PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Opale Paramodels



Seiten : [1] 2 3 4 5

KaroRace de
24.12.2011, 14:25
Hallo Paragliderfans.
In dieser eigenen Rubrik findet Ihr zukünftig Videos, Tipps und Hinweise zu den Produkten von Opale Paramodels.

KaroRace de
24.12.2011, 14:28
Hier noch mal kurz vor Weihnachten geflogen, doch man sehnt sich nach schönerem Flugwetter


http://www.youtube.com/watch?v=_pElHNReXrw

Euch allen schöne Weihnachten
viele Grüße
Frank

KaroRace de
24.12.2011, 16:30
Hier eine Lösungsvariante

http://www.youtube.com/watch?v=dDAgMjPy0bQ&hd=1

Viele Grüße
Frank

RE2002
24.12.2011, 19:47
Hallo Frank !!! Werde diesen Tipp gleich an meinen gestern "eingetrudelten" Fox 1.5 (grün) anwenden. Ich habe von dir den Fox 1.5 in blau bekommen , und gemeint das kann man von der Optik nicht toppen , aber der Grüne ist nochmal eine "Nummer"!!! Vielen Dank nochmal für die schnelle Lieferung !! Mfg RE2002:rolleyes:

KaroRace de
26.12.2011, 10:31
Weihnachtsfliegen

http://youtu.be/WtTChbE6E8Y?hd=1

viele Grüße
Frank

NieDa-Alpin
27.12.2011, 07:29
Klasse Video und toller Akro :)……………..trotz gefühlter 98% Linkskurven :rolleyes:

HBraun
27.12.2011, 18:41
Danke für das Kompliment,
Das lag an der Thermik, die ging immer links herum :D nein nein, meine bevorzugte und sicherste Kurve ist links.
Werde mal versuchen auch mal rechts herum zu fliegen ;)
Den Schirm hatte ich erst zweimal geflogen, da fliege ich auch lieber auf der sicheren linken Seite.
Werde an mir arbeiten.

Grüße H.Braun

NieDa-Alpin
28.12.2011, 07:22
.........super das Du Spaß verstehst :D

chris1
10.01.2012, 20:09
Hallo Leute.
Bin zwar ein Anfänger im Bereich Gleitschirme, trotztem würde mich interessieren, was ihr zu dieser Art Befestigung der Steuerleine sagt.

Schöne Grüße, Christian

KaroRace de
10.01.2012, 22:42
Hallo Christian,

wenn ich es richtig sehe dann hast Du hier einen Schlüsselring verwendet. Hier ist die Gefahr dass die "Öffnung" des Rings sich genau an der Schlaufe festsetzt. Dadurch höherer Verschleiß und die Flexibilität ist m.E. eingeschränkt.

bisher haben wir es so befestigt: http://www.youtube.com/watch?v=g263JiZPXqA
zwischenzeitlich hat sich aber die Variante wie oben bereits im Video gezeigt durchgesetzt
http://youtu.be/dDAgMjPy0bQ

viele Grüße
Frank

chris1
11.01.2012, 19:49
Hallo Frank!

Wenn man die Öffnung des Ringes mit einem Schlauch (RC-Benzinschlauch) sichert und dadurch auch erreicht,
dass die Schlaufe mit der Ringöffnung nicht mehr in Verbindung kommen kann,
hätten wir eine Lösung, wo wir keine Knoten mehr zu machen brauchen.

Schöne Grüße, Christian

HBraun
11.01.2012, 20:42
Hallo Christian,
Das ist ein guter Gedanke von Dir und auch supper ausgeführt. Jedoch was stört Dich am Knoten ?? Du kannst nun mit Deiner Lösung deine Bremsleine nicht mehr groß ändern, da Du diese ja gespleist hast.
Mir ist der Knoten noch nie aufgegangen. Bis Dato :)

Grüße H.Braun

chris1
11.01.2012, 20:54
Hallo,
Grundsätzlich hast du Recht. Bei dieser Lösung müsste zuerst die richtige Länge der Leine erflogen werden. Danach habe ich den Vorteil, dass ich exakt immer genau die richtige Länge habe.

Ich bin aber kein Profi.
Muss man, wenn die richtige Länge ermittelt wurde, diese noch ein mal ändern?
Wie genau bekomme ich die Knoten immer gleich hin?

Schöne Grüße, Christian

HBraun
11.01.2012, 21:11
Du machst Dir auf die Bremsleine mit dem Edingstift eine Mackierung. So kannst Du genau sehen ob beide Schnüre gleich lang sind. Vorausgesetzt Du hast beide Bremsleinen gleich lang und an der gleichen Stelle mackiert.
Somit kannst Du beliebig auch mal etwas anderes unter Dein Schirm hängen.

Grüße H.Braun

KaroRace de
13.01.2012, 00:25
Nach dem Flugwetter sehnen wir uns doch wieder : )


http://www.youtube.com/watch?v=LDAheP-iI7o

Cams: GoPro HD Hero für Schirm und GoPro HD2 für Landschaft

viele Grüße
Frank

KaroRace de
20.01.2012, 18:22
763003
.
neues Design für den Spiral 1.2R GIN Sprint total scale

viele Grüße
Frank

KaroRace de
29.01.2012, 01:34
der Opale Paramodels Spiral 1.2R im Design GIN Sprint
ist seit Tagen vorrätig.
Videos oder Bilder konnten wetterbedingt weder in Frankreich bei Opale noch hier gemacht werden.
Der Erstflug in Deutschland findet noch statt. Dann gibts auch hier mehr fürs Auge.
viele Grüße
Frank

KaroRace de
30.01.2012, 07:20
Wenn der Drang nach dem Erstflug größer ist als das Warten auf besseres Wetter ...

Hier mal ein kurzer Trailer mit dem Spiral 1.2R im neuen Design GIN Sprint.


http://www.youtube.com/watch?v=tAoZ3YZdhWY

viele Grüße
Frank

KaroRace de
01.02.2012, 13:43
http://www.youtube.com/watch?v=uAbfI5fk7G0

Hier ein Video mit dem Rettungsschirm von Opale Paramodels.

viele Grüße
Frank

Gleiderheidelberg
03.02.2012, 10:08
Hallo Leute
habe gerade das Gewinnspiel von Opale gefunden, einfach mitmachen.

http://www.facebook.com/notes/opale-paramodels/jeu-concours-quiz-nouvelle-spiral-new-spiral-/337392082960600

Gruß Michael

NieDa-Alpin
03.02.2012, 10:29
Hallo Leute
habe gerade das Gewinnspiel von Opale gefunden, einfach mitmachen.

http://www.facebook.com/notes/opale-paramodels/jeu-concours-quiz-nouvelle-spiral-new-spiral-/337392082960600

Gruß Michael

Wenn das alles noch in deutsch oder englisch wäre und man nicht bei Facebook http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/ekelig/p018.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php) sein braucht, würde ich schon gerne mitmachen http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/haushalt/d058.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

KaroRace de
03.02.2012, 12:10
Wenn das alles noch in deutsch oder englisch wäre und man nicht bei Facebook http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/ekelig/p018.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php) sein braucht, würde ich schon gerne mitmachen http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/haushalt/d058.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

Hallo das ist tatsächlich so, dass nur User von facebook daran teilnehmen können.
in englisch steht es auf der Seite... ein wenig scrollen und Du findest es:

Ein kurze Übersetzung ist auch hier: http://www.facebook.com/messages/?action=read&tid=id.339046002784732#!/groups/115480505198598/ in der Gruppe RC-Paragliding Germany
und auf der facebookseite http://www.facebook.com/messages/?action=read&tid=id.339046002784732#!/pages/rc-paraglidingde/178611995523345

Es geht darum die Schirmgröße in m² vom einem neuen zukünftigen Schirm von Opale Paramodels der auf dem Bild abgebildet ist richtig zu schätzen. Ist es ein Schirm der zwischen dem Spiral 1.2R und dem Fox 1.5 liegt oder zwischen dem Fox 1.5 und dem Spiral 2.4? oder vielleicht doch kleiner oder sogar größer als der Spiral 2.4 ? Wer am nächsten kommt oder bei mehrfach gleichen richtigen Antwort entscheidet das Los, erhält ein Set aus Trike M" und Spiral 1.2R oder SoaringKit Spiral 1.2. Dann noch eine kleiner organisatorischer Hinweis: Nur User die dieses Quiz teilen nachdem sie die Schätzung direkt auf dem Link vorgenommen haben, nehmen am Quiz teil.

Viele Erfolg wünscht
Frank

NieDa-Alpin
04.02.2012, 05:49
Danke Frank für die Info :)

Mit Facebook habe ich so meine Probleme..........is aber ein anderes Thema und gehört nicht hier her ;)

KaroRace de
07.02.2012, 13:30
Auch wenn es richtig ungemütlich draußen ist, kalt und windig und alles andere als gute Bedingungen, haben wir letzte Woche weiter getestet und den geringsten Sonnenstrahl genutzt.


http://www.youtube.com/watch?v=S5_edThJYtQ&hd=1

viele Grüße
Frank

Gast_31212
07.02.2012, 13:36
Hi Frank,

gibt es vom Piloten auch Detail aufnahmen?

Grüße

Herry

KaroRace de
07.02.2012, 23:10
Hallo Herry,

es handelt sich hier um den original Opale Paramodels Piloten bekannt vom Soaring-Kit hier mit dem Opale Backpack (Vorserienmodell) hier zum Test mit verschiedenen Motoren
Werde den Backpack auf der "Thermik - Messe" am 18.02.2012 am Stand mit dabei haben. Da sehen wir uns.

Viele Grüße
Frank

KaroRace de
12.02.2012, 02:40
http://www.youtube.com/watch?v=ujYTYG5ByU4&hd=1

Hier ein kurzer Videoclip über die Stabilität von RC-Paraglider. Kein Full collapes!
Viele Grüße
Frank

Jörn-Oliver
12.02.2012, 12:15
Frank, seit ihr dies Jahr irgendwie auf der Messe Dortmund vertreten ?

KaroRace de
12.02.2012, 12:49
Frank, seit ihr dies Jahr irgendwie auf der Messe Dortmund vertreten ?

Hallo Jörn,
nein, ich bin am 18.2. auf der "Thermik", dann auf der Faszination Modellbau in Karlsruhe und in Friedrichhafen und Modellbaumesse Freiburg.
Bin aber immer wieder mal in der Nähe von Hamburg und habe dort auch Kundschaft. Da könne wir mal etwas zusammen machen, oder Du wir sehen uns bei einem Parameeting in Deutschland. Wir werden hier an verschiedenen Standorten etwas planen. Infos hierzu dann hier oder auf der Homepage.
Viele Grüße
Frank

KaroRace de
13.02.2012, 12:41
http://www.youtube.com/watch?v=yiNQ8IBHhz4&hd=1

Viele Grüße
Frank

Gleiderheidelberg
13.02.2012, 16:28
http://www.youtube.com/watch?v=yiNQ8IBHhz4&hd=1

Viele Grüße
Frank

Ich hab mir gerade das Video angeschaut schon sau Geil,bei mir waren es 23Grad vor der Heizung:D

Weiter so ihr Eisbären.
Gruß Michael

KaroRace de
13.02.2012, 18:41
Hallo Michael
Herry hatte mich auch schon über PN gefragt. Ich verrate es .... man glaubte es hätte mindestens -20°C. Das war für Pilot und Kameramann eine Herausforderung.
Doch nicht genug... mal kurz Kaffee trinken gehen und dann kam noch der 2. Schirm mit Backpack zum Testen dran : ) obwohl der Wind noch stärker wurde. Wenn man schon mal dabei ist...


http://www.youtube.com/watch?v=gamZkscnmMc&hd=1


viele Grüße
Frank

KaroRace de
14.02.2012, 22:27
aber kalt ist es da auch...


http://www.youtube.com/watch?v=0ayGt7TIQDw&hd=1

viele Grüße
Frank

NieDa-Alpin
15.02.2012, 07:46
........schöne Aufnahmen http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/haushalt/d058.gif (http://www.cheesebuerger.de/smilie.php)

KaroRace de
16.02.2012, 15:41
http://www.thermikmesse.de/

Alle Schirme von Opale Paramodels , Trikes, Backpacks habe ich für Interessierte dabei.

Viele Grüße
Frank

Gast_31212
16.02.2012, 15:49
Hi Frank,
hast du das Material zum Anschauen oder zum Kaufen dabei? :cool:

Grüße
Herry

KaroRace de
16.02.2012, 16:40
Hi Frank,
hast du das Material zum Anschauen oder zum Kaufen dabei? :cool:

Grüße
Herry

Hi Herry
Paraglider zum Kaufen, solange Vorrat reicht ... Backpack zum Anschauen u. bestellen (qualifizierten Liefertermin kenne ich am Samstag dafür, aber allerspätestens bei Faszination Modellbau in Karlsruhe lieferbar) ... Vision3 als Prototyp (Liefertermin ab April 2012)
viele Grüße
Frank

peita79
17.02.2012, 23:54
Hallo!

Gibts was neues zum Thema Rucksackmotor für das Spiral 1.2 Soaring Kit? Oder muss ich bis Karlsruhe warten? :-(

MfG
Markus

KaroRace de
18.02.2012, 00:25
Hallo!

Gibts was neues zum Thema Rucksackmotor für das Spiral 1.2 Soaring Kit? Oder muss ich bis Karlsruhe warten? :-(

MfG
Markus

Hallo Markus,
vielleicht schon ca. 2 Wochen vor der Messe in Karlsruhe, aber versprechen möchte ich es nicht. Die Erfahrung zeigt, dass Versprechungen in diesem Bereich zu schnell nicht eingelöst werden können. Dann erfolgt die Auslieferung an alle die vorher eine Bestellung gemacht haben. (Zahlung erst vor Lieferung) Es liegen bereits einige Reservierungen vor.
Ansonsten bei der Messe KA solange Vorrat reicht außerhalb von noch nicht ausgelieferten Reservierungen. Ich werde die nicht in unbegrenzter Anzahl hier auf Lager legen können.
Viele Grüße
Frank

KaroRace de
18.02.2012, 00:53
Hallo hier die Auflösung zum neuen Spiral

Spiral 16m2 ja das ist kein Schreibfehler nicht 1,6 sondern 16m2

die Erfolgsstory geht weiter. Das Ingenieurteam von Opale Paramodels entwickelte nun selbst auch den ersten manntragenden Paraglider: Spiral 16m2

hier das Video vom Erstflug


http://vimeo.com/36967138

Viele Grüße
Frank

olli81
19.02.2012, 10:15
Morgen!
Kann mir einer sagen wie ihr die Servos an der Opale Puppe befestigt habt?
geklebt oder geschraubt?
Und gleich noch wie ihr den Körper zusammen gemacht habt!

Danke Tino

Gleiderheidelberg
19.02.2012, 11:08
Morgen!
Kann mir einer sagen wie ihr die Servos an der Opale Puppe befestigt habt?
geklebt oder geschraubt?
Und gleich noch wie ihr den Körper zusammen gemacht habt!

Danke Tino

Hallo Tino,

die Servos sind in der Regel geklebt und nicht geschraubt.
Die beiden Körperteile sind auch zu kleben.

Gruß Michael

KaroRace de
19.02.2012, 14:59
@Olli 81

Michael hat es schon beantwortet. Noch ein kleiner Vermerk zum Kleber. Verwende einen Heißkleber, den bekommst Du auch mal wieder getrennt.
viele Grüße
Frank

peita79
21.02.2012, 07:30
Hallo Frank,

gibt es denn mal ein Bild, Daten und eine Preisvorstellung zu dem Motor Rucksack?
Ich bestelle ja nichts vor von dem ich überhaupt nicht sagen kann ob es mir gefällt!?!?

MfG
Markus

KaroRace de
21.02.2012, 14:21
Hallo Markus,

der Preis steht ca. Mitte der kommenden Woche fest.
Hier ein Bild vom Backpack als Vorserienmodell wie dieses bereits in Videos zu sehen war. Die Kundenvariante wird in schwarz erscheinen.

781672

viele Grüße
Frank

KaroRace de
21.02.2012, 15:21
781673
hier Messe Thermik

Per PN und auf der Messe "Thermik" wurde ich nach Neuerungen von Opale Paramodels gefragt.
Derzeit werden wir keinen neuen Schirm herausbringen. Opale ist mit der Produktpallete nach eigenem Ermessen sehr gut im Kundeninteresse aufgestellt. Bestätigte Produkte müssen nicht einfach durch neue ersetzt werden. Vom Allrounder Spiral 1.2R mit voller Acrotauglichkeit, dem Hochleister Fox 1.5 und einem einfach zu fliegenden großen Paraglider Spiral 2.4 der auch als Lastenträger erfolgreich seinen Einsatz findet, bietet Opale eine Auswahl für alle Interessenten.

Der gewünschte und von Kunden geforderte Rucksackmotor kommt definitiv spätestens zur Modellbaumese in Karlsruhe. Wahrscheinlich für Vorbestellungen bereits gut 10 Tage vorher. In Videos wurde dieser bereits gezeigt und auf der Messe Thermik. Ein Video über die Funktionsfähigkeit vom Rettungsschirm habe ich bereits veröffentlicht. Die Entwicklung wird noch auf einen letzten Prüfstand gestellt bevor diese Technik mit sehr schnellen Öffnungszeiten in den Handel kommt.

