PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kranz-Modelle



Traveller
12.12.2011, 10:06
Hallo,
hat jemand Kenntnis, wer die früher von Kranz hergestellte F 4 Corsair, Spannweite 2,5 Meter, weiter vertreibt oder wo ich GfK-Teile für diese Maschine bekommen kann ?

Danke im voraus !

skyraider
12.12.2011, 11:46
Hallo,
hat jemand Kenntnis, wer die früher von Kranz hergestellte F 4 Corsair, Spannweite 2,5 Meter, weiter vertreibt oder wo ich GfK-Teile für diese Maschine bekommen kann ?

Danke im voraus !


Hallo
die Formen für die F4U Corsair hat jetzt Güba(Günther Bachert) in Pirmasens

Mfg

janatennis
14.12.2011, 08:14
Zu diesem Thema siehe auch das Warbird-Forum.
Dort gibt es einen thread, aus dem ersichtlich ist, welche Formen, wo gelandet sind.

Grüße
Manfred

Klaus Petersen
14.12.2011, 09:27
Ich fände es persönlich schön, wenn diese Informationen auch bei uns hier bekannt sind. Wir setzen zum Mitlesen keine Zwangsregistrierung voraus.

UbootPit
20.08.2014, 07:25
Formen Corsair 1:5 und die große P40 vom hat inzwischen Peter Liebetrau.

Gruß

Peter

Kurt Wächter
15.09.2014, 22:11
ja aber das sieht bei Liebetrau überhaupt nicht nach P40, sondern nach "keine Aktivitäten mehr bzw. Saab Draken" aus. Schade, die P40 (die grosse wie die kleine) von Kranz sind schon speziell gut gemacht und wegen der grossen Motorhaube auch gut geeignet für kraftvolle "Nichtsternmotoren"
Gruss
Kurt

Peter Maissinger
16.09.2014, 09:00
Hi
Teile für die 2,5m Corsair kannst von mir haben.
Ich habe eine im Angebot (Fläche 3 teilig, auch mit Klappflügel) da passen die Teile ziemlich genau.

Peter Liebetrau
20.09.2014, 20:20
ja aber das sieht bei Liebetrau überhaupt nicht nach P40, sondern nach "keine Aktivitäten mehr bzw. Saab Draken" aus. Schade, die P40 (die grosse wie die kleine) von Kranz sind schon speziell gut gemacht und wegen der grossen Motorhaube auch gut geeignet für kraftvolle "Nichtsternmotoren"
Gruss
Kurt

Hallo Kurt, wie kommst Du darauf :) das es keine Aktivitäten gibt ?? Wenn Du eine große P-40 haben möchtest nach neustem Stand der Technik ist das kein Problem. Setze Dich mit mir in Verbindung !!
Die Corsair ist auch fast soweit fertig. Sind noch Kleinigkeiten zu machen, aber dann kann es auch losgehen wenn jemand Bestellt !!. Bestellungen sind bereits vorhanden für die Corsair auf Weihnachten 2014 :)

Die Formen wurden überarbeitet bei beiden Maschinen. Flügel und Leitwerke werden in Airex mit allen Einbauten gemacht. Ziel war es bei beiden Plug-In und Play. Bei den Rümpfen sind dann auch bereits alle Spanten eingebaut. Bei beiden ist das Höhenleitwerk teilbar und abnehmbar. Des Weiteren können bei der Produktion des jeweiligen Bausatzes auch Kundenwünsche
umgesetzt werden, wie z.B. Fahrwerksaufnahme, Motorträger/Dom etc. Der eine Kunde schwört auf das Fahrwerk, der andere auf das....., Ich habe verschiedene Aufnahmen vorgefertigt die dann dem entsprechend eingebaut werden können. Also alles Kundenfreundlich !!:)

Der Endverbraucher sieht das nachher nicht wie viel Vorarbeit das alles ist um dieses Ergebnis zu erhalten. Das braucht halt seine Zeit und Vorfinanzierung !!

Auf der JTL-Website wirst Du nichts finden. Wenn die Modelle fertig sind wird es eine eigene Website geben und darum mache ich auch kaum Werbung. Was nutzt es Werbung zu machen wenn das Produkt noch nicht 100% fertig ist. Da ist keinem geholfen !!


@ Peter Maissinger: Der Tread ist von 2011..........


