PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jeti DS-16 Handsender



Seiten : [1] 2 3 4

Schrippe
01.12.2011, 12:22
Mal ehrlich, die DS-16 gefällt mir von beiden Modellen besser, weil es eine mittige Senderaufhängung gibt und sicherlich die Zubehörindustrie auch einen Pult liefern wird. Knüppelabstand und Displaypositition sind fast ideal für Umsteiger von anderen Handsendern, z.b. MPX. Die DC-16 scheint ja den Küppelabstand von MC20/24 zu haben.
Was mich aber wundert, was meint "limited"? Die Stückzahl? Die Software oder die Reichweite? Die Reichweite sicherlich nicht.

Also Tschechoslowakisch kann ich nicht, gibt es aber schon einen deutschen Katalog für 2012?

uwe neesen
01.12.2011, 12:47
Hallo Schrippe

Einen Jeti Katalog in D gibt es noch nicht. Wo hast du denn das "limited" gefunden?

PW
01.12.2011, 13:09
Hallo Uwe,

das Wort "Limited" steht auf dem Sender (unten über den roten EX)

http://static.rcgroups.net/forums/attachments/3/5/9/3/3/a3797091-104-DS-16_2s.jpg?d=1297528881

http://2.bp.blogspot.com/-rovacQJPZNA/TWc-rfSoqzI/AAAAAAAAAB0/uwn2RK6lRxM/s1600/Jeti+DC16-concept.jpg

Gruss

PW

Ron Dep
01.12.2011, 13:22
Vermutlich meinen sie mit "limited", dass den Sender nicht jeder Hinz und Kunz kaufen soll und wird, weil das schicke Design doch die konservativeren Kreise eher ausschließt und der Preis auch "nicht ohne" ist.

FrankR
01.12.2011, 14:33
Das sind noch die EU geförderten Exemplare :D:D:D

Frank

PW
01.12.2011, 14:39
Hallo Frank,

sehr informativ.. bitte dann auch die Hersteller aufzählen, die mit deutschen Landesbürgschaften (= Steuergelder) subventioniert werden.



Gruss

PW

Peter Maissinger
01.12.2011, 14:56
OT

Hallo PW

Etwas Unterschied zwischen einer Landesbürgschaft in D und EU Förderung, speziell in den östlichen EU Staaten, ist schon. Hier gibts jede Menge Bares für Firmen und Investitionen, die in D keinen Cent bekommen würden.
z.B. CNC Fräse für eine kleine Schreinerei (250.000.-€), modernen Modellflugplatz für einen Millionär (330.000-,€)
Entwicklungsgeld für eine doch rel. kleine RC Firma (320.000.-€) usw. usw. Kann man alles öffentlich nachlesen.
Einrichtungen wie Kindergarten und Altersheime tauchen in der Liste leider so gut wie gar nicht auf.

uwe neesen
01.12.2011, 15:06
um wieder beim Thema Sender zu landen: es wird wohl keine limited Edition sein. War das evtl nur bei den ersten Computersimulationen des Senders so??? Mal abwarten...

micbu
01.12.2011, 15:41
Sehr schönes Design! :)

Viele Grüße, Michael

Schrippe
02.12.2011, 22:58
Ja, limited steht drauf. Weiß aber nicht, wo die produzieren. Auf jeden Fall ist Jeti auch neben Staufenbiel&Co als Einkäufer in China 2012. Die Sender kommen aber nicht von da, oder? Sieht ja nicht danach aus. Ich glaube, sie machen das so wie in den 60ern, 70ern, als die Anlagen noch aus Blech/Metall waren. Ich habe mal gelesen, dass sich Spritzgussformen für Kunststoffgehäuse erst ab einer bestimmten Stückzahl lohnen. So wie sie Multiplex verkauft. Aber gut, limited meint dann, dass sie eh nicht viele verkaufen wollen. Bei hohen Stückzahlen ist so ein Metallteil zu teuer. Wie auch immer. Ich finde den DS-16 Sender echt cool. Der DC-16 finde ich zu retro. Sieht aus wie vor 30 oder 40 Jahren entworfen. DS-16 sieht ein bisschen aus wie eine Drohnensteuerung der Bundeswehr.:cool:

Maistaucher
03.12.2011, 09:28
Was mir allerdings nicht gefällt, das ist die Anordnung der seitlichen Geber.
Wenn ich den Sender wirklich in der Hand halte (ich weiß, völlig abstruser Gedanke bei einem Handsender... :rolleyes:),
dann kann ich solche seitlichen Geber gut mit den sich unter dem Sender befindenden Zeigefingern bedienen,
aber nur, wenn die Geber nach unten herausragen - wie bei der MX22 - und nicht nach oben.
Anders, wenn jemand den Sender im Pult betreibt, dann ist oben die bessere Lösung.
Die Knöppe müssten idealerweise umsteckbar sein.
Beim Werfen eines E-Seglers halte ich den Sender eingeklemmt zwischen Daumenballen und Mittel- bis Kleinfinger.
Der Daumen bleibt in der Nähe des Knüppels und der Zeigefinger kann unten seitlich Gasgeben.
Funktioniert bestens.
Bei diesem DS16 Sender kann ich mir das so nicht vorstellen.

Gruß,
Mx22T

Schrippe
03.12.2011, 16:48
Futaba und JR Propo haben die seitlichen Geber ja neuerdings rückseitig. Die MX20 hat überhaupt keine, was ja in Bezug zur letzten F3B Weltmeisterschaft auch kein Problem ist.:)

Gernot Nitz
03.12.2011, 19:05
Hallo,

Geber auf der Rückseite sind aber saublöd, wenn der Sender auf dem Tisch liegt und man etwas einstellen möchte bzw. wenn man den Sender in der Hand hat und die Stellung der Geber nur durch hinsehen checken möchte (z.B. vor der Freigabe von Gas).

Ich würde das mit einer Hand hinbekommen, Daumen auf den linken Knüppel, Zeigefinger auf den Geber ein Stück davor und drei Finger unter dem Sender.

Bei einem coolen Sender wie der MPX Royal Pro würde man Gasleerlauf auf den linken Knüppel in die Mitte legen, Gas geben nach vorne und Klappen ausfahren nach hinten. Ob Jeti das auch kann, ich vermute ja, wird man ja bald wissen.

Gernot

danelfly
03.12.2011, 21:55
Die zwei seitlichen Geber an meiner Futaba T12FG lassen sich von oben und von unten bedienen, deren Stellung ist somit auch wenn der Sender auf einem Tisch liegt sichtbar. Sowas wünschte ich mir auch an einem Jeti Handsender. Die seitlichen Geber wie beim Jeti Handsenderprototyp finde ich als Handsenderpilot nicht so toll.

Gruss Dan

0n3 70uch
04.02.2012, 23:14
Hallo,

bin eben auf ein neues Design vom Handsender DC-16 gestoßen:
http://www.csk-modellbau.de/2012/02/01/spielwarenmesse-nurnberg-2012/

Laut RC-Easy ist auf dem Foto das endgültige Design abgebildet, nur die Ecken sollen wohl noch etwas runder werden.

Gruß
Fabi

iceball1000
05.02.2012, 01:27
gar nicht mal schlecht... auch was von lieferzeitraum gesagt worden?

0n3 70uch
05.02.2012, 01:42
Also zum Handsender wurde mir Ende Februar genannt, allerdings nur für Vorbestellungen. Für die Breite Masse soll der Sender dann ab Ende März zu haben sein. Der Handsender DS-16 wurde mit Liefertermin Mai angegeben. Mittlerweile traue ich den genannten Aussagen aber nicht mehr so recht, dafür wurden die Termine schon zu oft verschoben.

Noch am Rande: Die Sprachausgabe bei der DC-16 wird ersteinmal so wie bei der Jetibox Profi. Mitte Mai soll dann ein Update seitens Jeti verfügbar sein, wodurch dann auch die aktuellen Werte vorgelesen werden.

Gruß
Fabi

Etienne H.
05.02.2012, 09:08
Hallo,

bin eben auf ein neues Design vom Handsender DC-16 gestoßen:
http://www.csk-modellbau.de/2012/02/01/spielwarenmesse-nurnberg-2012/

Laut RC-Easy ist auf dem Foto das endgültige Design abgebildet, nur die Ecken sollen wohl noch etwas runder werden.

Gruß
Fabi
Hallo Fabi. Das mit dem endgültigen Design hast du gelesen oder persönlich mit rc-easy gesprochen?
Etienne

Uli Löffler
05.02.2012, 09:54
Laut RC-Easy ist auf dem Foto das endgültige Design abgebildet, nur die Ecken sollen wohl noch etwas runder werden.


bei genauer Betrachtung beißt sich das etwas, oder?



Woher weiss denn rc-easy die Liefertermine und Hacker hat den Handsender noch nicht mal in Neuheitenprospekt?

0n3 70uch
05.02.2012, 12:09
Hallo,


bei genauer Betrachtung beißt sich das etwas, oder?
Woher weiss denn rc-easy die Liefertermine und Hacker hat den Handsender noch nicht mal in Neuheitenprospekt?

Weil der Herr Donocik von RC-Easy tschechisch spricht und somit in enger zusammenarbeite mit der Entwicklungsabteilung von Jeti model s.r.o. steht.

Gruß
Fabi

Larx
05.02.2012, 12:14
Ganz ehrlich, ich würde ja da eher die Profis von Hacker eng in die Entwicklung einbeziehen?!?!

0n3 70uch
05.02.2012, 12:19
Ganz ehrlich, ich würde ja da eher die Profis von Hacker eng in die Entwicklung einbeziehen?!?!

Ich kann nur das wieder geben was mir gesagt wurde. Denke mal Hacker wird dort auch mitspielen dürfen, nur sickern bei denen keine Informationen durch ;-). Am Ende ist mir eigentlich egal wer seine Finger mit im Spiel hatte, Hauptsache ich komme mit dem Sender zurecht... :-).

Gruß
Fabi

Gast_2929
05.02.2012, 12:45
Wann wer was gesagt hat...... beide sind Kaufleute, die verkaufen wollen/müssen. Als Techniker bekommt man dann oft Schweißperlen auf die Stirn.

Schön wer wenn es dann das endgültige Design wer, weil dann kann der Einkauf und die Produktion planen/beginnen.

Was das Design angeht, Malte findet ihn besser, ich jedoch nicht so gut. Bei uns wird es wohl dann so laufen, beide eine DC und als Handsender bleibt dann die MX22 oder für das Spielzeug was wir mal so fliegen dann eine MX 12.

Weil als Kombi Lösung wie die MX 22 vom Sohnemann ist der Sender nicht so geeignet, dar der Knüppelabstand sich deutlich von der DC unterscheidet. (Siehe Display)

Auf der einen Seite gut, weil man dann beide Fraktionen optimal bedienen kann und nicht einfach die Leute mit halb Fisch, halb Fleisch Lösungen abspeist, sich aber selber von der Entwicklung und der Produktion keinen gefallen tut.

Ich denke das wird es so nie wieder geben, weil da haben die sich von Entwicklung gesehen, in richtige Kosten gestürzt.
Danke dafür!!

Schrippe
07.02.2012, 12:19
Oh je, der DS-16 sieht jetzt ja verdammt gut aus. Den könnte man auch in ein Pult legen. Damit wäre er sogar besser als der DC-16.

Etienne H.
07.02.2012, 13:00
Oh je, der DS-16 sieht jetzt ja verdammt gut aus. Den könnte man auch in ein Pult legen. Damit wäre er sogar besser als der DC-16.

Ich denke anders: Da die DS-16 voraussichtlich erst nächstes Jahr kommt, und die DC-16 eventuell schon diesen Sommer:cool::
Könnte man nicht die DC-16 auch als Handsender verwenden? Vom Gewicht her sollte es ja gehen ? ;)

Gast_2929
07.02.2012, 14:56
Geht natürlich beides. Der DC ist sogar kleiner, laut Datenblatt, als die MC 32.

Wessels
08.02.2012, 19:35
Hallo,

die DC-16 geht auch als Handsender:D:D:D:D

http://www.pina.cz/img/2011/02/Jeti_DC-16_Joshua2.jpg

Kurze Steuerknüppel drauf und fertig; geht ja bei anderen Pultsendern auch.

Auf diesem Video vom Hackerstand sieht man zumindest das neue Design des Handsender

http://www.pina.cz/2012/02/07/jeti-dc-16-nove-video-z-vystavy-toy-fair-2012/#comment-3868

hier bei 1,47 min



Gruss

HW

gecko_749
10.02.2012, 14:19
Moin,

auf der Webseite von Jeti gibt es jetzt neue Bilder vom Handsender und die Ankündigung das im Sommer die Auslieferung beginnen soll.

