PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Servoschachtabdeckung für LO XXS



Nowawes
30.05.2005, 21:08
Hallo Fanggemeinde,

mein Lift Off XXS von Simprop wartet auf seinen Erstflug - aber nicht mit diesen Servoabdeckungen!!! Die originalen Tiefziehteile stehen ca. 3 mm von der Tragflächenunterseite im vorderen Bereich ab - trotz heruntergeschliffenen Styropor im Servoschacht und den vorgeschlagenen SES 190.

http://people.freenet.de/nowawes/servoschacht.jpg

Gibt es evtl. eine elegantere Lösung - als die überstehenden Enden mit Tesafilm zu befestigen? Kenn jemmand dieses Problem? Hilft ggf. vorsichtiges Erwaermen und "zurechtbiegen"? Oder gibt es die perfekten Servoabdeckungen fuer den Lift Off XXS?

Über einen Tip wuerde ich mich sehr freuen - denn ansonsten ist alles perfekt an diesem kleinen "Kraftzwerg"! :D

plastikmann
30.05.2005, 22:01
Breites Tesafilm drum.... fertig, passt ;)

Harry
02.06.2005, 16:27
Hallo Uwe,
ich hatte damit bei meinem LO-XXS auch Probleme, aber bei meinem Fachhändler habe ich etwas grössere Abdeckungen (ich glaube Graupner - haben eine leichte Wölbung) gefunden, die haben dann genau gepasst !

Nowawes
05.06.2005, 21:50
mit "proxxon & tellerschleifer" habe ich dann das servo doch noch schoen in der flaeche versenken koennen! jetzt passt's perfekt! ;)

[ 05. Juni 2005, 22:00: Beitrag editiert von: Nowawes ]