PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dieselgeräuschmodul an einem getaktetem Regler



flieger66
05.12.2011, 20:38
Hallo,
ich bin am verzweifeln, deshalb hier die Frage an die Experten.

Ich habe mir , für ein Schiff, das Soundmodul von Conrad gekauft.
Ich hatte erst im Schiff einen uralt Regler drinn, so einen mit servoansteuerung und Schleifarm über Widerstandsdraht. Das Soundmodul hat mit diesem Regler wunderbar funktioniert (naja, vom Sound her ging so, aber er funktionierte auch mit der Drehzahlregelung)

Jetzt habe ich einen anderen ( getakteten) Regler eingebaut, jetzt funktioniert es nicht mehr mit der Drehzahlregelung.

Was könnte ich da tun?

danke schonmal.;)

gruß

flieger66
05.12.2011, 22:04
Hat sich erledigt.
Externen Akku als Stromversorgung angeschlossen, statt vom Fahrakku, tadelos:)