Von den Trimmknöpges sind sie aber immer noch nicht weg und wollen hier wohl mit aller Macht die Nachfolge der Evo antreten. Und das man die seitlichen Drehgeber ab und an auch mal von oben bedienen möchte bzw sich mit einem kurzen Blick über die Position informieren möchte hat ihnen auch noch niemand verraten ...

Gruß

gecko

Gast_2929
10.02.2012, 14:46
Und das man die seitlichen Drehgeber ab und an auch mal von oben bedienen möchte bzw sich mit einem kurzen Blick über die Position informieren möchte hat ihnen auch noch niemand verraten ...

Gruß

gecko

Das ist genauso gemacht wie bei der MX22/24, da hat es auch keinen gestört.
OK, bei dem neune MPX Sender hat man das ganz gut gelöst, ist halt die Veränderung beim DS 28;);)

Gernot Nitz
10.02.2012, 16:53
Hallo,

die MX22/24 war jetzt auch nicht die endgültig beste Funke. Die jetzt nach unten gewanderten Geber sind der einzige Punkt, der mich an dem Handsender stört.

Noch mehr würde mich als alter MPX Royal Pro - ler jedoch die Programmier(un)logik interessieren. Da finde ich JETI bisher etwas anstrengend, so daß alle meine Empfänger ohne Programm 1:1 laufen. An sich ist aber z.B. eine Minimierung auf eine Übertragung nur der Geber und der Abgleich von mehreren Servos auf eine Klappe im Empfänger schon sinnvoll.

Gibt es schon Infos über die SW der Sender, die über "ich habe herumgespielt und fand es intuitiv und einfach" hinausgehen?

Gernot

propliner
10.02.2012, 17:49
Die jetzt nach unten gewanderten Geber sind der einzige Punkt, der mich an dem Handsender stört.


Hallo,

für mich als MX-24 Besitzer steht fest: gut, dass die Geber nach unten gewandert sind, das wäre sonst für mich als Handesnderpilot ein No-Go gewesen :D

Grüße
Alexander

gecko_749
10.02.2012, 18:05
Moin,

mir zumindest geht es nicht um unten oder oben, sondern um unten und oben.

So wie bei MPX an der Cockpit zB.

Gruß

gecko

Wessels
10.02.2012, 18:20
Hallo Gecko,

dann ist die DS-16 für dich die falsche Anlage;);););););

Hat Jeti doch logisch gemacht:

Pultsender DC-16 Hebel nach oben
Handsender DS-16 Hebel nach unten

Ein Hersteller kann es eben nicht allen Modellfliegern recht machen:D:D:D:D



Gruss

HW

gecko_749
10.02.2012, 18:24
Hi Wessels,

wenn die Menschen immer alles was kommt als gegeben hinnehmen würden sässen sie immer noch in Höhlen. :rolleyes:

Aber insgesamt hast Du recht - solange die Trimmungen per Taster alla Evo verbaut sind werde ich das Teil nicht kaufen.

Gruß

gecko

Wessels
10.02.2012, 18:29
Hi Gecko,

sage ich doch: dann musst Du bei einem anderen RC Hersteller weiter suchen;););) Nur wegen einer Meinung von Dir wird keine Firma - auch Jeti nicht - die seitlichen Geber der DS-16 nun nochmals ändern.;););)


Gruss

HW

Maistaucher
10.02.2012, 18:33
...für mich als MX-24 Besitzer steht fest: gut, dass die Geber nach unten gewandert sind, das wäre sonst für mich als Handsenderpilot ein No-Go gewesen...
...für mich als MX-22 Besitzer steht fest: gut, dass die Geber nach unten gewandert sind, das wäre sonst für mich als Handsenderpilot ein No-Go gewesen... :cool:

Und draufschauen tue ich nicht, die Fingerkuppen der Zeigefinger fühlen wie die stehen. ;)

Peter Stöhr
10.02.2012, 20:19
Hi *,

also mir gefällt der Sender, jetzt muss nur 2012 auch einen Sommer haben, nicht dass die Auslieferung auf Grund des schlechten Wetters (wo war denn 2012 der Sommer ;) ) ausfällt.
Denn wenn der Sender im Sommer 2012 nicht kommt, können die Jungs von Jeti es gleich lassen, sagen zumindest die Mayas ;)

Peter

Gast_2929
10.02.2012, 23:14
Das mit den Mayas stimmt so nicht, denn die Mayas sagen das eine ganz neue, nie dar gewesene Ära anfängt.
Ganz schön schlau diese Mayas, das die schon von dem Jetisender wussten. ;);););)

0n3 70uch
09.03.2012, 14:28
[xxxxxxxxxxxxxxxxxx]
offtopic

Styxxx
10.03.2012, 19:58
Ganz schön schlau diese Mayas, das die schon von dem Jetisender wussten.

Bester Kommentar seit langem!! Danke

tschensis
18.04.2012, 22:24
:) Foto von Gernot Bruckmann vom ETOC 2012

811024

piotre225
18.04.2012, 22:56
mh ganz schön groß das Display...

PW
19.04.2012, 08:49
Hallo,

hier Hand- und Pultsender nebeneinander (etwas nach unten scrollen).

http://www.flyinggiants.com/forums/showthread.php?t=73112


Gruss

PW

Walther Matthias
19.04.2012, 12:26
Moin,Moin


Sorry, aber das teil ist Schweinehässlich, egal was da für eine tolle Technik drin ist aber mit Lego baue ich schönere Sender.





Gruß
Walther

(wie immer meine Persöniche Meinung und nicht Verhandelbar)

Etienne H.
19.04.2012, 12:29
Es ist schön, das der Sender nicht allen gefällt. Das verkürzt die Lieferzeit (Warteliste):cool:

811198 Foto flyinggiants.com

PW
19.04.2012, 13:02
Hallo Walther,

dennoch solltest Du Dir mal die inneren Werte ansehen; ich glaube, Du wirst von der Qualität mehr als begeistert sein....; muss man einfach "live" gesehen haben. Meine Vereinskollegen waren "von den Socken"; nirgends Plastik, keine wackelnden Schalter, super präzise Aggregate aus Alu (da verbiegt sich rein gar nichts), hochmoderne Fertigung usw. Selbst wenn Du den Rückdeckel abnimmst. Du wirst es nicht schaffen, den Sender nur ansatzweise zu verbiegen. Wenn Du mal in meiner Nähe bist, melde Dich einfach mal....

Gruss

PW

JAyThaRevo
19.04.2012, 14:04
Aber viel wichtiger: Liegt er auch gut in der Hand?
Er kommt mir doch sehr groß vor :eek:.

lg

PW
19.04.2012, 14:40
Hallo,

selbst der Pultsender DC-16 kann als Handsender benutzt werden, wenn auch grenzwertig.....

Bei der DS-16 gar kein Problem; eben wie es bei einem reinen Handsender sein soll. Aber man kann auch umgekehrt den Handsender mit langen Knüppeln ausrüsten und diesen als Pultsender benutzen, da die Knüppelabstände es zu lassen und eben nicht zu eng sind bei Verwendung von langen Steuerknüppeln bei der DS-16.


Gruss

PW

Ron Dep
19.04.2012, 15:33
Sorry, aber das teil ist Schweinehässlich, egal was da für eine tolle Technik drin ist aber mit Lego baue ich schönere Sender.
Zumindest wird die Varianz zwischen den ultrakonservativen (Graupner 1986) und den modernen, stylisch orientierten Usern noch größer. Und diese Vielfalt ist gut so!
Dennoch, der etwas hinterwäldlerische Japan-Barock (Futaba 2000) wird aussterben.

ralfio
19.04.2012, 16:14
Ich empfinde die äußere Form der DS-16 als sehr gewöhnungsbedürftig (um nicht zu sagen potthäßlich ;) ), allerdings gefällt mir die Lage des Displays, das liegt ja geradezu optimal (und das ist ernst gemeint). Man muß den Kopf nicht gar so weit nach unten beugen und mein Bauch würde es auch nicht verdecken:D

Obwohl ich selbst Sender mit Jeti umgerüstet habe, würde ich mir diese Anlage nicht kaufen, es ist halt einfach das Design, das geht mir vollkommen gegen den Strich. Da können die "inneren Werte" noch so überzeugend sein. :cry:

Aber jeder hat seinen eigenen Geschmack und muß damit auch glücklich werden.

Gruß
Ralf

Peter Maissinger
19.04.2012, 16:53
,

dennoch solltest Du Dir mal die inneren Werte ansehen; ich glaube, Du wirst von der Qualität mehr als begeistert sein....; muss man einfach "live" gesehen haben. Meine Vereinskollegen waren "von den Socken"; nirgends Plastik, keine wackelnden Schalter, super präzise Aggregate aus Alu (da verbiegt sich rein gar nichts), hochmoderne Fertigung usw. Selbst wenn Du den Rückdeckel abnimmst. Du wirst es nicht schaffen, den Sender nur ansatzweise zu verbiegen. Gruss

PW

Hallo Peter
Ich dachte das darf man nicht schreiben??????????:confused::confused:;)

Gast_282
19.04.2012, 17:37
..jaaaa Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden - aber ich würd fast behaupten dass das Teil einen Designerpreis bekommen würde, oder vielleicht sogar noch bekommt.- wer weiß!! :D:D

Wem das nicht gefällt der findet dann aber auch ein IPhone Grottenhäßlich:D:p:cry:

Peter Maissinger
19.04.2012, 17:45
aber ich würd fast behaupten dass das Teil einen Designerpreis bekommen würde, oder vielleicht sogar noch bekommt.- wer weiß!! :D:D

:

Spass an: Vom Blindenverein.:);)

Gast_282
19.04.2012, 17:51
..ja ja - Design ist für manche sehr schwer zu verstehen:D:D:D

....kommt gleich nach Kunst!!!

Peter Maissinger
19.04.2012, 18:13
Und du weisst ja, Kunst kommt von ..... kunnst mir mal 5€ leihen.;)

Jetzt im Ernst. Die erste Version des Hanssenders fand ich wesentlich gefälliger

smaug
19.04.2012, 18:36
.... Meine Vereinskollegen waren "von den Socken"; nirgends Plastik, keine wackelnden Schalter, super präzise Aggregate aus Alu (da verbiegt sich rein gar nichts), hochmoderne Fertigung usw. Selbst wenn Du den Rückdeckel abnimmst. Du wirst es nicht schaffen, den Sender nur ansatzweise zu verbiegen. Wenn Du mal in meiner Nähe bist, melde Dich einfach mal....

Gruss

PW

Wow :eek:
Das sind doch echte Argumente. Endlich mal ein Sender welcher zeigt das Sender nicht schlabrig und biegsam wie Gummiente sich anfühlen müssen. Darauf hat die ganze Welt gewartet!
Falls mal das feste Teil aus den Händen gleiten sollte hat es den Vorteil dass es gleich die aufgenommenen Kräfte als Designänderung dauerhaft übernimmt.

Gruss
Smaug

Panzi
19.04.2012, 18:58
Kann man leicht den Handsender irgendwo schon ausprobieren?;angreifen?? Ich meine nicht nur die Bilder ;)
Panzi

Ron Dep
19.04.2012, 19:08
Die erste Version des Hanssenders fand ich wesentlich gefälliger
Jetzt, wo du es sagst... Stimmt, mir hat auch vor allem der dezente Bildschirmrahmen auf den alten Google-Bildern besser gefallen. Es klebt sich ja auch niemand bunte Abziehbilder auf sein Eiphone!

Gregor Toedte
19.04.2012, 19:08
wenn ihr auf dem Level der letzten Posts weiter macht schick ich euch zum Kaffeetrinken :eek:

Ron Dep
19.04.2012, 19:13
Das Produktdesign und auch das Styling ist ein sehr wesentlicher Faktor bei Spielzeugprodukten, denkst du nicht?

ralfio
19.04.2012, 21:28
Das Produktdesign und auch das Styling ist ein sehr wesentlicher Faktor bei Spielzeugprodukten, denkst du nicht?

Das sehe ich genauso. Innere Werte hin-oder her, wenn es optisch nicht gefällt ist das nicht gerade verkausfördernd. Vielleicht habe ich aber auch total verkorkste Vorstellungen, wie so ein Sender auszusehen hat und der Sender wird aus designtechnischen Gründen ein Verkaufsschlager.:D

Gruß
Ralf

Gregor Toedte
19.04.2012, 21:43
Das Produktdesign und auch das Styling ist ein sehr wesentlicher Faktor bei Spielzeugprodukten, denkst du nicht?

richtig. Aber ob ein Design gefällt ist eine individuelle Entscheidung und kaum diskutierbar.