Opale Paramodels geht zwischenzeitlich erweiterte Wege in der Entwicklung. Nicht ein manntragender Schirm wird technisch als Vorbild ausgewählt und scale nachgebaut, sondern genau umgekehrt.
So ist auch der neue Spiral 16m² entstanden. Video hierzu ist bereits veröffentlicht.
Das Ingenieur- / Entwicklungsteam rund um Mathieu hat bereits nach 6 Monaten Entwicklungszeit die Technik der vorhandenen RC-Modellen in den großen umgesetzt. Die Entwicklungszeit von einem konventionellen Schirm ist sonst sehr oft höher. Der Spiral 16m² sollte die gleiche Stabilität und starke Leistung ohne Kompromisse an der Zugänglichkeit haben wie bereits das vorhandene RC-Modell z.B. mit dem Spiral 1.2 R und Fox 1.5. Eine Stunde nach Eingang von der Manufaktur waren schon alle im echten Test. Hierbei ging es insbesondere um die Grenzen auszutesten. Über eine Stunde wurde versucht einen Zusammenbruch des Schirms herbeizuführen, auch bei härteren Wetterdedingungen. Aber nichts ist passiert. Der Schirm versprach alle Qualitäten, die im Vorfeld berechnet wurden. Nicht zu vergessen, dass dies ein technisches Abenteuer war. Somit wurde bei Opale zum ersten Mal die Entwicklung umgedreht. Vom Modell zum konventionellen Paraglider. Dies ermöglicht nun neue Möglichkeiten in der Entwicklung von großen Paraglidern. Bereits einige Top-Markenhersteller sind ebenfalls stark an diesem Entwicklungsansatzes interessiert. Die Gründe liegen auf der Hand. Der Kreativität kann freien Lauf gelassen werden mit gleichzeitiger Minimierung der Kosten für die Entwicklung und Minimierung von Risiken für Testpiloten.
Dies ist ein weiteres Zeichen, dass das Team rund um Mathieu ein großes Know-how besitzt und dieses mit Freude jeden Tag umsetzt um den Piloten im RC Bereich oder real dieses weiter zu geben. Wer sonst würde sich ansonsten mit einem Sprung in körperliche Gefahr bringen? Dies alles um seinen Kunden sein Bestes zu garantieren. Und genau dieses ist es was das Team gerne macht.
Auch ich werde als Anbieter mein Bestes geben um die Freude an dem schönen Hobby zu gewährleisten. Ich bedanke mich an dieser Stelle für die zahlreichen Besuche und Gespräche auf der Thermik.

Nachdem ich gerade in der letzten Zeit einige Beobachtungen, Eindrücke, Telefonate mit Kunden und Kollegen und Messeeindrücke gesammelt habe, möchte ich noch ein paar Anmerkung machen, die mir bereits seit einiger Zeit auf dem Herzen liegen.
Unser schönes Hobby ist nahezu von jedermann zu erlernen. Aber wie mit allem Neuen sollte man sich auch am Anfang etwas damit beschäftigen um Kenntnisse zu bekommen. Einfach auspacken und Losfliegen ist für einen Anfänger nahezu nicht möglich. Alle vorhandenen Systeme von namhaften Herstellern müssen in der Regel noch etwas zusammengebaut werden (ein paar Schrauben eindrehen) Schließlich ist der Name Modellbau nicht umsonst. Ob die Leinen entsprechend getrimmt werden sollten oder müssen ist auch herstellerabhängig auf der jeweiligen Produktseite zu entnehmen. Für Beginner, die auch keine Grundlagen zu der Lipotechnologie haben ist es auch genauso wichtig, sich hierüber zu informieren, damit keine Enttäuschung durch einen dann defekten Lipo gleich zu Anfang da ist. Auf allen namhaften Anbieterseiten findet man auch vor Kauf entsprechende Anleitungen per Datei und / oder Videos. So gibts keine Überraschungen nach Kauf. Aber grundsätzlich ist dies m.E. eine Einstellungssache eines jeden Einzelnen wie er sich mit dem Hobby ernsthaft auseinandersetzt. Dazu gehört vielleicht auch mal die Suchfunktion in einem Forum zu benutzen bevor wieder eine neue Überschrift aufgemacht wird. Wenn gebündelte Informationen an einer Stelle zu finden sind ist es für viele ein Vorteil. Ansonsten wird es für einen Einsteiger nahezu unmöglich sich durch die Anzahl an neu geöffneten Themen gut zu informieren Es sind sehr oft die gleichen Personen, die sich Mühe geben um mit Rat zur Seite stehen. Herstellerübergreifend möchte ich hier auch mal stellvertretend Herry, Michael und auch Sascha nennen. (Sorry ich möchte keinen ausklammern den ich hier nicht nenne) Wir alle sind bemüht um Aufklärung und Hilfestellung. Auch die in 2011 durchgeführten Meetings und Schulungen werden in 2012 weiterentwickelt. Ich rate jedem Anfänger sich auch mal mit einem erfahrenen Piloten auszutauschen, an einem Treffen oder Schulung daran teilzunehmen. Sowohl Michael in Heidelberg, Sascha von Hacker und auch ich als Team, bieten entsprechende Treffen und Trainings an. Die namhaften Hersteller bemühen sich alle, den Erfolg an viele Interessierten weiter zu geben.
Und zum Schluss noch ein Wort zu Preisen. Qualität hat ihren Preis. Die namhaften Hersteller produzieren Qualitätsartikel, die sich zwar unterscheiden, aber alle zusammen nicht mit Billigprodukten zu vergleichen sind. Nur weil ein Billigstprodukt in Ebay schön beschrieben ist mit ausschweifenden Begrifflichkeiten , teilweise sogar Namensrechte missbraucht werden, oder als Privatauktion ohne Rückgaberecht (obwohl nachweislich gewerblicher Verkäufer) und dann auch noch überteuert angeboten, wird ein Produkt nicht besser sondern ist leider sehr oft ein Anfang zum Ende für dieses schöne Hobby.
Gehe zu einem Anbieter Deines Vertrauens, der nicht nur verkaufen möchte, sondern der Dir aus eigener Erfahrung heraus auch nachweislich mit Rat und Tat vor und nach dem Kauf zur Verfügung steht und dann wird auch einem Anfänger das Hobby sehr viel Freude bereiten.

Viele Grüße
Frank

NieDa-Alpin
22.02.2012, 19:31
........klasse Bericht:)

peita79
23.02.2012, 12:13
Die Worte von Frank kann ich so unterschreiben...

@ Frank: Ich werde auf jeden Fall nach karlsruhe kommen und am ersten Tag als erstes gleich deinen Stand besuchen. Denke da sollte ich die Chance haben mir den Rucksackmotor anzusehen und ggf gleich mitzunehmen :-)
Wenn du vorab schon Preise hast kannst du mir diese gerne auch per PN mitteilen.

Vielen Dank!

Ach noch was: Wir hatten ja des öfteren bereits email kontakt und an dieser Stelle muss ich den Kontakt zu dir echt loben. Ich bin selten so gut beraten worden und habe noch nie so schnell Antworten auf meine Fragen erhalten... :-)


Viele Grüße,
Markus

Gleiderheidelberg
23.02.2012, 18:39
Hallo Frank,
das ist ein interessanter Ansatz von Opale den Du gut beschrieben hast.

Und zum allgemeinen Teil (letzter Block) stimme ich dir Dir voll zu.

Manche werden ihn wieder nicht vollständig lesen, daher werden wieder (unnötige) neue Themen geöffnet.

Die Neulinge werden durch das ständigen Öffnen neuer Themen sehr schnell in Verwirrung geführt.

Und auch von meiner Seite aus, ich habe Jahre lang Versuche mit Lenkmatten gemacht, egal ob teure oder billige es bleiben einfach Lenkmatten. Ich glaube nicht das sich einer für 9,90.- eine Lenkmatte kauft und diese dann komplett neu zu verleinen und dazu kommt noch das bei Lenkmatten die Aufhängepunkte/Waage ganz anders wie bei einem Gleitschirm sind. Wer Gleitschirm fliegt kann das bestätigen, sonst würden ja alle Lenkmatte fliegen.
Also müßte man die Aufhängepunkte dann mühsam am Schirm umnähen, na wers brauch:) auch wenn man dieses gemacht hat, es bleibt eine Lenkmatte , kaum gehst du vom Gas schon geht es abwärts. Also ihr seht das es nur Nerven kostet.
Natürlich kann jeder selber entscheiden was er macht und wie er sein Hobby gestaltet, nur das gehört nicht zu Thema RC Gleitschirm.

Jetzt werden einige sauer sein, aber ich mußte das jetzt mal rauslasen.

Gruß Michael

dassynonym
25.02.2012, 15:37
Manche werden ihn wieder nicht vollständig lesen, daher werden wieder (unnötige) neue Themen geöffnet.
Die Neulinge werden durch das ständigen Öffnen neuer Themen sehr schnell in Verwirrung geführt.
l

Möchte das kurz aufgreifen. War selber lange Zeit in großen Foren zu diversen Interessen als Moderator tätig. Auch ich war immer der Meinung, dass das ständige erstellern neuer Themen ein Nachteil für Neulinge ist. Musste aber dann feststellen, dass dem nicht so ist. Wenn man in einem Forum sehr aktiv ist wie es viele von euch sind, dann kenn ihr die Threads in und auswendig, ein Neuling kennt diese aber nicht und nun sucht er nach einem Thema findet einen Thread mit 12 Seiten und mehr und fangt zu lesen an und wird merken, dass der Beitrag irgendwann abdriftet und man über etwas anderes redet, oder Rivalitäten austrägt. Irgendwan weiterhinten bessert sich das zwar aber da hat der neuling bereits aufgehört zu lesen und wichtige infos gehen verloren. Daher ist es besser ehr thread zu öffnen. Klar wenn 3 mal die selbe frage fast untereinander steht ist das zu viel, aber man kann es auch mit dem reduzieren übertreiben. Von daher wäre es besser und angenehm, den neulingen mehr freiraum zu lassen und sie nicht bei jeder fragestellung nieder zu bügeln, nur weil ihr wisst das im beitrag xy auf seite 22 der 3 beitrag die frage beantwortet hätte.Also lieber 10 threads mit einer frage als 1 thread mit 10 fragen aufgeteilt auf zig seiten. Diese "benutz doch die suche "-tyranei bringt absolut nix, verärgert neulinge, bringt absolut nix für die übersicht wie immer behauptet und unterstützt nur dass die eingesessenen unter sich bleiben können.

In diesem sinne, denkt wertfrei darüber nach und seht euch nicht gezwungen mich aus prinzip eines besseren zu belehren, wobei ich für ehrliche kritik und anregungen offen bin (leider bleibts meist bei Prinzipien)


P.s. schreibe vom tablet, daher tippfehler bitte zu entschuldigen.

Okrueger
26.02.2012, 21:51
Hallo Frank,

cool geschrieben!!!!

Grüße, Oli

.........Leben und leben lassen..........

dassynonym
27.02.2012, 10:11
Hallo,

kann mir jemand noch konkret die Unterschiede zwischen dem 1.2 und 1.2R nennen?
Bin intensiv am überlegen ob ich jetzt nicht doch zuschlagen sollte und mir auch einen Schirm kaufen sollte.

Der HK Schirm war ja nicht so das wahre :)

Gast_31212
27.02.2012, 13:31
Hi,

der Spiral 1.2R hat mehr Zellen und Zellenversteifungen.
Beim Spiral 1.2 ist die Anströmkante beim Flug je nachdem leicht
eingedellt. Der Spiral 1.2 R hat durch die Versteifungen eine
stabilere Anströmkante und dadurch eine bessere Leistung.
Die Stammleinen sind beim Spiral 1.2 R 0,45 mm und die Galerieleinen 0,3 mm Kevlar.
Beim Spiral 1.2 sind alle Leinen aus 0,3 mm Kevlar gespleißt.
Außerdem ist der Spiral 1.2 R im Flug und bei den Flugfiguren stabiler.

happy landing
Herry

RE2002
27.02.2012, 20:47
Hallo Frank !!! Super Bericht über die Entwicklung von den Opale Gleitschirmen !!!Habe nach meinem Spiral 1.2 auch gestern meinen 1. Flug mit meinem Fox 1.5 durchgeführt . :eek: Den Schirm , wie du mir erzählt hast muss man echt "richtig steuern".Ich war allein von dem Flugbild fasziniert ! Das Teil ist fast senkrecht gestiegen , ohne irgendwelche Probleme . Besonders gut gefallen mir die nach aussen gezogenen "Winglets" bei diesem Schirm !!!KLASSE TEIL !!!Freue mich schon auf den 1. Einsatz bei uns im "Hangfluggebiet" !!!!!


Gruss an ALLE RC PARAGLEITER-NARRISCHEN !!!!!

KaroRace de
28.02.2012, 00:11
Hallo Ralf,
freut mich, dass Dir der Fox 1.5 als Hochleister so gut gefällt. Dann wird es ja nicht mehr lange dauern bis wir hier ein Video von Dir sehen. : ) die optimalste Gegend liegt ja direkt vor Deiner Haustüre.

viele Grüße
Frank

Video: RC-Paraglider GIN Sprint Spiral 1.2R Opale Parmodels outlook for the first blue sky

http://www.youtube.com/watch?v=wfpAFiPWI0o&hd=1

KaroRace de
29.02.2012, 14:23
http://www.youtube.com/watch?v=aoEX0jfvKbY

Hier ein Video von Melchior von aircontact zum Fox 1.5 mit Trike M2

seine Videobeschreibung: Hohe Leistung gepaart mit einer willig zu steuernden Kappe und einem sehr schönen Flugbild - das macht einen tollen RC-Para aus - und all das hat der FOX.

Videozitate: Beim Gleiten und sinken ist der Fox "state of the art" (höchster verfügbarer Entwicklungszustand einer bestimmten Technologie) , der ist voll dabei... viel mehr kann man von einem Modellgleitschirm im Moment nicht erwarten... wenn Du Paraglidererfahrung hast und einen Flügel suchst, einen Paraglider mit super Leistung, tollem Aussehen, gute Agilität und einer höheren Geschwindigkeit dann ist der Fox vielleicht eine gute Wahl. Er macht Spass, ist anspruchsvoll, aber nicht heikel und deshalb aus seiner Sicht ein schöner und interessanter Flügel

viele Grüße in die Schweiz zu Melchior

Frank

RE2002
01.03.2012, 18:36
Hallo alle Parafans !! Habe heute meinen Zweitflug mit meinem Hochleister Fox 1.5 von Opale durchgeführt und gefilmt!!! :D:D Hier dazu der Link !!! Viel Spass beim ansehen !!!
http://www.youtube.com/watch?v=gogqvZ4kFdQ

KaroRace de
01.03.2012, 19:45
Hallo Ralph,
prima dass Du gut damit klar kommst. Dann freuen wir uns schon auf Deine Erfahrungen und Aufnahmen beim Hangsoaren rund um den Tegernsee.
Viele Grüße
Frank

RE2002
03.03.2012, 19:56
Hallo Frank !!! Sobald es am Hang geht , bin ich oben mit dem Fox !! Freue mich schon auf das nächste Treffen , vielleicht zusammen beim "Soaren" !!! Mfg Ralph :D

KaroRace de
04.03.2012, 17:33
Bild von tobischnurr.de

787692
hier Spiral 1.2

viele Grüße
Frank

olli81
05.03.2012, 16:38
Hallo!

Gestern konnte ich meinen neuen Gin Sprint endlich mal Testen, die Außenbedingungen waren akzeptabel und die Akkus geladen!:cool:

Hier mal ein kleines Video dazu, leider musste ich Steuern und Filmen und dann noch mit dem Handy also nicht über die Wackler meckern!!!;)

http://www.youtube.com/watch?v=mthx2CeoGPU


Ach und dann hab ich gestern noch erfahren das ich beim Paragestell Gewinnspiel den ersten Preis gewonnen hab!!! Juchhu!!:):):)

KaroRace de
05.03.2012, 20:28
Hallo Tino,
dass muss man erst mal hinbekommen mit Handy, Funke usw und dann noch den Paraglider in der Mitte vom Bild. Prima Leistung.
Hilfe schafft da nur eine "Actioncam" wie z.B. die GoPro HD Hero 2 oder andere und Stirnbandhalterung. Da wir ja allen dem Paraglider hinterherschauen ist auch dieser immer im Bild.

viele Grüße
Frank

olli81
05.03.2012, 20:58
Die hatte ich auch mit aber leider war sie nicht richtig aufgeladen, hatte sie am Trike montiert aber nach 2 min. war der Akku alle!:(
Also gab es nur einen kurzes Filmchen von oben!

KaroRace de
07.03.2012, 07:45
Im neuen Aufwind 02.2012 gibt es einen Bericht über RC-Paraglider geschrieben von Herry.

ganzer Bericht zum Download (http://www.rc-paragliding.de/presse.html)

viele Grüße
Frank

TobiS
10.03.2012, 18:08
Bild von tobischnurr.de



ohwei das ist aber schon etwas her ;-) Jetzt weis ich welches Bild du gemeint hast. Aber schöön wars...

alclown
11.03.2012, 13:23
Im neuen Aufwind 02.2012 gibt es einen Bericht über RC-Paraglider geschrieben von Herry.

ganzer Bericht zum Download (http://www.rc-paragliding.de/presse.html)

[/QUOTE]

Hallo Herry,

wo ist der vierte Schirm in Deinem Bericht? Ich hab die Aufwind hier liegen aber mehr als 3 Preise hab ich nicht gefunden.
Hab ich einen Schirm überlesen ??
Gruss
Alexander

Gast_31212
11.03.2012, 16:57
Hi Alexander,
mein erstellter Bericht wurde von der Redaktion in zwei Berichte aufgeteilt.
Dadurch ist ein Schirm entflogen. ;-)

LG
Herry

alclown
12.03.2012, 08:02
Hi Alexander,
mein erstellter Bericht wurde von der Redaktion in zwei Berichte aufgeteilt.
Dadurch ist ein Schirm entflogen. ;-)

LG
Herry

hihi ok dann ist es klar

Wo bist Du eigentlich anzutreffen mit Deinen Schirmen?