Grüße Peter Liebetrau

Kurt Wächter
22.09.2014, 22:48
Hallo Peter
Das freut mich sehr, dass Liebetrau Produktpflege mit diesem Fertigungsgrad für zwei Kranzbausätze dereinst auch anbieten wird. Etwas besseres kann uns gar nicht passieren. Sorry deshalb für meine negative Vermutungsäusserung, die sich einzig auf die Liebetrau-HP abstützte.
Nun bin ich bereits im Besitz der kleinen Kranz - und habe diese mit einem Valach 120 ccm Reihe 4T ausgerüstet. Der 120er könnte nach meiner Einschätzung nach 8 Flügen auch für die grosse Kranz-Liebetrau P40 genügend Muckis haben (Prop Fiala 3-Blatt ø26" (27") x 14".
Gruss
Kurt

Peter Liebetrau
23.09.2014, 18:08
Hallo Peter
Das freut mich sehr, dass Liebetrau Produktpflege mit diesem Fertigungsgrad für zwei Kranzbausätze dereinst auch anbieten wird. Etwas besseres kann uns gar nicht passieren. Sorry deshalb für meine negative Vermutungsäusserung, die sich einzig auf die Liebetrau-HP abstützte.
Nun bin ich bereits im Besitz der kleinen Kranz - und habe diese mit einem Valach 120 ccm Reihe 4T ausgerüstet. Der 120er könnte nach meiner Einschätzung nach 8 Flügen auch für die grosse Kranz-Liebetrau P40 genügend Muckis haben (Prop Fiala 3-Blatt ø26" (27") x 14".
Gruss
Kurt

Hallo Kurt,

ist schon Okay......

Die kleine P-40 wird auch gesucht von diversen Piloten, keiner weiß so genau wo die Formen abgeblieben sind. Der letzte Eigentümer meldet sich nicht........

Den Motor kannst Du dafür nehmen. Wenn ich die Luftschraubengröße sehe die Du verwendest und der Motor dreht diese sauber durch sehe ich absolut keine Probleme.
In meiner eigenen FW-190 (270cm Spw. 21,5 kg ) fliege ich einen 120ccm Boxer V2 von RCGF mit normalen Eigenbaudämpfern. Ich fliege dort eine 28x12 Menz 3-Blatt. Die dreht der Motor locker weg. Ist schon zu laut in der Luft. Jetzt habe ich eine gekürzte 30x12 auf 27 Zoll 3-Blatt drauf. Bei dieser ist das Blatt eine ganze Ecke breiter und er dreht die immer noch sauber durch und es nicht mehr so extrem laut.

Die neue große P-40 wird auch sicher eine Ecke leichter als die von Werner Kranz. Hier kommt nur feinstes Material zum Einsatz.
Als ich anfing mit der Überarbeitung der Formen hatte ich mich auch umgeschaut nach einem passenden Motor. Die meisten hatten den 150er von 3W oder Getriebe. Da dieser nicht mehr gebaut wird habe ich mir einen selbst gebaut aus 2 ZG62 also 124ccm.
Dieser läuft super und fliege ihn schon die ganze Saison in meinem 4 Meter Telemaster. Ist zwar etwas schwerer ( 5kg mit Dämpfer) denke ich als ein normaler Reihe aber von den Kosten her war das sehr gering. Mittlerweile gibt es ja den 116er von DLA. Mal sehen wie der sich etablieren wird. Ebenso ja auch der von Dir verwendete Motor.

Mal sehen was die nächste Saison bringen wird.....

Allzeit Happy Landings :)

Peter

Kurt Wächter
24.09.2014, 08:38
Hallo Peter
Da sind wir gespannt auf die grosse P40. Bei den Motoren für diese Warbirdklasse erachte ich schon eher 4 Takter Benziner als zukunftsweisend. Es gibt ja keinen Grund, das "Viertakten" nur den Sternmotorenabteilung zu überlassen. Es braucht schon vom Ton und der Luftschraube her 4 Takt Reihenmotoren für die Nachbauten der 12 Zylinderfraktion (Spit, P51, P40 etc.). Kein Muster bietet hier mehr Motorenraum als die P40.
Hoffen wir deshalb, dass auch die verschollene kleine Kranz wieder irgendwo auftaucht - und dass ein Anbieter mal ein passendes, massives, geniales elektrisches Einziehfahrwerk mit 90° Raddrehung für die Gilde P40, Corsair, Hellcat auf den Markt bringt:)
Gruss
Kurt

Zeh-a
27.01.2017, 23:53
Hi
Teile für die 2,5m Corsair kannst von mir haben.
Ich habe eine im Angebot (Fläche 3 teilig, auch mit Klappflügel) da passen die Teile ziemlich genau.

Hallo Peter,

ist das nich aktuell? Auf deiner Seite habe ich die F4u nicht entdeckt...

Ciao, Chris

Peter Maissinger
28.01.2017, 07:07
Hi
Homepage muss ich bei Gelegenheit mal überarbeiten.

Corsair ist als Kit fertig.
hier mal ein paar Fotos

Fahrwerksbein ist gedämpft und eine passende Mechanik elektrisch angetrieben haben wir auch dazu
Flügel werden auch elektrisch geklappt

Cockpitteile sind 3D gedruckt

Zeh-a
28.01.2017, 07:47
Das sieht doch sehr nett aus. Gibt es für das Fahrwerk eine passende Mechanik?
Bitte teile mir (per PN) doch bitte mal den Preis mit... ;)

Gruß, Chris

Peter Maissinger
28.01.2017, 07:56
Gibt es für das Fahrwerk eine passende Mechanik?

Ja - elektrisch