Walther Matthias
19.04.2012, 22:18
Moin,Moin

Danke Peter für deine Einladung;-) Ich melde mich.
Aber ist halt so die ersten Bilder des Handsenders haben mir
Viel besser gefallen, die inneren Werte kann ich nicht beurteilen, mir ist bei
meinem Hobby halt wichtig das nicht nur die Technik gut ist ich erfreuhe mich halt auch an
schönen Dinge, ein Eipfohne ist mit seiner Backsteinform ein Graus, na ja wenigstes versucht
Jeti was neues ob wohl ich glaube das sie einfach aus der Not eine Tugent gemacht haben
wenn man alles aus den vollen fräst hat man ersteinmal keine sehr teuren Formenkosten, sollte
man den doch nicht so viel verkaufen ist halt nicht so viel Geld in den Sand gesetzt, Multiplex ist da
schon deutlich mutiger.

Ein gutes Nächtle
Walther

Voll GFK
19.04.2012, 22:56
Tut mir leid einzuhaken, aber man kann trefflich über Kunst, Gestaltung und auch Werte diskutieren. Gutes Design und gute Gestaltung haben eben nicht nur mit individuellen Geschmäckern zu tun. Gestaltung ist Teil jeder Kultur.
Ein Industrieprodukt muss vermarktbar sein, funktional, gestalterisch ansprechend ( auch Zeitungen sind gestalterisch ihrer Zielgruppe entsprechend ansprechend, obgleich durchaus vollkommen verschieden...). Wir kennen hier berichtsweise innere Werte, sehen die Gestaltung. Funktionalität kennen bislang nur wenige. Also kann zwangsläufig nur über die Gestaltung diskutiert werden, ohne zu spekulieren. Oder zu dozieren und zu glauben.
Ein so prägnantes Display suggeriert mir eher einen statisch geneigten Pultsender als einen Handsender, den ich in der Lage verändern kann und dessen Display in dieser Größe an dieser Stelle ich auch als gestalterisch als klobig empfinde. Auch weil m.E. unnötig.
Der Pultsender mit neigungsveränderbarem und einklappbarem Display und durchaus etwas größer würde mich evtl. überzeugen, als Handsender würde ich eher was handliches erwarten. Aber das gibt es nicht auf Bildern.

André1
19.04.2012, 22:58
Hi ,

geschmäcker sind zum Glück verschieden.

Warum soll Jeti nicht mehr Investieren als Mpx?
Nur wegen den formen? Für die plaste teile? Naja ich weiß nich...

Zumal ich lieber was robustes in der Hand habe als ein billigen plaste Sender der auseinander fällt weil irgendwelche klipps nicht halten.
Der Mpx Sender ist auch nicht gerade robust. Vorallem nicht das riesige rädchen. Aber das gehört nun nicht mehr zum Jeti Sender.

Mir gefällt die DS 16.
Wem Sie nicht gefällt muss Sie sich ja nicht kaufen.

Gruß
André

Gregor Toedte
19.04.2012, 23:25
Tut mir leid einzuhaken, aber man kann trefflich über Kunst, Gestaltung und auch Werte diskutieren. Gutes Design und gute Gestaltung haben eben nicht nur mit individuellen Geschmäckern zu tun. Gestaltung ist Teil jeder Kultur.


Aber nicht im "technischen" Bereich diese Forums. Macht dazu im Café einen Thread auf, hier bitte nicht

Ron Dep
20.04.2012, 07:23
Aber nicht im "technischen" Bereich diese Forums. Macht dazu im Café einen Thread auf, hier bitte nicht

Ich glaube, dass die Diskussion nicht so strikt trennbar ist, schon gar nicht, wenn es den Sender noch gar nicht zu kaufen gibt. Wer in der Gruppe über Design und Styling spricht, kommt zwangsläufig auch auf technische Aspekte zu sprechen und umgekehrt. "Form follows function" und so weiter, das geht doch alles Hand in Hand. Man sollte lebende Diskussionen nicht mit dem Schlachtmesser ständig in zwei Threads auftrennen, weil dann mindestens ein Diskussionsteil davon abstirbt. Außerdem ist gelebte Vorfreude auf den Sender auch Teil der Motivation der User, sich in werbeorientierten Diskussionsforen auszutauschen.

Walther Matthias
20.04.2012, 08:49
Moin,Moin


Ron Dep, genau deine Worte sind mir heute morgen auch durch den Kopf gegangen,
André , nun meine Royalevo16 hat schon viele gemeinsamkeiten mit der DS-16 und Stabiel ist sie auch, meine MC4000 ist 16J ahre alt und hat schon die halbe Welt gesehen Sommer und Winter ohne das auch nur eine Plasteteil aufgegeben hat, den neuen Sender von MPX kenne ich nur von Bilder so wie die DS-16 mann muß jetzt wirklich warten bis die Jeti Sender draussen sind und auch dann dauert es noch bis eine Urteil über die haltbarkeit abgegeben werden kann.




Gruß
Walther

Gregor Toedte
20.04.2012, 10:08
Außerdem ist gelebte Vorfreude auf den Sender auch Teil der Motivation der User, sich in werbeorientierten Diskussionsforen auszutauschen.

da hat ja keiner was dagegen. Oft genug gibt es aber Berschwerden über "Monsterthreads" aus denen man die gewünschten Informationen nicht herauslesen kann weil das Thema ständig wechselt. Hier bei :rcn: teilen wir solche Threads gerne auf, das ist ja auch keine "Abwertung" des Themas. Wenn nun x User hier ihre Meinung zum Design (zwischen 'potthässlich' und 'preisverdächtig') abgeben wollen...gerne..aber bitte in einem neuen Thread. Wer dann mal später mit "DS-16" sucht kann entscheiden, ober er in dem Thread "DS-16 Technik" oder "DS-16 Design" lesen möchte.
Und nun bitte diese Diskussion hier beenden.

ralfio
20.04.2012, 11:23
Dann mal wieder eine technische Frage: Ist die Software der DS-16 mit der DC-16 identisch?

Gruß
Ralf

0n3 70uch
20.04.2012, 15:15
Dann mal wieder eine technische Frage: Ist die Software der DS-16 mit der DC-16 identisch?

Hallo Ralf,

ich glaube das wird dir hier niemand genau beantworten können. Was ich jedoch in Erfahrung bringen konnte war: ja die Software ist identisch. Lediglich einige Hardwareabweichungen mussten berücksichtigt werden (andere Schalter usw.). Ob das in der endgültigen Version dann alles stimmt wird sich zeigen :-).

Gruß
Fabi

André1
20.04.2012, 20:58
Hi,

Walther ich meinte jetzt auch nicht die 4000 oder die Royal. Ich selber hab ne 3030 und die ist einfach bis zum Heutigen Tage unschlagbar für mich!!! (10Jahre alt)

Wir hatten beide Sender in Karlsruhe in der Hand und da war die Qualität nicht der bringer auf jedenfall schlechter zu dem Zeitpunkt als der Jeti Sender, deswegen auch die Aussage das der Jeti Sender sehr robust und hochwertig ist nichts wackelt und scheppert ;)

Gruß
André

P.S.
Jeti kann man fasst mit Appel vergleichen, einfach aufgebaut, sehr Ordentliche Anordnung und einfach zu bedienendes Menü quasi ebenso selbsterklärend wie die Geräte von Appel.

martin2
20.04.2012, 21:52
Hallo,
ich fliege mit einer FC-28 als Handsender (!). wer kann mir sagen, ob die DC-16 da ählich ist oder man doch auf die DS warten sollte?

Martin

tbaukhage
21.04.2012, 08:37
... mit einer FC-28 als Handsender (!). wer kann mir sagen, ob die DC-16 da ählich ist ...
Von den Fotos her scheint der Jeti-Sender ein ganzes Stück breiter zu sein, als die "alten" FC/MC-Sender. Schreib doch mal an Hacker und bitte um die Maße. Die haben die DC16 ja daliegen. Wäre 'ne erste Orientierung...


Thomas

PW
21.04.2012, 08:49
Hallo Thomas,

schaue mal hier Maße DC-16

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/300253-News-zum-Jeti-Sender/page2

Knüppelabstand = 173mm (bei DC-16).

Gestern hat ein Kollege meinem DC-16 als Handsender geflogen, geht auch (ist allerdings grenzwertig); zumindest kam der Kollege damit klar.


Gruss

PW

Ernst Straka
21.04.2012, 09:19
Habe gestern bei Lindinger die DC-16 als Handsenderflieger probiert, geht sogar sehr gut da die Knüppel relativ weit aussen liegen und der Sender relativ dünn ist.
Die Wertigkeit ist wirklich toll, dagegen sahen für mich die danebenliegenden Sender MC-32 und DX10 geradezu billig aus.

VG
Ernst

Maistaucher
21.04.2012, 13:29
Zum Vergleich:

- so war er mal angekündigt (knuffig mit Gummiecken)

811893
(Quelle: Jeti Katalog 2011, jeti_katalog--a5-web3.pdf, Jeti Homepage)


- hier die Kopie des Fotos von weiter oben wie er scheinbar auf den Markt kommt (glattgeföhnt)

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=811024&d=1334780391

hänschen
21.04.2012, 14:04
Gestern hat ein Kollege meinem DC-16 als Handsender geflogen, geht auch (ist allerdings grenzwertig); zumindest kam der Kollege damit klar. Gruss PW

hat die Auslieferung schon begonnen?


Zum Vergleich:

- so war er mal angekündigt (knuffig mit Gummiecken)

]

der sah auch wirklich gut aus, rein optisch hat man das Gefühl, der "neue" ist viiiel grösser...

The Spirit
21.04.2012, 14:22
ich bin ja eigentlich pultflieger.
aber das schräge display des handsänders find ich einfach um welten besser, als das des jeti pultsenders.
werd mir daher wohl den handsender holen und dann in ein pult setzen.
schade, das nicht auch das display des pultsenders leicht schräg ist.

PW
21.04.2012, 14:52
Hallo Hänschen,

kannst ja mal vorbeikommen ......; wie Du sicherlich weisst, hat Kollege Bruckmann schon mit seinem DC-16 etliche hochkarätige Wettbewerbe gewonnen.


http://www.youtube.com/watch?v=V2NVo6Iszbk

http://www.hepf.at/

Komisch, da stellst Du Deine Frage nach offizieller Auslieferung nicht. Auch neue Anlagen anderer Hersteller sieht man bei gewissen Personen (= Testern) vor der offiziellen Auslieferung. Dass Produkte ausgiebig getestet werden vor offizieller Auslieferung, dürfte Dir doch nichts neues sein. Selbst bei Autos gibt es "Erlkönige" vor der offiziellen Auslieferung an die Vertragshändler.


Gruss

PW

Fiehte
21.04.2012, 16:19
Moin,

die Position des Senderdisplays finde ich sowieso etwas überbewertet.

Wenn der Sender über eine funktionierende Sprachausgabe verfügt, die mir bei Bedarf die gewünschten Daten ansagt, guck ich während des Fluges nicht einmal auf den Sender.

Es sei denn, ich hätte Angst, dass er mir geklaut wird.;)

Gruß Fiete

PW
21.04.2012, 17:26
Hallo Fiethe,

das machen die DC- als auch DS-16....in 500 m Höhe mit einem Segler oder mit weit über 200 km/h bei einem Jeti schaut keiner auf das Display.


Gruss

PW

Fiehte
21.04.2012, 17:45
Hallo Fiethe,

das machen die DC- als auch DS-16....in 500 m Höhe mit einem Segler oder mit weit über 200 km/h bei einem Jeti schaut keiner auf das Display.


Gruss

PW
Moin Peter,

ich flieg zwar nur Propelli, aber auch bei 150km/h im Tiefflug, würde ich mir mir nicht das Display durchlesen wollen....:)

Gruß Fiete

Gast_2929
21.04.2012, 18:35
Hallo Hänschen,


Selbst bei Autos gibt es "Erlkönige" vor der offiziellen Auslieferung an die Vertragshändler.


Gruss

PW

und die sehe ich fast jede Woche einmal auf den Weg zur oder von der Arbeit kommend. Jedes mal etwas verändert oder immer mehr ausgepackt. Nur Jeti darf so etwas scheinbar nicht.

Gregor Toedte
21.04.2012, 19:58
Nur Jeti darf so etwas scheinbar nicht.

wer sagt das? Paranoia??

hänschen
21.04.2012, 20:06
und die sehe ich fast jede Woche einmal auf den Weg zur oder von der Arbeit kommend. Jedes mal etwas verändert oder immer mehr ausgepackt.

bei mir fahren sie am Haus vorbei...:rolleyes:
eingepackt sind die oft noch nach Auslieferung an den Kunden...: derzeit A-...
bei Jeti werden sie garnicht erst eingepackt...;)

Herbert1
21.04.2012, 20:16
bei Jeti werden sie garnicht erst eingepackt...;)

Hi Hänschen
Super erkannt.

Gruß,Herbert:D:D:D

propliner
22.04.2012, 12:38
Was mir auffällt (vielleicht auch anderen, aber ich überfliege den Thread immer, das so viel Off Topic :) ):

Offenbar gibt es weniger Schalter! Alt: vier Schalter rechts und links oben (=8), Neu: nur zwei (=4). Für mich als Scale Piloten wird das u.U. ein No-Go sein. Der Sender muss mindestens so viele Schalter wie meiner MX-24 haben, eher mehr.