Gruss
Aelxander

Gast_31212
12.03.2012, 08:47
hihi ok dann ist es klar

Wo bist Du eigentlich anzutreffen mit Deinen Schirmen?

Gruss
Aelxander



Zwischen Karlsruhe und Baden-Baden - "Malsch"!

Gruß

Herry

KaroRace de
12.03.2012, 16:45
die BackPack von Opale Paramodels sind ab sofort verfügbar.

791617

Informationen unter http://www.rc-paragliding.de/backpack_rucksackmotor.html

viele Grüße
Frank

tshisix
13.03.2012, 23:43
...oder besser ein baldiger Fox1.5 Nutzer/Eigner/Pilot.
Gott freu ich mich auf diesen Schirm...
Da ich es oben herum üppig mag, stach mir der Schirm mit seinen 3m gleich ins Auge. Ein heißes Teil. Das zeigt, wie eine schlanke Taille gepaart mit einem Hauch von nichts an Stoff, uns Männer immer wieder schwach werden läßt. Der Schirm wird sicherlich mein bestes Stück im Hangar. Und damit dieses, wie Mann es sich wünscht, schnell hoch kommt, wenns drauf an kommt, wird er unten herum ordentlich bestückt. Ich lass mich da aber nochmal fachgerecht beraten. Ich schwanke nämlich für die Erstausstattung noch stark zwischen Fisch und Fleisch. Einer praktikablen, crashresistenten Videoplattform....und einer scalen Pilotenpuppe, welche in der Luft die Frage aufkommen läßt...Modell oder Original? Oha...nun fang ich in meinem Alter an mit Puppen zu spielen... Wenn das rauskommt ;)
Naja..wie dem auch sei...Ich freu mich auf die Lieferung des Fox 1.5, wie ein Kind auf Weihnachten.
Bis bald, der Ecki.

alclown
14.03.2012, 09:53
da kann ich mir nur anschließen ...DHL ist zur Zeit meine Lieblingsseite und sie zeigte mir das mein
1.2R GIN in der Zustellung ist :-)
YES das bedeutet heute Abend wird geknotet und ausgewogen und programmiert

Gast_31212
14.03.2012, 10:18
Hallo,

ich hätte mir vor einer großen Messe "Modellbaumesse Karlsruhe" kein neues Material bestellt!

Meine langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass man auf einer Messe oder danach "Schnäppchen" machen kann.
So habe ich auf der Thermik "manntragende Messe" innerhalb von 5 min. 120 Euro gespart!

Gerade was die Preise betrifft tut sich einiges im RC Para Bereich (siehe Hacker Shop), was gut für die Kunden ist.

happy landings

Herry

alclown
14.03.2012, 10:54
@ Schwarzwaldgeier

Hallo Herry,

da geb ich Dir Recht ist so wie bei der Cebit und sonstigen Messen.
Doch darf man auch nicht vergessen hochwertige Produkte schlagen sich auch im
Preis nieder. Selbstverständlich bin ich auch froh wenn ich weniger zahlen kann/muss
doch man muss sich auch immer im klaren sein das Qualität seinen Preis hat.
Letztlich zählt auch noch Service zu der Qualität.

Gruss
Alexander

KaroRace de
14.03.2012, 11:52
@alclown

Hallo Alexander,
vielen Dank für Deine sachliche Antwort und Dein Hinweis auf Qualität und Service.
Die Preise für Produkte von Opale Paramodels sind auch auf der Messe Halle 2 Stand 2232 stabil, wie auch an anderer Stelle bereits früher geschrieben.

viele Grüße
Frank

Gast_31212
14.03.2012, 14:50
@alclown

Hallo Alexander,
vielen Dank für Deine sachliche Antwort und Dein Hinweis auf Qualität und Service.
Die Preise für Produkte von Opale Paramodels sind auch auf der Messe Halle 2 Stand 2232 stabil, wie auch an anderer Stelle bereits früher geschrieben.

viele Grüße
Frank



Hi Frank,

ich könnte mich wie du weißt über das Thema "Qualität" und "Service" sehr detailliert und sachlich äußern?
Liegt mir aber Fern!

Grüße
Herry

Okrueger
14.03.2012, 22:58
Hi Frank,

ich könnte mich wie du weißt über das Thema "Qualität" und "Service" sehr detailliert und sachlich äußern?
Liegt mir aber Fern!

Grüße
Herry


Hallo Herry,

was willst du uns bitte mit so einer Aussage verklickern???
Also entweder hat man dazu was zu sagen oder nicht... Dann hält man einfach mal die Frxxe ...

Grüße, Oli

alaska
14.03.2012, 23:27
Hallo Oli Herry hat mehr Erfahrung im Modellgleitschirm fliegen als mancher andere und er weis was er sagt.Er hat so ziehmlich alle auf dem Markt erhältlichen Schirme und hat sie alle getestet.Der Mann weis wo von er spricht.Also werde bitte nich unhöflich oder ausfallend.Wenn Du ein Problem mit seiner Aussage hast wende Dich doch bitte Persönlich an Ihn.Auf solch stänkereien können wir hier verzichten.Ich Glaube das auch andere Forumsteilnehmer das so sehen.Gruß Bernd

dassynonym
15.03.2012, 08:13
Wer groß ankündigt, dass er sich über etwas äußern könnte möge das bitte auch tun und nicht nur leere Androhungen machen. Schließlich interessiert doch alle hier das Thema Qualität. Somit bin ich eher Oli´s Meinung, wobei ich mich von seinem letzten Satz "Dann hält man..." distanziere!

tshisix
15.03.2012, 09:40
Irgendendwie scheint es hier so zu sein, wie im wahren Leben. Der eine fährt Mercedes...der andere BMW und beide haben das beste Auto... Und es gibt immer wieder Einzelne, die behaupten, daß des Anderen Fahrzeug eher die Qualität eines Lada hat. Dabei scheinen doch beide jeweils eine andere Käuferschicht anzusprechen...oder? Die einen wollen die bestmögliche Funktion vor Optik...die Anderen behaupten beides perfekt zu kombinieren. Ich sehe eine hübsche Kappe von Firma "rot"...wenn sie angeblich auch noch gut fliegt, dann nehme ich sie..tolle Farbe..sieht scale aus..Geldwechsel...meins! In einem Jahr kenne ich mich vielleicht besser aus und verstehe, etwas mit den Fachausdrücken anzufangen...dann kann es sein, daß ich mir noch ne Kappe von Firma "grün" hole, weil ich dann genau weiß worauf es mir im Speziellen ankommt. So oder so ähnlich hat es sicher über die Hälfte hier gemacht. Klar, ist es immer schwer, in so einem kleinen Segment, wo die Käufer rar sind, fair zu bleiben. Die Hersteller schaffen das oft noch... die Fans selten (siehe Fußball). Blöd nur, daß die Neulinge (ich zähle mich dazu) es dadurch nicht unbedingt leichter haben. Ich z.B. finde die Kappe von "rot" gut...rein optisch. Aber andere Produkte von Firma "grün" auch. Wieder rein optisch. Und Neulinge kaufen oft nach dem Auge. Nun kommt das Fachgespräch. Und da wird es dann speziell. Ich z.B. Suche etwas, was keiner von beiden bietet...und mir bleibt nix anderes übrig, wieder in die Werkstatt zu gehen und selber zu bauen. Aber bis das dann fertiggestellt ist und so funktioniert, wie ich mir das wünsche, muß ich sehen, daß ich mir aus dem Angebot beider Firmen etwas für mich passendes zusammenstelle. Wenn ich Pech habe, interagieren beide Produktlinien nicht richtig miteinander und ich muss hoffen, das ich trotz allem auf die Unterstützung der Hersteller/Vertriebler zählen kann. Auch, wenn sie bemerken, daß ich nicht zu 100% ein "rot" oder "grün"- Kunde bin. Aber ich für meinen Teil bin halt kariert. und das liegt zwar sehr nahe an einer der beiden Firmen (rein Namenstechnisch) aber eben nicht zu 100%. Kunden sind so! ...Wir sind alles nur Menschen. Die alles selber machen würden, wenn sie dies könnten...Individualisten halt. Da wir das aber nicht können...gibt es Firmen, wie "rot" oder "grün", später vielleicht auch mal Firma "gestreift" oder "gepunktet" Und jeder wird auf seine Art erfolgreich sein und seine Fans finden.
In diesem Sinne, bleibt so freundlich und ehrlich wie ihr könnt.(Vertriebler/Hersteller und Fans) Dann sind es eure Kunden auch. Individualismus ist toll.
Mir hat mal ein Kumpel (Harleyfahrer) gesagt: Ich fahre Harley, weil ich die so bauen kann, wie sie mir gefällt...Denn ich bin Individualist. Aber wenn ich ihn in einer Gruppe von Bikern suchte...sah ich nur viele Kerle in schwarzen Lederklamotten auf Harleys...Aber nicht meinen Kumpel. Individualismus ist also eher in uns drin, als für Außenstehende ersichtlich. Man kann es einfach keinem recht machen..so´n Schei...
LG der Ecki.

Gast_31212
15.03.2012, 09:55
Hallo Oli, hallo "Unbekannter!"

wie viele wissen, besitze ich fast alle auf dem Markt befindlichen Schirme (10 Stck) und habe diese in unzähligen Flügen getestet und verglichen. Gleichzeitig fliege ich selbst im manntragenden Bereich seit 24 Jahren Gleitschirm und habe die Entwicklung von den Anfängen bis heute mitverfolgen und begleiten dürfen.
Deshalb kann ich etwas über die Qualität der Schirme sagen. Aber nicht hier im Forum, sondern in einem persönlichen Gespräch oder in einem Bericht im Magazin "AUFWIND".

Wer sich weiterbilden möchte! Gute Lektüre!
http://www.profly.org/download/qualitaetskontrolle.pdf


Da ich alle Hersteller (nicht Händler) persönlich kenne und viele Kontakte mit diesen hatte,
kann ich mir ein Urteil über deren Service bilden. Aber auch darüber werde ich nur persönlich oder im
MAGAZIN berichten.

Mit den Händlern mit denen ich öfters Kontakt habe, wie z.B. mbp-rc.de oder suedpfalz-air.de und auch
rc-paragliding.de und deren Service bin ich super zufrieden.

Alexander hatte die Qualität und den Service angesprochen. Er kennt die meisten Schirme, Hersteller sowie deren Service nicht. Ich urteile nur über Schirme, die ich selbst geflogen bin
und genau unter die Lupe genommen habe. Wir hatten aber email Kontakt und die Angelegenheit ist geklärt.

Wer Lust hat sich meine Schirme und Piloten anzusehen und mit mir zu fachsimpeln,
kann das gerne in Meetings oder bei mir in Karlsruhe tun. Z.B. bei der Messe in Karlsruhe.


happy landing

Herry

dassynonym
15.03.2012, 10:03
@tshisix: Der von dir geschriebene Beitrag, kann wirklich nur mit lobenden Worten kommentiert werden. Absolut Top!

@Herry: Warum nicht hier im Forum? Ich versteh nicht ganz das Problem. Du sagst du hast viel Wissen willst es hier aber nicht preisgeben, und ich stell mir schlicht die Frage warum das so ist.
Hilf den Neulingen doch. Schreibe über die Schirme über die du Bescheid weisst, oder ist dir das Forum zu minder, das du nur redaktionelle Beiträge für Fachmagazine lieferst .... ?

KaroRace de
15.03.2012, 10:51
793034
Lasst uns einfach wieder zu den Kernthemen, wie das Suchen nach Thermik zurückkommen und auf die schönen Flugerlebnisse konzentrieren, wie es auch gestern ein Paragliderfan an diesem Ort gemacht hat. Konzentration auf das wesentliche bringt doch die Freude die wir alle haben wollen.

viele Grüße
Frank

KaroRace de
18.03.2012, 13:05
Gestern war es soweit. Das BackPack auch in Kombination mit dem Hochleister 3m Gleitschirm Fox 1.5


http://www.youtube.com/watch?v=J6-c5awuu6Y&hd=1

viele Grüße
Frank

olli81
18.03.2012, 21:05
Hallo, hier mal wieder ein kleines Video vom gestrigem Ausflug!:)

Etwas harte Landung aber alles gut!:D

http://www.youtube.com/watch?v=Z5LAYPok_R8

alclown
19.03.2012, 07:49
Moin,

Du Glückpilz was für ein schönes Wetter bei Dir. Bei mir hat es nur geregnet von Morgens bis Abends .....echt miese Laune war das Ergebnis.
Guten Flug weiterhin

Gruss
Alexander

alclown
19.03.2012, 07:53
Gestern war es soweit. Das BackPack auch in Kombination mit dem Hochleister 3m Gleitschirm Fox 1.5


http://www.youtube.com/watch?v=J6-c5awuu6Y&hd=1

viele Grüße
Frank

Moin Frank,

immer wieder schön dieses Flugbild und das war Zuckerwetter. Ich hab ihn ja bei zickigem Wetter erlebt aber der Schirm macht bei beidem eine sehr gute Figur.
hihi und bei den Bildern mit dem Backpack kommt ein Flashback von dem Aufschlag den ich mit dem Backpack hingelegt habe.....zumal er kurz danach schön
weitergeflogen ist. Schön stabil :-)
Gruss

KaroRace de
19.03.2012, 17:10
Alexander, kurz zuvor hatten wir auch zickigen Wind und trozdem gings


http://www.youtube.com/watch?v=IM5qXxf4LGU&hd=1

viele Grüße
Frank

Modellagent
22.03.2012, 22:53
@ Frank / @ Mathieu

Hallo Frank , Hallo Mathieu
Messestand super !
Hab alle Neuheiten gesehen und angefasst !
Wie immer mit Frank nett geplaudert !
Wenn ich mal zu einem nicht Japan Gleitschirm wechseln sollte , dann zu OPALE , dann von dir -- Frank !!!
Bleib so wie du bist , es ist gut so , so Leute wie dich braucht man bei diesem Hobby.
DANKE !!!

Grüße Günny

KaroRace de
23.03.2012, 01:35
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/320688-BackPack-von-Opale-Akkugröße?p=2735834&viewfull=1#post2735834

Der 3S 4000 mAh geht knapp rein, aber er passt rein. Es ist schwierig kürzere Lipos mit gleicher Kapazität zu bekommen.
Den Reisverschluß aber nicht mit Gewalt zu machen. Lieber offen lassen und am Anfang lieber mit einem Tape absichern. Der Rucksack wächst mit seinen Anforderungen : )
und dann wird er nach kurzer Zeit gut passend sein. Die Gewichte passe ganz vorne auch noch gut rein oder vertikal neben dem Lipo.

viele Grüße
Frank

alclown
23.03.2012, 20:29
@ Modellagent

ich kann mich Dir nur anschließen.

Hallo Frank
Hallo Hubert,
Hallo Mathieu,

VIELEN DANK/THANK YOU
auch wenn ich erst gegrübelt habe ob ich fahren sollte so hat sich der Weg mehr als gelohnt. Nicht nur das sich der
positive und nette Kontakt nochmals persönlich bestätigt hat nein auch mit Tipps, für mich als Anfänger mehr als wichtig, konnte mein
"Gepäck" vervollständigt werden. Frank hat nicht nur im Stress sich die Zeit genommen um meine Mails noch Nachts zu beantworten
sondern direkt am Stand nochmals aufgezeigt was genau er schriftlich meinte. Der Mensch kann halt doch besser Bilder abspeichern.
Das Credo bezüglich Einstellung der Bremsleine hat sich bestätigt. Das Thema Gewicht, welches ich doch ehrlich gesagt vernachlässigt
habe, hat mir Hubert und Frank nochmal nahegelegt tunlichst darauf zu achten.
DANKE
DANKE auch an Mathieu der mir die Theorie des Paraglidings vorgeführt hat sowie ein paar andere Tipps mit auf den Weg gegeben hat.
Alles in allem ein Hammertag
Ich wünsch Euch weiterhin gutes Gelingen und guten Flug

Grüße

chris1
25.03.2012, 22:23
Hallo Leute!
Anbei ein Versuch den Spiral 1.2R mit einem Copter zu filmen.
Ist zwar noch nicht perfekt (mein Flug mit dem 1.2R, ist erst der 5. Flug) aber einen ersten Versuch war es wert.

Schöne Grüße aus dem Zillertal, Christian

http://www.youtube.com/watch?v=G4Wo57YlhyY&feature=youtu.be

tshisix
26.03.2012, 09:16
Danke auch von mir @Frank. Durch Deine selbstlose Kundennähe, hast Du mir das Wochenende gerettet. Und das trotz Messestress. Der Fox 1.5 mit Opale Backpack und Zubehör kamen am Samstag früh bei mir an. Auch, dass Du den Kontakt zu Firma Hacker gesucht hast, damit ich unproblematisch und schnell an den Paramixer kam, fand ich super. Danke auch an dieser Stelle an die Firma Hacker, die dafür Sorge trug, dass ich mit meiner Kombi noch am Wochenende in die Luft kommen konnte. Denn auch da waren alle Mitarbeiter im Messestress. Über Nacht wurde neben einem 4-Klappensegler alles montiert und programmiert. Vielen Dank hier auch an meine Frau, die bis morgens um 5 Uhr das Gepiepse der Funke und der Regler ertrug und deshalb nicht wirklich schlafen konnte. Nach zwei Stunden Schlaf war dank Zeitumstellung wieder Schluss mit Lustig. Nach hilflos wirkenden Versuchen, die wichtigen Leinen so zu befestigen wie dies nötig ist, empfing mich der Nachmittag mit hier noch nie erlebter Windstille. Das machte die Einstellarbeiten am Schirm auch nicht einfacher. Nach einer Unterbrechung (joggen und inlineskaten) kam dann Wind auf (19km/h). Also raus aufs Flugfeld und den Schirm in die untergehende Sonne geschickt. Leider löste sich nach ca.20m der Spinner und die Fuhre kam wider runter. Ärgerlich!!! Inzwischen wurde alles richtig gesichert und sollte von nunan halten. Ich halte Euch auf dem Laufenden und werde sicher bald ein paar Videos von meinen Flugversuchen ins Netz stellen. LG Ecki
PS. Entschuldigt bitte meine Romane...aber ich bin grad so begeistert.

