den Flieger ganz nett, aber ich habe lieber Modelle mit normaler Kabinenhaube, das ist praktischer.

W Herzog
16.04.2002, 21:26
Schau mal auf meine Homepage - da gibt es ausführliche Infos zum Silent Dream - auch diverse Motorvarianten...

Ich denke den Ultra930/7 mit 8 Zellen und einem großen Prop (evtl. 12*6 oder 12*8 oder noch größer?) sollte ganz gut gehen - aber: Silent Dream ist ein langsamer, leichter Flieger - daher brauchtes einen langsamdrehenden großen Propeller, am besten ein Getriebemotor...

Stefan S.
16.04.2002, 22:25
Hi,

das ging aber schnell. :)

Vielen Dank euch beiden für die Antworten.

@Wolfram,
deine HP ist klasse und hat mich überzeugt, in Dortmund werde ich, so erhältlich, "zuschlagen". :D