Gibt es da genauere Angaben?

Grüße
Alexander

Peter Stöhr
22.04.2012, 12:56
Hi Alexander,

an der Stirnseite scheinen auch noch zwei zu sein, zumindest erkennt man zwei zusätzliche Labels rechts und links oben.

Peter

PW
22.04.2012, 13:14
Hallo,

8 (wie MX-24s) Schalter sollte doch reichen ....; zumal ich jeden Schalter binnen Sekunden an einen anderen Platz setzen kann. Ziermutter aussen lösen, innen vom Stecksockel ziehen und dort hinsetzen, wo man den entsprechenden Schaltertyp individuel haben möche.



Gruss

PW

Peter Stöhr
22.04.2012, 14:49
Hi,

Hallo,

8 (wie MX-24s) Schalter sollte doch reichen ....; zumal ich jeden Schalter binnen Sekunden an einen anderen Platz setzen kann. Ziermutter aussen lösen, innen vom Stecksockel ziehen und dort hinsetzen, wo man den entsprechenden Schaltertyp individuel haben möche.

Gruss

PW
anders ausgedrückt:
Ich kann die Schalter zwischen den einzelnen Löchern selber hin- und hertauschen, solange die Kabel lang genug sind. Neue Löcher im Gehäuse sind wohl nicht im Sinne der Entwickler ;)

Hab ich das richtig verstanden?
Peter

0n3 70uch
22.04.2012, 15:42
Hi,

anders ausgedrückt:
Ich kann die Schalter zwischen den einzelnen Löchern selber hin- und hertauschen, solange die Kabel lang genug sind. Neue Löcher im Gehäuse sind wohl nicht im Sinne der Entwickler ;)

Hab ich das richtig verstanden?
Peter

Hallo Peter,

fast... an den Schaltern sind kleine Platinen mit Steckkontakte angelötet. Die passenden Gegenstücke sitzt hinter den Löchern. Wenn du also einen Schalter tauschen willst, musst du die Platine mit Stecker abziehen und in die Buchse an einer anderen Position stecken.

Gruß
Fabi

PS: Mir wurde mal mitgeteilt, dass auf die Rückseite der DS-16 für jeden Finger ein Taster kommen sollte. Wenn ich das jetzt aber richtig verstanden habe, wurde die ganze Sache leider wieder verworfen.

Schrippe
22.04.2012, 16:52
Wie balanciert den der Sender am Halsriemen? Hat schon jemand getestet, wie er hängt?

Gast_2929
22.04.2012, 17:17
...........Hat schon jemand getestet, wie er hängt?

Nö!! Der Sender wurde jetzt in Amerika (Handsenderland) zuerst gezeigt. Wann du den in Europa betatschen kannst????
Wird aber wohl auch nicht mehr soooo lange auf sich warten lassen.

PW
22.04.2012, 17:57
Hallo Peter,

mit Kabeln hast Du beim Schaltertausch keine Probleme, weil eben keine Kanel vorhanden sind, sondern alles eben Stecksockel läuft !

Beispiel:

Du möchtest an einer bestimmten Stelle nicht einen 2 Stufen, sondern 3 Stufenschalter. Also:

Äussere Muttern lösen, beide Schalter vom Stecksockel abziehen, tauschen und fertig.

Die Schalter sind bei Jeti durchnumeriert Sa, Sb, Sc usw. Durch die obige Stecksockelmethode bleibt z.Bsp. Schalter Sa immer Schalter Sa, egal, ob du nun dort einen 2 Stufen-, 3 Stufen- oder Momentschalter hinsetzt.





Gruss

PW

martin2
22.04.2012, 18:37
und da sind dann keine Löcher drinne, wo vorher mal ein schalter war??

Martin

PW
22.04.2012, 19:00
Hallo,

wieso Löcher ?

Die DS-16 hat 8 Schalter, und all diese kann ich hinsetzen/tauschen am Sender wo ich will;ergo gibt es auch kein Loch...


Gruss

PW

propliner
22.04.2012, 20:07
Hallo,

das klingt sehr gut!

Grüße
Alexander

Schrippe
23.04.2012, 12:00
Nö!! Der Sender wurde jetzt in Amerika (Handsenderland) zuerst gezeigt. Wann du den in Europa betatschen kannst????
Wird aber wohl auch nicht mehr soooo lange auf sich warten lassen.

Amerika???:confused:

Ron Dep
23.04.2012, 13:49
Ja! Hast du in Amerika schon einmal einen Pultsender um den Hals baumeln sehen? :)

Uli Löffler
23.04.2012, 13:55
Ja! Hast du in Amerika schon einmal einen Pultsender um den Hals baumeln sehen? :)

um mal richtig vom Thema wegzukommen: Ist denn das Jeti System mittlerweile in den USA zugelassen?

und wieder zurück zum Thema:

scheint ja wirklich im Mai mit der Auslieferung (des Pultsenders) zu werden, ich bin gespannt auf die ersten Bericht hier im Forum!

tbaukhage
23.04.2012, 15:41
... Ist denn das Jeti System mittlerweile in den USA zugelassen?

Tja, wenn sich der JStremmler nicht so feige aus dem Staub gemacht hätte, könnten wir jetzt Aufklärung erhalten ... :rolleyes:



Thomas

Gast_2929
24.04.2012, 15:54
Mal einfache Logik, wenn ich doch einen Sender das erste mal der Öffentlichkeit vorstelle, dann soll der doch auch für diesen Markt bestimmt sein. Also ist man doch auch dann bestrebt, das der dann auch zugelassen ist, oder?
Ob man damit schon durch ist??? Bestrebt ist man.

Uli Löffler
24.04.2012, 16:10
Mal einfache Logik, wenn ich doch einen Sender das erste mal der Öffentlichkeit vorstelle, dann soll der doch auch für diesen Markt bestimmt sein. Also ist man doch auch dann bestrebt, das der dann auch zugelassen ist, oder?
Ob man damit schon durch ist??? Bestrebt ist man.

Vermutung oder Wissen?

Die Frage ist doch nicht so schwer: Ist Jeti denn mittlerweile in den USA zugelassen?

(Ich denke nicht, dass alle Autos auf der Frankfurter Auto Messe auch in Deutschland erhältlich sind oder sein werden)

hänschen
24.04.2012, 19:29
eben, und nicht alles, was in Nürnberg vorgestellt wird, kommt auf den Markt, oder ist lieferbar und zugelassen...

Schrippe
25.04.2012, 13:10
Der Händler in den USA ist Esprit Model:

http://www.espritmodel.com/new-2012-season.aspx

JAyThaRevo
25.04.2012, 19:42
Nette Sache :)!

Peter Maissinger
26.04.2012, 07:22
Dann ist jetzt das Gerücht---- Jeti kann sich, nur mit dem europäischen Markt im Rücken, eh nicht lange halten---- Gott sei Dank auch endgültig die Moldau runtergeschwommen.;)

hänschen
26.04.2012, 09:03
Aber ohne die stets gut geschürte Gerüchteküche würde den Sender noch kaum einer kennen...es gibt wohl kaum ein Produkt für uns, das derart umfangreich nahezu kostenlos beworben wurde...;)

Gast_2929
26.04.2012, 09:10
Aber ohne die stets gut geschürte Gerüchteküche würde den Sender noch kaum einer kennen...es gibt wohl kaum ein Produkt für uns, das derart umfangreich nahezu kostenlos beworben wurde...;)

Danke für deine GROSSE Mühe und Mitarbeit;)

Edit zu hänschen (siehe unten)
Ich auch nicht, bin absolut Frei:):):):)

hänschen
26.04.2012, 09:13
ich bin mir dessen durchaus bewusst, habe aber auch kein Problem damit, ich bekomme von keinem Hersteller irgendeine Unterstützung...;)

Ron Dep
26.04.2012, 09:15
es gibt wohl kaum ein Produkt für uns, das derart umfangreich nahezu kostenlos beworben wurde...;)
Jeti ist auch einer der wenigen Hersteller, die sich sehr bemühen um eine Wertigkeit ihres Produkts und nicht einfach uns Kunden einen Haufen Plastik vorsetzen. Da ist die Vorfreude verständlich!

koenig
26.04.2012, 10:13
Jeti ist auch einer der wenigen Hersteller, die sich sehr bemühen um eine Wertigkeit ihres Produkts und nicht einfach uns Kunden einen Haufen Plastik vorsetzen. Da ist die Vorfreude verständlich!

Hallo jeti Vorfreude User, habe mir den mechanischen Aufbau im Innenleben des Senders DC 16 mal näher betrachtet . Habe so eine Qualität in Metallausführung bisher bei keinem anderen Senderhersteller so gesehen . Da lacht das Herz eines ehemaligen Werkzeugmachers. Gruss Guenter

hänschen
26.04.2012, 10:27
Jeti ist auch einer der wenigen Hersteller, die sich sehr bemühen um eine Wertigkeit ihres Produkts und nicht einfach uns Kunden einen Haufen Plastik vorsetzen. Da ist die Vorfreude verständlich!

Wenn du dir eine Graupner variophon aus den 60er, oder eine varioprop aus den siebziger anschaust, wirst du feststellen können, dass man bereits damals haltbare Gehäuse aus "Plastik" herstellen konnte, warum soll das heute anders sein? Blechkisten hatten wir in den 60er - 70er auch schon...
Ist eben alles eine Frage der Mode, mit Qualität hat das sicher wenig zu tun. Mit "Wertigkeit" im Sinne von "mehr Wert" noch weniger, ich glaube kaum, dass die Kiste deshalb in einigen Jahren höhere Preise erzielt.
Das Ding muss funktionieren und eine zeitgemässe Technik bieten, das bringt sie sicherlich auch.
Ob die Hall-dingsbums einen wirklichen Vorteil bieten, darüber streiten sich noch die Fachleute...

Womöglich stehe ich ja auch irgendwannmal mit so einem Ding am Hals da, und starre in den Himmel...aber dann haben andere womöglich schon wieder "Plastik" als letzten Schrei für sich entdeckt...;)

Hoffentlich kommt das Ding bald unter die Leute...

climax191
26.04.2012, 10:29
Lieber Peter M,
leere doch bitte mal dein Postfach.
Gruß
Stefan

Ron Dep
26.04.2012, 11:22
Ist eben alles eine Frage der Mode
Natürlich funken Plastikfunken auch, und mit Haltbarkeit hat es auch nicht unbedingt etwas zu tun. Bei vierstellig gepreisten Sendern (die heutzutage in der Produktion oft nicht mehr kosten als dreistellig gepreiste, Jeti vermutlich ausgenommen) kommt aber der Chique-Faktor dazu. Plastik greift sich halt sehr grindig an, wenn es zu billig geraten ist.

hänschen
26.04.2012, 12:36
Natürlich funken Plastikfunken auch, und mit Haltbarkeit hat es auch nicht unbedingt etwas zu tun. Bei vierstellig gepreisten Sendern (die heutzutage in der Produktion oft nicht mehr kosten als dreistellig gepreiste, Jeti vermutlich ausgenommen) kommt aber der Chique-Faktor dazu. Plastik greift sich halt sehr grindig an, wenn es zu billig geraten ist.

Hast du eine Ahnung was die Plastikkisten der 60er - 70er Jahre im Verhältnis zum Verdienst kosteten? Unser Zeugs ist doch mittlerweile viiiiel preiswerter als früher...:confused:
Ob 3-oder 4 stellig, der Unterschied ist Zubehör bereinigt, nicht sooo gross...
Blech fühlt sich gut an? naja, ich bin Holzwurm, für uns ist Blech kalt, und eben: Blech... im Segelflug ist "Plaste" was feines, Blech ist halt Blech...;)

Hoffentlich kommt bald die Zeit wo hier "richtige" Aussagen gemacht werden können...;) die glücklichen Vortester dürfen sich ja immer noch in Schweigen hüllen...:rolleyes:
Eigentlich schade um das, sicher gute Produkt, dass man hier über Blech oder nicht Blech lamentieren muss... ;)
Also: redet kein Blech...

Gast_2929
26.04.2012, 12:39
Es ist ja nicht alles nur "Blech", es gibt ja auch die Variante mit der Kohlefaser.

Klaus M
27.04.2012, 21:39
Das Problem:
Ich habe bei Sendergehäusen noch NIE einen hochwertigen faserverstärkten Kunststoff gesehen:
Das ist alles billiges Spritzgußmaterial - Thermoplaste mit Weichmachern, da ist das Lebensende immer vorprogrammiert.