KaroRace de
26.03.2012, 10:11
Hallo Leute!
Anbei ein Versuch den Spiral 1.2R mit einem Copter zu filmen.
Ist zwar noch nicht perfekt (mein Flug mit dem 1.2R, ist erst der 5. Flug) aber einen ersten Versuch war es wert.

Schöne Grüße aus dem Zillertal, Christian

http://www.youtube.com/watch?v=G4Wo57YlhyY&feature=youtu.be

Hallo Christian,
SUPER gemacht. Muss sagen darauf bin ich noch gar nicht so gekommen, den Start und den Flug so zu filmen. Klasse gemacht und Dank an Walter Deinen Copterpiloten. Ist eine ganz neue Perspektive. Dann sehen wir ja nun bald mal die gleiche Aufnahmetechnik mit dem Opale Paramodels BackPack? Werde ich auch mal ausprobieren.
viele Grüße
Frank

dassynonym
26.03.2012, 11:11
Hallo Leute!
Anbei ein Versuch den Spiral 1.2R mit einem Copter zu filmen.
Ist zwar noch nicht perfekt (mein Flug mit dem 1.2R, ist erst der 5. Flug) aber einen ersten Versuch war es wert.

Schöne Grüße aus dem Zillertal, Christian

http://www.youtube.com/watch?v=G4Wo57YlhyY&feature=youtu.be

Geniales Video! Wenn ihr da noch ein bisschen dran feilt, evtl. näher an den Schirm ran fliegen oder so dann wäre das noch geiler.

KaroRace de
27.03.2012, 16:56
Vielen Dank für die Besuche auf der Modellbaumesse am Stand und bei der Flugshow. Es ist immer eine Freude diese Großzahl von Kunden und Intressenten begrüßen zu können. Das neue BackPack von Opale Paramodels hat große Beliebtheit hervorgerufen. Damit kann ein Wechsel von Soaring auf Motorvariante innerhalb einer Minute vorgenommen werden.
Besonderen Dank geht an das ganze Team mit Mathieu, Sebastian und Hubert, Uwe sowie Jochen, die auch bei der Flugshow Teilnehmer waren.

Und wenn der Tag noch nicht ganz zur Nacht wird, dann geht man einfach nochmals zum Fliegen.

viele Grüße
Frank


http://www.youtube.com/watch?v=pBa_7y3ebC4&hd=1

chris1
27.03.2012, 21:36
Da mein Französisch leider gleich null ist habe ich eine Frage:

Muss man für den Hacker-Motor am BackPack zusätzliche Löcher bohren?
In der Beschreibung ist ein seitlicher Motorsturz von 5 Grad angegeben.
Braucht es den Motorsturz, ja oder nein.

Schöne Grüße, Christian

HBraun
27.03.2012, 21:52
Hallo Christian,
Die Löcher sollten für den Motor passen. Ich habe die Löcher etwas vergrößert an dem Back Pack, diese waren mir zu stram.
Über den Motosturz lässt sich streiten :-) ich finde es unnötig (ist meine Meinung) daher fliege ich ohne Sturz.

Grüße Hubert

chris1
27.03.2012, 22:07
Hallo Christian,
Die Löcher sollten für den Motor passen. Ich habe die Löcher etwas vergrößert an dem Back Pack, diese waren mir zu stram.
Über den Motosturz lässt sich streiten :-) ich finde es unnötig (ist meine Meinung) daher fliege ich ohne Sturz.

Grüße Hubert

Hallo Hubert!
Das heißt, daß du die inneren vier Löcher beim Motorkreuz nimmst!
Beim Trike ist es nämlich anders.

lg, christian

KaroRace de
27.03.2012, 23:47
Hallo Christian,

ja, Hubert hat den Motor ohne das Haltekreuz direkt hinten anmontiert.
Bei kleineren Motoren im 200 Watt Bereich müssen die vorhandenen Löcher nicht bearbeitet werden. Bei Verwendung des A30 12M V2 ist eine Erweiterung so wie es Hubert geschrieben hat, notwendig.

vG Frank

KaroRace de
28.03.2012, 14:31
Hallo Christian, ab sofort steht das Handbuch in deutscher Sprache zum Download bereit:

http://www.rc-paragliding.de/backpack_rucksackmotor_fuer_soaringkit.html

http://www.rc-paragliding.de/download.html

viele Grüße
Frank

chris1
28.03.2012, 17:28
Hallo Christian,

ja, Hubert hat den Motor ohne das Haltekreuz direkt hinten anmontiert.
Bei kleineren Motoren im 200 Watt Bereich müssen die vorhandenen Löcher nicht bearbeitet werden. Bei Verwendung des A30 12M V2 ist eine Erweiterung so wie es Hubert geschrieben hat, notwendig.

vG Frank

Also ohne Haltekreuz aber mit den Abstandhaltern? Oder einfach auf die Platte?

lg, christian

tshisix
28.03.2012, 18:42
Ich hab den Hackerantrieb nur mit den Distanzbuchsen und ohne Kreuz montiert. Die Langlöcher musste ich erweitern und die durch das Chassi ragende Motorwelle mit der Dremel-Flex kürzen, damit Sie nicht am Rucksack schleift. Motorsturz hab ich auch keinen. Nur Unterlegscheiben/Beilagscheiben drunter, damit nix durchdrückt oder kippt durch die erweiterten Langlöcher.
LG der Ecki.

chris1
30.03.2012, 20:47
Hallo Leute!
Das backpack ist fertig.
Anbei einige Fotos vom bachpack.
Ein Problem habe ich aber noch!
Ich habe den Para-RC Mixer eingebaut und habe leichtes Servozittern, wie auf dem Video zu sehen.
Was kann die Ursache am Servozittern sein?

http://youtu.be/vrW2y5oRCrc

Schöne Grüße, Christian
800590800586800587800589

KaroRace de
01.04.2012, 18:34
Hallo Leute!
...
Ein Problem habe ich aber noch!
Ich habe den Para-RC Mixer eingebaut und habe leichtes Servozittern, wie auf dem Video zu sehen.
Was kann die Ursache am Servozittern sein?

http://youtu.be/vrW2y5oRCrc

Schöne Grüße, Christian
800590800586800587800589

Hallo Christian,
wenn Du den ParaMixer von Hacker als optinales Teil verwendest, darf an Deiner Fernsteuerung kein Mixer eingestellt sein. Wir hatten dieses Zittern jedoch auch bei einem Test in Verbindung mit einer Futaba T12, wobei man bei dieser Anlage den ParaMixer sowieso nicht benötigte. Schick mir die Infos wie in PN geschrieben und ich kümmere mich darum.
viele Grüße
Frank

chris1
01.04.2012, 19:45
Hallo Frank!

Ja ich habe die Futaba T12!

Folgende Einstellungen getestet:

- den Weg nach oben etwas an der Funke zurücknehmen habe ich getestet, keine Änderung

- Mixer sind keine an

Ich habe dann im Menü MODELL -> GEBER ARF -> ARF (HÖHE) den Offsetwert auf + 16.0 Punkte gestellt
(siehe Foto). Danach war das Servozucken fast, aber nicht ganz verschwunden.

Aber vielleicht gibt es eine andere Lösung.

Schöne Grüße, Christian

801659

KaroRace de
02.04.2012, 13:34
http://www.youtube.com/watch?v=K2s_oRD4foI&hd=1

viele Grüße
Frank

HBraun
03.04.2012, 22:01
http://www.youtube.com/watch?v=-5ICr8jlIro

Hier haben wir mal eine etwas andere Disziplin des Fliegens :-)

Grüße H.Braun

alclown
04.04.2012, 07:56
http://www.youtube.com/watch?v=-5ICr8jlIro

Hier haben wir mal eine etwas andere Disziplin des Fliegens :-)

Grüße H.Braun

Guten Morgen,

Limbodance mit nem Para....yip das ist ne absolut andere Disziplin.
Die Lache lässt auch redliche Absichten erkennen...hahaha
Einfach genial und der Schirm zieht sauber seine Bahn

Grüße
Alexander

KaroRace de
07.04.2012, 20:42
Schöne Ostern Euch allen mit viel Spaß beim Fliegen.

Hier ein Video aus dem Dreisamtal nahe Freiburg im Schwarzwald. Ein Mix aus Soaring und Motorantrieb / BackPack mit dem Fox 1.5 von Opale Paramodels.
Das Video ist bewusst nicht groß geschnitten oder bearbeitet und dafür auch kanpp 15 Minuten lang. Auflösung in full HD 1080p wählbar.


http://www.youtube.com/watch?v=vyAoASbMvg0

viele Grüße
Frank

KaroRace de
10.04.2012, 17:06
http://www.youtube.com/watch?v=oGvCv8MLRxA&hd=1

Freizeitbeschäftigung nach einem Messetag "Faszination Modellbau" in Karlsruhe.

viele Grüße
Frank

alclown
10.04.2012, 19:51
http://www.youtube.com/watch?v=oGvCv8MLRxA&hd=1

Freizeitbeschäftigung nach einem Messetag "Faszination Modellbau" in Karlsruhe.

viele Grüße
Frank

Guten Abend,

haha "Zipfimütz´n" umknicken da lohnt es sich wieder Feierabend zu machen. Jetzt werden auch noch die Tage länger
und die Schirme fliegen tiefer ;-)
Genial zumal man die Schirme gut sieht hätte ich nicht gedacht.

Grüße
Alexander

KaroRace de
11.04.2012, 23:00
Hallo hier die Vorankündigung zum Parameeting

Weitere Infos folgen.


807484

Eine Fahrgemeinschaft von mir aus im Süden ab Freiburg gibt es schon, auch schon eine Zusage aus Berlin und dem schwäbischen Raum.
Vielleicht finden sich noch mehr Teilnehmer die in der Nähe der Heimat von Opale Paramodels erlebnisreiche Tage erleben möchten. Mathieu der Chefkonstrukteur von Opale wird uns über die Tage betreuen und auch Stephen ein weiterer Mitarbeiter von Opale, der große Erfolge im Kitebuggy erzielt hat. 2011: European Champion 2011, Hoylake,UK, 2010: 2nd place World Championship De Panne, BE, 2010: French Champion, FR

Für die Veranstaltung ist ein großes Gebiet abgesperrt und in der Nähe werden wir gemeinsames Camping machen.
Ich würde mich freuen einige von Euch dort zu sehen.

viele Grüße
Frank

KaroRace de
13.04.2012, 23:26
808467

neben der Faszination Modellbau in Karlsruhe und Friedrichshafen, sowie der Paraglidermesse Thermik in Sindelfingen,
sind wir auch aktuell auf der Intermodellbau, Europas größte Messe für Modellbau und Modellsport, vertreten.

Halle 3B Stand C02

Ich freue mich auf Euren Besuch am Stand.

viele Grüße
Frank

Eagle1310
14.04.2012, 07:35
Hallo,
Was haltet Ihr von der Idee eine Rubrik " Funke -Einstellung " für die unterschiedlichsten Funken auf dem Markt einzuführen. Habe eine Futaba T10 CG und kämpfe eifrig um eine optimale Steuerung hin zu bekommen. Der Versuch mit dem Hacker Mischer war trotz Warnung ein völliger Schuß nach hinten. Servo Zucken und nur noch einseitige Steuermöglichkeit der Servos !Mit Sicherheit keine befriedigende Lösung!!
Ach ja , Erneut eindickes Lob dem Opale Service, keine noch so dumm erscheinende Frage bleibt unbeantwortet, Weiter so!
Gruß Eagle1310

KaroRace de
14.04.2012, 11:55
Hallo Reinhard,
mache einfach ein Thema auf.
Bei den Multiplex-Anlagen bekommt der Kunde die Einstellungen direkt von mir aufgespielt oder bei Bedarf auch mitgeteilt. Zu Futaba sollte auch ein Beschrieb von Futaba selbst kommen für die einzelnen Fernsteuerungen. Mal schauen ob kommende Woche in Dortmund auf der Messe ein guter Ansprechpartner für die Fernsteuerungen von Futaba da ist. Dann wäre es prima wenn die herstellerseitig einen Aufschrieb machen. Bei Graupner geht es mit der MX 12 und 16 eher bescheiden weil die Einstellungen nur in der Anlage und nicht im Modell entsprechend abgespeichert werden können. (dies betrifft aber nur die für Paraglider benötigten Einstellungen) Ich war selbst einen Tag lang bei Graupner im Werk dazu. Ein hierzu benötigtes Firmware-update um diesen Mangel zu beseitigen wird nicht erstellt.
Grundsätzlich hat sich herausgestellt dass der ParaMixer an Deiner Futaba und anderen Futaba, wie Christian auch geschrieben hat, anfängt zu zittern. Nur brauchst du mit Deiner guten Anlage auch keinen ParaMixer. Bei Futaba ab T8 sind die Einstellungen gem. Futaba möglich. Und bei MPX sowieso kein Problem.
viele Grüße
Frank

chris1
14.04.2012, 16:12
Hallo,
Was haltet Ihr von der Idee eine Rubrik " Funke -Einstellung " für die unterschiedlichsten Funken auf dem Markt einzuführen. Habe eine Futaba T10 CG und kämpfe eifrig um eine optimale Steuerung hin zu bekommen. Der Versuch mit dem Hacker Mischer war trotz Warnung ein völliger Schuß nach hinten. Servo Zucken und nur noch einseitige Steuermöglichkeit der Servos !Mit Sicherheit keine befriedigende Lösung!!
Ach ja , Erneut eindickes Lob dem Opale Service, keine noch so dumm erscheinende Frage bleibt unbeantwortet, Weiter so!
Gruß Eagle1310



Ja,ja,ja bitte.

lg, christian

Anha
14.04.2012, 17:53
Das wäre sehr spannend, habe auch die MX16 und MX20.

Gruß
Andrè


Ja,ja,ja bitte.

lg, christian

tshisix
14.04.2012, 19:42
...hab ich auch....ebenfalls incl. Servozucken mit dem Paramixer. Aber ich denke das wird durch meine zittrigen Finger ausgeglichen. Ich fände einen Technik/Setup Bereich gut. Weil vielleicht übersichtlicher. Tips und Tricks mal in gebündelter Form.
LG Ecki.

RE2002
14.04.2012, 23:51
Hallo Frank !!! War heid mitm Andi bei unsam Haushang beim Soarn mit dem HAMMAFOX !!!!OPALE FOREVER !!! BRUdAL COOLES FLUGBUIDL !!! NIX MIT CHINATHERMIK !!! Muasst da Oschaung !!!:eek::eek: Gruss Ralph und Andi

http://youtu.be/hgrkcDugnSI

KaroRace de
15.04.2012, 00:53
Hallo Ralph, RE2002 sehr gut dann warte erst mal ab wenn da noch ordentliche Thermik dazu kommt.
Ja so ist es mit dem Fox fürs Soaring. Auspacken, Piloten und Gurtzeug dran, je nach dem wie schwer das verwendete Gurtzeug mit Pilot ist noch Ballast rein und los geht's.
Ich freue mich auf weitere Erfahrungen von Dir insbesondere vor der guten Kulisse, die Du sicherlich hast mit Blick auf See.
viele Grüße
Frank

KaroRace de
15.04.2012, 13:53
http://www.youtube.com/watch?v=1CvXv0q0d0c&hd=1

viele Grüße
Frank

Gleiderheidelberg
16.04.2012, 22:56
Hier mal das Neue Liegegurtzeug für BackPack

Gruß Michael

airgecco
17.04.2012, 00:56
Servus Glidergemeinde.
Ich versteh die Diskussion nicht. Habe für meinen Spiral einen GR12 Empfänger und steuere, wie alle meine Modelle, mit einer Graupner MX 20.
Du wählst Deltaflieger an, stellst die Servos fast in Endanschlag(mit der Trimmung kann man noch fein justieren) und montierst die Servoarme in der gewünschten Position. Dann den Servoweg auf 150% und Dualrate auf 125%. Habe am rechten Stick nur Höhenruder, mit Stick in der Mittelposition. Ausschlag der Servoarme nach unten liegt bei 11cm.
Querruder und Gas habe ich auf dem linken Stick, mit Ausschlag der Servoarme von je 11cm nach links unten und auch nach rechts unten. Das ganze kann man noch mit Expo nach den eigenen Vorlieben beaufschlagen und schon ists gut. Dann noch einen Schalter für Motor Cut-Off belegen und man ist auf der sicheren Seite.
Habe anfangs Probleme mit dem starten und fliegen gehabt, bis ich merkte, dass ich einen Paraglider und keinen F3J fliege.
Inzwischen fliegt der Spiral, trotz MX20, zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Ich hoffe unser wunderbares Hobby wird die nächste Zeit immer poulärer, damit man mal mehr Paraglider über Südostbayern sieht.

Grüße aus dem kalten und verregneten Mehring, Stephan.

alclown
17.04.2012, 12:50
Ich hoffe unser wunderbares Hobby wird die nächste Zeit immer poulärer, damit man mal mehr Paraglider über Südostbayern sieht.

Grüße aus dem kalten und verregneten Mehring, Stephan.

Hallo Stephan,

das hoffe ich auch ....aber hoffe ich das noch mehr nordlich der Mainlinie auftauchen :-)
Gruss
Alexander

Modellagent
19.04.2012, 21:28
Hallo
Ich war heute mit meiner Lady in Dortmund auf der Intermodellbau 2012 um die Neuigkeiten zu begutachten.
Ich konnte für unsere belange nur unseren Frank von Karo Race antreffen ! Wie immer kompetent in allen Fachfragen und immer bereitwillig
alles zu zeigen und zu erklären. Ein Modellbauer mit Herz eben !!!
Neben Opale Modellen und dem gesamten Zubehör hat Karo Race an seinem Stand auch die Produkte der Fa. Hacker mit Fachkundiger Hand angeboten.
.
Schön das es diesen Händler gibt , der aus dieser Sparte - egal um welchen der beiden Hersteller es sich auch handelt alles anbietet und auch vertreibt !
.
Ich habe Frank natürlich etwas von seiner Arbeit abgehalten und durfte auch promt wieder einige frotzeleien über meinen Japan Schirm einstecken , kurz um ----
ES HAT WIEDEREINMAL RIESIG SPASS GEMACHT AN DEINEM STAND ZU SEIN ! Frank.

Ich hoffe dich beim nächsten Parameeting wiederzusehen ??

Bis dahin. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Grüße DER Modellagent -- Günny

KaroRace de
21.04.2012, 18:07
viele erfreuten sich auch an den "Piloten" auf der Intermodellbau Dortmund.

811997811998


viele Grüße
Frank

NieDa-Alpin
22.04.2012, 09:46
viele erfreuten sich auch an den "Piloten" auf der Intermodellbau Dortmund.

811997811998


viele Grüße
Frank

Klar.......................Sex sells :D

KaroRace de
22.04.2012, 13:23
ja die Ladies waren wohl eines der meist fotografiertesten Objekte.

Aber Unisex geht auch gut. Total scale.

viele Grüße
Frank

812482

chris1
22.04.2012, 16:31
Hallo Leute!

Obwohl schlechte Lichtverhältnisse herrschten, entstanden diese beiden Fotos.

Schöne Grüße, Christian


812632
812631

chris1
22.04.2012, 20:50
... und gleich noch eines!

812884

KaroRace de
23.04.2012, 14:56
Hallo Christian,

das ist ja schon Kunst! Einfach nur spitze!
Vielen Dank für die schönen Aufnahmen.

Frank

alclown
23.04.2012, 15:21
Hi,

Aufgrund des Wetters komme ich wohl jetzt erst am kommenden WE endlich zu meinem Erstflug...LEIDER
Ein wenig Fracksausen hab ich schon.
Könnt Ihr mir Eure Erfahrungen etwas genauer beschreiben also Übergabe an das Element etc.
DANKE

Gruss
Alexadner

Fussel-Air
23.04.2012, 19:22
Hallo liebe Gemeinde,

wir sin wieder zurück aus Dortmund, noch bischen knülle aber glücklich über 5 schöne und interessante Tage mit Frank am Stand...
Es gab eine Fülle an interessanten Gesprächen und ich bin mir sicher, es gibt seit dem eine Menge neue Mitglieder in der RC-Paragliding-Fun-Gemeinde.

Es war immer wieder faszinierend mit anzusehen und anzuhören, mit welcher Fachkompetenz, Ruhe und Gelassenheit Frank den Interessenten die einzelnen Komponenten der beiden Marken erklärte und sie von diesem wunderschönen Hobby begeisterte...

Nebenbei hatten wir, wenn es mal etwas ruhiger am Stand war (kam eher selten vor), jede Menge Spaß.

Ich habe gefühlte 100 mal den Startvorgang mit Backpack und Opale GIN vorgeführt, abgesehen vom Muskelkater..... ich kann es jetzt !!!!!!!

813303

LG, Uwe

timme91
24.04.2012, 21:59
Hallo, nachdem ich mir am Samstag den Opale Fox 1.5 gekauft hatte und diesen noch am selben Tag an das Opale Trike M montierte, machte ich mich am Montag auf zum Jungfernflug. Ich machte mich ersteinmal mit dem optisch sehr ansprechenden Schirm vertraut und absolvierte mit ihm die ersten Groundhandlingsübungen. Dann ging es in die Startphase welche mir leider nicht glückte, da der Beschleuniger und das Gewicht noch nicht gestimmt haben.
Dank des Anrufs von Frank gestern Abend, konnte ich die Fehler beheben. Ich habe 100g mehr ballastiert und die A Ebene auf ca 1,2cm Beschleunigt. Heute war es dann wieder soweit ich packte den Schirm aus und startete das Trike aus der Hand mit Halbgas ging er dann sofort auf Höhe. Ich habe wirklich nicht damit gerechnet das der Schirm so Wendig ist und so stabil in der Luft ist. Alles in allem kann ich nur sagen das ich mit dem Fox 1.5 super zufrieden bin.



Vielen Dank nocheinmal für die guten Tipps Frank.

J.Schweigler
25.04.2012, 08:18
Moin,

ja der Fox ist schon geil, aber richtig geil wird der erst, wenn du ihm ein Servo für den Beschleuniger spendierst. :-)
Zum Starten und Motorfliegen dann so beschleunigen, wie von dir erwähnt, aber zum gleiten ganz öffnen. Du wirst dich wundern, welche Leistung auf einmal da rauskommt!
Ein (Und ich sage bewusst EIN) IQ200 reich völlig aus für beide Seiten. Ist bei mir so schon seit Monaten im Einsatz.
Man kann auch witzige Sachen machen, wie z.B. im Landeanflug den Beschleuniger voll auf und genau vor dir ein wenig bremsen und viel Gas geben. Damit stallst du den Schirm sofort, und kannst ist superlässig am Piloten fangen.
Das Beste ist aber die unerwartete Gleitleistung...

Gruß, Joachim

timme91
25.04.2012, 14:42
Hallo Joachim ich sehe grade das du aus velbert kommst vielleicht können wir ja mal zusammen fliegen.
Ich komme aus Arnsberg das ist ja nicht ganz so weit.


Gruß Tim

J.Schweigler
29.04.2012, 22:48
Jo, können wir gern mal tun :-)

Hansikue
30.04.2012, 22:32
mal mich kurz vorstellen.....ich bin der Hansi aus Karlsruhe,und habe mir auch den Fox gegönnt,
gelle Frank..:cool:so.....wollte nur mal den Joachim fragen wie er das gemacht hat mit dem Beschleuniger Servo..oder weißt du wie es
geht Frank,,? wen ja dann auf auf auf mir sagen.;.))

happy saubere Landung.;.))

KaroRace de
01.05.2012, 01:18
Hallo Hansi,
na klar wissen wir dies. Mit Joachim habe ich mich schon viel dazu ausgetauscht. Hubert fliegt dieses auch schon lange so und ist ein absoluter Fan hierzu.
Die Schirme von Opale werden allein über die A-Ebene getrimmt.
kein Beschleuniger = 100 % Soaring oder Motor abgestellt und dann Thermikflug
A-Ebene um 1,2-1,5cm reduziert (Schirm beschleunigt) = Motorantrieb normaler Flug und normale Windverhältnisse
A-Ebene um 2,5- max 3cm reduziert = Motorflug beschleunigt bei starkem Wind oder für Soaring zum schnellen abgleiten auch bei stärkerem Wind oder viel Thermik als Alternative zur Steilspirale. Bei dieser Einstellung geht der Schirm in der Gleitphase ohne Motor so runter wie eine "Rolltreppe"

Über die B und C- Ebene werden allen bisherigen Paraglider von Opale Paramodels NICHT getrimmt.
Schirm auspacken.... anhängen... und lediglich Beschleuniger so montieren das die A- Ebene um ca. 1.2-1,5 cm reduziert wird.

Wenn man dann hierzu zusätzlich ein bzw. zwei Servos einbaut, kannst Du die entsprechende Verstellung über die Fernsteuerung während des Flugs einstellen.
Die Anbringung des/ der optinalen Servo/s ist abhängig von der Pilotenart / und oder Antriebsart und je nach Hersteller. Joachim hat z.B. den Robin dran mit Gurtzeug und Propkäfig. Andere haben das Opale BackPack oder ein Trike. Entsprechende Tuningteile fürs BackPack und Trike wird es in Kürze direkt von Opale geben. Info erfolgt hier und auf der Homepage www.rc-paragliding.de (http://www.rc-paragliding.de) , wenn diese bei mir eingetroffen sind.
Aber auch die verschiedensten Eigenkonstruktionen sind möglich. Auch Fans vom Robin die diesen mit einem Fox 1.5 oder dem Spital 2.4 von Opale Paramodels bestücken finden eine Lösung. Für den Spital 1.2R ist der Robin mit Gurtzeug zu schwer, da dieser weniger Gewicht benötigt. Sollten die eigenen Tests mit dem zukünftigen Airbull von Hacker mit dem Fox 1.5 und dem Spital 2.4 erfolgreich verlaufen so werde ich hierzu nach Verfügbarkeit auch darüber berichten. Bisher konnte ich dieses nur auf der Intermodellbau in Dortmund ausstellen aber noch nicht testen.

Als Fachhändler beider Hersteller (Opale Paramodels und Hacker) sehe ich es so, dass dem Kunden m.E. alle machbaren vernünftigen Kombinationen unabhängig vom Hersteller aufgezeigt werden sollten, damit ein firmenübergreifender Überblick entsteht.

viele Grüße
Frank

J.Schweigler
01.05.2012, 09:55
Also bei mir sitzt das Beschleunigerservo im mit Kabelbindern am Gurtzeug befestigt auf dem Schoß des Piloten. Die Beschleunigerleinen habe ich vom Tragegurt gerade zum Bügel runtergeführt, dort umgelekt zur Brust des Piloten, und dann ein weiteres mal zum Servo umgelenkt (Bowdenzugrohr) Ein IQ200 reicht für den Fox vollkommen aus.

Was Frank zur Benutzung des Beschleunigers schreibt ist so nicht ganz richtig. Es ist, wie im Manntragenden Bereich geradzu tödlich bei starkem, teils bockigem Wind den Beschleuniger voll durchzutreten. So riskiert man böse klapper, die aufgrund der Beschleunigung umso heftiger ausfallen. Gerade der Fox wird durch seine Dynamik hier schnell giftig. Die Normale Beschleunigung reicht auch für Kräftigen Wind gut aus! Voll durchbeschleunigen ist nur bei sehr ruhigem Wind zu empfehlen.

Gruß, Joachim

Hansikue
01.05.2012, 14:47
danke für die Info Joachim.....könntest vieleicht mal ein Bildchen machen...??? wär net schlecht...habe auch den Robin von Hacker für den Fox.

saubere happy Landung.;.))

chris1
01.05.2012, 18:39
... so, heute mal ein Foto mit dem BackPack.

Schöne Grüße, Christian

816402

KaroRace de
02.05.2012, 15:42
816936
Internationale Messe für den Flugmodellbau

Für alle Interessierten die zweite Möglichkeit nach der Intermodellbau auch im nicht südlichen Bereich von Deutschland unsere RC-Paraglider live anzuschauen.
Ich freue mich auf Euren Besuch bei mir am Stand.

viele Grüße
Frank

timme91
03.05.2012, 22:09
Hallo Frank ich finde es klasse das du das Rc Paraglding auch im nördlichen Raum von Deutschland bringst. Schon die Intermodellbau war meiner Meinung nach ein voller Erfolg. Ich hoffe das wir wieder neue interessierte Mitglieder in der Para Rc Gemeinde begrüßen dürfen.

Ich werde dich morgen wieder einmal besuchen kommen.


Gruß Tim

KaroRace de
07.05.2012, 15:32
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/328663-Sinnvolle-Motorisierung-für-Opale-Gleitschirm?p=2779230&viewfull=1#post2779230

Unsere Motorempfehlungen beruhen auf Erfahrungen. sicherlich kannst Du andere vorhandene Motoren verwenden wenn diese in der Bauart auch entsprechend zu verwenden sind. (Länge vom Motor) und auch die entsprechende U/V haben.

Wenn Du einen stärkeren Motor verwendest dann bitte noch vorsichter das Gas dosieren und evtl. den Prop anpassen, ansonsten hängt die Kappe hinterher und die Flugeigenschaften leidern darunter.

viele Grüße
Frank

KaroRace de
07.05.2012, 20:26
http://www.youtube.com/watch?v=V2wtG1YjF3Q

Das werden wir auch an Pfingsten beim RC-Parameeting bei Mathieu machen. Hier ein kleiner Vorgeschmack.

Hier ist bereits das Speedbar-System am aktuellen BackPack montiert. Dieses gibt es kurzfristig als Tuningteil.

Wer noch Interesse hat mit zum Parameeting zu fahren, bitte eine kurze Nachricht an mich direkt.

viele Grüße
Frank

fliegerfred321
08.05.2012, 20:40
Frank schrieb:

Wenn Du einen stärkeren Motor verwendest dann bitte noch vorsichter das Gas dosieren und evtl. den Prop anpassen, ansonsten hängt die Kappe hinterher und die Flugeigenschaften leidern darunter.

Danke Frank!
Ich will einen AXI2820/12 mit einer Ramoser 8,9" 3-Blatt Luftschraube verwenden (siehe Bild).
Mit dem Motor kann ich von 3S-4S und durch Verändern der Blattsteigung einen Leistungsbereich von 250-400W abdecken.
Werde mal klein mit 3S und 250W anfangen ;)


Gruß
Alfred

KaroRace de
08.05.2012, 21:57
Hallo Alfred,

hier die Daten vom Hacker Motor im Vergleich zum Axi

Beschreibung:
A30-12M V2

Technische Daten:
Leistungsbereich max. 350W (15 sec.)
Leerlaufstrom bei 8,4V 2,2A
Innenwiderstand 0,022 Ohm
Leerlaufdrehzahl pro Volt 1370 U/min-1
Gewicht 104g
Aussendurchmesser 37,2 mm
Länge 36,85 mm
Polzahl 14
Reglerempfehlung 40A Brushless
empf. Timing 20° - 25°
Wellendurchmesser 5 mm


und hier von Deinem Axi 2820

Betriebsspannung: 9,6-16,8 Volt
Zellen NiCd/NiMH: 8-14
Zellen LiPo/LiFe: 3-5 S
Dauerstrom: 15-25 A
Maximalstrom kurz: 37 A
Maximaler Wirkungsgrad: 83 %
Leerlaufdrehzahl: 990 U/min/V
Ø Motor: 35 mm
Ø Motorwelle: 5 mm
Länge Motor ohne Welle: 48 mm
Motorgewicht: 151 g

die Länge vom Axi ist suboptimal. Hierdurch kommt der Prop weiter hinten raus was grundsätzlich nicht schlimm ist aber nicht das optische Highlight

viele Grüße
Frank

chris1
13.05.2012, 18:26
Hallo Leute!

Anbei eine kleine Fotomontage beim Start mit dem Spiral 1.2 R.

Ich habe da noch eine Frage:
Mit welchem Gewicht (Gesamtgewicht) fliegt ihr im Thermikbereich, ohne Motorantrieb?

Schöne Grüße, Christian

822005

KaroRace de
15.05.2012, 13:27
Danke an Markus H. für die ersten Eindrücke vom Hangsoaring mit dem Spital 1.2 in Dänemark. Vielleicht verlinkst Du auch Dein Video hierzu noch rein.

So wollen wir es auch bei unserem Parameeting in der Heimat von Opale Paramodels an Pfingsten machen. http://www.rc-paragliding.de/eventx_testen_und_erleben.html
Eine Umgebung die wir hier in den meisten Regionen nicht vorfinden und es die Reise wert ist.

822965
822966


viele Grüße
Frank

fliegerfred321
15.05.2012, 18:10
Hallo ihr Paraglider,

alles superschöne Bilder, die ihr hier immer hochladet :cry: ...ich will nun auch endlich mal zum Fliegen kommen!
Gibt's irgendwo in D, A oder Umgebung oder auf der Welt einen Shop, wo das Opale BackPack lieferbar ist?
Hat jemand vielleicht schonmal direkt bei den Opale - Jungs in Frankreich bestellt?

Danke für eure Infos!

Alfred

KaroRace de
15.05.2012, 21:04
Hallo Alfred,

das Backpack ist momentan ausverkauft. Diese Nachfrage konnte sich keiner so vorstellen. In D und A habe ich 100% ausgeliefert. Wenn es in Frankreich welche geben würde dann hätte Ich auch wieder welche zum Verkauf hier. Erste gestern kam wieder eine Expresslieferung mit Paraglidern an. Ich bin an Pfingsten zum Parameeting bei Mathieu von Opale und bringe auch in der Funktion als Distributor auch wieder welche mit, wenn diese hoffentlich ein Tag vorher dort ankommen. Bestelle vor und Du bekommst dann eines der bereits bestellten. Du bist nicht alleine die noch ein paar Tage warten Auch bereits auf der Messe Provinz hatte ich keine dabei da diese bereits zu diesem Zeitpunkt ausverkauft waren. Ich biete i.d.R ja die Motoren von Hacker den A3012mV2 dazu an. Auch diese sind seitens von Hacker aktuell nicht lieferbar. Hier habe ich aber genügend vorbestellt und die sollen ungefähr zeitgleich mit den BackPacks von Opale wieder verfügbar sein.
Der Fox 1.5 ist auch wieder ab Pfingsten verfügbar. Auch hier liegen schon Vorbestellungen vor.