Gruß Klaus

Schrippe
28.04.2012, 00:02
Wenn du dir eine Graupner variophon aus den 60er, oder eine varioprop aus den siebziger anschaust, wirst du feststellen können, dass man bereits damals haltbare Gehäuse aus "Plastik" herstellen konnte, warum soll das heute anders sein? Blechkisten hatten wir in den 60er - 70er auch schon...
Ist eben alles eine Frage der Mode, mit Qualität hat das sicher wenig zu tun. Mit "Wertigkeit" im Sinne von "mehr Wert" noch weniger, ich glaube kaum, dass die Kiste deshalb in einigen Jahren höhere Preise erzielt.
Das Ding muss funktionieren und eine zeitgemässe Technik bieten, das bringt sie sicherlich auch.
Ob die Hall-dingsbums einen wirklichen Vorteil bieten, darüber streiten sich noch die Fachleute...

Womöglich stehe ich ja auch irgendwannmal mit so einem Ding am Hals da, und starre in den Himmel...aber dann haben andere womöglich schon wieder "Plastik" als letzten Schrei für sich entdeckt...;)

Hoffentlich kommt das Ding bald unter die Leute...

Die Variophon kam von Grundig.;) Das waren Profis!

Bis in die Mitte der 70er waren viele Modellbauer noch Techniker und Ingenieure. Seht euch mal den beruflichen Hintergrund er amerikanischen RC-Truppe wie Kraft, Orbit, Airtronics usw. an. Viele der RC-Entwickler dienten im Krieg als Radarspezialisten bei der Marine oder Armee. In den späten 70er mit Einführung der FM-Anlagen wurde RC Mainstream und eher Spielzeug. Metallgehäuse wurden durch Plastik ersetzt, was auch ein Vorteil war. Die Anlagen wurden leichter. Heute hat jeder Zeitungsladen eine RC-Heli im Regal...

Heute gibt es wieder einen Trend Richtung ""Material" nachdem 20 Jahre die Software und das Display im Vordergrund standen. Die Software ist fast ausgereizt. Flugphasen, Mischer usw. sind alle selbst in billigen Anlagen wie der Graupner/SJ mx20 integriert.

Wer heute 1000EUR ausgeben will, möchte auch ein vernünftiges Gehäuse (und keine FX30;)). Also der Jeti Handsender könnte nicht nur in den USA, sondern auch bei uns (im Pult) "DER" Sender werden. Das Auge kauft eben mit. Das Design ist stimmig, im Gegensatz zu der von Graupner neu angekündigten "Korea-MC20".

Ich bin gespannt auf den Marktanteil Jeti DC-16 und DS-16. Meine Voraussage ist, dass die DS-16 der Renner wird.

hänschen
28.04.2012, 08:47
Die Software ist fast ausgereizt...

aha...
wir reden dann in 5 Jahren weiter...;)

...das Auge kauft mit...: sag ich doch: Mode, sonst nix, in einigen Jahren will das keiner mehr sehen: altbacken..., dann komm ich...:D




Bis in die Mitte der 70er waren viele Modellbauer noch Techniker und Ingenieure.

aha, heute nicht mehr? ich dachte immer, früher waren wir mehr Handwerker, wenn ich hier so lese, sind mehr Ingenieure vertreten...:D

Gast_2929
28.04.2012, 09:28
Gut von außen mag ja alles Mode sein, aber kommt es nicht langfristig auf die inneren Werte an? Da gehen MPX und Jeti nun auch ganz neue Wege. Die neue Spektrum habe ich noch nicht von innen gesehen, aber die MC 32 schon, es gibt auch Bilder davon im Netz..........

Jeti setzt jetzt erst einmal ein intelligentes Rahmensystem ein, was sie sehr Variabel macht ohne groß Geld für Formen oder Pressen zu investieren. Wer sich das ausgedacht hat: Hut ab.

Wie sie jetzt weiter machen, lassen wir uns überraschen. Mein Geschmack treffen die beiden Sender nun mal voll und ganz. Bin sowieso ein ein Anhänger des Bauhausstil. Diese Japan-China-Grütze ist für mich wie Gelsenkirchenner-Bimmel-Barock.

Meinrad
28.04.2012, 10:16
Das Problem:
Ich habe bei Sendergehäusen noch NIE einen hochwertigen faserverstärkten Kunststoff gesehen:
Das ist alles billiges Spritzgußmaterial - Thermoplaste mit Weichmachern, da ist das Lebensende immer vorprogrammiert.

Gruß Klaus

Mal wieder eine Ansicht, dass in der Modellbau-Branche andere wirtschaftliche Gesetze gelten sollen als bei jedem anderen Produkt unseres Alltags. Wo solche Ansichten herkommen, ist mir schleierhaft.

Bloß gut, dass bei Handys, Fernseher, Autos, Waschmaschinen, usw kein Lebensende vorprogrammiert ist. :cool:

Eine begrenzte Lebensspanne ist bei Produkten eine Grundvoraussetzung unseres Wirtschaftsmodells, das auf Wachstum basiert.

Meinrad

Schrippe
29.04.2012, 13:37
Jürgen (100pro-Fun)!!! "Japan-China-Grütze" ist echt peinlich von Dir. Ersten, weil die Japan mit China gleichsetzt, zweitens, weil es eine grundlegend abfällige Bemerkung ist. (Drittens, weil keiner von RCN hier eingegriffen hat).

Graupner hat über 20 Jahre japanische Anlagen höchster Qualität verkauft. Die waren oft auch aus Plastik. Graupner war damit Marktführer in der BRD.

Unsere Jeti-Freunde bauen den Sender auch aus Metall, weil eine Kunststoff verarbeitende Maschine sich nur für die Großserie lohnt. Kosten! Außerdem ist dabei richtig Know-How gefragt.

Außerdem lassen sich mit Kunststoff komplizierte Formen, die auch in der Mode liegen, herstellen.;)

http://ywalther.free.fr/pbateautlcmde.htm

Gast_2929
29.04.2012, 17:53
Jürgen (100pro-Fun)!!! "Japan-China-Grütze" ist echt peinlich von Dir. Ersten, weil die Japan mit China gleichsetzt, zweitens, weil es eine grundlegend abfällige Bemerkung ist. (Drittens, weil keiner von RCN hier eingegriffen hat).

Graupner hat über 20 Jahre japanische Anlagen höchster Qualität verkauft. Die waren oft auch aus Plastik. Graupner war damit Marktführer in der BRD.

Unsere Jeti-Freunde bauen den Sender auch aus Metall, weil eine Kunststoff verarbeitende Maschine sich nur für die Großserie lohnt. Kosten! Außerdem ist dabei richtig Know-How gefragt.

Außerdem lassen sich mit Kunststoff komplizierte Formen, die auch in der Mode liegen, herstellen.;)

http://ywalther.free.fr/pbateautlcmde.htm


ok, dafür das ich Japaner und Chinesen in einen Topf geworfen habe, möchte ich mich entschuldigen. War halt nicht ganz unmissverständlich.

Dieter Wiegandt
29.04.2012, 18:04
Prima Reaktion, Jürgen :)

Schrippe, wir lesen schon. Dass das hier grenzwertig war, ist schon klar. Man könnte es auch - andererseits ziemlich grenzwertig - in Richtung Meinungsäußerung sehen. Ich hatte es eben stehen lassen und lese jetzt Jürgen´s Reaktion.
Ich hoffe, die Welt ist wieder im Lot. Obwohl die auch nicht untergeht, wenn eine grenzwertige Äußerung mal stehen bleibt. Es erledigt sich auch manchmal als Richtigstellung vom Verfasser.

Schrippe
30.04.2012, 17:51
Danke, alles im Lot. Meine kleinen MC16 geht es jetzt auch wieder besser.:D

0n3 70uch
04.05.2012, 20:12
Hallo,

sollte jemand Fragen zum Sender haben, die auf der Prowing beantwortet werden können, kann man diese hier stellen:
http://www.csk-modellbau.de/2012/05/04/prowing-2012/

Gruß
Fabi

PW
08.05.2012, 18:43
Hallo,

hier mal ein Video und zu Beginn Jeti

http://www.youtube.com/watch?v=8xWciNp2Jeg


Gruss

PW

gecko_749
08.05.2012, 19:57
Moin,

abgesehen davon das es für mich nur mit abgeschalteten Lautsprechern zu ertragen ist verstehe ich nicht was es mit einem Jeti Handsender zu tun hat...

Naja - Hauptsache Werbung gemacht :(

Gruß

gecko

hänschen
08.05.2012, 20:07
Moin,

abgesehen davon das es für mich nur mit abgeschalteten Lautsprechern zu ertragen ist verstehe ich nicht was es mit einem Jeti Handsender zu tun hat...gecko

nichts, zumal das video auch schon im prowing Thread gezeigt wird...:rolleyes:
und wenn man das Innenleben vergleicht, wäre der neue MPX Sender ein gutes Beispiel, aber Jeti muss sich ja am Marktführer messen...;)

Pano
12.05.2012, 23:14
Darf man fragen für wann nun der Handsender von Jeti angedacht ist?

Infos dazu wären schön, muß auch nicht verbindlich sein.

Grüße,

Pano

Herbert1
13.05.2012, 00:12
Ich habe heute gehört.....
Herbert, so ein Geblubbere lasse ich nicht stehen. Kannst es gerne konkretisieren, aber bitte mit Quelle, damit wir die Info bewerten können. /DW

tbaukhage
13.05.2012, 09:18
Darf man fragen für wann nun der Handsender von Jeti angedacht ist? ...
Dazu sollten wir uns einfach erstmal an die offiziellen Verlautbarungen des Herstellers halten. Auf deren Seiten (http://www.jetimodel.de/index.php?page=article&id=25) wird der "Sommer 2012" genannt...

Etienne H.
13.05.2012, 10:00
Dazu sollten wir uns einfach erstmal an die offiziellen Verlautbarungen des Herstellers halten. Auf deren Seiten (http://www.jetimodel.de/index.php?page=article&id=25) wird der "Sommer 2012" genannt...

Auf dieser Quelle stand auch schon: Available Septemper 2011
Gruss Etienne

tbaukhage
13.05.2012, 22:03
Auf dieser Quelle stand auch schon: Available Septemper 2011
Gruss Etienne
... und noch viele andere Ankündigungen - ich weiß.
Aber hast Du eine autentischere Quelle für Liefertermine?


Thomas

Pano
14.05.2012, 09:05
Ich hab bei meinem Modellbauladen um die Ecke (Vordermaier Modellbau) nachgefragt, dort war vor drei Wochen ein "Besichtigungtermin" für den Pultsender, durch den Händler Hepf.

Leider wusste ich nicht davon und hab´s erst im nachhinein erfahren. Aber auf die Frage wann der Handsender ungefähr kommen könnte bekam ich leider und doch auch unverbindlich die Antwort, dass er warscheinlich erst um Weihnachten kommen wird.

Keine Ahnung, ob es wirklich so ist, hoffentlich kommt er doch schon im Sommer.

Schöne Grüße,

Pano

Peter Stöhr
14.05.2012, 17:47
Hi Leute,

haltet doch mal den Ball flach. Jetzt soll doch erst mal die DC 16 in Stückzahlen auf den Markt kommen.
Irgendwann danach kommt dann der Handsender, wann genau wissen wir wenn er da ist.

Solange meine umgebaute MPX Royal noch tut ist es mir auch reichlich egal ob es Juli, August, September, ... wird.

Dann noch viel Spaß beim Warten
Peter

Pano
14.05.2012, 20:17
Schön für Dich Peter, ich hab leider im Moment keine gute Funke und auch nicht das Geld vorübergehend mal irgendwas zu kaufen, um es dann hoffentlich wieder los zu werden.

Nichts für ungut,

Pano

JAyThaRevo
27.05.2012, 20:08
Weiß wer was von der DC16? Sollte ja die tage ausgeliefert werden?!

MfG

Maistaucher
27.05.2012, 20:22
Äußerst sinnige Frage im DS16-Thread... :o

:p

ralfio
28.05.2012, 08:02
Das mag vielleicht daran liegen, das der DC-16 Thread geschlossen ist. Man hätte natürlich für diese Frage einen neuen Thread aufmachen können. :D

Gruß
Ralf

Peter Maissinger
28.05.2012, 08:20
Weiß wer was von der DC16? Sollte ja die tage ausgeliefert werden?!

MfG.

Laut Fachhandel leider auf Herbst verschoben.:cry::confused:

tbaukhage
28.05.2012, 10:47
...leider auf Herbst verschoben...
Welchen der beiden Sender meinst Du?


Thomas

Freerider
20.06.2012, 10:58
Weis jemand schon was neues zum DS-16 ?
Temin ?

André1
20.06.2012, 11:54
Hi,

mir wurde gesagt Sep. Okt. Ich warte auch schon auf den DS 16

Gruß
André

martin2
20.06.2012, 19:22
und das Jahr??? :)

Warte auch schon...

PW
20.06.2012, 20:48
Hallo Martin,

2012 ..........

Gruss

PW

bkramer
20.06.2012, 22:22
Hallo !


2012


HA, HA, Ha, ...

Glaube ich nicht!