Viele Grüße
Frank

peita79
16.05.2012, 07:18
Da haben wir ja glück gehabt das wir in Karlsruhe ein Backpack mitgenommen haben :-)
Video lädt grade hoch, musste das schöne 13 Minuten Video allerdings auf knapp 5 Minuten kürzen wegen dem Upload.

Gruß,
Markus

peita79
16.05.2012, 08:35
Klickt euch rein....



http://youtu.be/AlZLNZS-QC0

KaroRace de
21.05.2012, 15:38
Der Fox 1.5 ist ab Pfingsten wieder lieferbar. Ich werde diese direkt aus Frankreich mitbringen. Die BackPacks sind auch noch auf diese Woche angesagt.
viele Grüße
Frank

KaroRace de
24.05.2012, 09:00
http://www.youtube.com/watch?v=82RfsakCVFU&hd=1

Hier mal ein Test den Spiral 1.2 mit einer Eigenbaugondel mit nur 835 Gramm (ohne Schirm)

viele Grüße
Frank

KaroRace de
24.05.2012, 15:50
Das geplante Parameeting in Frankreich an Pfingsten kann leider wegen Windgeschwindigkeiten bis 60 km/H leider nicht stattfinden.

Diese Informationen für diejenigen die es sich noch überlegt hatten zu kommen.

viele Grüße
Frank

The whole Opale

KaroRace de
24.05.2012, 21:09
sorry da hat es wohl etwas am Eintrag abgeschnitten beim speichern.


Das geplante Parameeting in Frankreich an Pfingsten kann leider wegen Windgeschwindigkeiten bis 60 km/H leider nicht stattfinden.

Diese Informationen für diejenigen die es sich noch überlegt hatten zu kommen.

viele Grüße
Frank

The whole Opale

The whole Opal Paramodels team is really sorry to announce the cancellation of the meeting that was planned to be held this weekend at Stella Plage. Our best friend, the wind has decided not to be gentle over the week-end. Indeed there will be a strong land breeze despite a big blue sky announced, so that the event we were really waiting for with tons of impatience and excitement will not be held due to the weather forecast and the future lack of favorable flight conditions.
Again thank you to those who had registered, ready to drive or fly a good few thousand miles, there is no doubt that the meeting is only postponed until this summer! So, by then you'll have some time to practice even more and get your most beautiful models ready for an event that we are really looking forward to sharing with you ...
See you soon, anyways our workshop doors are wide open to those who want to share some nice and friendly time surrounded by Skytex and other welding or sewing machine!

Mathieu

KaroRace de
25.05.2012, 00:00
827299

Rc-Paragliding.de ist mit Team KaroRace und einem Präsentationsstand mit dabei.

52. Internationaler LUFTZIRKUS Ikarus Harsewinkel e.V. 26.05. – 27.05.2012

Der LUFTZIRKUS ist eine der größten Modellflugveranstaltungen in Europa. Bereits seit 1960 wird diese Großveranstaltung vom Ikarus Harsewinkel durchgeführt.

Am 26. und 27.05.2012 veranstaltet der Ikarus Harsewinkel einen einen Flugtag und Modellbasar in 33428 Harsewinkel. Samstag: Verkauf/Basar ab 10 Uhr Int. Luftzirkus, um zirka 22.00 Uhr große Nachtflugshow. Sonntag, 10 Uhr bis 18.00 Uhr.

viele Grüße

Frank

KaroRace de
29.05.2012, 17:17
http://youtu.be/KZ98fS3ud-U

Nachdem Fragen zu den Servowegen mit der Hacker Para-RC Fernsteuerung in Verbindung mit dem Opale Piloten aufgekommen sind, hier noch ein Videos was sich auf meinem Handy dazu befand.

viele Grüße
Frank

timme91
29.05.2012, 21:41
.

KaroRace de
29.05.2012, 23:03
http://www.youtube.com/watch?v=zQmKgLMBZdc&hd=1

Hier mal ein Video welches kurz für einen Kunden aufgenommen worden ist. Soaring mit dem Spital 1.2R.
Bei besseren Bedingungen oder BackPack hätte ich auch den Hang nicht zweimal runterlaufen dürfen : (
Aber die manntragenden starten auch oberhalb und kommen unten im Tal an.

viele Grüße
Frank

Gleiderheidelberg
31.05.2012, 22:48
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=LM5hZK2X9fc

http://youtu.be/KZ98fS3ud-U

Nachdem Fragen zu den Servowegen mit der Hacker Para-RC Fernsteuerung in Verbindung mit dem Opale Piloten aufgekommen sind, hier noch ein Videos was sich auf meinem Handy dazu befand.

viele Grüße
Frank

Gleiderheidelberg
31.05.2012, 22:49
http://www.youtube.com/watch?v=S01mWQQtmVs&list=UUvcjSQdNNPJjEFBa6ziS4uQ&index=2&feature=plcp

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=LM5hZK2X9fc

NieDa-Alpin
01.06.2012, 07:10
Servus,

nach dem ich selber mit der MX 12 Hott fliege, meine Fragen:

- Die Ausschläge sind ohne den externen Paramixer von Hacker?
- Wenn ohne Paramixer, wie is die Programmierung?

Im Voraus DANKE :)

Gruß
Udo

KaroRace de
01.06.2012, 14:02
Hallo Udo,

ist ohne Paramixer.
Gehe beim Michael auf die Homepage und bestelle die SD Karte bei ihm. SD Karte kopieren und im Sender einfügen...fertig.
Graupner MX 12 Hott Firmware Ver. 1.651 ist aber notwendig.

homepage von Michael http://www.rc-paragestell.de/

viele Grüße
Frank

Gleiderheidelberg
01.06.2012, 18:30
Hallo Udo wir machen gerade ein Test mit verschieden Firmware die auf der MX 12 aufgespielt ist.
Melde mich am Montag nochmal.

Schönes WE

Gruß Michael


Hallo Udo,

ist ohne Paramixer.
Gehe beim Michael auf die Homepage und bestelle die SD Karte bei ihm. SD Karte kopieren und im Sender einfügen...fertig.
Graupner MX 12 Hott Firmware Ver. 1.651 ist aber notwendig.

homepage von Michael http://www.rc-paragestell.de/

viele Grüße
Frank

123daniel
01.06.2012, 22:19
Hallo.Ich habe seit ca 1 jahr ein Spiral 1.2r mit den Orginal Trike bin nur einmal bisher geflogen Grund dafür ist das ding fliegt nicht war schon unzählige male los und nichts ging.Meine frage wäre was mache ich falsch.bitte um hilfe ihr seit meine letzte chance.Noch nicht mal ein Bodenstart klappte.

alaska
01.06.2012, 23:42
Hallo Daniel wenn Du uns genauer sagen würdest, was bei Dir beim Fliegen nicht funktioniert könnten wir Dir besser helfen.Wie verhält sich der Schirm beim aufziehen! Wie verhielt er sich bei Deinem ersten Flug? Wie lies er sich steuern? Was sind genau Deine Probleme wir bekommen Deinen Schirm bestimmt zum fliegen.Lg,Bernd

KaroRace de
02.06.2012, 10:36
@Daniel
ich habe Dir zwei PN geschickt. bitte melde Dich, wir bekommen dies mit Sicherheit hin. Bernd hat Dir ja auch geschrieben... wir brauchen mehr Infos dazu. Bodenstart ist jedoch vielmals schwerer als ein Start aus der Hand aufgezogen. Für einen Bodenstart muss auch der Untergrund entsprechend sein, ansonsten gräbt sich das Vorderrad in ein Loch im Rasen ein und die Kraft reicht nicht mehr aus für einen vernünftigen Start. Hier ein Video welches ich mal mit Michael zusammen in Heidelberg gedreht habe. Auch hier war der Rasen nicht optimal aber auch dort ging es.


http://youtu.be/MYa_q8071CQ

viele Grüße
Frank

123daniel
02.06.2012, 12:11
Dickes Danke an Frank für die super Beratung und tipps werde es mal gleich testen.nochmals danke

carsi
02.06.2012, 15:42
Hi Daniel,

wenn´s trotz der Tips nicht so richtig gelingen will, biete ich meine Hilfe an. Rostock und Ratzeburg liegen ja nicht so weit auseinander....
Bin zwar auch noch relativ neu im Paraglider-Fliegen, habe aber zumindestens im letzen halben Jahr gute Fortschritte gemacht und bringe meine beiden Schirme sicher zu Fliegen. Zudem habe ich schon ein paar Jährchen (ca 25 ) Modellflug- Erfahrung, wenn es denn an allgemeinen Dingen rund um die Technik hapern sollte...

Also, wenn es nicht klappt und keine Hilfe in Deiner dichteren Umgegend verfügbar ist, melde Dich.

Grüße!

Carsten

KaroRace de
02.06.2012, 16:24
Es ist soweit. Das Rescue 1,8m2 von Opale Paramodels ist nun fertig gestellt.


Eine weitere Größe für ist bereits in der Pipeline...
die Halterung für BackPack wird auch in Kürze erscheinen.

alle Informationen hier http://www.rc-paragliding.de/rettungsschirm_rescue.html

ein weiteres Video wird noch folgen.

8311010831102831103831104831105831106831107


viele Grüße
Frank

Gleiderheidelberg
02.06.2012, 23:07
Hallo Freunde
Wir habe jetz die daten für die MX 12 Hott mit Firmare 1.7 V4 Neuste Version bei Uns auf der Seite zu Downloaden bereitgestellt.

Einach Zip datei Downloaden und auf die SD Karte Kopieren und im Sender dan Importieren.

Alle die auf Ihrer MX 12 die alte Version haben bitte auf Neuste Version umstellen sonst geht es nicht.

Software gibt es bei Graunpner de

Gruß Michael

falke13
03.06.2012, 01:03
Ich möchte Frank von karorace mal herzlich danken
für seinen Einsatz für unser Hobby.
Er hat mir aus der Klemme geholfen
als ich meinen Empfänger geschrottet habe, hat er mir schnellstens
einen neuen besorgt, obwohl dieser vom Hersteller nicht lieferbar war.
Gruß Ralf

123daniel
03.06.2012, 23:37
Erstmal danke für die Hilfe wenn es überhaupt nicht klappt melde ich mich bei dir.habe es jetzt mit der mx 12 hott getestet neuste Firmware 1.716 modellspeicher auf sd gezogen aber dan sagt er mir falsche Firmware hat einer von euch auch schon so was gehabt oder geht es bei euch?

KaroRace de
04.06.2012, 13:52
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/304413-Opale-Paramodels?p=2802118&viewfull=1#post2802118

Hier ein weiteres Video zum neuen Rettungsschirm.
Das Video ist aussagekräftig auch wenn es nur in französischer Sprache ist.
Das Handbuch in englischer Sprache hier (http://www.rc-paragliding.de/rettungsschirm_system.html):


http://www.youtube.com/watch?v=l2EVUQ3v9gw

viele Grüße
Frank

timme91
04.06.2012, 17:50
Hallo Michael,

wie Daniel schon geschrieben hat, dass es bei Ihm nicht funktioniert kann ich dies auch nur wiedergeben. Ich habe die aktuellste Firmwire drauf 1.716


Hast du eventuell eine Idee?

Vielleicht kannst du uns ja auch so erklären wie du den Empänger belegst und wie du die Drehregler programmierst.


Gruß Tim

Anha
04.06.2012, 17:59
Da schließe ich mich gerne an :-)

Gruß
Andrè



Hallo Michael,

wie Daniel schon geschrieben hat, dass es bei Ihm nicht funktioniert kann ich dies auch nur wiedergeben. Ich habe die aktuellste Firmwire drauf 1.716


Hast du eventuell eine Idee?

Vielleicht kannst du uns ja auch so erklären wie du den Empänger belegst und wie du die Drehregler programmierst.


Gruß Tim

Gleiderheidelberg
04.06.2012, 20:21
832632Hallo Andre Daniel und Tim
habe die Datei soeben mal Neu auf der Hompage hochgeladen,ich denke jetzt müste es gehen.
Ist halt alles Computerzeug lach...

Gruß Michael


Da schließe ich mich gerne an :-)

Gruß
Andrè

timme91
04.06.2012, 20:26
werde es mal eben testen


Läuft immernoch nicht. Ich kontaktiere Graupner morgen mal. Ich denke das der Fehler bei denen liegt.


Mfg Tim

Gleiderheidelberg
04.06.2012, 20:41
Hallo habt ihr eure Empfänger auch Upgedatet?
vielleicht liegt es daran nur mal so es ist alles Möglich.
Gruß Michael

helmi1953
04.06.2012, 20:44
Hallo Tim,

Ich hab es laut Handbuch Seite 169-170 (Programmierung eines Nurflügel-/Delta-Modells mit Leitwerkstyp „normal“)eingestellt.
Genau wie beschrieben vorgehen.

Grüße, Helmut

Gleiderheidelberg
04.06.2012, 20:50
Ich habe die Datei jetzt mal selbst zu Test heruntergeladen und siehe da es ist ein Fehler drin, Sorry ich werde die Daten jetzt komplett Neu vom Sender auf den Rechner und dann auf den Server laden.
Es dauert etwas 10 Minuten dann sollte es aber gehen.

Heide Nei jetzt aber.

Gruß Michael

Gleiderheidelberg
04.06.2012, 20:53
Ich habe die Datei jetzt mal selbst zu Test heruntergeladen und siehe da es ist ein Fehler drin, Sorry ich werde die Daten jetzt komplett Neu vom Sender auf den Rechner und dann auf den Server laden.
Es dauert etwas 10 Minuten dann sollte es aber gehen.

Heide Nei jetzt aber.

Gruß Michael

So bin schon fertig aber jetzt muß es gehen bitte Nochmals um Endschuldigung.

timme91
04.06.2012, 20:57
so habe ich es auch programmiert so das jeweils nur ein servo beim Steuern läuft mich intressiert es nur wie es Michael programmiert hat und was mir dieser drehregler bringt.

@Michael Bei RFID AAAAA7FF hat das was zu sagen?

Gleiderheidelberg
04.06.2012, 21:00
so habe ich es auch programmiert so das jeweils nur ein servo beim Steuern läuft mich intressiert es nur wie es Michael programmiert hat und was mir dieser drehregler bringt.

@Michael Bei RFID AAAAA7FF hat das was zu sagen?

Nein

helmi1953
04.06.2012, 21:10
„Radio-Frequency Identification“ ist bei jedem Sender anders und ersetzt den Barcode.(Seriennummer)

Mit dem Drehregler Trimmst Du beide Arme auf und ab.
Hat mir bei der ersten Einstellung sehr geholfen.

timme91
04.06.2012, 21:12
So jetzt läufts

Super gemacht Michael super ausschläge

Vielen Dank :)

Gleiderheidelberg
04.06.2012, 21:21
Danke Helmi für die Exakte Aussage, ich selbst Benutze den Drehregler wenn ich in der Thermik fliege, da kann ich exakt die Bremse dosieren.

Habe bei Meiner MX 12 noch das Variomodul dabei ist eine feine Sache für 39.-€ Ansagen und auch Pieptöne für Sinken und Steigen zeig auch an wie viel meter pro Sekunde der Schirm hoch oder runter geht und zeig die erflogen Höhe an.

Wer das Variomodul benutzen will muß dann Empfänger und Vario auf die Neuste Firmeware uptaden.

Gruß Michael

helmi1953
04.06.2012, 21:29
Ja, Vario macht Süchtig. Hab jetzt das General Engine-Modul verbaut,da sagt mir auch die Frau im Sender wenns zeit zur Landung ist. ;)(Akkuschonend)

Grüße aus Wien
Helmut

Gleiderheidelberg
04.06.2012, 21:33
:) Wer will den Landen;) aber auch ein Geiles Modul
Mein längster Flug war bisher fast eine Stunde da hab ich abgebrochen da mein Genick nicht mehr mitgemacht hatte.

123daniel
04.06.2012, 23:57
Hallo michael habe es nochmal getestet und alles bestens mit der mx 12hott.großer dank nochmal an dich.so und nun geht es weiter frank, mit den was wir besprochen haben.wünscht mir glück

KaroRace de
05.06.2012, 01:01
Schön dass Ihr nun eure Fernsteuerungen gut am Laufen habt und eine weitere Firma wie Graupner mit an Board ist (Dank an Michael) um die Paraglider richtig in die Höhe zu bringen, nachdem dies dort lange nicht ging gem. Aussage von Graupner selbst. Somit ein weiterer Kandidat neben Multiplex, bereits mit Cockpit SX und Royal Serie und Futaba >T8. Von Horizon erwarte ich noch die Stellungnahme... wobei es mit der ganz großen gem. Aussage von dort auch geht und bei den oben genannten auch alles ohne ParaMixer als Zusatzteil. Die Anzahl der Paragliding Fans kann dadurch nur steigen, was uns doch alle freut.

viele Grüße
Frank

123daniel
05.06.2012, 02:00
Habe noch eine frage michael.an welchen steckplatzt hast die servos gesteckt und beim freien Mix ist kein Schalter zugeordnet.soll ich dort noch einen zuordnen?Aber ansonsten geht alles schon ganz gut und nochmal großes danke an dir.

KaroRace de
05.06.2012, 13:27
Team KaroRace war an Pfingsten beim großen internationalen Luftzirkus in Harsewinkel, eine der größten Modellflugveranstaltungen in Europa, aktiver Teilnehmer bei den Flugshows und mit einem Stand vertreten. Jedes Jahr zu Pfingsten kommen mehrere Tausend Besucher in die Harsewinkeler Emswiesen und erleben eine bunte Mischung aller Modellflugsparten.

Hier ein Trailer von der Nachtflugshow. Sehr beeindruckend auch die anderen RC-Paraglider mit Feuerwerk usw. bei dieser Show. Eine rundum gelungene Veranstaltung.


http://youtu.be/6q61XgqzHMg

viele Grüße
Frank

KaroRace de
07.06.2012, 00:17
Das Rescue 1,8m2 von Opale Paramodels ist nun fertig gestellt.

... alle Informationen hier http://www.rc-paragliding.de/rettungsschirm_rescue.html

833674

viele Grüße
Frank


833675


http://youtu.be/_FKevHzI7IM

hier das Video mit englischen Untertiteln... dann wird es für viele besser verständlich.

viele Grüße
Frank

KaroRace de
07.06.2012, 17:03
Neu: Speedbar System fürs BackPack / Rucksackantrieb

Das Beschleuniger-System ist ein optionales Tuningteil, das speziell für das BackPack von Opale Paramodels entwickelt wurde. (in Kürze auch für Trike M II verfügbar), um die Neigung des Flügels im Flug flexibel zu ändern und damit weiter zu beschleunigen. Es wurde entwickelt, um 2 kleine Servomotoren, die auf den A-Leinen einwirken (Verkürzung der A-Leinen), um dem Gleitschirm mehr Geschwindigkeit zu geben. Für Pylon Race-Enthusiasten, Geschwindigkeitssüchtige, oder als Hilfe beim "Abstieg" ohne Steilspirale, ist das Beschleuniger-System auf jeden Fall ein unverzichtbares Accessoire welches ein echtes Tuningteil für den RC Gleitschirm ist!

833909

ab sofort erhältlich.
http://www.rc-paragliding.de/speedbar_system.html

833910

viele Grüße
Frank

KaroRace de
09.06.2012, 12:23
und hier das Video zum SpeedbarSystem


http://youtu.be/EgpuYjnTRsk


vorrätig bei http://www.rc-paragliding.de/speedbar_system.html

viele Grüße
Frank

alclown
11.06.2012, 13:25
Neu: Speedbar System fürs BackPack / Rucksackantrieb

Das Beschleuniger-System ist ein optionales Tuningteil, das speziell für das BackPack von Opale Paramodels entwickelt wurde. (in Kürze auch für Trike M II verfügbar), um die Neigung des Flügels im Flug flexibel zu ändern und damit weiter zu beschleunigen. Es wurde entwickelt, um 2 kleine Servomotoren, die auf den A-Leinen einwirken (Verkürzung der A-Leinen), um dem Gleitschirm mehr Geschwindigkeit zu geben. Für Pylon Race-Enthusiasten, Geschwindigkeitssüchtige, oder als Hilfe beim "Abstieg" ohne Steilspirale, ist das Beschleuniger-System auf jeden Fall ein unverzichtbares Accessoire welches ein echtes Tuningteil für den RC Gleitschirm ist!

833909

ab sofort erhältlich.
http://www.rc-paragliding.de/speedbar_system.html

833910

viele Grüße
Frank

Hi Frank,

sieht gut aus da muss ich kein Loch extra bohren oder Umlenkrollen installieren. Anschrauben, Servos dran Abflug...einfach und effektiv. Mit dem Video von Mathieu
mit Subtitles ist es auch klar zu verstehen wie die Speedbar funktioniert.


Grüße
Alexander

Gast_31212
11.06.2012, 19:21
Neu: Speedbar System fürs BackPack / Rucksackantrieb

Das Beschleuniger-System ist ein optionales Tuningteil, das speziell für das BackPack von Opale Paramodels entwickelt wurde. (in Kürze auch für Trike M II verfügbar), um die Neigung des Flügels im Flug flexibel zu ändern und damit weiter zu beschleunigen. Es wurde entwickelt, um 2 kleine Servomotoren, die auf den A-Leinen einwirken (Verkürzung der A-Leinen), um dem Gleitschirm mehr Geschwindigkeit zu geben. Für Pylon Race-Enthusiasten, Geschwindigkeitssüchtige, oder als Hilfe beim "Abstieg" ohne Steilspirale, ist das Beschleuniger-System auf jeden Fall ein unverzichtbares Accessoire welches ein echtes Tuningteil für den RC Gleitschirm ist!

833909

ab sofort erhältlich.
http://www.rc-paragliding.de/speedbar_system.html

833910

viele Grüße
Frank

Hi Frank,

die Beschleuniger Servos sind relativ ungeschützt.
D.h., bei einem Crash mit Vorwärtsüberschlag können diese schnell in Mitleidenschaft gezogen werden,
oder sehe ich das falsch!

happy landing

Herry

KaroRace de
11.06.2012, 22:30
Hallo Herry es wird sich zeigen. die Servos sind innenliegend und dürften somit auch etwas geschützt sein.
viele Grüße Frank

KaroRace de
11.06.2012, 22:32
Hubert hat uns auch etwas Videomaterial mitgebracht.

Hier das erste Video dazu. vielen Dank Hubert für dieses Rohmaterial und das weitere


http://www.youtube.com/watch?v=YEoL2P32bZ8

viele Grüße
Frank

NieDa-Alpin
12.06.2012, 07:07
Schöne ruhige Aufnahmen, hat aber ganzschön gekachelt ;)

Servus
Udo

KaroRace de
12.06.2012, 10:00
Hi Udo,

hier nochmals eins mit dem Spital 1.2R.

Die Videos vom Samstag, auf denen mehr Schirme gleichzeitig zu sehen sind u.a. mit dem Fox 1.5, Eigenbauten und Schirmen von Hacker, kommen noch im Laufe der Woche.


http://www.youtube.com/watch?v=MJ-5HadUWHs

viele Grüße
Frank

NieDa-Alpin
12.06.2012, 11:45
.....nice video :)

dassynonym
13.06.2012, 14:50
Cooles Video.

Nun dauert es wohl nicht mehr lange, bis mein Schirm auch in die Luft gehen kann.

Nachdem mir Frank gestern Abends noch geholfen hat meine Fernsteuerung einzustellen und das Ding jetzt das macht was es soll und wie ich es mir Vorstelle, ist es nur noch Wetterabhängig bis ich meine ersten Versuche starten werde :)

Vielen Dank nochmal für deine Unterstützung. Ohne deiner Anleitung hätte das noch lange gedauert bis ich es geschafft hätte.

KaroRace de
13.06.2012, 19:07
Hallo

hier mal ein erstes Video zum Parameeting am Hahnenmoos.
Pilot vom Fox 1.5 und Videorohmaterialgeber ist Hubert.
Natürlich sind auch andere Schirme als nur der Fox 1.5 zu sehen.
Auf Videoschnitt wurde bewusst verzichtet. Dies wird auch bei den noch kommenden Videos hier vom Parameeting so sein.


http://www.youtube.com/watch?v=m8wSdLvovpI

viele Grüße
Frank

timme91
13.06.2012, 21:42
Super Videos Frank immer wieder schön anzusehen. :)

KaroRace de
15.06.2012, 14:01
Hallo

zwischenzeitlich habe ich die Antwort von Horizon zu den Fernsteuerungen erhalten. Vielen Dank an Herr Witkowksi von Horizon hierzu
Zum Test wurde der Fa. Horizon eine Pilotenpuppe von Opale Paramodels und ein RC-Para-Mixer Artikel 67002045 von Hacker zur Verfügung gestellt.

DX5e ohne Zusatzmodul
Mix ON
Dual Rate HI
"Servolaufrichtung wie gewünscht einstellen
Wegbegrenzung auf TIEF ist nicht realisierbar
einseitige Wegbegrenzung auf Li/Re ist nicht realisierbar
max. addierter Weg ca. 5cm

nicht geeignet"


DX5e mit Zusatzmodul Para Mix
Mix off
Dual Rate HI
"Servolaufrichtung wie gewünscht einstellen
Wegbegrenzung auf TIEF wird durch Paramix realisiert
Einseitige bewegung der Arme bei Li/Re realisiert
max. Weg ca. 11cm je Funktion

geeignet"


DX6i ohne Zusatzmodul
Wingtailmix ACT
Reverse R Elevator
Travel ADJ 125% Aileron beidseitig
Travel ADJ 125% Elevator beidseitig
"Servolaufrichtung wie gewünscht einstellen
Wegbegrenzung auf TIEF ist nicht realisierbar
einseitige Wegbegrenzung auf Li/Re ist nicht realisierbar
max. addierter Weg ca. 10cm

nicht gut geeignet"


DX6i mit Zusatzmodul Para Mix
Reverse R Elevator
Reverse R Aileron
"Servolaufrichtung wie gewünscht einstellen
Wegbegrenzung auf TIEF wird durch Paramix realisiert
Einseitige bewegung der Arme bei Li/Re realisiert
max. Weg ca. 11cm je Funktion

geeignet"


DX7 jetzige Version und DX8 ohne Zusatzmodul
Flächenauswahl 2 Querruder
Wegeinstellung RQR 150% beidseitig
Wegeinstellung LQR 150% beidseitig
Wegeinstellung Höhe 150% beidseitig
Differenzierung Ein 100%
Mischer HR-LQR Rate: 0% / -125% Mitte 0% Geber:Ein

"Servolaufrichtung wie gewünscht einstellen
Wegbegrenzung auf TIEF ist realisierbar
einseitige Wegbegrenzung auf Li/Re ist realisierbar
max. Weg ca. 10cm je Funktion ( 70°)

Modelldatei 29.Para_.SPM" hier zum Download http://www.rc-paragliding.de/download.html


DX10t und zukünftig DX18 ohne Zusatzmodul Softwarestand 1.02
Flächenauswahl 2 Querruder
Wegeinstellung RQR 150% beidseitig
Wegeinstellung LQR 150% beidseitig
Wegeinstellung Höhe 150% beidseitig
Differenzierung Ein 100%
Mischer HR-LQR Rate: 0% / -125% Mitte 0% Geber:Ein

"Servolaufrichtung wie gewünscht einstellen
Wegbegrenzung auf TIEF ist realisierbar
einseitige Wegbegrenzung auf Li/Re ist realisierbar
max. Weg ca. 10cm je Funktion ( 70°)

Modelldatei 50.Para DX10.SPM" hier zum Download http://www.rc-paragliding.de/download.html


Die Fernsteuerungen von Horizon werden von mir derzeit noch nicht angeboten. Ich kann somit auch keine weiteren Fragen beantworten und selbst testen konnte ich die Angaben nicht. Trotzdem denke ich, dass hier wieder ein gutes Stück Licht ins Dunkle gekommen ist.

Ich werde dieses Thema noch verlinken in den Thread, der hier im Form zwischenzeitlich nochmals eröffnet wurde. http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/325123-Einstellung-Fernsteuerungen-(Opale)?p=2814047&viewfull=1#post2814047 Dort sollten dann auch bitte evtl. Diskussionen über die Ergebnisse stattfinden und nicht hier unter dem Thread zu Opale Paramodels. Vielen Dank für Eure Mithilfe bei Erhaltung der Übersichtlichkeit

viele Grüße
Frank

Gleiderheidelberg
15.06.2012, 21:01
Hallo Frank danke für die super Einleitung für die Spektrumsender.

Sehr schöner Bericht und leicht verständlich.

Gruß Michael

KaroRace de
17.06.2012, 06:38
838315

Bild: Stationen beim Öffnen des Rettungsschirms. http://www.rc-paragliding.de/rettungsschirm_system.html

Teaminterne Test haben die Herstelleraussagen bestätigt. Es funktioniert! Heute Sonntag, wird Jochen dieses auch bei der Flugshow im Raum Dresden live vorführen. Ich hoffe, hiervon Videomaterial zu erhalten um es Euch dann hier zu zeigen.

viele Grüße
Frank

Geze
17.06.2012, 11:15
Hallo Frank, möchte mich auf diesem Weg bei Dir bedanken, für deine fachlich/sachliche Beratung zum Opale oder Hacker Gleitschirm. Du hast immer ein offenes Ohr und kanns`t auch fachlich aus eigenen Erfahrungen als Paraflieger helfen, oder
Teampiloten weiterempfehlen die dann Hilfestellung geben.
Danke auch für das Freudenpaket, das ich sehr schnell bekommen habe und jetzt einen Fox mit BackPack (super Qualität) in Händen halten kann und von Dir auch bald einen Hacker Astral bekomme.
Lieber Gruß
Günther

KaroRace de
17.06.2012, 19:36
http://www.youtube.com/watch?v=k8_mbBtoRKk

Hier der zweite Part vom freien Parameeting-Teil Hahnenmoos.
Videomaterial von Hubert.

viele Grüße
Frank

KaroRace de
19.06.2012, 01:01
http://youtu.be/SUhC_B7VNBU
*Videomaterial von Hubert.


und hier der letzte Teil vom Parameeting am Hahnenmoos. Das Wetter zog sich zu.

viele Grüße
Frank

Fussel-Air
20.06.2012, 10:16
http://www.youtube.com/watch?v=egHCaoPN4ck&feature=youtube_gdata_player

... es ist immer wieder eine große Freude mit den Jungs von KaroRace fliegen zu gehen, extrem viel Spaß und immer wieder neue Erkenntnisse und Erfahrungen...

Im Video zu sehen:
Spiral 1.2R, Mistral 6, Swing

Im Tandemflug:
Fox 1.5 (der Blaue)
Spiral 2.4 (der Rote)

... viele Grüße aus dem Black Forest...
Uwe

KaroRace de
21.06.2012, 21:35
http://www.youtube.com/watch?v=qNYHZn-l-20

hier mal eine vielleicht ungewöhnliche Kulisse fürs Paragliden. Die Kiesgrube biete viele natürliche Hindernisse.

viele Grüße
Frank

KaroRace de
24.06.2012, 00:36
http://youtu.be/_fexTSz7FTI

viele Grüße
Frank

alclown
25.06.2012, 09:02
Guten Morgen,

so gestern hatte ich den Erstflug Puls bei gefühlten 125. Windbedingungen eigentlich nicht ganz perfekt.....
ich konnte aber nicht mehr warten.
Also Groundhandling nochmal gemacht und dann ab dafür....siehe da der Schirm erhob sich.
Ein paar Runden und dann ....da war ich völlig überfordert.....abgedreht und plötzlich kam der Wind von Hinten. Da hab ich sauber
nen Windstoß auf die Kappe erhalten und dann war das Fliegen leider wieder vorbei. Den Klapper von den Schirmaußenseiten kenn ich
ja aber Mitten auf der Kappe. Wie gesagt überfordert was ich da tun sollte so hab ich schnell den Motor ausgeschaltet und den Einschlag
abgewartet. Dieser war aber glimpflicher als gedacht. Ein Zweitflug wollte ich bei dem Wind dann doch lieber nicht riskieren.
Außerdem mußten sich meine Finger erstmal wieder beruhigen :-)

Fazit: lt. Vereinskollegen geniales Flugbild, Fragen über Fragen, Ein Klasse Gefühl der Para war in der Luft der Motor hat sauber Power,

So nu hoffen das der Wind nicht mehr zu böig und heftig weht und dann den Akku leer fliegen :-)

Ich freu mich drauf

P.S. jmd. schonmal ne Keycam der Puppe auf den Schoß geschnallt?

Gruss
Alexander

Gast_31212
25.06.2012, 09:58
Guten Morgen,


P.S. jmd. schonmal ne Keycam der Puppe auf den Schoß geschnallt?

Gruss
Alexander

Hallo Alexander,

habe ich schon gemacht. Die Filmqualität ist je nach Lichtverhältnissen nicht besonders gut.
Habe so sogar mal eine Baumlandung gefilmt und dokumentiert! :-(

Grüße

Herry

NieDa-Alpin
25.06.2012, 11:07
P.S. jmd. schonmal ne Keycam der Puppe auf den Schoß geschnallt?

Gruss
Alexander

Nach 19 Sec. sieht man die "Schoßcam"


http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ezEQFl_0MaU

Servus Udo

KaroRace de
25.06.2012, 11:28
@ Alexander
zu Deiner Frage nach Keycam, naja du kennst den Preis dieser Minicam und entsprechend kannst Du nicht das gleiche erwarten wie bei einer GoPro Hero HD2.

Schön das Du Dich getraut hast aber der Wind war gestern wahrscheinlich schon zu heftig für Dich. Frontklapper entstehen bei Deinem Schirm eher selten, sind aber natürlich auch nicht ausgeschlossen. Hängt auch immer etwas vom Gewicht ab. Bei stärkeren Winden brauchst Du mehr Gewicht.

Ein Beispiel hierfür das Video von gestern, bei dem wir alles andere als gute Bedingungen hatten. Hier der Mistral 6 Swing in rot und in grün.


http://youtu.be/zBL-ISkx9oI

viele Grüße
Frank

KaroRace de
25.06.2012, 11:40
@ Alexander

hier noch ein Beispielvideo von Uwe, mit einer MycroCam 720 HD 720p bei Minute 1:53

viele Grüße
Frank


http://youtu.be/OtAQDYEuwxU

alclown
25.06.2012, 12:36
@ Alexander
zu Deiner Frage nach Keycam, naja du kennst den Preis dieser Minicam und entsprechend kannst Du nicht das gleiche erwarten wie bei einer GoPro Hero HD2.

Schön das Du Dich getraut hast aber der Wind war gestern wahrscheinlich schon zu heftig für Dich. Frontklapper entstehen bei Deinem Schirm eher selten, sind aber natürlich auch nicht ausgeschlossen. Hängt auch immer etwas vom Gewicht ab. Bei stärkeren Winden brauchst Du mehr Gewicht.