Jeti übertrift mit der Glaubwürdigkeit ihrer Lieferterminzusagen den einstigen,
vermeintlichen "Marktführer" um Welten.

Ich warte seit 2011 auf die Liefermöglichkeit der MEZON Steller.

"Der Interessierte" kann gerne online den "prognostizierten" Liefertermin im
(online) Katalog 2011 nachlesen.

Auch die Auslieferung der JBP hat ja die vorhandene Treue zu Lieferterminzusagen bestätigt.

Auch bezeichnend ist, dass man(n) auf Anfragen bei Jeti CZ erfährt, dass die Steller bereits
"am Weg zu den Händlern" seien.
Diese aber 4 Wochen später (!!!) noch immer nichts zum Ausliefern haben.


Mittelfristig, glaube ich nicht, dass ich bei JETI bleiben werde.

Mit einem Lieferanten der mich als Kunden nur anlügt, möchte ich nichts zu tun haben.

LG

Bernhard

.

André1
20.06.2012, 23:01
Huhu

geht ne Welt unter was?
Qualität benötigt eben etwas Zeit.
Schau doch bei allen anderen. Die haben ja auch alles perfekt zum Liefertermin geschafft. Is kla.

Und wenn es eben noch länger dauert. Fliegen deine Modelle doch trotzdem oder?

Es geht nicht um Leben und Tod ist immernoch unser Hobby

Gruß
André

bkramer
21.06.2012, 09:54
@ Andre

Na ja, da ich weder "Werkspilot" oder privilegierter Betta-Tester bin, sehe ich das als
ganz normale Kunden <=> Lieferanten Beziehung.

Noch dazu, unter Berücksichtigung der vorherschenden Preisgestaltung in unserem Hobby,
hält sich meine Toleranz für nicht eingehaltene Lieferzusagen in recht engen Grenzen.

Ich sehe nicht ein und versteh nicht, warum ich als zahlender Kunde im Hobby Bereich auf
grundsätzliche, kaufmännische Einhaltung von Zusagen verzichten soll?

LG

Bernhard

.

0n3 70uch
21.06.2012, 11:41
Ich sehe nicht ein und versteh nicht, warum ich als zahlender Kunde im Hobby Bereich auf
grundsätzliche, kaufmännische Einhaltung von Zusagen verzichten soll?

Also ein wenig muss ich dir recht geben. Ich kenne keine Branche in der so dermaßen "schlampig" mit Liefertermin zusagen umgegangen wird. Leider ist davon mitlerweile bedingungslos JEDE Firma betroffen. Egal ob es neue Produkte oder nur Ersatzteile sind...

Hoffe wir das sich einige irgendwann besinnen und wir endlich mal vernünftige Aussagen bekommen.

Gruß
Fabi

Meinrad
21.06.2012, 12:25
@ Andre

(...)

Noch dazu, unter Berücksichtigung der vorherschenden Preisgestaltung in unserem Hobby,
hält sich meine Toleranz für nicht eingehaltene Lieferzusagen in recht engen Grenzen.

Ich sehe nicht ein und versteh nicht, warum ich als zahlender Kunde im Hobby Bereich auf
grundsätzliche, kaufmännische Einhaltung von Zusagen verzichten soll?

LG

Bernhard

.

Naja,

wenn man bedenkt, was man sich beim Autokauf an Verzögerungen inklusive Ausstattungsänderungen währen der "unverbindlichen" Lieferzeit gefallen lässt, finde ich obige Ausage etwas schwülstig.

Ich weiß nicht, warum gerade der Modellbau außerhalb der üblichen wirtschaftlichen Gepflogenheiten agieren soll.

Meinrad

bkramer
21.06.2012, 13:58
@ Meinrad

Na ja, wenn Dich "DAS" stört, solltest Du vielleicht einmal Deine Automarke überdenken.

Oder, auf normale, handelsrechtlich übliche Gepflogenheiten verzichten.

"DEIN" Lieferant wird´s Dir Danken !

=> :D :) :D

LG

Bernhard

.

André1
21.06.2012, 15:22
Tja Bernhard dann kauf dir eben Graupner oder Futaba wenn dich das stört mit den Lieferzeiten .

Viele wechseln Grad wieder WEIL der jeti Sender nun da ist.

Keiner zwingt dich jeti zu kaufen .

So nun aber bitte wieder zurück zur DS 16
;)

Gruß
André

no risk no fun
23.06.2012, 22:22
Sind die Leistungen beim Pult & Handsender gleich sein...?

Oder gibt's da irgendwo Infos drüber...?? Kennt jemand Unterschiede, außer der Lieferzeit??

Das Gewicht evtl schon bekannt??

Wird der Sender auch aus dem vollen Alublock gefräst?? Oder wird das wie bei fast allen anderen auch Plastik :rolleyes:werden?


Finde den Pultsender schon ziemlich cool. Aber warte ungeduldig auf den DS.........!!

Was man hier so mitbekommt, können die Jeti Enwickler stolz auf Ihr Baby sein....!!!


Ich freu mich!
Lg

0n3 70uch
24.06.2012, 13:37
Wird der Sender auch aus dem vollen Alublock gefräst?? Oder wird das wie bei fast allen anderen auch Plastik :rolleyes:werden?

Hallo,

der Handsender wird von der Software identisch zum Pultsender sein. Das Gehäuse wird ebenfalls aus Aluminium gefertigt, jedoch soll es auf der Unterseite zwei Griffmulden für die Hände geben. Diese Griffmulden werden laut Herstellerangaben wohl aus Kunststoff gefertigt.

Gruß
Fabi

JAyThaRevo
24.06.2012, 20:09
Preislich liegt sie whs auch im selben Segment?

0n3 70uch
24.06.2012, 22:28
Preislich liegt sie whs auch im selben Segment?

Gleicher Preis, gleiche Leistung, gleiches Equipment / Zubehör :cool:.

Gruß
Fabi

shoggun
27.06.2012, 09:00
So, da ja der Pultsender ein voller Erfolg zu sein scheint freue ich mich umso mehr auf den Handsender... denn mal ehrlich, mit so ner Bauchlade kann man doch nicht vernünftig fliegen!! :D :p :rolleyes:

Auf den Bildern des DS-16 ist als Senderaufhängung nur dieser "Standard-Ring" in der mitte des Senders zu sehen... weiss jemand ob es da auch die Möglichkeit geben wird einen Kreuzgurt zu verwenden? ich meine so wie es z.B. der Kollege hier macht:
http://www.mgfricktal.ch/Fotos/Veranstaltungen/Serfaus%202011/target40.html

Der Ring ist zwar im Normalfall ausreichend zum Fliegen, aber wenn man mal am Modell etwas hantieren muss schleudert es den Sender doch manchmal unkontrolliert herum. Gerade wenn ich Schleppe kommt mir der Sender immer wieder in die Quere. Von einem Kreuzgurt verspreche ich mir das der Sender mehr oder weniger seine Position behält. (So hat mir das zumindest der Kollege von dem Bild oben erzählt! :) )

Also wenn jemand Infos hat oder eine guten Draht zu Jeti hat nur raus damit! ;)

Gruss Mathias

koenig
27.06.2012, 18:23
843175
Bei der Hepf Vorstellung in USA sind am Handsender doch die Gewindebohrungen sichtbar, sofern dies die finale Ausführung ist und hier sind die beiden Befestigungsbügel wie beim Pultsender anzuschrauben. Vielleicht bringt sich hier im Forum nochmals dazu die Fa. Hepf ein.:rolleyes:
Gruss Guenter

shoggun
27.06.2012, 22:11
Danke Guenter

Sieht schon recht vielversprechend aus.

Gruss Mathias

AM0K
03.07.2012, 12:38
Von den Trimmknöpges sind sie aber immer noch nicht weg
Im Zeitalter der Stabilisierungssysteme benötigt man keine Trimmer mehr. Viel wichtiger fände ich diese Knöpfe auch Kanälen zuweisen zu können (oder anderen Funktionen, wie Makros ...).
Sollte man tatsächlich einen Höhentrimmer benutzen, ist der auf dem Proportionalgeber so wie so viel besser aufgehoben.


Und das man die seitlichen Drehgeber ab und an auch mal von oben bedienen möchte bzw sich mit einem kurzen Blick über die Position informieren möchte hat ihnen auch noch niemand verraten
Es haben sich seit der ersten Studie mehr Leute darüber beschwert, dass die Hebel beim Handsender oben sind (da waren sie nämlich mal, wenn du dir die Bilder ansiehst), als nun wo sie unten sind (wo sie m.M.n. auch hin gehören).

Vielleicht könnte man ja aber das Gehäuse einfach so vorsehen, dass man die Hebel nach Wunsch aufstecken kann. So kann jeder sie bedienen wie er mag (von oben, von unten, von vorne, von hinten :D)...


mh ganz schön groß das Display...
Ja, ist das nicht genial :cool:

mfg
Amok

Peter Stöhr
10.07.2012, 11:39
Hi,

Im Zeitalter der Stabilisierungssysteme benötigt man keine Trimmer mehr. Viel wichtiger fände ich diese Knöpfe auch Kanälen zuweisen zu können (oder anderen Funktionen, wie Makros ...).
Sollte man tatsächlich einen Höhentrimmer benutzen, ist der auf dem Proportionalgeber so wie so viel besser aufgehoben.

dann zeig mir mal Wettbewerbe bei denen Stabilisierungssysteme erlaubt sind? Und wie bekomme ich so ein Ding in mein F3K Modell?
So ganz tot ist die Trimmung wohl doch nicht ;)



Es haben sich seit der ersten Studie mehr Leute darüber beschwert, dass die Hebel beim Handsender oben sind (da waren sie nämlich mal, wenn du dir die Bilder ansiehst), als nun wo sie unten sind (wo sie m.M.n. auch hin gehören).

Man hätte es doch so machen können wie bei der Cockpit SX, da kommt man von oben und von unten dran ...

Also ich bin schon gespannt auf den Handsender
Peter

AM0K
10.07.2012, 11:51
So ganz tot ist die Trimmung wohl doch nicht ;)


Okay, ... aber für die jenigen gibt es ja sogar die Auto-Trimmung :cool:

Da bin ich mal gespannt drauf.

mfg
Amok

Peter Stöhr
10.07.2012, 14:55
Hi,

Okay, ... aber für die jenigen gibt es ja sogar die Auto-Trimmung :cool:

Da bin ich mal gespannt drauf.

mfg
Amok
auch die hilft nicht immer ...
Bei meinen F3K Modellen ist der Unterschied zwischen einem Start bei 0-Wind und mehr-Wind je nach Modell 2 oder 3 Trimmschritte am Höhenruder.
Klar, man kann anfangen hier mit verschiedenen Flugphasen zu arbeiten (Start-für-Wind, Start-ohne-Wind, Start-mit-etwas-Wind, ...) aber dann im Wettbewerbsstress immer die richtige Flugphase zu finden ...
Auch verschiedene Modellspeicher bringen es da nicht, wer will während des Wettbewerbes mal schnell zwischen Modellspeichern hin- und herwählen.

Lasst mir bitte die Trimmung am Sender ;)

Peter

Schrippe
10.07.2012, 18:12
Der Handsender mit Carbonpult dürfte der Kracher sein: Pultsender mit Display schön weit oben.

c.c.
11.07.2012, 10:51
Der Handsender mit Carbonpult dürfte der Kracher sein: Pultsender mit Display schön weit oben.
Für die DC16 ist so ein CFK-Pult ja schon im Angebot, da wird's dann für den Handsender wohl "zeitnah" auch vorhanden sein!
http://www.jeti-sender.de/wp-content/uploads/l1re7-Pult-DC16_1.jpg

Ron Dep
11.07.2012, 11:25
Worin liegt denn dann der Vorteil des Handsenders, wenn man ihn mit Pult fliegt, gegenüber des Pultsenders?

c.c.
11.07.2012, 11:43
Worin liegt denn dann der Vorteil des Handsenders, wenn man ihn mit Pult fliegt, gegenüber des Pultsenders?
Du kannst den Handsender als Handsender ODER als Pultsender einsetzen.
Ich betreue hier eine Gruppe Jugendlicher beim Modellfliegen. Da haben sich Vorlieben für die eine oder die andere Variante herausgebildet.

PW
12.07.2012, 16:06
Hallo,

wir fliegen seit Jahren sog. Handsender (MX-22/24 und JR 11x) mit langen Steuerknüppeln im Pult. In der Halle Indoor oder am Hang teilweise dann einfach als Handsender mit kurzen Knüppeln. Man ist eben sehr flexibel dann.


Gruss

PW

www.jeti-forum.de

Peter Stöhr
20.07.2012, 11:21
Hi *,

ist inzwischen etwas mehr über einen möglichen Liefertermin für den Handsender bekannt geworden.
Auf der Jeti-Seite steht immer noch "Sommer 2012". Auch wenn das Wetter es nicht vermuten lässt, aber eigentlich ist jetz ja Sommer ;)

Viele Grüße
Peter

PS: Hier noch was für die Verschwörungstheoretiker:
Da es beim Handsender Probleme mit der Restentwicklung gegeben hat, haben die Jeti-Ingenieure ihre ganze Arbeitszeit auf die Entwicklung einer Wettermaschine gesteckt und verzögern den Sommer jetzt so lange bis der Handsender fertig ist ;)

Etienne H.
20.07.2012, 11:33
Eine Anfrage von mir wurde gestern beantwortet.
Sie starten die Produktion im Sept 2012.
Gruss Etienne

wolfhag
27.07.2012, 14:30
IN USA soll er 200$ mehr kosten als der Pultsender.
Oder fliegt dort keiner Pult? Habe zumindestens noch keinen dort mit Pult, egal welche Marke, fliegen gesehen.

Gruß Hilmar

PW
27.07.2012, 14:42
Hallo Hilmar,

"soll" oder "wird" ? Bitte mal Quelle zum US Preis der DS-16 mitteilen !

Klar gibt es auch US Modellflieger, die mit Pult fliegen.

In Kürze ist ja das Jeti Meeting in Cz/Heaven.


Gruss

PW

www.jeti-forum.de

wolfhag
28.07.2012, 09:32
Zum Beispiel bei Esprit ist sie zu diesem Preis benannt.

Aber 1,2 kg sind für einen "Handsender" schon ein gewichtiger Wert.

Fliege allerdings nie mit Pult. Deshalb hänge ich auch an den MX 24.

Selbst die 11X bringt da mit LIpo unter 1 kg.

Gruß Hilmar

PW
28.07.2012, 09:55
Hallo Hilmar,

Danke für die Info; aber ich würde erst mal abwarten, was die Händler hier aufrufen. Bis jetzt hat keiner der Distributoren in Deutschland einen Preis angegeben/veröffentlicht.

Wir flogen die MX-24s und die JR11x im Pult mit langen Knüppeln; wie man sieht, sind die Geschmäcker sehr unterschiedlich.

Zum Gewicht: auch da erst einmal abwarten bis die DS-16 da ist.

Gerade mal gewogen:

MX-24s = 1153 g
JR 11x = 1142 g

Also da tut sich nicht viel; und wenn man dann noch bedenkt wie die DS-16 innen verarbeitet ist ..; wären dann ca. 50 g mehr; dass macht den Kohl nicht fett.

Dafür aber auch eben nix mit Plastikgehäuse wie bei MX-24s/JR11x und Aggregate aus Alu und eben nicht nachgebenden Kunststoff.

In der Verarbeitung wird sich die DS 16 ja nicht zur DC-16 unterscheiden und über die Verarbeitung und Qualität braucht man ja nicht bei der DC-16 diskutieren; einfach live ansehen.


Gruss

PW

wolfhag
28.07.2012, 12:10
Meine 11X wiegt mit 2600 mAh 3 S Lipo lediglich 998 g Spectrum DSMX Version
Die MX 24 S Umbau auf Jeti und ebenfalls 2650 mAh Lipo 968 g

Gruß Hilmar

PW
28.07.2012, 12:18
Hallo Hilmar,

Graupner selber gibt bei der MX-24s 1.100 g an ....


Gruss

PW

Meinrad
29.07.2012, 11:30
Hallo Hilmar,

Graupner selber gibt bei der MX-24s 1.100 g an ....


Gruss

PW

Aber logischerweise mit Nixxx Zellen und keinen Li.

Meinrad

shoggun
29.07.2012, 22:53
Also meine MX-24s hat mit 3S 2100mAh LiFe 1070g... Also keine nennenswerte Differenz zur Herstellerangabe, aber ist das wirklich so relevant ob der Sender 100g mehr oder weniger wiegt das man das hier komplett ausdiskutieren muss? Und das obwohl weder von Jeti noch einer der bekannten D/A Importeure eine Angabe zum Gewicht gemacht wurde?!

Gruss Mathias

rasterfarian
30.07.2012, 13:05
999€, bei Voltmaster.
Welch Überraschung ;-).

Xare
21.08.2012, 17:14
fast ein Monat her seit letzten Beitrag. Gibt es noch gar nichts Neues?:confused:

der neugierige
Xare

Maistaucher
21.08.2012, 17:43
...nichts Neues?...
Seit Sommer letzten Jahres nichts NEUES (http://de.wikipedia.org/wiki/Neues) mehr. :(

Peter Stöhr
28.08.2012, 12:10
Hi *,

Eine Anfrage von mir wurde gestern beantwortet.
Sie starten die Produktion im Sept 2012.
Gruss Etienne

gibt's da was Neues zu?

Viele Grüße
Peter

Etienne H.
28.08.2012, 12:22
Ich nehme an, in 4 Tagen wird Produziert :p

Etienne H.
01.09.2012, 22:53
Bei Esprit kostet die DS-16 voraussichtlich 1290Dollar. Die DC-16 Im Vergleich 1090Dollar.
http://www.espritmodel.com/jeti-duplex-radio-systems.aspx
Etienne

Etienne H.
04.09.2012, 07:32
Laut rc-easy: (http://www.rc-easy.com/shop/?language=de)
Zitat:"Jeti model DS-16 kommt schon Ende September in die Auslieferung" :):):)
Kann das jemand bestätigen?
http://www.rc-easy.com/shop/images/product_images/thumbnail_images/DS16_800.gif
Gruss Etienne

Peter Stöhr
05.09.2012, 11:40
Hi Etienne,

solange da nichts "offizielles" von Hepf oder Hacker kommt, kommt für mich der Sender "wenn er da ist".
Ob das jetzt im September, Oktober, ... ist, ist dann doch fast egal. Nett wäre natürlich Weihnachten, man(n) gönnt sich ja sonst nichts ;)

Viele Grüße
Peter

glücksbärli
06.09.2012, 14:23
Hoffentlich hast du Recht Etienne !

Aus meinen 100,- Anzahlung könnten bei guter Anlage in den vergangenen 2 1/2 Jahren ein stattliches Sümmchen geworden sein.

Ich will ihn Jetzt haben !!!:cry:
VG
Jörg

hänschen
06.09.2012, 15:50
solange da nichts "offizielles" von Hepf oder Hacker kommt...Viele Grüße Peter

ist der eine Händler offizieller als der andere?:confused:




Aus meinen 100,- Anzahlung könnten bei guter Anlage in den vergangenen 2 1/2 Jahren ein stattliches Sümmchen geworden sein. Jörg

ja, bei 1% Zins hat sich da ein Vermögen angehäuft...:D

Peter Stöhr
06.09.2012, 17:23
Nun ja, es wundert mich halt, dass nur einer "Der Drei" diese Ankündigung hat, und ganz ehrlich, ich weiß nicht wie lange die schon da auf der Seite steht.
Ich warte halt noch etwas, bin geduldig und freue mich dann wenn er da ist.

Peter

JAyThaRevo
06.09.2012, 18:21
Aus meinen 100,- Anzahlung könnten bei guter Anlage in den vergangenen 2 1/2 Jahren ein stattliches Sümmchen geworden sein.


Man konnte den schon 2,5 Jahren anzahlen :eek:?!

Christian_S
06.09.2012, 21:28
Man konnte den schon 2,5 Jahren anzahlen :eek:?!

Und wozu sollte man sowas überhaupt machen?? Einen Sender anzahlen? Leute gibts....

c.c.
07.09.2012, 07:03
Man konnte den schon 2,5 Jahren anzahlen :eek:?!
...seit 2010 schon: http://www.rc-heli.de/board/showpost.php?p=1452577&postcount=10

m1a2x3i4
07.09.2012, 21:24
Hallo Jungs,

ich möchte mir auch die DS-16 zulegen wenn sie denn mal Verfügbar ist und ich genügend Geld dafür zusammengespart habe. Meine Frage an euch, ist das Design weiter oben das endgültige? Wisst ihr da was?

Was mich auch interessieren würde ob es möglich ist, sie auf der Messe in Friedrichshafen anzusehen und in die Hand zu nehmen, aber da könnt ihr mir wahrscheinlich auch nicht helfen - leider. :(

Grüße, Maxi

6aus49
15.09.2012, 18:00
Hi,

gibt es inzwischen schon ein paar Vermutungen wie lange dieses Jahr bei uns der Sommer ist?
Eigentlich sollte der DS 16 ja im Sommer kommen, aber ...

Sagt die Gerüchteküche schon was?
Susa

koenig
15.09.2012, 19:11
Auf der Seite von JAN rc-easy steht Herbst :cool:

banditac
16.09.2012, 20:39
Hallo,

bei einem Anruf bei Hacker letzte Woche hieß es Dezember / Januar
Auf dem Stand beim Schweighofer gestern auf der Jetpower meinten sie sogar März 2013,
vorher würde der Sender nicht kommen. Man sei bei Jeti mit der DC16 derzeit voll ausgelastet.

Warten wir ab, ich möchte auch eine DS16

uwe neesen
19.09.2012, 13:34
Warten wir ab, ich möchte auch eine DS16

:) ich auch...

shoggun
19.09.2012, 13:46
:) ich auch...

Und ich erst...
Wann hättest du deinen denn am liebsten Uwe? :D :p ;)

Gruss Mathias

Jürgen Steinbach
20.09.2012, 17:40
Hallo,

bei einem Anruf bei Hacker letzte Woche hieß es Dezember / Januar
Auf dem Stand beim Schweighofer gestern auf der Jetpower meinten sie sogar März 2013,
vorher würde der Sender nicht kommen.

Ach nööööööö, des derf jez doch nit woahr sojie!!:(:eek::cry::rolleyes:

Roadrunner0815
20.09.2012, 19:57
Ich brauche auch dringend eine Lösung für mein Sender-Problem (MX-16 auf Jeti reicht einfach nicht mehr, schon bei den Modellspeichern). Ich will aber keinen Pult-Sender und ein Systemwechsel kostet zuviel und HoTT ist für mich auch nicht optimal.

Möchte mal wissen, warum das noch so lange dauern soll. Im Grunde müssen die nur das vorhandene System in ein anderes Gehäuse packen.

Etienne H.
21.09.2012, 07:44
Zuerst Sept 2011
Dann Frühling 2012
Dann Sept 2012
Jetzt Dez 2012
schlussendlich....

Gruss Etienne

André1
21.09.2012, 09:01
Und wenn er da ist Kräht kein Hahn mehr danach wie lang man darauf gewartet hat ;)

Ich warte auch schon auf den Sender aber ich benötige ihn erst wenn ich meine FS4000 bekomme :D
Da sie erst im April 2013 kommt hab ich noch bissl Zeit ;)

Gruß
André

Etienne H.
21.09.2012, 13:15
Und wenn er da ist Kräht kein Hahn mehr danach wie lang man darauf gewartet hat ;)

Ich warte auch schon auf den Sender aber ich benötige ihn erst wenn ich meine FS4000 bekomme :D
Da sie erst im April 2013 kommt hab ich noch bissl Zeit ;)

Gruß
André

Ich habe soeben meine FS4000 bekommen.
Werde wahrscheinlich warten bis ich den neuen Sender habe.
2x programmieren, habe ich keine Lust und Zeit.
Etienne

flo
21.09.2012, 23:10
Zuerst Sept 2011
Dann Frühling 2012
Dann Sept 2012
Jetzt Dez 2012
schlussendlich....

Gruss Etienne


Von Sept 11 war schon mal nie die Rede, schon gar nicht für den Handsender.:rolleyes:

Der Sender kommt und zwar bald , nur halt zuerst für den Amerikanischen Markt.

Wenn du keine Lust hast deine FS 2mal zu programieren kann dir wohl keiner mehr Helfen.

flo

franc.o
22.09.2012, 00:51
Wenn du keine Lust hast deine FS 2mal zu programieren kann dir wohl keiner mehr Helfen.

flo

Volle Zustimmung!

Etienne H.
22.09.2012, 10:12
Von Sept 11 war schon mal nie die Rede, schon gar nicht für den Handsender.:rolleyes:

Der Sender kommt und zwar bald , nur halt zuerst für den Amerikanischen Markt.

Wenn du keine Lust hast deine FS 2mal zu programieren kann dir wohl keiner mehr Helfen.

flo
Hallo flo
Neu am Sept 11 die DS16, siehe Seite 3 http://www.jetimodel.cz/data_downloads/90/katalog--a5-web3.pdf
Es ist nicht meine Schuld das ich leider den Handsender noch nicht habe.
Etienne

glücksbärli
25.09.2012, 11:13
Natürlich ist die ständige Verzögerung super ärgerlich !

Und wenn Etienne seine FS erst dann einprogrammieren möchte, kann ich das auch nachvolziehen.
Wenn man das ordentlich machen will dauert das auch seine Zeit.