Ein Beispiel hierfür das Video von gestern, bei dem wir alles andere als gute Bedingungen hatten. Hier der Mistral 6 Swing in rot und in grün.


http://youtu.be/zBL-ISkx9oI

viele Grüße
Frank

Hallo Frank,

also wenn ich mir den Anfang anschaue von dem Video yip so war das bei mir auch.
Wer weiß was ich da gesteuert habe bei den Windverhältnissen vor lauter lass mich auch mit.
Jedenfalls hat er alles weggesteckt was davor kam ohne Zicken und das bei nem Anfänger.
1,6kg flieg ich und es kann sein das dies zu wenig für gestern war.....aber die Finger haben eben zu sehr gejuckt....ok später gezittert und gekribbelt.
Was nen Hype diese Erfahrung den Schirm in der Luft zu sehen
Der Wetterbericht ist im Moment meine Lieblingsinternetseite.

Gruss
Alexander

alclown
25.06.2012, 12:42
Hi,

hab mich etwas unklar ausgedrückt. So aufgeschnallt das gezeigt wird wohin der Para fliegt nicht die Beobachtung
der Kappe.
Also mit anderen Worten die Landschaft wo der Para rumfliegt bzw. Kiesgrubenberge die er ansteuert :-)

Gruss
Alexander

KaroRace de
25.06.2012, 13:05
@ Alexander

hier wurde die erwähnte Cam von Uwe auch so montiert, dass die Aufnahmerichtung nach vorne zeigt.

viele Grüße
Frank




http://www.youtube.com/watch?v=egHCaoPN4ck&feature=youtube_gdata_player

... es ist immer wieder eine große Freude mit den Jungs von KaroRace fliegen zu gehen, extrem viel Spaß und immer wieder neue Erkenntnisse und Erfahrungen...

Im Video zu sehen:
Spiral 1.2R, Mistral 6, Swing

Im Tandemflug:
Fox 1.5 (der Blaue)
Spiral 2.4 (der Rote)

... viele Grüße aus dem Black Forest...
Uwe

alclown
25.06.2012, 13:16
@ Alexander

hier wurde die erwähnte Cam von Uwe auch so montiert, dass die Aufnahmerichtung nach vorne zeigt.

viele Grüße
Frank

Hi Frank,

ja genial perfekt das meinte ich. Dachte das wäre ne größere Cam.
Ist ja noch ein wenig Zukunftsmusik für mich aber nicht mehr lange dann gibt es Filmchen :-)

Gruss
Alexander

KaroRace de
28.06.2012, 22:25
Rc-Paragliding.de powered by KaroRace on Roadshow

29.06.2012 Raum Hildesheim / Harz Vorland
30..06., 01.+02.07.2012 im Raum Berlin
05.07.+06.07.2012 Raum Lüneburg/Hamburg
07.+08.07.2012 Raum Burhave/Nordsee direkt am Meer

Wer das Lieferprogramm von RC-Paraglidern live erleben möchte sendet mir bitte eine Mail oder ruft mich an. Genauer Ort wird dann abgesprochen.

viele Grüße
Frank

Butjadinger
30.06.2012, 16:29
Hallo Frank ,
schön das du uns in Burhave besuchst.Wir werden eine geeignete Fläche finden zum fliegen.
Eventuel können wir das Strandfest in Burhave bereichern. Ich freue mich von deinen Erfahrungen zu
Lernen

timme91
30.06.2012, 16:44
Hallo Butjadinger,

da du ja an der Nordsee wohnst bist du doch sicherlich auch schon am Deich gesoared?



Mfg Tim

KaroRace de
30.06.2012, 20:22
Hi Thomas (Budjadinger)

der Glaube an besseres Wetter hilft vielleicht. ansonsten macht das Wetter einen Strich am Samstag

viele Grüße
Frank

844390

KaroRace de
01.07.2012, 09:33
http://youtu.be/7Pg_UQKFfE0

Am Freitag war es soweit .... eine Station bei der Roadshow war ein Aufenthalt bei Jochen nahe Hildesheim.
Hier zu sehen der Rettungsschirm von Opale Paramodels im Einsatz

viele Grüße
Frank

KaroRace de
01.07.2012, 23:55
hier am Start Spiral 2.4 mit Trike L und EasyStartUp-System selbst auf nassen Rassen hat alles gut geklappt.
Rescue System (war schon als Teil 1) getrennt zu sehen
und Fox 1.5
Jochen hat alle Paraglider für diese Wetterbedingungen hervorragend vorgeführt.

Um weiteren Fragen zu vermeiden: Nein wir konnten und können diese Woche den Astral nicht vorführen, da dieser bisher nur einmal geliefert und dieser bereits von mir an den Kunden ausgeliefert wurde. Ansonsten wäre dieser natürlich genauso dabei gewesen wie bereits auch schon auf der Intermodellbau in Dortmund an unserem Stand die gesamt Palette von Opale Paramodels und Hacker zu sehen war.

viele Grüße
Frank


http://youtu.be/sijCkGMP62k

Heute im BrandenburgPark nahe Berlin war das Wetter nicht so gut und erst als wir schon alles wieder eingepackt hatten wegen Regen, zeigte sich der Wettergott von seiner netten Seite. Dann war noch Einzeltraining angesagt.

tshisix
03.07.2012, 00:25
...oder wie aus einem zusammengebasteltem Backpack mit Fox 1.5 ein sauber aufgebautes Sportgerät wurde:

Karo-Race "Road Show Norddeutschland":
Service wie man ihn sich wünscht, aber selten so findet.
Auch wenn ich Gefahr laufen sollte, als Schleimer zu gelten...so nehme ich dies gern in kauf. Hintergrund: Ich bin seit einiger Zeit im Besitz eines Opale Fox 1.5 in Kombination mit dem Backpack. Leider gelang es mir bisher nicht beides anständig zum fliegen zu bekomme. Frank kam von sich aus auf mich zu, weil er nichts von mir hörte.(offensichtlich rufen viele begeistert bei ihm an) Das ich Probleme hatte, wurmte ihn sehr und er klopfte oft an, wenn er sah, dass ich online war, um alles zu hinterfragen und mir Tips zu geben. Doch alles half nix. Somit war ich begeistert zu hören, dass ihn seine Road Tour auch nach Berlin führt. Am Treffpunkt angekommen war nach einer herzlichen Begrüßung durch Frank und Uwe gleich das Fieldstripping meines Backpack angesagt. Frank nahm dabei kein Blatt vor den Mund und ließ mich einen Großteil selber machen. Uwe werkelte ebenfalls mit und beide zeigten mir immer wieder, in welchen Bereichen bei mir noch Potentiale schlummern. Nachdem alles montiert, ausgerichtet und gewogen war, ging es an die richtige Handhabung des Schirms. Dabei erwies sich meine Spektrum Funke als absolute Spassbremse. Trotz Hardware von Hacker waren die Servoausschläge sehr gering. Ein vernünftiges Verzögern war einfach nicht hinzubekommen. Egal ... Frank flog ihn mir vor und zeigte mir alle Standard-Manöver, die der Schirm von soft bis hard bravourös meisterte. Dann war ich wieder an der Reihe. Frank ist ein Verfechter davon, den Kunden selbst machen zu lassen...nur so lernt dieser und die Sache bekommt einen Sinn. Somit flog ich diverse Ziele an und sollte immer neue Kurskorrekturen umsetzen. Links-und Rechtskurven bis zum Abwinken...mehr und weniger Gas...immer wieder im ungünstigsten Winkel gegen den Wind ein Ziel ansteuern. Einfach toll, wie Frank und besonders auch Uwe sich Zeit für mich nahmen und mir auch die kleinsten Tricks verrieten, damit ich es in Zukunft leichter haben würde.
Fazit: der Fox fliegt wie die Sau. Ich bin glücklich und hab obendrein noch zwei tolle Menschen kennengelernt.
Opale Fox 1.5 xxx Euro,
Opale Backpack xxx Euro,
Muliplex-Funke xxx Euro,
Die beiden Typen ... unbezahlbar!

dassynonym
03.07.2012, 08:27
Service wie man ihn sich wünscht, aber selten so findet.

Ich kann dem nur zustimmen! Ich behaupte mal, dass ich zu Frank´s kompliziertesten und lästigsten Kunden zähle und trotzdem beantwortete er mir geduldig sämtliche Fragen, nahm sich jede Menge Zeit und hat mir überall geholfen. Das ist nicht selbstverständlich!

Danke dafür nochmals!



Auch wenn ich Gefahr laufen sollte, als Schleimer zu gelten...so nehme ich dies gern in kauf.
Für mich ist es keine Schleimerei sondern einfach Fakten! Wer bei ihm gekauft hat wird uns vermutlich zustimmen.


Ich hoffe ich bekomm meinen Schirm demnächst in die Luft. Mir fehlte in den letzten Wochen leider Zeit und das richtige Wetter. War das eine da fehlte das andere +g+

alclown
03.07.2012, 10:39
Ich kann dem nur zustimmen! Ich behaupte mal, dass ich zu Frank´s kompliziertesten und lästigsten Kunden zähle und trotzdem beantwortete er mir geduldig sämtliche Fragen, nahm sich jede Menge Zeit und hat mir überall geholfen. Das ist nicht selbstverständlich!

Danke dafür nochmals!


Für mich ist es keine Schleimerei sondern einfach Fakten! Wer bei ihm gekauft hat wird uns vermutlich zustimmen.


Ich hoffe ich bekomm meinen Schirm demnächst in die Luft. Mir fehlte in den letzten Wochen leider Zeit und das richtige Wetter. War das eine da fehlte das andere +g+

Guten Morgen,
da schließe ich mich ebenfalls an Fragen über Fragen aber Antworten hab ich immer erhalten. Selbst Nachts um 2:30 Uhr wurde mir schon per Mail geantwortet.
Leider ich bin ich ein RC Paraflieger mit Spektrum Handicap und versuche da mein Glück aber mir wurde geholfen. Ich hatte den Schirm in der Luft.
Das Wetter ist nun noch eine Variante die ausgeglichener werden muss.
Auch wenn ich mich wiederholen sollte ich durfte das Material anfassen, anfliegen...und äh hüstel leider auch "einbomben". Aber der Backpack hielt und ich durfte
nochmal fliegen und diesmal wurde die Spirale abgefangen dank Hilfe.
SERVICE wird bei Frank groß geschrieben und das beinhaltet nicht nur Fragen beantworten, sondern auch Teile zuverlässig und schnell verschicken. Ratschläge geben und
für Anfänger sehr wichtig abklopfen möglicher Fehlerquellen die nach und nach ausgeschlossen werden da man als Anfänger doch das ein oder andere falsch zusammensteckt
oder einbaut.
In diesem Sinne Danke Frank

Gruss
Alexander

Gleitschirmpaul
03.07.2012, 13:31
Ich kann mich meinen Vorgängern anschließen und alles nur bestätigen. Am Wochenende war der Frank im Rahmen seiner Roadshow bei mir in Hildesheim. Trotz des schlechten Wetters konnten wir gemeinsam einige Flüge machen , hatten Spaß und konnten uns austauschen. Seine fachliche Kompetenz, nicht nur im RC- Para ist enorm. Frank ist sehr nett , unkompliziert und hat fast für alles eine Lösung parat und das nicht nur im RC-Para- Bereich. Ich freu mich solch einen Menschen kennen gelernt zu haben und ihn als echten Freund zählen zu dürfen.
Wann immer man Fragen hat, nicht nur in Sachen Fliegerei; er ist da und hat ein offenes Ohr. Danke Frank !

Geze
04.07.2012, 11:05
Da möchte ich mich auch anschließen, die Beiträge über Frank von KaroRace sind wirklich mal nett geschrieben und drücken das aus, was von uns jeder erfahren hat.
Danke Frank:)
Lieber Gruß
Günther

KaroRace de
09.07.2012, 13:44
http://youtu.be/L04shvGtbG4

Hier der Fox 1.5 Opale Paramodels mit Motorunterstützung vom BackPack, jedoch viel und lange Soaringeinlagen.

viele Grüße
Frank

fliegerfred321
09.07.2012, 20:55
http://youtu.be/L04shvGtbG4

Hier der Fox 1.5 Opale Paramodels mit Motorunterstützung vom BackPack, jedoch viel und lange Soaringeinlagen.

viele Grüße
Frank

Hallo Frank

Schönes Video!
Was genau passierte beim Video nach 13min:53sec , der Schirm beginnt sich plötzlich zu drehen.
War das gewollt? Ist er noch heil runtergekommen?

Gruß
Alfred

KaroRace de
09.07.2012, 21:26
@ALfred

das war ein bewusster Helicoper, drehen auf der Stelle.
Heil ist er auf jeden Fall runtergekommen aber ich bin mir nicht mehr sicher ob die Ausleitung vom Manöver so perfekt war. Das war am 29.4. d. J.

viele Grüße
Frank

chris1
09.07.2012, 21:44
Hallo Frank!

Melde mich mal wieder aus dem Zillertal.
Also deine Paragleiter haben es in sich. Habe heuer noch keinen Flug mit meinen Hubschraubern gemacht.
Und warum, weil ich immer mit dem Gleitschirm fliegen will :-)

Habe auch einige Neuigkeiten:
Ein Mitarbeiter von Robbe (Gast auf der Tannenalm) hat mir für meine Futaba T-12 FG ein Programm gemixt.
Das Ergebnis sind 15,5 cm Servoweg :-)

Die Spirale samt Ausleitung funktioniert inzwischen auch pefekt.
Mich würde interessieren, wie man den Helecopter steuert.

Schöne Grüße, Christian

KaroRace de
09.07.2012, 22:48
Hallo Christian,

tolle Beschreibung ... den Heli stehen zu lassen und nur noch zum RC-Paragliden zu gehen.
Schön zu hören dass Dir der Herr von Futaba ein Programm gemixt hat was funktioniert. War das vor zwei Wochen? Da war Uwe auch auf der Tannenalm zum Fliegen. Video von ihm hierzu ist angehängt.
Wäre prima wenn Du das Programm mir zukommen lassen könntest (je nach Größe der Datei) und dann kann ich es zum Download auf meine Seite mit dazu aufnehmen und auch hier zu den anderen Beiträgen.

Zum Manöver Helicopter: erst beide Arme voll ziehen und dann in eine Seite


http://youtu.be/kI5IMb2KQVE

viele Grüße
Frank

chris1
10.07.2012, 08:29
War das vor zwei Wochen? Da war Uwe auch auf der Tannenalm zum Fliegen.
Wäre prima wenn Du das Programm mir zukommen lassen könntest (je nach Größe der Datei) und dann kann ich es zum Download auf meine Seite mit dazu aufnehmen und auch hier zu den anderen Beiträgen.

Zum Manöver Helicopter: erst beide Arme voll ziehen und dann in eine Seite


Hallo Frank!

Ja, das war vor zwei Wochen.
Das Programm werde ich dir heute Abend schicken.
Oliver (Robbe) ist auf dem Video zu sehen (-5:49).

Manöver Helicopter: Wie lenkt man das Manöver wieder aus?

Wann kommst du ein mal ins schöne Zillertal ????

lg, Christian

KaroRace de
12.07.2012, 11:33
http://youtu.be/mTG6nhfzsaI

Mix aus Soaring und Motorantrieb mit dem BackPack

viele Grüße
Frank

ECOCOPTER
12.07.2012, 15:21
......Ein Mitarbeiter von Robbe (Gast auf der Tannenalm) hat mir für meine Futaba T-12 FG ein Programm gemixt.
Das Ergebnis sind 15,5 cm Servoweg :-)................


Kannst Du die Einstellungen in den Menüs dazu bitte hier mal posten? ;)

Gruß
Volkmar

timme91
12.07.2012, 21:33
Hallo heute kam endlich mein 2.ter Schirm von Frank. Es ist der Spiral 1.2R im Swing Mistral 6 Design. Dieser Schirm ist echt genial. Der Schirm öfnnet sich superleicht und ist innerhalb von 5 min. Startbereit gewesen. Als ich am Platz ankam hatte ich die Wahl zwischen Trike M und dem Backback. Ich entschied mich für das Backpack welches ich mit einem Technik Piloten fliege, selbstverständlich auch mit Beschleuniger. Ich habe eine Schlaufe in die Bremsleinen gemacht, sie an den Ärmchen vom Technik Piloten eingehängt und den Beschleuniger eingehängt. Dann ging es nach 5 min zum Erstflug. Ich übergab den Schirm der Luft und war wie immer sehr angenehm überrascht. Er bereitet selbst mir als Fortgeschrittenen Piloten sehr viel Spaß und Freude. Super enge Kurven fliegen, Loops und entspanntes fliegen gar kein Problem.



Mein Fazit lautet dieser Schirm ist wie schon der FOX 1.5 ein absolutes Meisterstück aus Frankreich.
PS Video folgt in den nächsten Tagen.

Gruß Tim

aus dem Sauerland


mehr Infos gibt es bei Frank unter www.rc-paragliding.de

KaroRace de
13.07.2012, 15:00
Kannst Du die Einstellungen in den Menüs dazu bitte hier mal posten? ;)

Gruß
Volkmar

Hallo Volkmar, ein Dateianhang hier im Forum war nicht möglich. Datei kannst Du Dir hier downloaden. http://www.rc-paragliding.de/download.html
Weitere werden folgen wenn diese von Robbe zur Verfügung gestellt werden

viele Grüße
Frank

chris1
15.07.2012, 19:09
Hallo Leute!

Ich bin dabei, einen Hartschalenrucksack für das BackPack zu bauen.
Anbei das erste Foto.

lg, christian