Aber mal ehrlich: Richtig ärgern muss man sich doch nur , wenn man momentan einen neuen Sender braucht und jetzt für teures Geld eine Zwischenlösung schaffen muss.

Wenn es jetzt Dezember heißt, dann scheint dass ja nun auch zu klappen, da die Produktion ja wohl endlich angelaufen ist.
Einerseits ist es schade, da man natürlich im Winter nicht so oft vor die Tür geht und die Funke dann icht ausprobieren kann, andererseits hat man genügend Zeit die ganzen Modelle einzuprogrammieren.

Super blöd ist aber auf jeden Fall, dass Jeti wohl die ersten Exemplare über den großen Teich schickt.
Ich frage mich ehrlich was das soll.
Sind US Doller mehr wert in der Kasse als Euro und SFR ?

Wir werden es nicht erfahren :eek:


Viele Grüße


Jörg

Uli Löffler
25.09.2012, 15:50
Super blöd ist aber auf jeden Fall, dass Jeti wohl die ersten Exemplare über den großen Teich schickt.
Ich frage mich ehrlich was das soll.
Sind US Doller mehr wert in der Kasse als Euro und SFR ?

Wir werden es nicht erfahren



Die Chinesen haben es noch viel schlechter, die produzieren das neue Iphone, können es selber aber erst ab Dezember kaufen....na gut..ist sehr Themafremd...neue Märkte wollen gepflegt werden, wird sich Jeti denken und so handeln...

JAyThaRevo
25.09.2012, 20:56
Ich glaub auch, die wollen dort einfach Fuß fassen.

no risk no fun
25.09.2012, 23:50
Die fliegen dort einfach fast nur Handsender und können mit unserem Jeti Pultsender wenig anfangen !!!!

Somit ist der Umsatz über dem Teich verschwindend gering.

Sie greifen an !!!:)

Und das ist gut so.....

Lg Jens

DirkL
26.09.2012, 06:00
Moin,

hoffentlich kommt der Handsender bei uns nicht auf den
Markt. Sonst steh ich ja noch vor der Entscheidung ob
ich Pult- oder den Handsender kaufen soll ... :rolleyes:


Gruss
Dirk

PW
27.09.2012, 10:19
Hallo,

die aktuelle Version der DS-16 wird in Kürze auf der Messe Prag/Cz zu sehen sein ...



Gruss

PW


www.jeti-forum.de

Gast_282
27.09.2012, 11:12
...hier is er :) :) :)

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=431544653560047&set=a.391586240889222.80162.384278248286688&type=1&theater

Gast_282
27.09.2012, 11:13
..kann mir einer noch kurz zur Central Box 200 was sagen?? -was kann dat Dingens??

hier: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=431546210226558&set=a.391586240889222.80162.384278248286688&type=1&theater

https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/536140_431546210226558_1362901127_n.jpg

https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc6/206240_431552653559247_1941605780_n.jpg

0n3 70uch
27.09.2012, 11:21
Auf der Facebook Seite ist auch ein Bild von einer viel genialeren Idee zu sehen: ein Beschleunigungssensor zum Umschalten von Flugphasen und zum Trimmen...

Gruß
Fabi

Etienne H.
27.09.2012, 12:58
883575
Links aktuelle Bilder ex Facebook. Rechts Bilder April.
Es fällt mir auf:
-Aufhängung etwas weiter unten.
-Kopfhöreranschluss ist verschwunden?
-Software läuft ;)
Gruss Etienne

0n3 70uch
27.09.2012, 13:01
Die Central Box sieht stark nach Weiche mit Doppelstromversorgung aus. Also ähnlich wie die DPSI Serie von Emcotec.

Gruß
Fabi

Rainer Keller
27.09.2012, 13:09
Die CentralBox ist eine nette Stromversorgung:
2 Akkuanschlüsse, 15 Servoanschlüsse, 2 Empfängeranschlüsse, 3 Telemetrieanschlüsse.

wolfhag
27.09.2012, 14:16
mit über 1200 g ist das doch nicht wirklich ein Handsender..
Ohne Gurt geht da auf Dauer gar nichts, es sei denn man trainiert regelmäßig seine Muskeln.

Gruß Hilmar

uwe neesen
27.09.2012, 14:45
Hi Hilmar

Der Futaba 9Z hatte 1430gr. wenn ich mich recht erinnere :)

PW
27.09.2012, 15:00
Hallo Uwe,

die Futaba T18 wiegt auch um die 1200 g, die alte MX-24s um die 1100 g, die neue Spektrum DX18 um die 1160 g ..., keine Ahnung wo hier ein Problem, sein soll.



Gruss

PW


www.jeti-forum.de

Michael Hermann
28.09.2012, 15:41
Hi Fabi,

zu Deinen "Post 218-Bildern" fällt mir auf, nicht nur die neue CentralBox u. Handsender sehen toll aus....;)

Einfach Klasse was den Jeti-Jungs so einfällt, durch die neuen CentralBox-Empfänger könnte man sich doch die Max Bec 2d Regulatoren
samt Zusatzverkabelung sparen...oder ist die nur für Hochstromservos ausgelegt ?

Gruß Michael

0n3 70uch
28.09.2012, 20:57
Hallo,

es gibt zwei Videos zur neuen DS-16 und dessen Beschleunigungssensoren:

http://youtu.be/Rn7H5V2rraI
http://youtu.be/1riLEAmSy4A

Schon ziemlich genial die Steuerung über Bewegung...

Gruß
Fabi

Maistaucher
29.09.2012, 09:19
...ziemlich genial...
Na ja...
Nachdem ich beide gesehen habe, tun mir die Schultern weh... :rolleyes:

0n3 70uch
29.09.2012, 10:40
Na ja...
Nachdem ich beide gesehen habe, tun mir die Schultern weh... :rolleyes:

Das kann natürlich passieren :-). Aber ich denke eher an Flugphasen schalten und Trimmen...

uwe neesen
29.09.2012, 15:23
http://www.youtube.com/watch?v=1riLEAmSy4A

Christian_S
29.09.2012, 21:45
Aber ich denke eher an Flugphasen schalten und Trimmen...
Und wie soll das gehen??

GerhardP
30.09.2012, 11:19
/Spaß an/
Für einen Looping einfach in die Luft werfen mit einer Drehung

Fürs Landen die Fernsteuerung auf den Boden legen
/Spaß aus/

Fürs Flächenfliegen kann ich es mir nicht vorstellen, aber beim Copter könnte ich mir eine solche Funktion als Ergänzung zur normalen Steuerung schon vorstellen. Bei der Parrot-Drohne mit dem Ipad macht es auch Spaß.

0n3 70uch
30.09.2012, 11:56
Und wie soll das gehen??

Hallo,

vielleicht wie beim iPhone durch schütteln des Geräts... oder durch schnelles Kippen in eine bestimmte Richtung. Und das Trimmen könnte mit dem Autotrimmschalter und der Neigung vollautomatisch funktionieren.

Gruß
Fabi

Roadrunner0815
30.09.2012, 20:35
Ich könnte mir vorstellen diese Funktion für´s FPV-Fliegen einzusetzen (zur Steuerung der Kamera, wenn man kein Headtracking realisieren kann).

0n3 70uch
01.10.2012, 12:11
Ich könnte mir vorstellen diese Funktion für´s FPV-Fliegen einzusetzen (zur Steuerung der Kamera, wenn man kein Headtracking realisieren kann).

Oder noch besser: Für den Kamerazoom, dann kann man den Headtracker weiter benutzen.

PW
02.10.2012, 13:19
Hallo,

mal was aus den USA zur DS-16

http://www.espritmodel.com/jeti-duplex-ds-16-2-4ghz-w-telemetry-transmitter-only-radio.aspx


Gruss

PW

www.jeti-forum.de

franc.o
10.10.2012, 10:55
Frage an die Insider:

Ist die Chance da, den Handsender an der Messe FN in die Hände zu kriegen?

Wäre ein wichtiger Grund dahin zu fahren...

Dank + Gruss

Franco

no risk no fun
12.10.2012, 20:53
Hat jemand schon mal was von einer "Preisanpassung" des Handsenders gehört....?
Ich habe was von 1.250.- mitbekommen........

Gibt es da was offizielles??
Selbst der Pultsender soll auch teurer werden.....

Lg
Jens, der immer noch wartet.....

Maistaucher
13.10.2012, 08:48
... der immer noch wartet...
Ja, das zeichnet uns Jeti-Jünger aus.
Die Ruhe in Person.
Völlige innere Einkehr, Zufriedenheit schaffende Entspannung.
Einfache Verbundenheit durch unspektakuläres Warten.

Warten...

Warten...

André1
13.10.2012, 11:33
He Maisi nich das du Rentner bist wenn der kommt ;)

Ich warte auch mein Junger Padavan :D

Maistaucher
13.10.2012, 18:25
...Rentner ... wenn der kommt...
Das liegt durchaus im Bereich des Möglichen.
Allerdings wird mir dann das Geld für dessen Erwerb fehlen. Rente sei Dank. :(

Roadrunner0815
13.10.2012, 21:25
Hat jemand schon mal was von einer "Preisanpassung" des Handsenders gehört....?
Ich habe was von 1.250.- mitbekommen........

Wenn es so ist, dann würde ich das gerne möglichst bald erfahren. Da kann ich mir dann die Warterei auf den Sender sparen, da ich soviel Geld garantiert nicht für einen Sender ausgebe (999 € wären schon die absolut oberste Schmerzgrenze). Dann könnte ich mir schön bei ebay eine auf Jeti umgerüstete MC-19 oder MC-22 holen und wäre zufrieden. Oder halt gleich auf HoTT wechseln.

Die Geschäftspolitik von Jeti verstehe ich nicht wirklich ... :confused:

Walther Matthias
14.10.2012, 10:30
Moin,Moin

1250€ für den Handsender? Nun ich denke das wird der Markt hier schnell regeln.(sollte es denn wirklich so sein mit der Preiserhöhung)
Man sieht ja wie schnell der Pultsender seine jederzeit Lieferbarkeit erreicht hat, ich bin sicher nach Weihnachten werden die ersten deutlichen Preisnachlässe zu finden sein,schon jetzt gibt es große Händler die mehr auf Lager liegen haben als sie jetzt noch verkaufen.
Ich denke wenn du den Handsender haben willst bekommst du ihn auch für 1000€ oder etwas darunter, vieleicht mit etwas Wartezeit.





Gruß
Walther

glücksbärli
15.10.2012, 09:04
Hat jemand schon mal was von einer "Preisanpassung" des Handsenders gehört....?
Ich habe was von 1.250.- mitbekommen........


Für 1250 ,- , da lege ich mich fest : bin ich raus.:mad:
Als ich im Feb 2011 !!! meine 100,- Anzahlung überwiesen habe war die Rede von 500,- - 850 ,- €.
999,- wäre die Grenze des Erträglichen. Dann würde ich mich solange es geht noch mit meiner MX 22 "behelfen"

VG
Jörg

Maistaucher
15.10.2012, 09:57
Die orientieren sich vermutlich an Futabas T18
und glauben nun, dass sie bei 50% deren Preises supergünstig anbieten
und so den Usern einen Riesengefallen tun... :rolleyes:

tbaukhage
15.10.2012, 10:14
Die orientieren sich vermutlich an...
Dir sind offizielle Äußerungen von Jeti bekannt?

DirkS
15.10.2012, 10:22
Dir sind offizielle Äußerungen von Jeti bekannt?

Moin,
in den USA ist der Handsender ja schon in einem Shop bei Esprit Model aufgetaucht. Der Preis für Pult- und Handsender ist dort gleich.
Siehe hier (http://www.espritmodel.com/jeti-duplex-radio-systems.aspx).

André1
15.10.2012, 10:50
Hi,
und 1295$ sind eben 999€ warten wir es mal was da kommt ;)

Solange er eh noch nicht erhältlich ist, braucht man da noch nicht Spekulieren :)

Gruß
André

Maistaucher
15.10.2012, 11:59
Dir sind offizielle Äußerungen von Jeti bekannt?
Dann hätte ich nicht "vermutlich" geschrieben und die Rollaugen weggelassen. ;)

PW
18.10.2012, 05:30
Hallo,

wann und wo hat Jeti was von 500-850 EURO geschrieben ? Diese Preise wurden von irgendwelchen Usern mal genannt; nie von Jeti/Cz.

Im übrigen - dürfte auch bekannt sein - haben auch schon mal andere Fernsteuerungsfirmen kurz nach Auslieferung eine 250 EURO Preisanpassung vorgenommen. Und eine T18 kostet weit weit mehr als eine DS-16.


Gruss

PW

www.jeti-forum.de

Lasso1
18.10.2012, 06:13
Es ist interessant, wenn ein Händler aus Florida Sender verkaufen würde, die keine FCC Zulassung haben, womit dann der Betrieb in den U.S.A. nicht erlaubt wäre.

Reinhard